Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Kurt das war's


Erstellt:
Letzte Änderung: 04.03.2013
abgeschlossen
Deutsch
99376 Wörter, 32 Kapitel
Hauptcharaktere: Eigener Charakter
Trigger-Warnungen: Tod
Eigentlich ist Kurt ja ein ganz normaler (fast) Zwanzigjähriger. Er hat eine nervige Mutter und eine Freundin, die sich manchmal wie eine Wildkatze benimmt.

Als er Johannes kennen lernt, stellt sich seine ganze Welt auf den Kopf. Hanne ist nämlich HIV-positiv und überschwemmt ihn nicht nur durch seine Krankheit mit neuen Eindrücken. Auch gefühlsmäßig findet er durch Johannes völlig neue Seiten an sich.

In diesem emotionialen Chaos kehrt auch Kurts ehemals bester Freund Lukas in sein Leben zurück und präsentiert ihm eine unangenehme Wahrheit.
Langsam wird deutlich, dass Lukas mehr mit Johannes zu tun hat als man meinen könnte.

---------------

Vorsicht!

Die Story ist nicht immer einfach, was vor allem mit der HIV-Thematik zusammenhängt.
Allerdings erhebe ich keinen Anspruch auf Richtigkeit der medizinischen Angaben, obwohl ich viel Zeit und Mühe in die Recherche gesteckt habe.

Außerdem sind alle Schauplätze und Personen, die in der Geschichte auftauchen, absolut frei erfunden, obwohl sie sich teilweise an realen Gegebenheiten orientieren. Wobei die Städte Stuttgart und Hamburg natürlich mit samt den auftauchenden Stadtteilen real sind.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 20.01.2012
U: 04.03.2013
Kommentare (12 )
99376 Wörter
Kapitel 1 Böses Erwachen E: 21.01.2012
U: 04.03.2013
Kommentare (1)
2734 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Gehirnerschütterung E: 21.01.2012
U: 21.01.2012
Kommentare (0)
2756 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 HIV-positiv E: 21.01.2012
U: 21.01.2012
Kommentare (1)
3641 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Ein unerwartetes Wiedersehen E: 29.01.2012
U: 29.01.2012
Kommentare (1)
1427 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Ein klärendes Gespräch E: 01.02.2012
U: 01.02.2012
Kommentare (0)
1999 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Wie die Indianer E: 01.02.2012
U: 01.02.2012
Kommentare (0)
4630 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Der Bluttest E: 01.02.2012
U: 01.02.2012
Kommentare (1)
4220 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 "Positiv" ist nicht immer gut E: 08.02.2012
U: 08.02.2012
Kommentare (1)
1989 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Einmal Sex - und das war's dann!? E: 16.02.2012
U: 16.02.2012
Kommentare (1)
2848 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Ich bin schwul E: 28.02.2012
U: 28.02.2012
Kommentare (0)
3184 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Die Taufe E: 12.03.2012
U: 12.03.2012
Kommentare (0)
1637 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Beim zweiten Mal wird's nur noch schlimmer E: 28.03.2012
U: 28.03.2012
Kommentare (1)
5297 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Eine erste Annäherung E: 05.04.2012
U: 05.04.2012
Kommentare (1)
2645 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Der Kinobesuch E: 09.04.2012
U: 09.04.2012
Kommentare (0)
2657 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Klarer geht's nicht E: 25.04.2012
U: 25.04.2012
Kommentare (0)
3087 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Familienverhältnisse können kompliziert sein E: 30.04.2012
U: 30.04.2012
Kommentare (0)
3695 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Fieber E: 13.05.2012
U: 13.05.2012
Kommentare (1)
2809 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Hamburg E: 28.05.2012
U: 28.05.2012
Kommentare (0)
3829 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Sven E: 10.06.2012
U: 10.06.2012
Kommentare (0)
2651 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Das erste Mal E: 24.06.2012
U: 24.06.2012
Kommentare (0)
1913 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 Kaposi Sarkom E: 08.07.2012
U: 08.07.2012
Kommentare (1)
4900 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Lukas E: 21.07.2012
U: 21.07.2012
Kommentare (0)
3220 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 Ein Brief und verbrannte Erinnerungen E: 03.08.2012
U: 03.08.2012
Kommentare (0)
3693 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 Weihnachten im Krankenhaus E: 15.08.2012
U: 15.08.2012
Kommentare (0)
4403 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 Krankheitstage E: 23.08.2012
U: 23.08.2012
Kommentare (0)
2948 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 Aussprechen E: 30.08.2012
U: 30.08.2012
Kommentare (0)
2148 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 Lungenentzündung E: 07.09.2012
U: 07.09.2012
Kommentare (0)
2788 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 Nervlich am Ende E: 07.09.2012
U: 07.09.2012
Kommentare (0)
4105 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 29 Unerwarteter Besuch E: 14.09.2012
U: 14.09.2012
Kommentare (1)
2352 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 Abschiednehmen E: 20.09.2012
U: 20.09.2012
Kommentare (1)
4489 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 31 Eine neue Sicht der Dinge E: 23.09.2012
U: 23.09.2012
Kommentare (0)
2985 Wörter
abgeschlossen
Epilog Und jetzt haben wir ganz andere Pläne E: 27.09.2012
U: 27.09.2012
Kommentare (0)
1697 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Kurt Wellinger

    Alter: 20
    Geburtstag: 05.03.1985
    Größe: 1,98 m
    Aussehen: dunkelblondes Haar, braune Augen

    Kurt ist ein ziemlicher Tollpatsch, der sich bisher kaum Gedanken um seine Sexualität gemacht hat, wo er doch bereits eine Freundin hatte, die es mit ihm fast zwei Jahre ausgehalten hat.
    Das ändert sich erst, als er Hanne kennen lernt und Lukas in sein Leben zurückkehrt.

    Kurts Eltern haben sich scheiden lassen, als er fünfzehn war.
    Seitdem lebt er mit seiner ziemlich anstrengenden und überfürsorglichen Mutter zusammen, sucht sich allerdings im Verlauf der Geschichte eine eigene Wohnung (was nicht zuletzt an ihrem angespannten Verhältnis liegt).
    Mit seinem Vater versteht Kurt sich allerdings prima.
    Auch zu seiner Schwester hat er eine gute Beziehung, obwohl die beiden sich regelmäßig streiten.

    // Foto: David Garrett, Violinist //
  • Charakter
    Johannes "Hanne" Theimel

    Alter: 26
    Geburtstag: 18.01.1979
    Größe: 1,74 m
    Aussehen: rotblonde Haare, blaugrüne Augen

    In Hamburg geboren und aufgewachsen, zieht Johannes mit 18 Jahren nach Stuttgart.

    Hanne ist relativ offen schwul, kämpft dafür aber umso mehr mit den Dämonen seiner HIV-Infektion, die er sich mit einer Bluttransfusion eingehandelt hat.
    Seine Mutter ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen als er fünf Jahre alt war. Zu seinem Vater hat er ein eher schlechtes Verhältnis, das auf vielen Missverständnissen beruht.

    Hanne ist ein recht sensibler Charakter, der sich durch eine abweisende verletzende Art zu verteidigen weiß und nach außen hin sehr stark wirkt.

    // Foto: Matthias Schweighöfer, Schauspieler //
  • Charakter
    Lukas Brandt

    Alter: 21
    Geburtstag: 05.09.1984
    Größe: 1,86 m
    Aussehen: dunkelbraunes Haar, grün-braune Augen

    Lukas ist seit dem Kindergarten mit Kurt befreundet.

    Eigentlich ein recht umgänglicher Charakter, kann er in Hanne's Gegenwart völlig ausrasten.

    //Foto: Joel David Moore, Schauspieler//
  • Sandra Theimel

    Alter: 22
    Geburtstag: 04.07.1983
    Größe: 1,64 m
    Aussehen: hellblondes Haar, wellig, brustlang, blaue Augen

    Hanne's jüngere Schwester, zu der er ein sehr gutes Verhältnis hat.
  • Emil Theimel

    Alter: 51
    Größe: 1,73 m
    Aussehen: hellblondes, allerdings langsam ergrauendes Haar, blaue Augen

    Hannes Vater, der in Hamburg lebt und ein eher unterkühltes und von Missverständnissen geprägtes Verhältnis zu seinem Sohn hat. Als er von der Verschlechterung von Johannes' Gesundheitszustand erfährt, wächst in ihm der Wunsch, den Kontakt zu ihm wieder herzustellen.

    Er hat seine Frau (Hannes Mutter) sehr früh verloren, hatte allerdings danach keine Freundin mehr. Erst jetzt, wo seine Kinder erwachsen sind und auf eigenen Beinen stehen, hat er sich wieder auf eine Beziehung eingelassen.

    Er arbeitet als leitender Angestellter bei einer Versicherung.
  • Sven Hartmann

    Alter: 27
    Geburtstag: 26.05.1978
    Größe: 1,82 m
    Aussehen: aschlond, graugrüne Augen

    Johannes' Ex-Freund aus Hamburg.
Kommentare zu dieser Fanfic (12)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Evilsmile
2012-09-21T18:46:11+00:00 21.09.2012 20:46
Da hat dieser junge tapfere Mensch viel zu früh das Ziel seiner Reise erreicht...wir dürfen nicht vergessen, dass er uns allen nur vorangegangen ist.
Bin gerade ziemlich mitgenommen von der Geschichte. Ich fand die Szene im Regen so schön... Sein Tod hat sich die letzten paar Kapiteln so quälend hingezogen...eigentlich schon von Anfang an. Man stellt sich selbst die Frage: Könnte ich selbst das, wie Kurt einen Freund bis zum Schluss begleiten .____.

Von:  kmolcki
2012-09-14T18:20:04+00:00 14.09.2012 20:20
Boa wieder ein traurig schönes Kapitel, ich verschlinge jede und muss mich auch entschuldigen, dass ich nie Kommies hierzu schreibe..es bewegt mich eínfach zu sehr !
LG Kmolcki
Von:  kmolcki
2012-07-08T18:21:37+00:00 08.07.2012 20:21
ui das war wirklich ein wunder schönes Kapitel und das Ende davon...ich freu mich richtig über Kurt
Von:  Evilsmile
2012-06-28T12:16:51+00:00 28.06.2012 14:16
Deine FF habe ich entdeckt, weil ich nach dem Stichwort Aids gesucht habe. Vor kurzem erst hab ich ein Buch über dieses Thema gelesen und war danach ziemlich deprimiert weils so traurig war...

Jetzt aber zur Geschichte.
Mit Kurt hast du einen zum Kopfschütteln menschlichen Charakter geschaffen, ich kenne in real einen Kurt und der ist auch so ein Schussel^^
Heinz finde ich cool, auf Friedas ersten Auftritt bin ich mal gespannt, das Verhalten der Mutter finde ich absolut nicht akzeptabel und hoffe für Kurt, dass es mit der Wohnung was wird.
Überhaupt finde ich, dass in den Dialogen deine Stärken liegen, sie klingen so locker, wie man wirklich reden würde.

Du könntest mehr schildern. Die Örtlichkeiten, das drumherum und die Aktionen der Hauptcharaktere. Ich kenne das, ich muss mich auch immer dazu zwingen. Aber sonst ist der Leser so unorientiert und langweilt sich. z.B als er beim Friseur ist und Hanne zum ersten Mal begegnet. Hätte ich mir eine genauere Beschreibung von Hanne gewünscht, zumal er ja ein Hauptcharakter ist. Und dass Kurt vielleicht ein bisschen beeindruckt von seinem Handwerk ist, wie er gekonnt was aus seinen Haaren zaubert...dazu der Geruch von Haarsprays im Friseurladen, gerade weil er Friseurbesuche hasst, wird er diese wohl eher nicht als angenehm bewertet haben.

Alles in allem ein guter Anfang, der neugierig auf die weitere Entwicklung der Charaktere macht. Und mit einigen Lachern (Da sind doch noch Haare - nicht DA! xD)
Schreib auf jeden Fall weiter, egal was kommt!

LG
Von:  funeral
2012-05-13T10:25:28+00:00 13.05.2012 12:25
schön:D uff kp was ich schreiben soll x3 -öhhh.. fühl dich genuddelt dafür das du die ff weiterschreibst :D
Von:  funeral
2012-04-05T20:45:43+00:00 05.04.2012 22:45
Ahhh dieses wort o.O "beschnuppern" is den die ganze welt verrück ( nix gegen dich xD) man beschnuppert doch niemanden auserd hunde ._. ja hunde machen das aber menschen doch nic hxD mal wieder tollles kapitel ... uhh O.O da kam anscheinends nichts gutes raus :/ als oaus dem test im KH ? nicxh gut >.<
Von:  funeral
2012-03-28T13:06:27+00:00 28.03.2012 15:06
wow :o i-wie mieß aber auf der anderen seite auch süß ._.
Von:  funeral
2012-02-21T23:34:46+00:00 22.02.2012 00:34
Was die den jetz von kurt will -.- immer diese mütter
Von:  funeral
2012-02-09T16:14:06+00:00 09.02.2012 17:14
o gott :D das wird ja was wenn sich "Frida" und hanne kennenlernen xD bijn gespannt :D
Von:  funeral
2012-02-01T22:35:43+00:00 01.02.2012 23:35
Drei kapis an einem tag ? Was verschaft uns die ehre ^.^ ? Aber fiess :o wie fällt der test aus wie is die beziehung zws. Kurt und hanne und kurt und lukas oder hanne und lukas ? :o hihi ^.^ freu mich auf das nächste kapitel.
Lg