Zum Inhalt der Seite
[English version English version]
Projektseite: Animuc



Animuc 2019

26. - 28. April 2019

Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Workshop (131)
- Animuc 2019 (90)
- Cosplay (80)
- Ehrengäste (43)
- Showact (37)
- Ehrengast (30)
- Wettbewerbe (29)
- Panel (24)
- Wettbewerb (23)
- Tickets (18)
- Programm (15)
- C4 (13)
- Japan (12)
- zeichnen (12)
- Bühnenprogramm (10)
Weblogs durchsuchen

Tanzkurs - Einführung Cosplayball, Tanzen, Workshop

Autor:  Animuc

Musik ist nicht nur zum Hören da. Auf dem Cosplayball der Animuc 2018 sind alle Teilnehmer dazu aufgefordert auch das Tanzbein zu schwingen. Damit dies aber nicht an eingerosteten Tanzkenntnissen scheitert, veranstalten wir einen kleinen Workshop zur Auffrischung eurer Tanzkenntnisse. Ihr werdet kurz in die Welt der Standard- und Lateintänze eingeführt und lernt dabei unter anderem Walzer, Rumba und Cha Cha näher kennen. Damit wird der Cosplayball garantiert ein zauberhaftes Erlebnis!

Workshop-Leiter: Martin Uhl
Freitag, 06.04.2018
16:00 - 17:30 Uhr, kleiner Saal

Cosplay-Ball Dresscode Cosplay, Cosplayball, Dresscode, Tanzen

Autor:  Animuc

Unser sechster Animuc Cosplay-Ball rückt immer näher. All jene, die sich gerne durch die Epochen und alle Schrittfolgen tanzen, sind herzlich eingeladen mit uns am Freitag den 06.04.2018 ab 19:00 Uhr den ersten Tag der Animuc 2018 auf dem diesjährigen Ball ausklingen zu lassen.

Damit ihr zu Walzer, Tango, Rumba oder Foxtrott eine flotte Sohle hinlegen könnt, ist auch diesmal musikalisch einiges geboten. Mit einem Mix aus J-Pop, diversen Soundtracks und sogar Musicals könnt Ihr bis in die Nacht hinein das Tanzbein schwingen.

Eine passende Atmosphäre möchten wir mit einem Dresscode gewährleisten, sodass der festliche Charakter eines Balls auch deutlich spürbar ist. Unser Motto für den Ball - “Steampunk” - ist eine freiwillige Vorgabe. Das heißt, eure Abendgarderobe muss nicht zwingend nach diesem Thema gestaltet sein – solange sie den folgenden Regeln entspricht:

- Crossplay ist gestattet.
- Dekolletés sollen jedoch keine tiefen Blicke erlauben - auch nicht bei den Herren.
- Hosen, Röcke oder Kleider bedecken von unten herauf mindestens die Knie.
- Dazu gehört passendes, elegantes Schuhwerk.
- Seht bitte von zu sperrigen Kostümen und großen, harten Accessoires oder Aufbauten ab die euch oder andere beim Tanzen stören.

Wir behalten uns vor Personen in unangemessener Kleidung den Zutritt zum Ball zu verweigern. Die Eintrittskarte wird in diesem Fall zurückerstattet.

Bei Fragen, z.B. ob euer Outfit angemessen ist, könnt ihr euch gerne an ball@animuc.de wenden. Gerne helfen wir euch weiter.

Wir freuen uns auf einen festlichen Abend mit euch.

Tanzen wie eure K-Pop Stars Tanzen, Workshop

Autor:  Animuc

Ihr wolltet schon immer einmal tanzen wie eure K-Pop Stars?

In diesem Workshop wird euch genau das beigebracht. Es wird euch eine Choreografie von einer K-Pop Girl Band präsentiert und zwar mit allem was dazu gehört! Von der Aufstellung, dem Aufstellungswechsel (denn jeder Tänzer hat seinen eigenen Part), den Abläufen und der Choreografie. Es wird sich dabei um eine Performance von CLC handeln. Dazu werden Gruppen, bestehend aus 5 Personen, gebildet welche diese Choreografie dann lernen. 

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir euch, euch unter folgender E-Mail Adresse vorab anzumelden:  ranyanartandcosplay@outlook.de

Workshopleiter: RanYan
Samstag, 07.04.2018
12:00 - 13:30 Uhr, Semi 1

Tanzworkshop Tanzen, Workshop

Autor:  Animuc

Luka Luka - Night Fever! Lass dich in den Rhythmus fallen!
Wenn auch ihr Lust auf etwas Rhythmus und diesen Vocaloid Klassiker habt, dann nichts wie auf zu Sley's Tanzworkshop. In 90 Minuten lernt ihr am Sonntag mit viel Spaß und Schritt für Schritt den Tanz zu "Luka Luka Night Fever".
Dieser Workshop ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet, aber beachtet jedoch, dass ihr warscheinlich ins schwitzen kommen werdet.
Falls Ihr schonmal in die Choreographie hineinschnuppern wollt, könnt ihr dies unter dem folgenden Link tun: https://youtu.be/PDlDgxP2QnI

Workshopleiter: Sley
Sonntag, 08.04.2018
10:00 - 11:45 Uhr, Semi 1

CosplayDanceOff DanceOff, Tanzen, Wettbewerb

Autor:  Chiko-chan

Es ist ganz leicht und jeder der ein Cosplay trägt kann teilnehmen und magische Momente auf der Bühne erleben!

In einem Turnier nach dem K.O.-System treten jeweils zwei Teilnehmer gegeneinander an und tanzen den jeweils anderen, zu vorher unbekannter Musik, in Grund und Boden. Am Ende jeder Runde entscheidet das Publikum durch lautstarkes Jubeln, wer sich besser präsentiert hat, bis ein Turniersieger steht.

Spontanität, Kreativität und gute Präsentation sind gefragt!

Das wichtigste dabei ist nicht, dass ihr eine Primaballerina seid, schon seit Jahren zur Tanzschule geht, oder das beste Cosplay aller Zeit habt; sondern es geht vielmehr darum, dass ihr gut darin seid, euch spontan der Musik anzupassen! Denn an's Tanzen seid ihr nicht gebunden: Kung Fu Moves, Kame-Hame-Ha's oder Eistanz Manöver sind auch gültig und überzeugen die ‘Jury’ manchmal sogar mehr als perfektes Tanzen!

Aber eine Sache solltet ihr noch wissen, es ist der alte unerbittlicher Kampf... 1 VS 1! Das Prinzip kennt ihr sicher von dem großen Turnier bei Dragonball: Runde für Runde kämpft man sich die Leiter empor, um am Ende der stärkste Kämpfer der Welt zu sein! Genauso sieht's bei uns auch aus, nur das weniger die Gefahr besteht, dass man mit blauen Flecken und/oder gebrochenen Rippen nach Hause kommt, jemand stirbt, oder man die Welt retten muss ... zumindest hat sich Piccolo noch nicht für unser Turnier angemeldet.

Ablauf:
16 Teilnehmer-Paare treten in 2 VS 2 Dance Battles (K.O.-System), zu einem zuvor unbekannten Lied gegeneinander an. Das ist kein DDR, sondern Freestyle!
Die Playlist beinhaltet deutsche und japanische Anime Openings und Endings. Von nostalgischen 90er Animes bis zur aktuellen Saison ist alles dabei.
Die beiden Teilnehmer entscheiden unter sich wer zuerst tanzen darf.
Jedes Battle ist ca. 1:20 (Minuten) lang.
Das Lied des Battles wird eingespielt und beide Paare können, wenn sie wollen, ihr Vetorecht einsetzen, dann wird sofort ein neues Lied eingespielt. Das geht aber nur vor Sekunde 15 jedes Liedes. Ein Paar kann nur einmal im gesamten Turnier das Vetorecht nutzen.
Die Paare wechseln sich ca. alle 20-30 Sekunden ab, damit beide eine Chance haben sich zu präsentieren.
In dieser Zeit geht es darum die Jury zu beeindrucken. Wer ist die Jury? Das gesamte Publikum!
Am Ende jeder Runde wird das ehrenwerte Publikum befragt und das Ergebnis bestimmt, wer in die nächste Runde kommt - am Ende stehen sich die besten zwei Paare im Finale gegenüber!

Auf die Gewinner warten natürlich phänomenale Preise!
Die Gewinner werden am Sonntag im Rahmen der Abschlussveranstaltung bekannt gegeben.

Auch zum Zuschauen ein wahres Highlight, da ihr selbst ganz direkt mitbestimmt, wer weiter kommt!

Schnell anmelden bei Alelamon, entweder hier über Animexx oder auf ihrer Facebook Seite.
Bitte Name, Nickname & Cosplay bei der Anmeldung angeben.

Samstag, 07.04.2018
16:45 - 18:15 Uhr, kleiner Saal

Tanz-Workshop: Vocaloids "Remote Control" Animuc 2017, Tanzen, Vocaloid, Workshop

Autor:  Animuc

Wenn ihr auf der Convention mal wieder richtig in Bewegung kommen möchtet, ist dieser Workshop genau das richtige für euch! Am Samstag bringt euch Sley einen Tanz zu Vocaloid's "Remote Control" bei, bei welchem ihr sicherlich ins Schwitzen geratet.

Dieser Workshop ist auch für absolute Tanz-Laien geeignet. Bitte beachtet bei allzu ausladenden Kostümen, dass es zu Problemem in der Bewegungsfreiheit kommen könnte!

Für diejenigen unter euch, die schon einmal in die Choreographie hineinschnuppern wollen, finden den Tanz unter diesem Link.

Workshop-Leiterin: sley

Samstag, 22.04.2017
16:15 - 18:00 Uhr, Haus 10

Tanz-Workshop: Vocaloids "Remote Control" Animuc 2017, Tanzen, Vocaloid, Workshop

Autor:  Animuc

Wenn ihr auf der Convention mal wieder richtig in Bewegung kommen möchtet, ist dieser Workshop genau das richtige für euch! Am Samstag bringt euch Sley einen Tanz zu Vocaloid's "Remote Control" bei, bei welchem ihr sicherlich ins Schwitzen geratet.

Dieser Workshop ist auch für absolute Tanz-Laien geeignet. Bitte beachtet bei allzu ausladenden Kostümen, dass es zu Problemem in der Bewegungsfreiheit kommen könnte!

Für diejenigen unter euch, die schon einmal in die Choreographie hineinschnuppern wollen, finden den Tanz unter diesem Link.

Workshop-Leiterin: sley

Samstag, 22.04.2017
16:15 - 18:00 Uhr, Haus 10

Die letzten Ball-Tickets Cosplayball, Tanzen, Tickets

Autor:  Animuc

Liebe Tanz-Begeisterte,

und alle die es werden wollen, wir möchten euch darauf hinweisen, dass sich die verfügbaren Balltickets dem Ende neigen. 

Keine falsche Zurückhaltung mehr! Nutzt eure Chance und sichert euch euer Ball-Ticket für einen unvergesslichen Tanzabend.

Euer  Animuc-Team

Edit: Leider sind alle Ball-Ticket schon weg :(  

Animuc Cosplay Ball Animuc 2016, Animuc Cosplay-Ball, Cosplayball, Tanzen

Autor:  Animuc

Nach den erfolgreich veranstalteten Tanzbällen der letzten Jahre freut sich die Animuc darauf, dieses besondere Erlebnis auch 2016 wieder für alle Tanzbegeisterten aus nah und fern anzubieten:

Am Freitag, den 1. April um 19:00 Uhr findet die 4te Ausgabe des Animuc Cosplay-Balls statt!

Für den Cosplay-Ball gibt es nur ein beschränktes Kontingent an Tickets.
Die Balltickets sind separat für die Dauer des Balls gültig und kosten 5,00 Euro pro Person.

Tickets könnt bereits online seit dem 01.10.2015 erwerben.

Doch was wäre ein Ball ohne die richtige Musik?

Damit Ihr zu Walzer, Tango, Rumba, Foxtrott eine flotte Sohle hinlegen könnt, ist auch diesmal musikalisch wieder einiges geboten – zu einer Mischung aus klassischer Musik, smoothen Jazz und modernen Interpretationen wird bis spät in die Nacht das Tanzbein geschwungen.

 

Aber wie bei jedem Ball gibt es auch einen Dresscode. 

Wir freuen uns auf eine unvergessliche Ballnacht, in der wir den Spaß und die Freude am Tanzen mit Euch gemeinsam erleben möchten!

Der Dresscode hat den Zweck, eine stimmige Ballatmosphäre zu gewährleisten, sodass der festliche Charakter eines Balls für alle spürbar wird. 
Außerdem haben wir natürlich auch wieder ein Ball-Motto, welches in den Dresscode mit einfließt.

Unser Motto für den Cosplay-Ball 2016 lautet "Schwarz / Weiß".
Bei diesem Motto handelt es sich allerdings um eine freiwillige Vorgabe, das heißt, Besucher müssen nicht zwingend in einem schwarzen, weißen oder schwarz-weißem Outfit auf dem Ball erscheinen.

Wer nicht dem Dresscode entsprechend gekleidet erscheint, kann leider nicht in den Ballsaal eingelassen werden. Seine Karte wird ihm oder ihr dann natürlich erstattet.

Eine genaue Beschreibung des generellen Dresscodes könnt Ihr ab sofort im entsprechenden Eventeintrag zum Cosplay-Ball hier auf Animexx finden. Bitte beachtet, dass wir momentan noch an dem genauen Dresscode zum Motto "Schwarz / Weiß" feilen. Wir hoffen, Euch diesen so bald wie möglich zur Verfügung stellen zu können.

Den direkten Link zum Dresscode findet Ihr hier.

Bei Fragen, ob euer Outfit angemessen wirkt, könnt ihr euch gerne an ball@animuc.de wenden. Hier wird euch gerne geholfen.

Wir freuen uns auf eine unvergessliche Ballnacht, in der wir den Spaß und die Freude am Tanzen mit Euch gemeinsam erleben möchten!

Euer  Animuc-Team

Animuc Cosplay Ball Animuc 2016, Animuc Cosplay-Ball, Cosplayball, Tanzen

Autor:  Animuc

Nach den erfolgreich veranstalteten Tanzbällen der letzten Jahre freut sich die Animuc darauf, dieses besondere Erlebnis auch 2016 wieder für alle Tanzbegeisterten aus nah und fern anzubieten:

Am Freitag, den 1. April um 19:00 Uhr findet die 4te Ausgabe des Animuc Cosplay-Balls statt!

Für den Cosplay-Ball gibt es nur ein beschränktes Kontingent an Tickets.
Die Balltickets sind separat für die Dauer des Balls gültig und kosten 5,00 Euro pro Person.

Tickets könnt bereits online seit dem 01.10.2015 erwerben.

Doch was wäre ein Ball ohne die richtige Musik?

Damit Ihr zu Walzer, Tango, Rumba, Foxtrott eine flotte Sohle hinlegen könnt, ist auch diesmal musikalisch wieder einiges geboten – zu einer Mischung aus klassischer Musik, smoothen Jazz und modernen Interpretationen wird bis spät in die Nacht das Tanzbein geschwungen.

 

Aber wie bei jedem Ball gibt es auch einen Dresscode. 

Wir freuen uns auf eine unvergessliche Ballnacht, in der wir den Spaß und die Freude am Tanzen mit Euch gemeinsam erleben möchten!

Der Dresscode hat den Zweck, eine stimmige Ballatmosphäre zu gewährleisten, sodass der festliche Charakter eines Balls für alle spürbar wird. 
Außerdem haben wir natürlich auch wieder ein Ball-Motto, welches in den Dresscode mit einfließt.

Unser Motto für den Cosplay-Ball 2016 lautet "Schwarz / Weiß".
Bei diesem Motto handelt es sich allerdings um eine freiwillige Vorgabe, das heißt, Besucher müssen nicht zwingend in einem schwarzen, weißen oder schwarz-weißem Outfit auf dem Ball erscheinen.

Wer nicht dem Dresscode entsprechend gekleidet erscheint, kann leider nicht in den Ballsaal eingelassen werden. Seine Karte wird ihm oder ihr dann natürlich erstattet.

Eine genaue Beschreibung des generellen Dresscodes könnt Ihr ab sofort im entsprechenden Eventeintrag zum Cosplay-Ball hier auf Animexx finden. Bitte beachtet, dass wir momentan noch an dem genauen Dresscode zum Motto "Schwarz / Weiß" feilen. Wir hoffen, Euch diesen so bald wie möglich zur Verfügung stellen zu können.

Den direkten Link zum Dresscode findet Ihr hier.

Bei Fragen, ob euer Outfit angemessen wirkt, könnt ihr euch gerne an ball@animuc.de wenden. Hier wird euch gerne geholfen.

Wir freuen uns auf eine unvergessliche Ballnacht, in der wir den Spaß und die Freude am Tanzen mit Euch gemeinsam erleben möchten!

Euer  Animuc-Team