Zum Inhalt der Seite
[English version English version]
Projektseite: Animuc



Animuc 2019

26. - 28. April 2019

Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Workshop (147)
- Animuc 2019 (90)
- Cosplay (80)
- Ehrengäste (43)
- Showact (41)
- Animuc 2020 (37)
- Ehrengast (35)
- Wettbewerbe (29)
- Wettbewerb (27)
- Panel (25)
- Tickets (18)
- C4 (16)
- Programm (15)
- Anmeldung (13)
- Japan (12)
Weblogs durchsuchen

Riesiges Danke an den Animexx e. V. Animuc 2020, Animuc 2021

Autor:  Animuc

Der Schock, den die Absage der diesjährigen Animuc hinterlassen hat, sitzt uns allen noch tief in den Knochen, trotzdem sehen wir positiv in die Zukunft und können Euch schon jetzt den Termin für DAS Ereignis im nächsten Jahr nennen:

Die Animuc 2021 findet vom 9. – 11. April 2021 statt!

Dass die kurzfristige Absage und die immensen Kosten, welche dadurch entstanden, nicht das endgültige Aus für Eure Lieblingsconvention bedeutet, ist neben dem Herzblut aller ehrenamtlicher Organisatoren und Helfer vor allem dem Animexx e. V. zu verdanken.

Der Verein, der neben der Animuc auch noch andere hochwertige Conventions, wie etwa die Connichi in Kassel oder die Hanami in Ludwigshafen, veranstaltet, ist der größte deutschsprachige, gemeinnützige Verein für Fans japanischer Popkultur.

Mit über 60.000 Mitgliedern in seinem kostenlosen Forum bietet der Animexx e. V. eine ideale Plattform für Cosplayer, Zeichner, Bastler, Fotografen und viele mehr. Auch zahlreiche kleine und große Veranstaltungen werden über den Verein von den rein ehrenamtlich arbeitenden Mitgliedern organisiert und durchgeführt. Von Fan-Treffen mit wenigen hundert Gästen bis zu Mammutveranstaltungen wie der Connichi, die bis zu 27.000 Besucher zählt, ist alles dabei.

Natürlich ist ebenso eine Mitgliedschaft möglich, mit welcher der Animexx e.V. monetär unterstützt werden kann, so dass auch in Zukunft die herausragende Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer finanzierbar und damit überhaupt erst möglich gemacht wird.

Unser Dankeschön geht darum von ganzem Herzen an den Animexx e.V., seinen Vorstand und alle, die sich engagieren: Ihr seid der Wahnsinn!

Euer Animuc-Team

Weitere Informationen zum Animexx e.V. erhaltet ihr unter: www.animexx.de/verein/

Absage der Animuc 2020 Animuc 2020

Autor:  Animuc

Liebe Besucher, Händler und Helfer,

wie einige von Euch bereits mitbekommen haben, gibt es seit heute von der Bayerischen Staatsregierung eine Untersagung von Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern. Diese gilt aktuell bis zum Ende der bayerischen Ferien, also bis einschließlich Sonntag, den 19. April. Das bedeutet, dass wir die Animuc schweren Herzens und voller Bedauern auf offizielle Weisung der Bayerischen Staatsregierung hin absagen müssen.

Ob und wann es einen Verschiebetermin geben wird, wie Ihr Eure bereits bezahlten Eintrittspreise und Gebühren zurückerstattet bekommt und auch alles Weitere erfahrt Ihr immer aktuell hier. Das gesamte Team der Animuc arbeitet auf Hochtouren daran, Euch schnellstmöglich über das weitere Vorgehen informieren zu können.

Wir bitten daher um Euer Verständnis und danken allen Besuchern, Ausstellern, Partnern und Helfern, die uns die Treue halten.

Unseren Blick richten wir jedoch schon nach vorne: Auch in Zukunft freuen wir uns auf schöne, erfolgreiche, epische Animuc mit Euch!

Euer Animuc-Team

Lolita-Workshop Animuc 2020, Workshop

Autor:  Animuc

Bei diesem Panel erfahrt ihr alles zum Thema Lolita-Fashion.Von der Entstehung, über die verschiedenen Stile bis hin zum Ablauf eines Meet-ups. Wir zeigen euch was ein Lolita Outfit ausmacht und wie ihr es schön kombiniert. Ihr könnt euch einige Sachen zum Thema bei uns anschauen, Fragen stellen und Kontakte knüpfen. Im Anschluss an das Panel möchten wir euch herzlich zu unserem kleinen Picknick einladen. Wir freuen uns auf euch. Das Lolitatreffen München Team.

Workshopleiter: Deadly
Samstag, 10:15 Uhr – Semi 3
 
Euer Animuc-Team

Fansub - Ein aussterbendes Handwerk Animuc 2020, Workshop

Autor:  Animuc

Manch ein Handwerk hat im Lauf von Jahrhunderten seine Daseinsberechtigung verloren.

Wer heute einen Riemenmacher oder Korbflechter braucht, muss schon sehr genau suchen.
Ähnlich verhält es sich mit dem „Handwerk Fansub“, das durch den Ausbau legaler
Alternativen seit Jahren auf dem Rückzug ist. In dieser Veranstaltung erklären zwei
ehemalige Fansubber die Abläufe dieses aussterbenden „Handwerks“ von der japanischen
TV-Ausstrahlung bis zum fertigen Download.

Workshopleiter: Rasparr
Samstag, 11:00 Uhr – Semi 5
 
Euer Animuc-Team

AMV Happy Hour AMV Happy Hour, Animuc 2020

Autor:  Animuc

Von Romantik über Action, von Humor bis Horror, von Fantasy bis Science-Fiction.
Ruhige Bilder, effektvolle Schnitte, rasante Abläufe oder ästhetische Bewegungen.
All das kombiniert mit den verschiedensten Musikrichtungen. Volksmusik, Metal, Techno oder gar Dubstep?
Und dazu witzige Anekdoten, kleine Geschichten und schlechte Witze?
Willkommen bei der AMV Happy Hour, der AMV und Stand-Up Comedy Abend auf der Animuc!
AMV steht für Anime-Music-Video und damit für Musikvideos, die von Fans gemacht sind und einen bis unzählige Animes mit einem oder mehreren Liedern in einem Video verbindet.
LordTakeda präsentiert am Samstagabend eine Auswahl an aktuellen und klassischen AMV. Original nur mit aufblasbarer Couch und Energydrink.

Zu diesem Programmpunkt haben nur Personen ab 16 Jahren Zutritt.
Bitte beachtet, dass wir zum Einlass eine Alterskontrolle durchführen werden.

Samstag, 20:00 Uhr – Kleiner Saal

Euer Animuc-Team

Cosplay Dance Off Animuc 2020, Cosplay Dance off, Wettbewerb

Autor:  Animuc

Shake it like a Polaroid picture!
Du hast Spaß am Tanzen - oder zumindest dabei dich zur Musik zu bewegen, oder auch nur auf der Bühne zu stehen und das Publikum zu unterhalten? Dann bist du beim Dance Off an der richtigen Stelle! Bei unserem Turnier treten nach dem K.O.-System jeweils zwei Teams gegeneinander an und tanzen den jeweils anderen, zu vorher unbekannter Musik, in Grund und Boden. Und am Ende jeder Runde entscheidet ihr, das Publikum, wer sich besser präsentiert hat.
Es winken natürlich wie immer tolle Preise!

Regeln? Braucht keiner? Wir schon!
-Was auch immer ihr macht, bleibt jugendfrei!
-Die Bühne muss sauber bleiben!

Bei Fragen und zur Anmeldung melde dich unter cosplaydanceoff@gmail.com.

Samstag, 17:45 Uhr - Kleiner Saal

                                                                            Euer Animuc-Team

Mit Volumen zum Erfolg - Perücken spiken Animuc 2020, Workshop

Autor:  Animuc

In diesem Workshop lernt ihr das effektive Zerstören von Perückenfasern um an mehr Volumen zu kommen! Dieses Volumen kann man nicht nur als solches nutzen, sondern durch verschiedene Methoden in Spikes verwandeln.
Von voluminösen Frisuren à la Bakugo bis hin zu starr definierten Sora-Spikes - Diese Basis-Methode eröffnet euch eine neue Art des Perücken-Stylings!

Workshopleiter: Mondfisch
Sonntag, 10:15 Uhr – Semi 3

Euer Animuc-Team

Sasi Animuc 2020, Showact

Autor:  Animuc

Auch dieses Jahr wieder auf der Animuc : Sasi!

Mit ihrem Programm "Evanesce City" tourt die 22-Jährige Münchner YouTaite für 2020 über die Conventionbühnen Deutschlands.
Mit dabei : Anime-Schinken, Gaming Arrangements, Semi-witzige Kommentare und viel Spaß!

Auf ihrem YouTube Channel könnt ihr euch schon im Vorfeld ein Bild machen.

Sonntag, 11:15 Uhr – Stadtsaal
 
Euer Animuc-Team

LIAN Animuc 2020, Ehrengast

Autor:  Animuc

LIAN lebt in der Nähe von Düsseldorf und ist studierte Kommunikationsdesignerin mit Schwerpunkt Illustration. Sie arbeitet hauptberuflich als Illustratorin für verschiedene Verlage und Kunden. Im letzten Jahr durfte sie (gemeinsam mit Reyhan Yildirim) für Nike arbeiten.Seit 2012 zeichnet sie ihre Independent Serie „Mechanical Princess“ (Shojo, Steampunk, bisher 3 Bände Hauptstory und ein Boys Love Spin Off) und veröffentlichte 2020 den ersten Band ihrer Serie „Rabenfluch“ (Boys Love, Slow Burn, Hexen und Magier).
Sie freut sich schon sehr, es ist ihre erste Animuc!

Online könnt ihr sie hier auf Twitter besuchen.

Euer Animuc-Team

Tsuki no Senshi Animuc 2020, Showact

Autor:  Animuc

TnS (Tsuki no Senshi) sind Europas älteste Anime-Showgruppe. Sie inszenieren jährlich wechselnde Bühnenadaptionen von Anime, Manga und jap. Videospielen und treten seit 1998 kontinuierlich auf den großen deutschen Conventions auf. Ihr Repertoire besteht dabei sowohl aus aktuellen Serien als auch aus Evergreens. Ihre Geschichten erzählen sie mit Tanz, Schauspiel und aufwendigen Arrangements, die extra für die Bedürfnisse von Conventionbühnen konzipiert sind.

Viewfinder II - Pray in the Abyss
Kurzbeschreibung:
Tsuki no Senshi präsentiert ein brandheißes Mafia-Musical nach dem weltberühmten Manga von Ayano Yamane: You’re my Loveprize in Viewfinder – Pray in the Abyss!
2015 geriet der freiberufliche Fotograf Akihito zwischen die Fronten eines Mafia-Krieges und in die Fänge von Asami, einem Yakuza-Boss, der ihn tief in die Abgründe der kriminellen Unterwelt hinabzog. Jetzt folgt die langerwartete Fortsetzung der Geschichte: Akihito hadert noch mit seinem Platz an Asamis Seite, als sein neues Leben auf eine harte Probe gestellt wird. Denn Asami gerät ins Fadenkreuz einer internationalen Verschwörung, alte Allianzen zerbrechen und die Schlinge zieht sich um die beiden langsam zu. Jetzt ist es Zeit für Akihito, um seine Liebe zu kämpfen – auch wenn der Gegner übermächtig erscheint.

Samstag, 18:30 Uhr – Stadtsaal

Euer Animuc-Team


[1] [2] [3] [4]
/ 4