Zum Inhalt der Seite
[English version English version]



Cosplay-Ball Dresscode Cosplay, Cosplayball, Dresscode, Tanzen

Autor:  Animuc

Unser sechster Animuc Cosplay-Ball rückt immer näher. All jene, die sich gerne durch die Epochen und alle Schrittfolgen tanzen, sind herzlich eingeladen mit uns am Freitag den 06.04.2018 ab 19:00 Uhr den ersten Tag der Animuc 2018 auf dem diesjährigen Ball ausklingen zu lassen.

Damit ihr zu Walzer, Tango, Rumba oder Foxtrott eine flotte Sohle hinlegen könnt, ist auch diesmal musikalisch einiges geboten. Mit einem Mix aus J-Pop, diversen Soundtracks und sogar Musicals könnt Ihr bis in die Nacht hinein das Tanzbein schwingen.

Eine passende Atmosphäre möchten wir mit einem Dresscode gewährleisten, sodass der festliche Charakter eines Balls auch deutlich spürbar ist. Unser Motto für den Ball - “Steampunk” - ist eine freiwillige Vorgabe. Das heißt, eure Abendgarderobe muss nicht zwingend nach diesem Thema gestaltet sein – solange sie den folgenden Regeln entspricht:

- Crossplay ist gestattet.
- Dekolletés sollen jedoch keine tiefen Blicke erlauben - auch nicht bei den Herren.
- Hosen, Röcke oder Kleider bedecken von unten herauf mindestens die Knie.
- Dazu gehört passendes, elegantes Schuhwerk.
- Seht bitte von zu sperrigen Kostümen und großen, harten Accessoires oder Aufbauten ab die euch oder andere beim Tanzen stören.

Wir behalten uns vor Personen in unangemessener Kleidung den Zutritt zum Ball zu verweigern. Die Eintrittskarte wird in diesem Fall zurückerstattet.

Bei Fragen, z.B. ob euer Outfit angemessen ist, könnt ihr euch gerne an ball@animuc.de wenden. Gerne helfen wir euch weiter.

Wir freuen uns auf einen festlichen Abend mit euch.



Zum Weblog