Zum Inhalt der Seite

Thread: Do und Don't für Visu-Anfänger

Eröffnet am: 28.01.2007 21:43
Letzte Reaktion: 19.05.2013 14:08
Beiträge: 274
Status: Offen
Unterforen:
- Mode & Lifestyle
- Visual Kei




[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
/ 10


Von:   abgemeldet 20.11.2010 13:05
Betreff: Do/Donts für Visu-Anfänger [Antworten]
Ich habe auch nicht das Problem, dass mir sowas wie emo etc. hinterher gerufen wird eher in die Richtung, dass (denkt ruhig der spinnt...aber) die eine oder andere Vertreterin aggressiv versucht Kontakt zu mir zu knüpfen.
Wenn ich der Dame dann erkläre, dass es nicht so ist wie sie denkt scheint das einfach ignoriert zu werden.
Darum wollte ich von Vornherein eine gewisse Klarheit schaffen.
Da ich aber auch das "Problem" habe, dass ich eine gewisse Stilrichtung präferiere gibt es solche starken Abgrenzungen bei mir nicht.
Aber ich habe bereits meine Lösung, auch durch den Tip mit den Farben (ich muss irgendwie den Schädel aus gehabt haben...) gefunden.
:-)



Von:    Gokiburi 20.11.2010 21:09
Betreff: Do/Donts für Visu-Anfänger [Antworten]
Das ich emo genannt werde,hat mich damals (am anfang) etwas irritiert.
aber jetzt ist es mir egal und ich ignoriere es.

Aber ich finde, ich es anderen leuten nicht schuldig zu erklären ,wer ich bin und was ich dartelle.




Von:    Snii 20.11.2010 21:46
Betreff: Do/Donts für Visu-Anfänger [Antworten]
Avatar
 
Das is auch meiner Meinung nach die richtige Einstellung ~^

Wer auffällig rumrennt, provoziert doch dass die Leute einen anstarren und in Schubladen stecken, dass muss man also in Kauf nehmen wenn man sich so kleiden will.
Jemanden dafür zu hassen ist in ungefähr so dumm, wie wenn ein Cosplayer einen anderen Anime-Fan dafür hasst, dass er seine Serie nicht kennt "xD
My imaginary friend scares the crap out of me... he´s talking to imaginary Eierschwammerl! Q___Q
***********************************************
GazettE, Alice nine, Nightmare & DespairsRay in: WELCOME TO CHIKASHI HIGH~
http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/autor/409252/244131/



Von:    Chandramukhi 24.11.2010 18:22
Betreff: Do/Donts für Visu-Anfänger [Antworten]
so!!! ich kleines mädchen hab mich extra hier angemeldet, um mein senf hirzu zu geben!!! Also hört zu!!!(lest einfach) zu dem problem mit dem emo genannt werden kann ich nur sagen: passiert mir auch!! und zwar ständig!! aber ich wohn auch in na gegend, wo alles was nich hiphopper is als emo bezeichnet wird! damit kann ich persönlich abba ganz gut leben!! ich versuchs erst gar nicht zu erklären!! so...und jetzt möcht ich noch was loswerden: ich bin der meinung es sollte gerade beim visual kei keine do's und dont's geben!! es gibt immerhin sehr viele verschiedene Richtungen!! gerade visual kei ist ein sehr individueller style!! Ich kann heute schwarzen lippenstift und ne corsage tragen und morgen einen pinken kapuzenpulli mit katzenohren, und ich wäre immernoch visual kei!! man findet nartürlich nicht immer alles gut!! das is ja auch gut so!! aber man sollte deswegen nicht sagen, das geht und das geht gar nicht!!
so war jetzt nur mal meine meinung dazu!!
ich bin kein schmetterling geworden, um mir von euch die flügel ausreißen zu lassen!



Von:    Gokiburi 24.11.2010 20:38
Betreff: Do/Donts für Visu-Anfänger [Antworten]
*applaudier*

Richtig Schwabbelbacke ;D
Ich bin ganz deiner Meinung .VK ist Kunst . Was für eine ist jedem das seine .
Man sollte aber drauf achten nicht allzu peinlich zu sein xD


Sry , das musst ich los werden *lach*



Von:    Glasstatue 25.11.2010 19:42
Betreff: Do/Donts für Visu-Anfänger [Antworten]
Avatar
 
Naja, wenn ich mir ne Baggypants, ein XXL-T-Shirt und ne Yankees-Käppi aufziehe und mich VK nenne, dann werde ich wohl hauptsächlich komische Blicke bekommen... Es gibt schon gewisse Regeln, die den einen oder anderen Modestil ausmachen und das gilt auch für "individuelle" Stile wie VK.
But I don't want comfort. I want God, I want poetry, I want real danger, I want freedom, I want goodness. I want sin. - The Savage



Von:   abgemeldet 26.11.2010 14:12
Betreff: Do/Donts für Visu-Anfänger [Antworten]
-.-

Das wird mein allerletzter Versuch den Leuten nochmals zu erklären was mich "stört"...Da ich diese "Als VK weißt du dass du auffällst und blöde Sprüche bekommst...", "Ich bin keinem eine Erklärung schuldig...."

Mich stören verbale Aussagen herzlich wenig genauso wie mir die Blicke egal sind.
Es ging mir bei der Frage zur Abgrenzung ausschließlich darum, dass ich nicht wünsche Abends/Nachts wenn ich unterwegs bin von den Vertreterinnen der Emo Fraktion gestalked zu werden.
Wenn man Spaß haben möchte ist so eine Dame die einen auf einer Party verfolgt und dauernd versucht mit einem ins Gespräch zu kommen weil diese denkt man wäre von der gleichen Fraktion doch etwas hinderlich.
Daher wollte ich von Anfang an einen Gewissen Unterschied klar machen und damit ein Zeichen setzen, dass ich kein Interesse daran habe mit Emos in Kontakt zu kommen.




Von:    Chandramukhi 26.11.2010 17:38
Betreff: Do/Donts für Visu-Anfänger [Antworten]
najaaaaa, nartürlich sollte man ein gewisses "Grundstyling" beachten, aber das hab ich jetzt einfach ma vorrausgesetzt!! Ich meine das müsste hier eigentlich jeder wissen, deshalb hab ichs nich extra gesagt!!(außerdem hätte das nich zur message gepasst!!)

Aber ihr wisst alle was ich meine!!
ach so, noch was: ich find emos süß!! Die ham augen und ne nase und zwei beine...etc XDDD An mich traun sich emos übringens i-wie nich ran!!! weiß auch nich wiso...aber is vielleicht auch gut so!!!
ich hab ein krimi geschrieben: der komissar löste den fall!!!
ende!! gut ne???



Von:   abgemeldet 18.02.2011 21:06
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
do
- gewachene haare
- KEIN verschmierter kajal (sieht einfach nur scheiße aus!!!)
- ein wenig make-up (aber nicht so als wärt ihr zugekleistert)
- ein wenig puder (damit ihr von dem make-up nicht so glänzt)
- mut und selbstvertrauen


halt die basiks die wirklich jeder benutzt egal ob emo, punk, gossik, lolita ect.

man zeigt denn leuten das man echt schöön sein kann und spaß am "lebe" (ok jetzt übertreibe ich ein wenig ^^) hat
etwas anders, zu sein hat was. man ist nicht soo langweilig wie die anderen. ich mein warum sollen alle das selbe tragen?

oh oder noch besser wie so nee sch***** rumlaufen (die menschen in der schule mit der tonnen schminke im gesicht und wenn sie sich einmal nicht schminken aussehen wie der tod persönlich!!!)

man sollte auch respekt gegenüber dem style haben und nicht andere runter machen weil sie anders aussehen.
oder sich für was besseres halten.....
jeder hat mal angefangen und jeder sah am anfang... naja scheiße aus das ist halt so (auser man ist total das talent...)

ich finde auch das man sich als vk auch bezeichnen kann obwohl man stink normal aussieht ( der gedanke ist es doch schon....also meine meinung)


also nicht denn mut verlieren!!!!!!!!!


p.s wenn ihr rechtschreibfehler findet dürft ihr sie behalten!!! :)



Von:    Chandramukhi 22.02.2011 18:34
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
Schönheit ist subjektiv! In jeder hinsicht! das was menschen im bezug auf schönheit als "objektiv" bezeichnen, sind nur viele subjektive meinungen auf einmal! (für die, die damit etwas anfangen können: merkts euch!!)

was mich angeht: ich sehe manchmal völlig normal aus, und am nächsten tag wie aus na gruft. ich sehe ziemlich heavy aus, aber ich stehe dazu! ich war schon immer individualist!! es macht mir nichts aus, dass andere das als "peinlich" oder "hässlich" bezeichnen! ich habe es mir so ausgesucht und so bin ich. ich lasse mir auch innerhalb von einer szene nichts in sachen aussehen vorschreiben! wie ich glaub ich vorher schonmal gesagt habe, ist style in jeder hinsicht für mich eine kunst. und kunst ist etwas, was das empfinden eines künstlers ausdrückt!! und wenn ich mich eben ma fühle wien zombie, was solls?? dann lauf ich eben so rum!
was ich damit sagen will is nur: tut was ihr für richtig haltet, tragt was ihr für schön haltet! Und lasst euch, was euer styling angeht NICHTS vorschreiben! seid einfach individualisten! egal, wie peinlich es euch am anfang ist, es wird besser und i-wann stöert euch gar nichts mehr!
ich wollte das an dieser stelle nur mal loswerden, weil dieser thread (der nursprünglich eine einfache FRAGE war) andauernd dazu "missbraucht" wird anderen szenemitgliedern irgendwelche normen aufzuzwingen, und was wollt ihr schon machen, wenn ihr neu in der vk szene seid? die meisten haben keine lust, dass andere sich über sie lustig machen u. sonsatwas. sie versuchen dann ganz zaghaft ihre meinung zu sagen, aber sie geht unter! und deswegen ist AUCH visual kei inzwischen nur noch massenproduktion!!!
(das war kein vorwurf an die vor mir, sondern die meisten leute hier allgemein!)
Zuletzt geändert: 22.02.2011 18:46:19



Von:    Glasstatue 22.02.2011 19:06
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
Avatar
 
Schönheit ist nicht nur subjektiv. Es gibt gewisse objektive Merkmale, wie das Taille-Hüfte-Verhältnis bei Frauen, Symmetrie im Gesicht und den Goldenen Schnitt.
Mal abgesehen davon sind einige Tips hier ganz hilfreich, weil sie grundlegende Sachen verlangen, z.B. Körperhygiene - auch wenn manche dieser Tips netter hätten formuliert werden können. Andere Sachen sind dann schon eher stilbezogen - ob man sich jetzt mit 100 Glöckchen behängt oder nicht.
Wie ich oben schon sagte, mit Baggy-Pants, XXXL-T-Shirt und Bling-Bling-Kette würde mich niemand als Visual-Kei wahrnehmen, auch wenn ich total darauf bestehen würde, dass es meine individuelle Interpretation von VK ist.
Wenn man einen bestimmten Stil toll findet und sich so ähnlich kleiden will, muss man halt gewisse Regeln beachten. Und wenn man superindividuell sein will, dann soll man halt nicht behaupten, das, was man geraden anhätte, wäre Stil X, wenn es gar nicht danach aussieht.
Hier will niemand niemandem was Böses, nur Anfänger vor Anfängerfehlern bewahren.

EDIT: Ohne dass VK "Massenproduktion" wäre, wäre es gar nicht hier in Deutschland angekommen, man könnte sich keine diesbezüglichen Klamotten kaufen etc.
But I don't want comfort. I want God, I want poetry, I want real danger, I want freedom, I want goodness. I want sin. - The Savage
Zuletzt geändert: 22.02.2011 19:09:49



Von:    Chandramukhi 23.02.2011 18:16
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
schönheit ist sehrwohl subjektiv!! vor hundert jahren galten noch ganz andere sachen als schön. das ändert sich! was heut schön ist, ist in hundert jahren wieder hässlich! die heutigen schönheitsideale sind angepasst!
Ob sich jemand die haare wäscht, oder nicht ist SCHEIßEGAL! es geht einfach niemanden etwas an! wenn es jemandem gefällt sich wochenlang nich zu duschen, lass ihn. is seine sache!! XD
und zieh dir dochn xxxxl t-shirt an! meiner meinung nach trotzdem visual kei! visual kei ist eine lebenseinstellung!!! sollte es zumindest sein, aber selbst das verstehen die meisten nicht! ich kenne viele szeneleute, die sich überhaubt nicht so kleiden und trotzdem dazu gehören! es hat nämlich nichts mit kleidung zu tun! leider denken das viele und meinen sie müssten hinterherrennen! =(
und was ich damit sagen wollte war, dass es somit keine anfängerfehler gibt! und nach dem, was ich hier so gelesen habe, wolln die ein oder anderen doch jemandem etwas böses!

und "massenproduktion" war als METAPHER gemeint, dafür, dass alle immer meinen das machen zu müssen, was menschen vor ihnen gemacht haben und ihnen in jeder hinsicht nach dem mund zu reden, aus angst gemobbt zu werden! jetzt verstanden?? es wäre so ne schöne szene, wenn manche leute nicht andauernd meinen würden, alle hätten das zu tun, was sie sagen!

ich hoffe du hast jetzt verstanden was ich damit sagen wollte. und zwar wollte ich lediglich denen mutmachen, die gerne etwas tragen würden, was andere als peinlich empfinden es einfach zu tun! und nicht aus angst, das über sie gelästert wird, zu tragen, was andere vorschreiben!!
und wenn ihr mich nicht als "visual kei" anseht, dann bin ich in euren augen eben keiner! es ist mir ja sowas von egal =)

das war nicht böse gemeint, oder provozierend, ich will auch keinen streit, ich will nur meine meinung sagen!!
KILL ME I WILL BE REBORN!!



Von:    Glasstatue 23.02.2011 21:48
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
Avatar
 
Und ich möchte auch meine Meinung zu deiner Meinung sagen, soweit ist doch alles in Ordnung.
Ja, Schönheitsideale ändern sich. Aber nicht alle. Deshalb habe ich in meinem oberen Post ausschließlich welche genannt, die sich nicht geändert haben. Ein asymmetrisches Gesicht beispielsweise wurde niemals als schön angesehen und wird es wahrscheinlich auch nicht, da Symmetrie von uns als "gesund" angesehen wird. Gesund = eventuelle Nachkommen haben gute Überlebenschancen = Attraktivität = "Schönheitsideal".

Zu der Sache mit der Hygiene/Kosmetik. Es ist nicht mein Ding, wenn z.B. meine Arbeitskollegin nen Bad-Hair-Day hat. Aber es ist sehr wohl mein Ding, wenn jemand, mit dem ich zwangsläufig auf engem Raum zusammensein muss, schlicht und ergreifend STINKT, weil es seine Hygiene vernachlässigt. Ich fühle mich dadurch belästigt.

Ich glaube, wir verstehen unter "Visual Kei" völlig verschiedene Sachen. Ich verstehe darunter einen Kleidungsstil, der von VK-Bands getragen und von deren Fans übernommen wird, du verstehst darunter eine Lebenseinstellung, die nur bedingt damit etwas zu tun hat und die vor allem darauf basiert, styletechnisch sein eigenes Ding zu machen und sich nicht reinreden zu lassen.
Apropos reinreden: Es gibt einen Unterschied zwischen vorschreiben und vorschlagen. Ich wäre unheimlich froh gewesen, wenn mir jemand, als ich 14 war, gesagt hätte, dass meine pinke Hose unmöglich an mir aussieht. Natürlich gibt es die Leute, die es unheimlich toll finden, alles und jeden niederzumachen, der nicht zu 100% so ist wie sie. Aber es gibt eben auch die Leute, die Neulinge vor Anfängerfehlern oder Stilfehlern bewahren wollen. Die sich denken "Glasstatue wird ihre pinke Hose in ein paar Jahren total bereuen, ich glaube, ich sage ihr mal, dass die nicht so günstig ist."

Das Wort zum Mittwoch: Ich denke, zu sagen "Es kommt nur drauf an, dass ich mich schön finde, alle anderen sind mir wurst" läuft ziemlich auf Selbstbetrug hinaus.

Und noch was: Meinetwegen sollen alle tragen, was sie wollen, aber wenn sie damit in meinen Augen unvorteilhaft wirken, möchte auch ich die Freiheit haben, sie darauf hinweisen zu können, genauso wie ich anderen die Freiheit gewähre, mich in solchen Fällen darauf hinzuweisen - natürlich in aller Höflichkeit.
But I don't want comfort. I want God, I want poetry, I want real danger, I want freedom, I want goodness. I want sin. - The Savage



Von:    Chandramukhi 24.02.2011 18:07
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
doch! in manchen kulturen galt asymmitrie früher als schön! ob dus glaubst oder nicht!

nein, so verschiedener ansicht sind wir beide gar nicht! visual kei ist eine szene und dahinter sollte sich auch eine gewisse einstellung. Denn (fals du visual kei bist) wenn du abends im bett liegst, trägst du keine visual kei klamotten und wenn du duschen gehst, trägst du vermutlich überhaubt keine klamotten. und trotzdem bist du dann immernoch visual kei, oder?
ich habe auch nichts gegens vorschlagen gesagt. wenn ich dein so heiß geliebtes xxxxxl t-shirt trage und du sagst mir, "ich glaub ne corsage steht dir besser!", dann werde ich dich nicht anschreien dafür.
Mochtest du deine pinke hose?
bei mir wars genau andersrum! ich bin in knall pinker hose, blauen haaren und lila palietten t-shirt durch die weltgeschichte spaziert. mir wurde andauernd (von freundinnen, eltern...) gesagt, wie furchtbar das aussieht. heute finde ich es selber schrecklich und würde es nie wieder anziehen, aber ich weiß das ich es damals schön fand und ich habe weder damals noch im nachhinein bereut, so herumgelaufen zu sein. Und das werde ich auch nie!

wenn es für dich selbstbetrug wäre...vielleicht verstehst du es nur nicht, weil du es noch nicht getan hast. aber dazu kann ich nichts sagen. ich weiß nur, dass ich von anfang an so erzogen worden bin. am anfang habe ich fürchterlich gelitten, wenn mir die leute gesagt haben, dass sie meinen style hässlich finden...aber inzwischen ist es mir wirklich in jeder hinsicht egal. (wenn du die geschichte mit den schleifen hörn willst, erzähl ich sie dir...)

diese freiheit will ich dir nicht nehmen und das habe ich auch nicht versucht. ich rede auch nicht davon anderen ihre meinung zu verbieten, das wäre kontraproduktiv!

übringens find ich deinen namen schön =)
In the name of the father,
the son
and the holy spirit...

...WE'RE FIGHTING AND KILLING!!!



Von:    Glasstatue 25.02.2011 16:36
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
Avatar
 
Nur eines: Woher weißt du, dass Asymmetrie irgendwannmal irgendwo als schön galt? Das ist mir nämlich noch nicht begegnet und ich fände es interessant, mehr darüber zu erfahren.
Ich kann dir diesen Artikel empfehlen.
But I don't want comfort. I want God, I want poetry, I want real danger, I want freedom, I want goodness. I want sin. - The Savage



Von:    Chandramukhi 25.02.2011 17:35
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
ich meine, ich hätte es in einem buch über südamerikanische hochkulturen gelesen...aber ich weiß jetz net welche...ich glaub aztheken O.o
außerdem gibt es immer menschen, die sachen außerhalb der normen schön finden. manche haben die merkwürdigsten vorlieben...

und zu dem text kann ich nur sagen, dass er allgemein verfasst wurde, wie gesagt, manche menschen etwickeln merkwürdige schönheitsempfinden.
abgesehen davon, glaube ich schon lange nicht mehr jedem zeitungsartikel alles...
must be the reason, why they are calling me insane...
Zuletzt geändert: 25.02.2011 17:40:04



Von:   abgemeldet 01.03.2011 01:42
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
Avatar
 
>doch! in manchen kulturen galt asymmitrie früher als schön! ob dus glaubst oder nicht!

Ganz sicher nicht. Denn die Symmetrie am Menschen ist nichts was wir bewusst wahrnehmen.. wir ziehen wenn wir jemanden sehen nicht erst mal nen senkrechten Strich in der Mitte des Gesichtes und gucken ob dieser Mensch nun besonders Symmetrisch ist oder nicht. Wir sehen jemanden und denken uns "hübsches Gesicht" ... warum? weil es dem instinktiven Ideal das nun mal scheinbar auf symmetrie basiert am nähsten kommt. Dazu kommt dann halt noch die persönliche preferenz die das bild abrundet.

Und auch die Azteken werden sich instinktiv eher symmetrische gesichter bevorzugt haben. Auch wenn sie einige "anpassungen" vorgenommen haben.



Von:    Miyuu-Kiyomi 01.03.2011 20:00
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
ich finde beim VK geht es einfach darum einen ausgefallenen style zu haben der den charackter betont. wie genau das auszusehen hat ist denke ich egal. will man sich nicht lächerlich machen sollte man jedoch darauf achten dass man gepflegt wirkt und die kombinationen zumindest keinen augenkrebs verursachenXD und bitte bitte alle mädels die klein und mollig sind: selbstbewusstsein in allen ehren aber bitte tragt ab einem gewissen körperumfang keine tütüs oä. mehr. das kommt echt nich gut 0.0



Von:    Chandramukhi 02.03.2011 17:32
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
Soll ich dir daoben jetzt auch noch erklären, dass Asymmitrie sehr wohl als schön empfunden werden kann?
Die Kunst lebt von Asymmitrie. Symmetrische Kunst ist langweilig. Klappbilder sind langweilig. Wie gesagt, es gibt Menschen mit merkwürdigem Schönheitsempfinden. (z.B. mich!!!)
Kennst du die Mona Lisa? Ihr Lächeln ist schön oder???
Das liegt daran, dass es asymmetrisch ist. Es geht ein bisschen mehr in die linke Richtung, als in die rechte. Das hat sie zu einem der berühmtesten Gemählde dieser Welt gemacht.
Und ich persönlich finde die meisten Models furchtbar hässlich, gerade weil sie so symmetrisch sind. Sie haben einfach nichts besonderes.
Tut mir leid, dich so anmotzen zu müssen. Ich bin schlecht gelaunt. =(
Wahrscheinlich würde ich normalerweise nicht mal darauf eingehen.=)
Wie eine Marionette, deren Fäden man durchtrennt und die trotzdem weitertanzt...
Zuletzt geändert: 02.03.2011 17:33:56



Von:   abgemeldet 03.03.2011 19:04
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
Ich glaub dass ob man symmetrie oder asymmetrie schön findet, liegt am Mensch, nicht an der Kultur... weil es überall individuen gibt, die was anderes schön finden. Also ich denke es gibt bestimmt Menschen denen Asymmetrie mehr liegt, und welche die Symmetrie schöner finden. Aber ich würde meine Ansicht über ein Schönheitsideal nicht ändern wenn ich in ne Kultur "gezwängt würde", also wenn mir jemand sagen würde: Du bist Aztek, du magst asymmetrie! Oder: Du bist Deutscher! Du liebst symmetrie!
Liegt alles am Menschen, glaub ich... Genau wie der eigene Style :D



Von:    Glasstatue 04.03.2011 08:24
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
Avatar
 
Dass man Symmetrie gernerell schön findet, liegt aber nicht an der Kultur, sondern an der Biologie und die ist bei den meisten Menschen so ziemlich gleich.
Symmetrie = der betrachtete Mensch hat wohl keine Krankheiten, die sein Gesicht/seinen Körper so entstellen, dass es/er asymmetrisch ist, also isser wohl gesund, also lohnt es sich, mit ihm Nachkommen zu produzieren.
Und zu der ganzen Sache mal ein netter Link: http://flv.kyon.pl/static/img/remiq.net_125.jpg
But I don't want comfort. I want God, I want poetry, I want real danger, I want freedom, I want goodness. I want sin. - The Savage



Von:    Miyuu-Kiyomi 04.03.2011 15:59
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
was genau meint ihr mit symmetrie? das ich eine person an der y-achse spiegeln kann? ich persönlich halte auch nichts davon wenn jmd sich in irgentein schema zwängen lässt.----> bin selbst etwas extrovertiertXD und ob etwas schön ist oder nicht liegt nunmal auch im auge des betrachters. aber einige dinge sind doch bei jedem gleich oder findet hier irgentjemand rausgewachsene ansätze,verwaschene farben usw. chick? man muss einfach selbst rausfinden wie man sich wohlfühlt und ich würde nie jmd. vorschreiben wie er zu sein hat. nur für meine persönliche warnehmung kann ich nichts. also nichts für ungut:-)



Von:    Chandramukhi 04.03.2011 17:23
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
also rausgewachsene haare kön auch chik sein O.o
neee, jetzt ehrlich. hab letztens son bild von vidoll gesehen. einer hatte rausgewachsene haare und sah dabei aber noch ziemlich gepflegt aus...
und ja, es kommt auf den menschen an. die masse findet zwar symmitrie schöner, aber es gibt eben auch die die das nicht so sehen. das ist GRÖßTENTEILS kulturabhängig, von erziehung u. so.
CRAMBERRYPUDDING!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Von:    Glasstatue 05.03.2011 12:04
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
Avatar
 
> [...] oder findet hier irgentjemand rausgewachsene ansätze,verwaschene farben usw. chick?[...]

Also, in der jetzigen Ausgabe der GLAMOUR steht, dass das der neue Streetstyle-Trend ist :)
But I don't want comfort. I want God, I want poetry, I want real danger, I want freedom, I want goodness. I want sin. - The Savage
Zuletzt geändert: 05.03.2011 12:04:32



Von:   abgemeldet 06.03.2011 14:36
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
Avatar
 
> Streetstyle-Trend

Das glaub ich xD
Vll werden fettige Haare auch noch irgendwann man in :D
感情は邪魔になるだけの世界さ
撃ち殺してくれよ
天秤にかけたのは誰?
ソロバンで弾くのは誰?



Von:    Chandramukhi 06.03.2011 17:10
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
sag ich doch XD subjektiv XD
aber wenn man es richtig macht, sieht es wirklich nicht so schlimm aus...=)
My face between dusty mirrors...



Von:    Miyuu-Kiyomi 16.03.2011 18:14
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
nur wer macht es schon wirklich richtigXD? also bisher habe ich noch niemanden gesehn bei dems was aussah. und dann dazu am besten noch ausgewaschenes grün das sieht dann aus wie schimmelXD wir haben so ein exemplar an der schuleXD aber ich glaube ich schreib mal an die GLAMOUR und schlag den fetthaartrend vorXD



Von:    Chandramukhi 17.03.2011 17:58
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
XD...der war gut =)
aber du hast schon recht. ich finde es auch nicht schön, wenn es so...schlampig...aussieht. vorallndingen blond ist schlimm. aber am aller aller aller schlimmsten ist schwarz. weil es dann aussieht, als würden die haare ausfallen.
i love cramberrypudding =)



Von:    Assi 24.03.2011 09:30
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
Also echt....ihr regt euch hier über Übergewichtige und Normalgewichtige auf.
Über rausgewachsene Haare und Fettige Haare....ich habe ein ganz anderes Problem, worüber ihr Kid wohl jetzt alle lachen werdet.
Aber ich habe ein Problem mit dem Alter.
Ich bin 40 Jahre alt und rege mich über die Intolleranz der Fans auf Konzerten auf.
Wer sagt denn bitte wie alt man sein darf um auf J-Rock Konzerte zu gehen oder Visualkei Klamotten anziehen darf??
Ich muss sagen da sind die "Kleinen Mädchen" die so zwichen 14 und 20 Jahren alt sind ungehalten und teilweise auch frech wenn ich mit meiner Freundin da auftauchen, nur weil wir älter sind.
Ich war immer der Meinung das Fans untereinander Tolleranter sein sollten.
Ich sage mal die "jungen" Fans wollen so viel von Japan und deren Mentalität wissen, aber sie verhalten sich total unfreundlich.
Wenn sie schon so viel über ihr Lieblingsland wissen wollen, dann sollten sie sich auch so verhalten, und Fans die anders sind als sie auch akzeptieren.
Soll keine Beleidigung sein, ist halt nur meine Meinung.



Von:    Chandramukhi 24.03.2011 17:16
Betreff: Do und Don't für Visu-Anfänger [Antworten]
du bist 40 O.o
hast du schonmal die erste gefunden, die das cool findet =)
ich finde es schön, dass es leute gibt, die anziehen was sie wollen, auch wenn sie schon älter sind.
ich finde es fieß sich darüber lustig zu machen. und ziemlich doof. immerhin sind auch ein paar j-musiker in deinem alter...aber die meisten brauchens halt...und wenns nicht du bist, sinds emos oder grüne tomaten oder irgendwelche völlig normalen leute, die auf der straße als "wannabe" beschimpft werden (ob die überhaupt in einer scene sind ist ja egal...).
alle meine entchen...


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
/ 10



Zurück