Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Felicity als: Gou Matsuoka [Folge 5]


Gou Matsuoka [Folge 5]
Gespeichert.
  • Top-3-Foto - von Cypher
  • Top-3-Foto - von Thanatos_Incarnate
  • Top-3-Foto - von Cypher
Foto
Von: Cypher (Fotograf), Cypher
Bild-Vorlage

Charakter
Gō Matsuoka aus Free! - Iwatobi Swim Club

Angelegt
09.03.2017, 22:372017-03-09T22:37:16Z Genauer

Freigeschaltet
10.03.2017, 15:47

Zuletzt aktualisiert
09.03.2017, 22:392017-03-09T22:39:02Z

selbst gemacht
Oberteil, Jäckchen, Hose

gekauft
Perücke (+Bändchen genäht) , Schuhe, Armband (+bemalt)

schon vorhanden
Legging (aus dem normalen Kleiderschrank)

  • Top-3-Foto - von Cypher
  • Top-3-Foto - von Thanatos_Incarnate
  • Top-3-Foto - von Cypher
Bild-Vorlage

Charakter
Gō Matsuoka aus Free! - Iwatobi Swim Club

Angelegt
09.03.2017, 22:372017-03-09T22:37:16Z Genauer

Freigeschaltet
10.03.2017, 15:47

Zuletzt aktualisiert
09.03.2017, 22:392017-03-09T22:39:02Z

selbst gemacht
Oberteil, Jäckchen, Hose

gekauft
Perücke (+Bändchen genäht) , Schuhe, Armband (+bemalt)

schon vorhanden
Legging (aus dem normalen Kleiderschrank)

„Bizepse! ♥ Und Trizepse! ♥ “



Eigentlich mochte ich Gou spätestens ab dem Moment, wo klar war, dass sie tatsächlich nicht auf die Jungs, sondern nur deren Muskeln abfährt, ich fand das herrlich. Leider hat die gute einen in meinen Augen echt nicht schönen Klamottengeschmack und ein Cosplay stand nur für den Fall im Raum, dass wir mal eine Gruppe mit den Orient Ending Outfits machen und Gou eins dazu erfinden.
Wie genau es dann weiter ging, kriege ich nicht mehr ganz zusammen, anfangs waren die Job Ending Outfits geplant und dann habe ich eine Perücke bestellt und dann kam die Gruppe nicht komplett zustande und ... ich glaube, am Ende habe ich mich dann entschieden dieses Outfit zu machen, weil ich es verhältnismäßig noch hübsch fand und Karane die dazu passende Sommerkleid Version der lieben Lehrerin gemacht hat.
Eigentlich sollte das Outfit auch einfach sein. Eigentlich. Aber ich kann mir das Leben durchaus selbst schwer machen ...

Es ging damit los, dass ich eigentlich eine kurze, beige Hose hatte (vom Hinata Cosplay genau genommen) und dachte, kann ich ja die nehmen. Mir hat aber überhaupt nicht gefallen, wie sie gefallen ist und am Ende habe ich doch die Hose selbst genäht, weil ich mit der anderen nicht glücklich war. Dabei wollte bzw. habe ich mich dann aber darum gedrückt einen Reißverschluss einzunähen, damit es aber aussieht, als wäre einer drin, musste ich schummeln, was im Endeffekt fraglich weniger Aufwand war, als wenn ich wirklich einen eingenäht hätte.
Das war aber noch gar nichts im Vergleich zum gestreiften Oberteil. Da ich absolut keins finden konnte, das ansatzweise Streifen hatte, die so breit waren, dachte ich mir so, ich habe blauen und weißen Reststoff, nähe ich es eben. Der größte Fehler überhaupt. Ich habe bestimmt einen ganzen Tag damit verbracht Stoffstreifen aneinander zu nähen (zumal ich ein wenig zu perfektionistisch/paranoid alle Nähte auch noch versäubert habe), nur um am Ende gerade noch so in das Oberteil zu kommen, weil der blaue Stoff nicht so elastisch war, wie ich dachte ... das mach ich bestimmt auch nicht nochmal. ^^“
Das einzige, was wirklich schnell genäht war, war das Jäckchen für drüber.

Die Zufriedenheit ... ist okay. Ich bin nicht ganz glücklich mit dem Oberteil, aber eher, weil es Sachen betont, die ich nicht betont haben will, Querstreifen sind bei mir einfach nicht vorteilhaft. Und die Perücke hat das typische Problem von Zopfperücken und ist sehr eng, was bei meinem leider nicht gerade kleinen Kopf etwas problematisch wird. Genau genommen ist sie hinten auch zu kurz und rutscht als hoch. Ich habe seitliche Strähnen nach hinten geklemmt, um das ein wenig zu verdecken, aber wenn man genauer hinguckt sieht man es natürlich. ^^“
Alles in allem war es aber immerhin ein bequemes Outfit, in dem ich mich nicht unwohl gefühlt habe und das war für eine heiße Sommer Convention schon unheimlich viel wert. Vielleicht machen wir ja nochmal irgendwann eine andere Version, ansonsten habe ich sie so immerhin mal gemacht. XD

Und ich hatte trotz allem Spaß, auch wenn wir das mit dem sich auf der Con finden irgendwie nicht so gut hinbekommen haben ... nächstes Mal wird besser. ;)

(Gruppencosplay zur Animagic 2016 mit Cypher als Rin, Karane als Lehrerin und Piratin_Nami als Nitori)


Fotoordner



    Kommentare zum Kostüm (2)

    Kommentar schreiben
    Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
    Von:  Piratin_Nami
    2017-03-27T20:37:26+00:00 27.03.2017 22:37
    Das Outfit ist wirklich süß und steht dir auch echt gut :3
    Schade, dass es nicht noch mehr Bilder davon gibt und dass wir generell nur so wenige Fotos gemeinsam gemacht haben >_<
    Dier Perücke ist echt Liebe!!! Die Farbe ist sooo perfekt <3
    Von:  Jitzu
    2017-03-11T17:19:11+00:00 11.03.2017 18:19
    WIE krass niedlich du bist!!! OMG! ♥ Hab mich grad verliebt~ <3333
    Gou steht dir uuuuunheimlich gut, was mich gerade wünschen lässt auch irgendein Free!-Cosplay zu besitzen damit ich mit dir shooten kann. Süße! *_____*
    Antwort von:  Felicity
    11.03.2017 18:27
    Awww, Maus, danke! Das ist so ein unheimlich süßes Kompliment, da werde ich ja gleich rot. :''D
    ♥♥♥♥♥♥

    Zurück