Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: NGE 2.0 You can (not) advance

Eröffnet am: 07.12.2008 23:16
Letzte Reaktion: 14.06.2011 22:31
Beiträge: 109
Status: Offen
Unterforen:
- Neon Genesis Evangelion



[1] [2] [3] [4]
/ 4

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 3Vor
 Fayt89 NGE 2.0 You can (not) advance 04.10.2009, 17:17
 artemiz NGE 2.0 You can (not) advance 05.10.2009, 13:23
NGE 2.0 You can (not) advance 10.10.2009, 14:42
 Fayt89 NGE 2.0 You can (not) advance 13.10.2009, 07:04
NGE 2.0 You can (not) advance 06.11.2009, 16:11
 Shinji_NOIR NGE 2.0 You can (not) advance 06.11.2009, 16:53
NGE 2.0 You can (not) advance 06.11.2009, 18:54
 Shinji_NOIR NGE 2.0 You can (not) advance 06.11.2009, 21:41
NGE 2.0 You can (not) advance 06.11.2009, 23:21
 Shinji_NOIR NGE 2.0 You can (not) advance 06.11.2009, 23:25
NGE 2.0 You can (not) advance 07.11.2009, 10:36
 Shinji_NOIR NGE 2.0 You can (not) advance 07.11.2009, 19:05
NGE 2.0 You can (not) advance 07.11.2009, 23:36
 Shinji_NOIR NGE 2.0 You can (not) advance 08.11.2009, 03:10
NGE 2.0 You can (not) advance 08.11.2009, 10:36
NGE 2.0 You can (not) advance 08.11.2009, 12:56
NGE 2.0 You can (not) advance 09.11.2009, 18:07
 Shinji_NOIR NGE 2.0 You can (not) advance 09.11.2009, 18:30
NGE 2.0 You can (not) advance 10.11.2009, 11:29
 Shinji_NOIR NGE 2.0 You can (not) advance 10.11.2009, 12:42
NGE 2.0 You can (not) advance 10.11.2009, 16:03
 NeoAtlantis NGE 2.0 You can (not) advance 14.11.2009, 21:41
 Kendrix NGE 2.0 You can (not) advance 06.12.2009, 21:57
NGE 2.0 You can (not) advance 07.12.2009, 11:55
 Kendrix NGE 2.0 You can (not) advance 12.12.2009, 14:54
 Shinji_NOIR NGE 2.0 You can (not) advance 11.02.2010, 15:41
NGE 2.0 You can (not) advance 12.02.2010, 20:34
 Shinji_NOIR NGE 2.0 You can (not) advance 12.02.2010, 21:02
 Julie NGE 2.0 You can (not) advance 11.04.2010, 15:06
 SQuallkings NGE 2.0 You can (not) advance 15.05.2010, 02:12
ZurückSeite 3Vor

[1] [2] [3] [4]
/ 4


Von:    Fayt89 04.10.2009 17:17
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
Das alles und noch mehr seht ihr in Rebuild of Evengelion 2.0 Spaltung!
und ich muss sage man sieht viel mehr als im trailer nähmlich einen der besten aniem filme die jemals hervor gebracht wurden auch meine persönliche angst die filme würden der serien story hinterher eifern und nur ein abklatsch werden ist total zerschmettert worden es ist eine konplette abSPALTUNG der serie und das par exelance neue chars neue story mehr gefühle und mehr action than ever bevore!
was mir am meisten gefällt ist das der film nicht so deprie ist wie die serie sondern mehr zwischenmenschlich passiert. auch mehrere formen von liebe werden aufgezeigt wie es zuletzt in dieser perfektion nur clamp in ccs geschafft hat.
und zur guter letzt noch der unglaublich geniale trailer für
Rebuild of Evangelion 3.0 BESCHLEUNIGUNG!
ich muss sagen ich freu mich auf die deutsche verion und den 3ten film eifnach ein rundum gelungender film deren ubertreffung einiges an anstrengung bedarf
Meine Lieblings Paarings
Hermine Granger/Harry Potter Tai/Sora und Ash/Misty

offizieller AAML Verpächter




Von:    artemiz 05.10.2009 13:23
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
-----
Zuletzt geändert: 04.02.2018 13:31:06



Von:   abgemeldet 10.10.2009 14:42
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
so ist soweit der termin für die deutscher veröffenlichung von 2.0 (oder beser gesagt 2.01) steht und zwar kommt der film am 7 mai 2010 in denn handel zusätzlich erscheint auch noch 1.01 als blue ray.



Von:    Fayt89 13.10.2009 07:04
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
7ter mai xD heftig das ist ja fast morgen xD hart wie lange das dauert wenn man mal überlegt bis der ertse rauskam wie lange soll das denn noch dauern bis die fertig sidn -.-
Meine Lieblings Paarings
Hermine Granger/Harry Potter Tai/Sora und Ash/Misty

offizieller AAML Verpächter




Von:   abgemeldet 06.11.2009 16:11
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
Heute ist der große Tag - Evangelion 2.0 im Mathäser japanisch mit englischen Untertiteln.
Ich muss sagen, es wird nur ein "Sondierungs-Guck" sein. Schon lange hab' ich darüber nachgedacht, mich wirklich näher mit Evangelion zu beschäftigen (sprich die 116 Euro-Box zu kaufen). Heute wird die Entscheidung fallen.

Klar, ich werde die Story nicht verstehen, mir geht's aber jetzt primär mal um Bild, Ton, Synchro, Drama, Fun, Action. Wenn das alles stimmen sollte, bin ich mit den 26 Folgen, "End of Evangelion" und "Evangelion 1.0" sicherlich lange genug beschäftigt, um mir dann im Mai "Evangelion 2.0" zu kaufen, ohne wirklich lange gewartet zu haben.
;)

MfG
Zuletzt geändert: 06.11.2009 16:12:26



Von:    Shinji_NOIR 06.11.2009 16:53
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
das is ein scherz oder
du willst durch die neuauflage und dann noch durch 2.0 es abhängig machen
ob du dich mit NGE beschäftigen willst
gome
aber bevor du dir den 2. movie der Rebuilt saga anschaust
solltest du erst das original sehen
NGE Platinum Vol. 1-7 und die Movies
End of Evangelion sowie Death&Rebirth

danach kannste dich mit Rebuild beschäftigen
oder fang mit rebuilt 1.01 an, da diese eh vom original derbe abweicht und ab 2.0 mehr oder weniger nur noch ansatzweise was vom original besitzt.

und zum 2. absatz xD
bild und ton von R 2.0 ist natürlich qualitativ hochweritger als das original, wobei ich mich immer noch etwas schwer tu mit dem ganzen 3D kram ~_~
und zum Original
die animation sowie story sind so gut, die serie wird nicht umsonst bester anime welt weit gehandelt
zumindest bei den fans
Shinji_NOIR/DJ ArmageddoN
Homepage NEWS/Infos/Downloads zu Animé/Manga, DJ Tiesto, DJ ArmageddoN, Wallpaper, Electronic Music EVENTS uvm.

www.RedStar-Enterprises.de.vu



Von:   abgemeldet 06.11.2009 18:54
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
Nein, es ist jetzt nicht so, dass ich sage: "Oh damned, wenn du mit Evangelion anfangen willst, musste aber 'nen Teil nehmen, der mittendrin anfängt und wo nix kapierst."

Falls ich aber mit Evangelion noch zusammenkommen sollte, dann würde ich mich schwarz, grün, was weiß ich für Farben ärgern, wenn ich mir diesen Film jetzt entgehen lassen würde. Wenn ich schon in München wohne.

Vielleicht war das ein bisschen schlecht formuliert vorher.

MfG



Von:    Shinji_NOIR 06.11.2009 21:41
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
okay ^^
das stimmt
wenn man schon mal die gelegenheit hat
und ich find es gut, dass es mit subs ist und original ton
ich hasse nämlich die deutsche syncro, damit ham se den anime kaputt gemacht

zum glück ist die JP-Tonspur auf den DvDs gewesen sonst wär ich sicher bei ADV aufgefahren und hätt die gefaltet.

ich im selbstversuch die erste DvD auf deutsch gesehen
1woche hab ich gebraucht, hab schon überlegt schmerzensgeld dafür zu verlangen xD

hab NGE 2001 auf vox gesehen und aufgenommen, seit her habe ich die serie über 300mal gesehen immer jp mit GER-Subs

bei der Rebuild version bin ich ein wenig auf Mr. Anno sauer, was der sich had einfallen lassen
ein neuer chara und soviel raus genommen und verändert ...
naja wenn man NGE außer acht lässt und Rebuild als eienständige "Serie" zu nehmen, ist die sehr gut ^^
Shinji_NOIR/DJ ArmageddoN
Homepage NEWS/Infos/Downloads zu Animé/Manga, DJ Tiesto, DJ ArmageddoN, Wallpaper, Electronic Music EVENTS uvm.

www.RedStar-Enterprises.de.vu



Von:   abgemeldet 06.11.2009 23:21
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
Okay, hier ein kurzes Fazit:

Der Film hat mich umgehauen. Obwohl ich einige Vorkenntnisse bezüglich der Charaktere und der Story habe, kann ich sagen, dass man den Film auch hätte anschauen können, ohne dass man irgendwas von Evangelion weiß. Asuka wird vollkommen neu vorgestellt, von Rei braucht man nicht viel zu wissen und die Verhältnisse Shinjis zu Nerv klären sich auch schnell.
Am Anfang des Films wird sogar kurz gezeigt, wie er zusammen mit seinem Vater vor dem Grab seiner Mutter steht.

Die Synchronisation war außergewöhnlich gut, die Musik teilweise ein wenig "irre". In absolut tragisch(st)en Momenten werden da Kinderlieder eingespielt. Okay, das ist mal was anderes und typisch Japanisch, aber doch etwas skurril.

Etwas genervt hat die Verbindung zwischen CGI und Zeichentrick. Manchmal ist das wirklich negativ ins Auge gefallen.

Die Charaktere blieben leider ziemlich blass. Aber dafür hat man nunmal die Episoden, um das zu klären.

Die Engel wurden extrem schnell abgehakt, lediglich der 14. Engel (in Eva 2.0 wurde er glaube ich als der 10. Engel deklariert) war dann der extreme Endboss, der alles aufgeräumt hat.

Am Ende gab es einen riesen Cliffhanger und in 3.0 geht es mit Kaworu Nagisa weiter.

MfG
Zuletzt geändert: 06.11.2009 23:23:42



Von:    Shinji_NOIR 06.11.2009 23:25
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
ich hätte das als spoiler gekennzeichnet, aber gut
thx für die infos
Shinji_NOIR/DJ ArmageddoN
Homepage NEWS/Infos/Downloads zu Animé/Manga, DJ Tiesto, DJ ArmageddoN, Wallpaper, Electronic Music EVENTS uvm.

www.RedStar-Enterprises.de.vu



Von:   abgemeldet 07.11.2009 10:36
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
Sorry, ich bin jetzt davon ausgegangen, dass die meisten Sachen (oder alles) eh schon in den Episoden drin waren.
Aber ich hab' wirklich nichts Wichtiges gespoilert, da hab' ich extra drauf geachtet ;)

MfG



Von:    Shinji_NOIR 07.11.2009 19:05
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
nein nein
die R movies sind komplett überarbeitete versionen der original serie mit neuem material und neuer storyline
siehe die vertauschung und umbenennung der Engel sowie der neue chara, das mädchen was dazu kommt, die gibt es in NGE garnicht
aba ned schlimm ^^
also ned schlimm was du gepostet hast
ob der film nun schlimm wird, das werd ich beurteilen können, wenn ich den gesehen hab
Shinji_NOIR/DJ ArmageddoN
Homepage NEWS/Infos/Downloads zu Animé/Manga, DJ Tiesto, DJ ArmageddoN, Wallpaper, Electronic Music EVENTS uvm.

www.RedStar-Enterprises.de.vu



Von:   abgemeldet 07.11.2009 23:36
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
> nein nein
> die R movies sind komplett überarbeitete versionen der original serie mit neuem material und neuer storyline
> siehe die vertauschung und umbenennung der Engel sowie der neue chara, das mädchen was dazu kommt, die gibt es in NGE garnicht
> aba ned schlimm ^^
> also ned schlimm was du gepostet hast
> ob der film nun schlimm wird, das werd ich beurteilen können, wenn ich den gesehen hab

genau rebulid war eine art neuanfang für anno der wohl nach seinen entzug wohl gemerkt hat was er da angestelt hat? ^^

er wollte diesmal NGE in eine andere richtung gehen und diesmal die seelischen probleme der charaktere nicht so sehr in denn mitelpunkt stellen und auf einige alte ideen zurück greifen die man schon für die serie verwenden wollte. nur stellt sich die frage ob RoE nun ein art remake ist oder eine altanative zeitline in dem jemand (mari?) versucht denn TI auf irgeneine art zu verhindern?

bei mari weis man noch nicht welche absichten sie verfolgt aber sie wuste wie sie an EVA 02 rankamm und sie konnte ihn auch steuern sie ist zurzeit wirklich mysteriüs!

kaworu machte auch immer so eindeutungen als ob er alles schon mal erlebt hätte und shinji schon lange kennt?

also ich bin gespannt wie es im nächste film weiter geht?

zum glück ist die JP-Tonspur auf den DvDs gewesen sonst wär ich sicher bei ADV aufgefahren und hätt die gefaltet.

>ich im selbstversuch die erste DvD auf deutsch gesehen
>1 woche hab ich gebraucht, hab schon überlegt schmerzensgeld dafür zu verlangen xD

na hoffenlich verklagst du nicht jeden der deutsch spricht auf schmerzengeld? *g*

ich mark untertitel nicht so gerne weil sie mich zu sehr vom geschehen ablenken und da ist mir auch scheis egal ob man denn namen falsch ausspricht oder einem die stimme nicht past.
Zuletzt geändert: 07.11.2009 23:37:29



Von:    Shinji_NOIR 08.11.2009 03:10
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
wer ist mari
bzw will ich das wissen O.o
miau wenn das aus dem R 2.0 ist, dann bitte SPOILER drann setzten ich mag noch nicht alles wissen *drop

nein ich verklag nicht gleich alle die deutsch sprechen, bzw was die für deutsch halten
ich find es nur mega dreißt ein anime so mieserabel zu syncronisieren ...
ich liebe die japanische syncro die kann keiner besser machen
aba was soll's
jedem das seine

ähm zum rest
hmm sorry die frage und is echt nicht bös gemeinr, aber meine rechtschreibung ist schon der wahnsinn, aber du übertriffst mich bei weiten
bist du legasteniker?


Shinji_NOIR/DJ ArmageddoN
Homepage NEWS/Infos/Downloads zu Animé/Manga, DJ Tiesto, DJ ArmageddoN, Wallpaper, Electronic Music EVENTS uvm.

www.RedStar-Enterprises.de.vu



Von:   abgemeldet 08.11.2009 10:36
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
wer ist mari
Vorsicht, ziemlicher Spoiler! Ich werde aber versuchen so wenig von der Story zu verraten, wie möglich.
Spoiler
Mari (Illustrious Makinami) ist der neu von Anno eingeführte (weibliche) Charakter. Durch ihr Design und ihre Brille erinnert sie mich dezent an diverse Persona-Charaktere...
Sie ist Pilotin der Unit-05, welche sie allerdings in einem Eins-Gegen-Eins-Kampf gegen einen Engel opfern musste.
Später übernimmt sie -aus Gründen, die ich nicht spoilern will- die Unit 02, also Asukas Eva.

Wie auch Asuka wurde Mari eine ausländische Herkunft gegeben. Sie spricht nicht Deutsch, sondern Englisch.
Soll heißen, wenn sie Englisch (maybe Irisch) spricht, dann wechseln die Untertitel ins Japanische.
Keine Ahnung, wie das bei Asuka mit den Untertiteln geregelt wurde. In 2.0 spricht sie nämlich kein einziges Wort Deutsch.


MfG



Von:   abgemeldet 08.11.2009 12:56
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
>ähm zum rest
>hmm sorry die frage und is echt nicht bös gemeinr, aber meine >rechtschreibung ist schon der wahnsinn, aber du übertriffst mich >bei weiten
>bist du legasteniker?

nein ich habe nur das pech mit einer schlechten gramatik aufgewagsen zu sein!


Spoiler

> Wie auch Asuka wurde Mari eine ausländische Herkunft gegeben. Sie spricht nicht Deutsch, sondern Englisch.
> Soll heißen, wenn sie Englisch (maybe Irisch) spricht, dann wechseln die Untertitel ins Japanische.

bin mal gespannt wie sich maris englisch in der deutschen fassung anhören wird hoffenlich nicht mit so einem extremen deutschen akzent? wobei in der japanischen fassung sollte das englisch da auch nicht grade das gelbe vom ei sein? ^^


> Keine Ahnung, wie das bei Asuka mit den Untertiteln geregelt wurde. In 2.0 spricht sie nämlich kein einziges Wort Deutsch.

wie du schon sagtes sie spricht (zum glück) im film kein wort deutsch also für was breuchte man da noch japanische untertitel?

aber ich fand es schon schade das sie kein deutsch sprach denn ich habe gehofft das man sich diesmal mehr mühe in die übersetzung steckt und das die sprecherin versucht so gut wie möglich denn text auszusprechen. ich verlange dabei kein akzentfreies deutsch aber zumindest das nicht wider sowas wie in der serie rauskommt wo sich jeder fragt "hä was?"

glaube für die war deutsch einfach nummer zu schwer? ^^




Zuletzt geändert: 08.11.2009 13:01:02



Von:   abgemeldet 09.11.2009 18:07
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
nein ich verklag nicht gleich alle die deutsch sprechen, bzw was die für deutsch halten
ich find es nur mega dreißt ein anime so mieserabel zu syncronisieren ...
ich liebe die japanische syncro die kann keiner besser machen
aba was soll's
jedem das seine

Sorry, aber hier muss ich mal ganz klar eine Lanze für die Deutsche Synchro von NGE brechen. So schlimm wie du sie darstellst ist sie bei weitem nicht. Klar, am ende ist es immer eine Frage des Geschmacks, aber vom Handwerklichen her ist die Synchro bis auf ein paar Schnitzer mehr als solide und ganz klar im gehobenen Drittel was die Qualität von deutschen Synchros in Animes angeht anzusiedeln. Ich persönlich ziehe die Deutsche Synchro dem Japanischen O-Ton jederzeit vor.

Wenn man schon von dreisten Synchros sprechen will die es schaffen eine ganze Serie zu verhunzen soll man sich lieber an Kaliber der Marke Naruto halten. So sehe ich das zumindest.



Von:    Shinji_NOIR 09.11.2009 18:30
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
>So schlimm wie du sie darstellst ist sie bei weitem nicht.

du bist kein echter FAN
mein bester kumpel und ich als die deutsche preview raus kam ham wir zeit gleich gesagt
seelischevergewaltigung, das ist mord am anime

und soweit ich weiß sind alle richtigen fans mit der deutschen syncro absolut nicht einverstanden, alle die erst JP gesehen haben
und wie gesagt
mir is das egal ob wer die deutsche tol findet
von mir aus, der steht sicher auf die syncro von naruto xD (anti naruto fan)
schon allein die betonung der namen
AsUka *heul es heißt As(u)ka verdammt
und shinji und nicht Schinjiie ....
man ey
unsere namen wollen wir doch auch nicht verhunst haben ~_~

ich rede neben bei nur von der NGE syncro, ich habe eigentlich nix gegen die deutsche nur wenn ich die jp vertonung kenne und feststelle dass die deutschen da mist gebaut haben protestier ich
nehmen wir one piece, die deutsche syncro is besser als die jp version, leider ham wir deutschen dafür ne schlechtere version am inhalt (zensierung ...)
oder DB Z, son goku auf japanisch is ja vollendst der mist, erwachsener mann mit kinderstimme gesprochen O.o was soll das denn

die schlechteste deutsche syncro ist aber bei Aika ^^
gut der unterwäschenanime an sich ist auch aus mener sicht bescheuert, aber die deutsche syncro is so gefühllos und plump wuah nee danke ._.'
Shinji_NOIR/DJ ArmageddoN
Homepage NEWS/Infos/Downloads zu Animé/Manga, DJ Tiesto, DJ ArmageddoN, Wallpaper, Electronic Music EVENTS uvm.

www.RedStar-Enterprises.de.vu



Von:   abgemeldet 10.11.2009 11:29
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
du bist kein echter FAN


Aha, so ist das also. Entschuldige, ich wußte nicht das man nur ein "echter FAN" ist wenn man Evangelion im O-Ton ansieht. Ich kann gar nicht in Worte fassen wie dankbar ich dir dafür bin das du mir die Augen geöffnet hast. Wenn mich doch nur jemand vor knapp 10 Jahren darüber aufgeklärt hätte das ich eigentlich gar kein Fan von NGE bin, dann hätte ich so viel mehr Freizeit gehabt und Hunderte von Euro gesparrt die ich für NGE Manga's, NGE Artbook's, die NGE VHS-Videokasseten ect. ausgegeben habe...

Naja, genug Sarkasmus für heute. Es ist eh unsinnig mit jemanden über die Qualität der Deutschen Synchro zu reden der offenbar nicht mehr als die preview und zwei bis drei Szenen gesehen hat. Nur ein lezter Ratschlag: Versuch in Zukunft nicht dich als ein "besserer Fan" hinzustellen nur weil dein gegenüber eine andere Synchro dem O-Ton vorzieht, vor allem dann nicht wenn dein gegenüber die komplette Serie sowohl im Japanischen O-Ton mit Untertiteln als auch die Synchro gesehen hat. Damit macht man sich nur unnötig Lächerlich ^_^

Zu Evangelion 2.0: Ich bin sehr froh das die DVD bereits im Mai nächsten Jahres erscheint, das ist ja fast schon ein Rekordverdächtiges Tempo das ufa Anime da vorlegt. Hoffentlich gibt es dann auch so eine schicke Steelbox wie bei 1.01 dazu.

Zu dem Inhalt möchte ich mir noch kein Urteil erlauben, auch wenn ich den Film schon gesehen habe. Vorher möchte ich ihn mir nochmal ganz ruhig Szene für Szene zu Gemüte führen. Was ich mir aber ganz stark Wünsche ist das der Song "Today Is The Time For Goodbye", der beim Kampf zwischen Eva 03 und 01 läuft, mindestens mit deutschen Untertiteln unterlegt wird. Denn wenn man den Text nicht versteht büßt die Szene ihre ganze Dramatik ein. Wobei ich sogar soweit gehen würde zu sagen das der Song die gesamte Szene fast schon zerstört wenn man den Text nich übersetzt.

Der Soundtrack allgemein war sehr durchwachsen. Manche Stücke konnten mich gar nicht überzeugen. "Carnage" zum beispiel beginnt ganz stark und läßt dann ganz plötzlich extrem nach. "The Red Ambassadress" ist zum Glück so Episch geworden wie ich es gehofft habe.

Der "WOW" Faktor was die Zeichnungen und Animationen angeht ist natürlich groß, auch wenn es manchmal zu sehr "over the top" für meinen Geschmack ist. Was die Abweichungen im Vergleich zum Original angeht...nunja, darüber kann man erst etwas sagen wenn alle Filme veröffentlicht wurden. Die Änderungen an Asuka's Charakter gefallen mir dagegen sehr, sehr gut, auch wenn hier eindeutig Potenzial verschenkt wurde da Asuka definitiv zu wenig Screentime bekommt.

Alles in allem kann ich es kaum erwarten die DVD endlich in meinen Händen zu halten.



Von:    Shinji_NOIR 10.11.2009 12:42
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
>Aha, so ist das also. Entschuldige, ich wußte nicht das man nur ein "echter FAN" ist wenn man Evangelion im O-Ton ansieht.

xD
wie niedlich, einer der mir mit meinen eigenen waffen kommt (pluspunkt dafür geb)

gomene
du hast mich aba scheinbar ned richtig verstanden, mit "du bist kein echter Fan" das ist bezogen auf NGE im Original,
an sich kann ich das weder bestätigen noch anzweifeln ob du ein NGE fan bist
aber mit der Aussage
Die deutsche Syncro ist bei NGE gut, jeder NGE Fan der diese serie auf japanisch mit subs gesehen hat schwört auf diese
der ganze rest der NGE mag und sich als Fan betitelt und dennoch die deutsche Syncro bevorzugen, nuja
die sind halt nicht die Original Fans
ist doch nicht schlimm, wie gesagt,
jedem das seine

und ich habe vol. 1 Platinum auf deutsch gesehen und R 1.01 ebenfalls
wir haben aber schon bei der preview festgestellt, dass die syncro auf deutsch unter aller ist
Shinji hat die Stimme von noah aus Yugioh bekommen, was für ein fehlgriff ...
tut mir leid wenn ich nicht deinen erwartungen entspreche, aber meine meinung ist nun mal
NGE auf deutsch taugt nix, wer es auf deutsch braucht, von mir aus, ick lese lieber

zum lächerlich machen, ich zweiel daran als lächerlich zu gelten, wenn man die meinung vertritt, dass einer der die deutsche syncro als gut bezeichnet, nicht dem NGE Fan gleich kommt, der die deutsche syncro verachtet
warum regst du dich eigentlich deswegen so auf?
ich gehe jede wette ein, dass du ähnlich über mich denkst
frei nach dem motto
"ah, da noch so ein freak der den jp ton bevorzugt"
Shinji_NOIR/DJ ArmageddoN
Homepage NEWS/Infos/Downloads zu Animé/Manga, DJ Tiesto, DJ ArmageddoN, Wallpaper, Electronic Music EVENTS uvm.

www.RedStar-Enterprises.de.vu



Von:   abgemeldet 10.11.2009 16:03
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Die deutsche Syncro ist bei NGE gut, jeder NGE Fan der diese serie auf japanisch mit subs gesehen hat schwört auf diese

Ich bin mir zwar nicht sicher ob ich den Satz richtig verstanden habe, aber wenn du damit das ausdrücken willst was ich glaube ist deine Aussage von vornerein falsch. ICH habe die Serie zuerst im O-Ton mit Subs gesehen und ich schwöre NICHT darauf, was dein Argument das ALLE die zuerst den O-Ton gehört haben anschließend auf ihn schwören zunichte macht. Und ich bin mir ziemlich sicher das ich nicht der einzige bin der sich exerssiv mit NGE befasst hat und gerne zur Synchro greift.

zum lächerlich machen, ich zweiel daran als lächerlich zu gelten, wenn man die meinung vertritt, dass einer der die deutsche syncro als gut bezeichnet, nicht dem NGE Fan gleich kommt, der die deutsche syncro verachtet

Hier ist es für mich nicht verständlich was du sagen willst, besonders dieses "gleich kommt" verwirrt mich.

ich gehe jede wette ein, dass du ähnlich über mich denkst
frei nach dem motto
"ah, da noch so ein freak der den jp ton bevorzugt"

Ich verstehe immer noch nicht was das eine mit dem anderen zu tun haben soll. Wieso sollte ich denken das du ein Freak bist nur weil du den O-Ton bevorzugst? Erstens gibt es Anime die auch ich lieber im O-Ton anschaue als in der Synchro und zweitens denke ich nicht in Schubladen.
Zuletzt geändert: 10.11.2009 16:04:31



Von:    NeoAtlantis 14.11.2009 21:41
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
So, komme gerade aus dem Kino und habe 2.0 gesehen und bin immer noch geflasht. Der Film hat sich gegenüber dem ersten Teil wirklich dermaßen gesteigert und hat meine Erwartungen wirklich bei weitem übertroffen! War der erste noch mehr odr weniger ein Komplettzusammenschnitt, hatte Teil 2 praktisch nur eigene, mehr odr weniger komplett neue Szenen. Auch das Erzähltempo wurde etwas reduziert und dem Film konnte man so leichter folgen als noch dem Vorgänger (wir hatten jemanden mit, der mit NGE noch nichts am Hut hatte und mit dem wir gestern 1.01 geschaut haben, wovon er noch nicht so begeistert war ["zu schnell/ zu durcheinander"], jetzt am zweiten Teil aber auch Gefallen gefunden hat ^^).
Die Blu-ray wird definitiv geholt! :-)



Von:    Kendrix 06.12.2009 21:57
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
Also, ich habe den Film jetzt gesehen und bin positiv überrascht.
die neue grafik ist auch toll, obgleich die alte Grafik gut zu der serie 'gepasst' hat. Die Musik ist krass (Insbesondere dieser Song am Ende und auch das lied bei Mari's Kampfszenen) und es sind auch die Eva-Typischen oximyron-Effekte dabei (Kinderlieder, wenn jemand zerfetzt wird u.a.) Das ganze hat dieses typische Eva' ambiente, die neue Technik kam sinnvoll zum Einsatz und die charactere sind wirklich die selben! Und alle so wundervoll und faszinierend wie eh und je.
Störend waren einzig die vielen Szenenwechsel am Anfang, wobei die wohl nicht zu vermeiden waren und auch ein bisschen zu dem tollen feeling beigetragen haben.Es ist krass, wie sie es geschaft haben, das manche Orte so total aufpoliert sind (obgleich die Originalserie für ihre Zeit ungewöhnlich detailreich gezeichnet war) und trotzdem noch exakt gleich aussehen! Die Kampfszenen sind auch alle super aufpoliert.

Ich sehe die Filme nicht als verbesserte Version, sondern als alternative, so wie ich 'EoE' als wenn auch am anfang ähnlich verlaufende Variante zum Serienende sehe. Ich hoffe aber, das wenigstens RoE ein gutes Ende haben wird...

Nun zu Story und Characteren:
Spoiler

Ich hatte befürchtet das Mari eine Sue wird... Aber ich liebe sie! Ein bisschen 'grün', handlungsorientiertheit und unkontrolliertheit war genau das, was dem ursprünglichen Cast gefehlt hat. Gut, der war auch ohne Mari perfekt, aber sie macht die sache nur noch besser. Sie kämpft total coool, und ihre direkte, selbstgespräche führende persönlichkeit, aber auch, das sie so viel zu wissen scheint errinnert mich etwas an mich selbst.... XD Ich hoffe, die ärmste kommt nach dem, was ihr passiert ist, wieder hin. Wenn ja, dann könnten sie und Rei bestimmt freundinnen werden. Und ich will Kaworu mit ihr (und den ganzen anderen leuts) interargieren sehen... Überhaupt sollen die fünf irgendetwas nicht-kämpferischen zusammen machen...)
Ich gehe davon aus, das Mari einheit 8 steuer wird, noch ein neuer Char würde in das kleine Zeitfenster nicht reinpassen... Und einheit 7 kriegt wohl entweder Asuka oder Rei, da von den Evas der zwei nich mehr viel übrig sein dürfte...
Es gab zwar Mari/Shinji andeutungen, aber ich denke nicht, das die zusammen kommen werden. (Was ich auch nicht will, auch wenn weitere andeutungen dem feeling der ganzen Sache dienlich wären...)
Insgesamt war die Story 'durchgezogener' was sowohl vor- als auch nachteile hat.

Es wird klar, das Anno Rebuild zunehmends in eine andere Richtung steuert, es passieren zwar ähnlich schreckliche Dinge (Sogar noch schlimmere - Es ist ASUKA in Eva 03, und Zeruel hat Mari wesentlich übler zugerichtet als Asuka damals... und Rei hat er am Stück GEFRESSEN! ) aber die Reaktion der Chars inst ein klein bisschen anders, natürlicher, positiver, ohne das es ihre persönlichkeit ändert (Zumbeispiel haut Shinji nach der Bardiel-Sache trotzdem ab und so weiter...) Der Plot mit Shinji's MP3 und das das mal Gendo's war, ist auch genial... Und die neue Aufzugszene ebenfalls... Asuka sieht die Pflaster an ihrer und auch Reis hand und merkt, das sie nicht so verschieden sind... ohne das sie ihr gleich um den Hals fällt oder so, sie bleibt Asuka-mäßig... Überhaupt ändern sich die Gefühle der Beiden Mädchen(und auch von Misato) kaum, werden aber mehr gezeigt und alles... Der Film bleibt einem echt im Kopf hängen... Und ist genau so voll mit mythologischen Referenzen wie die Serie... So sehr ich es mochte, wie die Serie die fallende Handlung wieder eingeführt und die charactere so richting auseinander genommen hat, so sehr mag ich auch die etwas positiveren, zwischenmenschlichen Momente in Rebuild. 'Einsamkeit' bleibt weiterhin das Haupptthema, das sich auf verschiedene weise in den Hauptchars wiederfindet...
Und das Ende... oh gott, wo fang ich an, das ENDE! (Und damit meine ich nicht den Cliffhänger mit Kaworu... obwohl der natürlich auch interessant ist. Endlich sieht man seinen 'schwarzen Plugsuit mal komplett, ich fand den schon in der Serie unglaublich cool... Ich hoffe seine Persönlichkeit ist wie in der Serie und nicht wie im Manga, ich liebte immer seine 'ätherische' art in der Serie) Mari war so unglaublich cool... Und die Szene, wo sie Rei hilft... ich weiß nicht, das hat mich irgendwie beeindruckt... Vielleicht werden die dRei-Eva girls in Rebuild am Ende allen ernstes Freunde... Die Feindschaft in der Serie war cool und stellte krasse kontraste auf, aber so wie sich das in Rebuild entwickelt... Mit Rei, die Asuka dafür dankt, das sie ihr beim erkennen ihrer Gefühle geholfen hat, und Asuka, die erkennt, das das Leben mit anderen gar nicht so übel ist...
Das beeindruckt einen, vor allem, wenn man das Original kennt...
Die haben sogar GENDO noch ausdrucksvoller gemacht... zbsp, in der Stelle, wo er Rei kurz als Yui sieht...
Wo war ich stehen geblieben? Ja, Maris Kampf. Unglaublich cool. Und bestialisch... passt aber auch irgendwie zu ihrem Character. Und ich fand es auch passend, anstatt Kaji sie dazu zu nehmen, Shinji zur rückkehr zu bewegen... Ich hoffe nur, die Ärmste kommt wieder in Ordnung... (Der Trailer lässt es vermuten... Und auch auf Asukas Rückkehr bin ich schon gespannt)
Und dann der finale Showdown... Oh mein Gott, wo fange ich an!
Anno hat es tatsächlich geschafft, seine bisherige Genialität die er in "Nadia", der Eva-Serie und EoE gezeigt hat, zu überbieten! Die Szene wo Shinji die haut wegbrennt und alles, so a la, "Die Welt kann zur Hölle fahren, ich will meine Ayanami!" Und dann nimmt er ihre Hand und Umarmt sie... und der Weltuntergang beginnt... Ich hab fast geheult, verdammt noch mal! Ich war schon immer Shinji/Rei fan, und nachdem EoE eher Shinji/Asuka mäßig ausging, (An dieser Stelle will ich anmerken, das ich Asuka nicht hasse, ünd überhaupt! Liebes Dreiecke, nein, mit Mari, Misato und laut einer verbreiteten meinung auch Kaworu wahrscheinlich eher Dodekaeder machen das Leben schöner!) hat mich diese Stelle total gerührt... Ich war echt so beindruckt...
Ich stand Rebuild zunächst sehr kritisch gegenüber, doch jetzt denke ich, das, wenn das Ende nicht alles versauen sollte, Rebuild genau so gut werden könnte wie die Serie. Besser nicht, weil im Grunde beides verschiedene Seiten der selben medaillie zegt, aber Rebuild hat echt potential... und das wurde in Teil 2 voll ausgenutzt...

Wir sind jetzt ja bis zum Höhepunkt der Handlung gekommen... im Original begannen ja jetzt die Tragödien der Mädchen... Wird Shinji sie zu verhindern wissen? Oder werden sie geschehen? Kriegt Mari auch ein vergleichbares, grausames Ende? Wenn Rei auch hier stirbt, wäre das eine gelegenheit, die Story doch noch in Richtung Asuka/Shinji oder gar Mari/Shinji zu lenken. Das kommt aber wohl auch darauf an, was Anno mit Rei III macht, die wir sicher zu sehen bekommen werden, wenn die aktuelle Rei nicht irgendwie überlebt... Asuka mit Augenklappe is cool^^ So wie ausschaut, werden Shinji und Rei die 'aufgelöste' Zeit diesesmal zusammen fristen dürfen... Interessant. Ob Kaworu schon in 3.0 stirbt oder und noch eine weile erhalten bleibt ist auch interessant... Gut, das Anno so gnädig war, und die beiden nächsten Filme auf einmal haben zu lassen...
Hoffnung macht mir ja auch dieses Bild aus dem Trailer, in dem Vier Sillhouetten im HQ zu sehen sind? Shinji, Asuka, Rei und... Entweder Kaworu oder Mari. Hm...



Meine Empfehlung: Sehr euch den Film unbedingt einmal an, insbesondere die Rei-Fans unter euch!


Rapunzel, Rapunzel, nimm doch die Treppe!



Von:   abgemeldet 07.12.2009 11:55
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
nun denn film konnte ich noch nicht in voller pracht sehen nur paar ausschinte und berichte. aber ich kann schon meine vermutungen für ROE 3.0 erleutern!

also ich glaube das es zu anfang darum geht shinji und rai aus ihrer unglücklichen lage zu befreien in der sie stecken.

die sache zwischen shinji und kaworu wird wohl ganz anders verlaufen als in der serie aber er wird schon dort mit EVA 06 sich auf zum dogma machen und könnte sein das es zu einem EVA kampf zwischen shinji (wenn er bisdahin wider auf denn beinen ist?) und kaworu kommen wird und das mari sich da miteinmischt? denn ich glaube das mari und kaworu mehr wisen als wir glauben?

>
> Meine Empfehlung: Sehr euch den Film unbedingt einmal an, insbesondere die Rei-Fans unter euch!

naja leider kommt der film erst 2010 hier raus und ich bin auch kein fan von ripcam movies! ^^





Von:    Kendrix 12.12.2009 14:54
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
Na ja, Kaworu ist ja sowieso... Kaworu, der machte schon in der Serie den Eindruck, als wisse er über fast alles bescheid (im krassen Gegensatz zu den bis dahin sichtlich verwirrten Hauptchars und vermutlich auch den Zuschauern) Ich hoffe nur, das sie ihm wieder diese unglaubliche Ausstrahlung verpassen (Da der ganze Kaworu-Plot, so wie es aussieht, in 3.0 statt finden wird, allerdings unter verwendng von "Mark 06", da Mari Nigoki bereits zu schrott gefahren hat XD Das wird Asuka gar nicht gefallen, wenn sie aufwacht... Aber da sie im Trailer einen Plugsuit anhatte, kann man davon ausgehen, das sie entweder einheit 7 bekommt, oder Nigoki noch irgendwie geflickt werden kann... Für hachigoki (der ja einen Riesen-Heiligen schein und einen 'mysteriösen' status hat) kann ich mir nur Rei oder jemand neues vorstellen, v wobei ich glaube das es ein bekannter char wird... Rei bietet sich halt wegen ihrer relevanz für einen möglichen TI an, und weil Zerogki leider gefressen wurde XD Alternativ käme auch noch Mari in frage, aber das bleibt wohl erstmal ein mysterium...)

Zu Mari... Nun, sie ist gut informiert und hat ihre eigene Agende ("Ich mag es nicht, erwachsene in meine Pläne einzubiden") Ich denke, das sie wie Shinji und Asuka ein 100%iger Mensch ist (Sie hat nichts 'überirdisches' an sich, weshalb ich derartige Theorien nicht für sinnvoll halte... Anno hebt 'unmenschliche' charactere wie Rei und Kaworu klar durch ein seltsames aussehen und eine gewisse undurchschaubarkeit aus, während Mari das, was in ihr vorgeht, eher nicht in sich drin halten kann... Selbstgespräche usw.)
Es könnte sein, das sie für SEELE arbeitet (oder das zumindest vorgibt) oder aber mit Kaji verbündet ist.
Jendenfalls ist sie sehr fähig (einen Eva kidnappt man nicht einfach so, obwohl man dazu sagen muss das der nicht mitten im Nerv HQ sondern irgendwo verbuddelt war) und scheint sich darüber im klaren zu sein, das die EVAs Lebewesen sind ( Sie unterhält sich mit ihnen) und wusste auch über diesen beastmode bescheid, sie hat also ihre quellen...


BTW: ...Kann es sein, das das im Trailer Rei III ist? Sie wurde ja zumindest in der originalen Serie immer mit etwas schmaleren Augen gezeichnet als Nummer zwei... und dieses Bild sieht ganz danach aus. Außerdem kenn ich diese Klamotten doch aus der alternativen Realität in Episode 26... (nicht, das ich da eine Verbindung sehe, aber es ist ein nettes Easteregg...)

Was so eine Therapie alles bewirken kann...
Rapunzel, Rapunzel, nimm doch die Treppe!
Zuletzt geändert: 14.12.2009 17:32:39



Von:    Shinji_NOIR 11.02.2010 15:41
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
miau habe grade auf AniView.eu gelesen, dass der Release Termin von UFA Anime (Universum) auf den 16.Juli verschoben wurde, weil in Japan eine neue Version "2.22" demnächst raus kommt und Universum Anime an diser Version ebenfalls interesse hat.

hier der ganze Beitrag:

Wie Universum ANIME bereits im letzten Newsletter angekündigt hat,
hat man sich Rechte zu Evangelion 2.0 gesichert. Nachdem am Samstag bekannt wurde das in Japan
die neu geschnittene Version 2.22 des Sci-Fi Epos erscheinen wird hat Universum ANIME jetzt wenig überraschend aber durchaus
schnell bekannt gegeben sich auch die Rechte dieser Neuauflage gesichert zu haben.
Es wird jetzt der 16.07.2010 als Veröffentlichungdatum angepeilt.
Es wird eine auf 8000 Stück limitierte Steelbook Edition der DVD geben (später nur noch Amaray) sowie eine Blu-Ray Fassung (Amaray). Die Blu-Ray wird mit dem Regionalcode B versehen sein.
Gleichzeitig wird sich wohl auch die Blau-Strahl Fassung von Evangelion 1.11: You are (not) alone auf den genannten Termin verschieben.

Shinji_NOIR/DJ ArmageddoN
Homepage NEWS/Infos/Downloads zu Animé/Manga, DJ Tiesto, DJ ArmageddoN, Wallpaper, Electronic Music EVENTS uvm.

www.RedStar-Enterprises.de.vu



Von:   abgemeldet 12.02.2010 20:34
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
mein gott anno wieso fählt dir immer so spät ein was man am film noch verändert werden muss?



Von:    Shinji_NOIR 12.02.2010 21:02
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
richtig '-'
mich had es bei EVA 1.00 schon geschockt was da lief O___O
und dann der Trailer zu 2.0
miau
hab mich damit aber zumindest schon abgefunden, dass Anno ein neues NGE machen wollte, weiß zwar ned warum, aber nuja ma sehen was nun da kommt.
Shinji_NOIR/DJ ArmageddoN
Homepage NEWS/Infos/Downloads zu Animé/Manga, DJ Tiesto, DJ ArmageddoN, Wallpaper, Electronic Music EVENTS uvm.

www.RedStar-Enterprises.de.vu



Von:    Julie 11.04.2010 15:06
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
So, ich hatte gestern auf der Animuc auch die Gelegenheit gehabt, den Film zu sehen und hier kommt nun mein persönlicher Eindruck. Ein nicht ganz ernstgemeintes Review, das während meiner nächtlichen Zugfahrts-Odyssee nach Hause meiner Feder entsprungen ist. Ich übernehme keine Garantie für die Richtigkeit, ganz besonders was die Reihenfolge der Szenen angeht...

Im Programmheft hieß es, der Film wird auf japanisch mit englischen Untertiteln gezeigt. Der Film geht also los und ist erst mal ...

Spoiler
Englisch mit japanischen Untertiteln. Wir befinden uns nämlich gerade mitten in einem Kampfszenario in Amerika. Eva Gogoki wird von einer bisher unbekannten Pilotin gesteuert. Die Pilotin macht offenbar einen Engel platt und schrottet dabei Gogoki gleich mit.

Mary: Hello, my name is Mary (das Sue müsst ihr euch dazu denken ). Ich bin ein amerikanisches Children, das kein Mensch kennt, keinen interessiert und keiner sehen will. Ich dachte, ich spring hier mal rum, tu so als ob ich Englisch könnte und nehm’ den wichtigen Charas die Screentime weg. Sänk ju for trevelling wif neon dschänesis ifangelion.

Mary: Ach ja und: Dieser verdammte Plugsuit quetscht meine Brüste ein!

Szenenwechsel von den Brüsten zu einer äußerst tragischen und tiefgründigen Szene. Shinji und Gendou stehen auf einem hässlichen Massenfriedhof an Yui’s Grab.

Shinji:...
Gendou:...
Shinji: Gut, dass wir darüber gesprochen haben, Vater

Es folgt nun für den größten Teil des Films eine Mischung aus Kampfszenen und Blödelszenen. Die Kampfszenen sind voller Special Effects, epischer Musik, bunter schillernder Farben und uhm... kreativ designter Engel. (in etwa Engel 7-10), wenn ich mich nicht irre) Den ersten davon macht Asuka im Alleingang platt.

Asuka: Hi! Ich bin Asuka und hab’ jetzt einen neuen Nachnamen, aber ansonsten bin ich noch ganz die alte. Ich sehe gut aus, renne in knappen Klamotten rum, verprügele alle Jungs und nenne Shinji Baka. Ich bin Second Children die einzig wahre Eva-Pilotin in diesem Film, denn im Gegensatz zu Commander’s Pet und Commander’s Sohn würde ich wegen meiner Leistung ausgewählt (oder doch wegen meiner BH-Größe) Ich habe keine wirkliche Storyline im Film, aber ich sehe einfach so gut aus, dass sich trotzdem alles um mich dreht.

Das Publikum: Asuka, du brauchst keine Story, du bist unsere Göttin!

Kaji: Hi! Ich bin Kaji und sehe auch gut aus.

Kaji baggert Ritsuko an: Hallo Ri-chan. Lass uns Liebe machen!
Ritsuko: Das geht nicht, hier sind Kameras.
Kaji: Die hab’ ich ausgeschaltet!
Ritsuko: Die hast du aber nicht ausgeschaltet. *deutet auf eine Misato, die sich wütend hinter der Glasscheibe die Nase plattdrückt*
Kaji: Hallo Katsuragi. Lass uns Liebe machen!

Misato liegt besoffen irgendwo rum...

Als nächstes entführt Kaji alle Children zu einem Ausflug ins Aquarium. Da sind lauter Fische drin, die es vor dem Second Impact auch im Meer gegeben hat. Diverse Shots von glücklichen Fischen und glücklichen Kindern.

Rei: Ich find die Fische toll. Die Fische sind genau wie ich.
Shinji: Ich find dich viel toller als die Fische!

Nach dem Aquarium müssen Shinji, Asuka und Rei im Dreierpack einen Engel plattmachen. Special Effects, epische Musik, schillernde Farben. Uiiiiii!

Misato liegt wieder besoffen irgendwo rum.

Kaji: Hallo Shinji. Lass uns Liebe machen.
Shinji: Das geht nicht! Ich bin ein Typ, verdammt!
Kaji: Wahre Liebe kennt kein Geschlecht!
Das Publikum: Brüll! Klatsch! Jubel!
Kaji: Ich hab dich nur verarscht! Ich will mit dir Melonen pflanzen gehen und mit dir ein Gespräch von Mann zu Mann führen.

Kaji und Shinji gehen zusammen Melonen pflanzen und haben dabei ein Gespräch von Mann zu Mann.

Rei sitzt mit Gendou beim Essen

Rei: Commander, mögen Sie es, zu essen?
Gendou: Ja.
Rei: Commander mögen Sie es, mit mir zu essen?
Gendou: Ja.
Rei: Commander, mögen Sie es, mit anderen Leuten zu essen?
Gendou: Ja.
Rei: Commander, würden Sie mit mir und anderen Leuten essen. Zum Beispiel mit ihrem Sohn.
Gendou: Nein.
Rei verwandelt sich mal eben kurz in Yui
Rei als Yui: Jetzt kümmere dich endlich mal um unseren Sohn, du blöder Idiot!
Gendou: Rei, ich bin bereit mit dir und anderen Leuten zu essen, zum Beispiel mit meinem Sohn.

Rei: Hallo. Ich bin Rei Ayanami, First Children und im Gegensatz zu Asuka, Mary und Misato, die nur dazu da sind, ihre Hintern und Brüste in möglichst kreativer Weise in irgendwelche Kameras zu halten habe ich als einziges weibliches Wesen in diesem Film so etwas wie eine Storyline. Ich versuche nämlich dafür zu sorgen, dass Shinji und sein Vater sich endlich wieder näher kommen. Zu diesem Zweck will ich ein Abendessen mit den beiden veranstalten und dafür lerne ich den ganzen Film über kochen. Dabei schneide ich mir ständig in die Finger und werde von Shinji bedauert. Weil Shinji so nett zu mir ist, fange ich auch an, aufzutauen und etwas sozialer zu werden.

Rei kommt in die Klasse.
Rei: Guten Morgen
Klasse: Oh mein Gott!!! Sie hat guten Morgen gesagt! Was ist mit ihr los! Sie muß verliebt sein!

Erst mal hat Gendou aber anderes zu erledigen als zu essen, er tut nämlich das, was in der Originalserie 26 Folgen lang besungen wurde: Er fliegt zum Mond.

Auf dem Mond sitzt Kaworu.

Publikum: Warum sitzt Kaworu auf dem Mond? Was will uns Anno jetzt damit sagen?

Kaworu: Hallo. Ich bin Kaworu, das Fifth Children und habe keine Story in diesem Film.
Asuka, Mary und Misato: Stell dich hinten an!
Kaworu: Ich kann keine tiefgründige Beziehung zu Shinji aufbauen, das tut schon Rei. Ich kann mich auch nicht tragisch und tränenreich von Shinji umbringen lassen, das tut schon Asuka. Noch nicht mal mit Shinji rumschwuchteln kann ich, das tut schon Kaji. Deshalb tue ich das, was alle Charaktere tun, die in diesem Film sonst nichts zu tun haben. Mich ausziehen, stylisch in der Gegend rumflacken und dabei gut aussehen! So.

Publikum: Kaworu, ich will ein Kind von dir!
Yamato (im Publikum): Wieso hast du noch deine Hose an?
Kaworu: Wegen der Bierdosen.
Yamato: Auf dem Mond gibt es doch gar keine Bierdosen.
Kaworu: Eben

Kaworu zu Gendou: Freut mich dich kennenzulernen, Vater
Publikum: Was will uns Anno jetzt damit sagen?

Im Gegensatz zum Mond gibt es in Misato’s Wohnung Bierdosen. Die stehen auch mal wieder ganz seltsam arrangiert auf dem Tisch herum, als eine splitterfasernackte Asuka kreischend aus dem Bad gerannt kommt.
Asuka: Da ist ein Pinguin im Bad!
PenPen: Roark?
Shinji guckt die splitterfasernackte Asuka an. Die wird knallrot und rennt kreischend wieder weg.

Rei lernt weiter kochen, taut auf und findet Shinji voll toll
Kaji baggert.
Misato besäuft sich.
Asuka erlaubt Shinji sie Asuka zu nennen (sie nennt ihn Shinji-Baka) und findet ihn auch voll toll.
Dann kommt auch mal wieder ein Engel

Irgendwann später, als Shinji irgendwohin geht, kommt plötzlich etwas aus dem Himmel gefallen.

Mary: Verdammt noch mal, wieso tun mir schon wieder die Brüste weh!
Shinji: Weil du meinen Kopf dazwischen eingeklemmt hast, du blöde Kuh!
Mary: Das seh ich doch nicht! Wo ist meine Brille?
Sie kriecht am Boden rum, sucht ihre Brille und streckt Shinji anstatt ihrer Brüste nun ihr Hinterteil ins Gesicht.

Irgendwann kommt auch die berühmte Fahrstuhl-Szene zwischen Asuka und Rei. Nur läuft sie diesmal etwas anders ab. Etwas weniger schweigend.

Asuka: Was empfindest du eigentlich für Shinji?
Rei: Nun, es ist nicht so, dass ich ihn nicht ausstehen könnte.
Asuka: Könnt ihr blöden Japaner auch mal Klartext reden!!! Willst du was von Shinji oder nicht?
Rei: Yo, Bitch, dann sperr’ mal die Lauscher auf: Ich hab ein Warm Fuzzy Feeling für den Shinji. Und ich will, dass der Shinji ein Warm Fuzzy Feeling für mich hat. Und ich will dafür sorgen, dass der Shinji und sein Vater ein Warm Fuzzy Feeling füreinander haben, dann sind wir nämlich alle eine große glückliche Familie und DU gehörst NICHT dazu! Kapiert?

Asuka stellt plötzlich fest, dass sie nie auch nur das geringste Interesse an Baka Shinji hatte und dass sie am liebsten allein ist und überhaupt niemanden braucht. An dem Abend als das Essen mit Rei, Shinji und Gendou stattfinden soll, geht sie deshalb lieber den neuen Eva testen: Eva Sangoki. Dafür bekommt sie – als hätten wir’s geahnt einen neuen Plugsuit gegen den “Bikini Mail“ ein Nonnenhabit ist.

Publikum: Asuka, ich will ein Kind von dir!

Asuka klettert in Eva Sangoki und der verwandelt sich, schwupps, in einen Engel und greift die Nerv-Zentrale an. Das Abendessen fällt aus und stattdessen muß Shinji mit Eva Shogoki gegen den Engel kämpfen. Weil Misato wieder mal besoffen irgendwo rumliegt, gibt Gendou ihm die Anweisungen. Shinji weigert sich aber zu kämpfen, weil Asuka in dem Engel ist und er ihr nichts tun will. Gendou schaltet den Dummy Plug ein und entzieht Shinji die Kontrolle. Shogoki dreht durch, reißt den Engel in Stücke und zerquetscht den Entry Plug mit Asuka.

Shinji dreht auch durch, denn sobald er wieder die Kontrolle hat, will er NERV auseinander nehmen. Klappt aber nicht, weil Gendou ihn daran hindert.

Gendou: Ich hab’ keine Zeit für die Wutanfälle eines Kleinkinds.

Shinji wird in Handschellen vor Gendou geführt. Dramatischer Vater-Sohn Showdown mit viel “Ich hasse dich, Vater!“ und “Du bist ein feiger Schwächling!“ Ende vom Lied ist, dass Shinji NERV verlässt, um sich wieder mal selbst zu hassen, nie wieder ein Eva-Pilot zu sein und apathisch in Zügen durch die Gegend zu fahren.

Tja. Und dann greift ein Engel an und frisst Eva Zerogoki. Mit Rei drin.

Mary: Ach, ich glaub’, ich komm auch mal wieder vor!
Mary greift mit Nigoki in den Kampf ein. Bringt aber nichts!
Mary: Och Menno!

Währenddessen auf dem Mond:
Kaworu: Ich würde ja mitmischen, aber es dauert so lange, diesen verfluchten Plugsuit anzuziehen... oops, jetzt hab’ ich mir ’nen Fingernagel abgebrochen.

Währenddessen in der NERV-Zentrale_
Gendou versucht Shogoki mit dem Dummy Plug zu starten, aber der Dummy Plug lässt sich nicht reinstecken.

Gendou: Yui, warum weist du mich ab?
Yui: Was denn? Du glaubst doch nicht allen Ernstes, du kannst jetzt irgendwelche verdammten Dummy Plugs in mich reinstecken, nachdem du unseren Sohn so erfolgreich aus dem Haus geekelt hast! Du blöder Idiot!!!

Glücklicherweise nimmt Mary Shinji auf die Hand von Nigoki und trägt ihn zurück zur NERV-Zentrale, denn er will plötzlich doch wieder ein Eva-Pilot sein. In einer episch-apokalyptischen megadramatischen Szene stürzt er sich dann in den Engel hinein, um Rei wieder rauszuholen.

Shinji: Die Pflicht und die Ehre und das Gute sind mir scheißegal! Die Menschheit ist mir scheißegal! Alles ist mir scheißegal! Ich will nur Ayanami zurück!
Gendou: Das hat er von mir! Das ist mein Sohn!
Rei: Shinji, du musst mich nicht retten! Das Gute an mir ist, es gibt so viele von mir!“
Shinji: Ich rette dich, Ayanami (verwandelt Shogoki in den Beast-Modus, brüllt und stürzt sich ins Licht) Special Effects, epischer Musik, bunter schillernder Farben und uhm...

Shinji: *wandelt durchs Licht mit Rei in den Armen*
Mary: Na toll! Und dass ich geholfen hab, interessiert wieder mal kein Schwein!

Währenddessen in der NERV Zentrale:
Alle: Der Third Impact! Shinji hat den Third Impact ausgelöst!
Panik, Panik, Panik, Panik und dann ist der Film vorbei!

Publikum: Was will uns Anno jetzt damit sagen?

Ein Junge aus dem Publikum: Ich hab’ den Film in Japan im Kino gesehen! Da fehlt der Schluss! Kaji verhindert den Third Impact! Ich weiß es genau!

Publikum *zerstreut sich langsam*

Yamato: Hm... irgendwie.... unbefriedigend. Und nein, das lag nicht daran, dass Kaworu seine Hose nicht ausgezogen hat.

Hatte Eva nicht mal irgendwie... Story? Und Tiefgang? Ich meine, abgesehen von Asuka’s Brüsten.

Oder bin ich einfach nur ein oller Langweiler, der coole Special Effects, leichtbeschürzte gutaussehende Eva-Piloten und bunte Farben nicht genug zu schätzen weiß?

Warum kommt mir diese ganze Film vor wie eine Fanfic?










Von:    SQuallkings 15.05.2010 02:12
Betreff: NGE 2.0 You can (not) advance [Antworten]
Avatar
 
Ich persönlich freue mich wieder auf Gendo Ikari, schon im ersten Film haben sie ihn wieder genial Dargestellt, hoffentlich geben sie in noch etwas mehr Badass-Stil.
Und was ich mir von diesen Film erhoffe, das sie noch mehr versteckte Züge zeigen, so wie im der Serie, leider ist das in Manga nicht der Fall.

Aber Hauptsache sie lassen den Kommandant so wie er ist - Emotionslos - und nicht wie im hier : http://www.youtube.com/watch?v=GnAA5akBgjc&feature=related

the sky has eyes, the earth has ears, the wind is our acts


[1] [2] [3] [4]
/ 4



Zurück