Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

aquabox headquarters

Kapitel 6: five, von aquabox

[01] [02] [03] [04] [05] [06] [07] [08] [09] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50]
[51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75]
[76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  JeanneDark
2019-04-18T16:03:45+00:00 18.04.2019 18:03
Ein Gedanke der mir gerade kommt. Wenn er mit Hilfe der Luftfeuchtigkeit "Sieht" Wie kann er dann eigentlich lesen? Oder sehen was ein Bildschirm anzeigt?
Antwort von:  iryo
18.04.2019 21:47
Vielleicht so eine Art "Nassschrift?" die es ihm ermöglicht zu lesen? Das mit dem Bildschirm weiß ich nicht xD
Antwort von:  JeanneDark
19.04.2019 08:26
Naja tatsächlich könnt ich mir noch vorstellen das er die Timte wegen der Unterschiedlichen Feuchtigkeit sehen könnte. Aber von Bildschirmen ablesen wird schwierig xD aber vielleicht bekommt er es da ja vorgelesen
Antwort von:  aquabox
19.04.2019 16:55
Es hat eher was mit den veränderten Eigenschaften von Wasser auf Oberflächen zu tun, und mit Schwingungen. @v@