Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

aquabox headquarters

Kapitel 6: five, von aquabox

[01] [02] [03] [04] [05] [06] [07] [08] [09] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50]
[51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75]
[76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (6)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  DERPUNK
2019-04-06T11:34:06+00:00 06.04.2019 13:34
Ich kann das so gut nachfühlen
Ich bin wohl an und für sich eine gut einprägsame Person die man wieder erkennt
Aber ich werde gerne in Gesprächsrunden überhört, wenn ich mal meinen Senf dazu gebe
Und schwupps landet man in einer Situation wie Ced
Ist mir auch nicht allzu selten passiert
Und dann sitzt du da und kannst dich 'nicht' weiter wehren weil du das Gefühl hast wenn du jetzt was sagst wird es zu grob und tust der anderen Person weh und das will man ja auch nicht >>... sehr verzwickt
Antwort von:  aquabox
07.04.2019 09:06
Absolut. :/
Von:  Prince_of_Night
2019-04-06T10:42:20+00:00 06.04.2019 12:42
Blake sitzt hier ziemlich in der Patsche.
Sie braucht dieses Ritual "Vorlesen" für die Festigung ihrer beider sozialer Bindung mehr als er. Paradoxer Weise würde sie ihre Bindung zu ihm eher festigen, wenn sie ihm mehr Selbständigkeit überlässt. Damit würde sie aber ihre offensichtlich einzige Bezugspersonen in die Außenwelt ein Stück weit aufgeben, was sie wiederum verunsichert. Deswegen braucht sie gerade den alten, unveränderten Ablauf des Rituals, er braucht nun aber ein Neues. Und schon beginnt sich die Schere zu trennen. Und wieder ist es faszinierend, wie wenig Leute hinhören und hinsehen. 🤔
Antwort von:  aquabox
07.04.2019 09:05
Und das sieht man ja überall in der Gesellschaft in gleichem Maße. :/
Von:  Jonouchi
2019-04-06T00:55:46+00:00 06.04.2019 02:55
Und diiie Seite hat mich so aufgeregt! Kein Wunder, dass er sich stark in die Hilfe geflüchtet hat, die dann kam. Bei derartiger Übertüddelei.. ¬¬
Antwort von:  aquabox
06.04.2019 10:26
Dabei ist es ja nur gut gemeint. :/ Und wenn er sich nicht wehrt..
Antwort von:  Jonouchi
06.04.2019 10:38
Tut er doch aber. Ihm wird nur ins Wort geschnitten. :/
Von:  JeanneDark
2019-04-05T18:39:32+00:00 05.04.2019 20:39
XD ahja „wer magst, du sein und wer magst du sein?“
Ach nein das war ja eine andere Serie xP


Antwort von:  aquabox
06.04.2019 10:25
Wie wo was? Wir sind ein bisschen verwirrt. @v@
Antwort von:  JeanneDark
06.04.2019 20:23
Die Anspielung auf Graf Duckula? XD das Zitat war aus einer Folge
Antwort von:  aquabox
07.04.2019 09:04
OMG, das gibt es wirklich? XD Wir Deppen.
Von:  Drachenprinz
2019-04-05T17:37:41+00:00 05.04.2019 19:37
Sie liest mal wieder was ganz anderes als da wirklich steht. xD
Also, zu diesem Zeitpunkt hatte er sein Sehvermögen schon wieder ein bisschen zurückerlangt? Er scheint ja verschwommen was erkennen zu können! Ah, verdammt, ich weiß gerade gar nicht mehr, wie das chronologisch war, also, ab wann er wieder sehen konnte und so. °-°
Antwort von:  Jonouchi
06.04.2019 02:55
Sie beschreibt doch da nur die Bilder mit? Dachte ich. @_@
Antwort von:  aquabox
06.04.2019 10:25
Ja, sie liest, was da steht (hat ja umgeblättert). Warum sollte sie sich denn was anderes ausdenken?
Und ja, Ced macht Fortschritte. X3
Antwort von:  Drachenprinz
06.04.2019 18:24
Ach so? :o War da nicht in einer anderen Rückblende schon mal eine Stelle, wo sie einen anderen Titel vorgelesen hatte als den, der da stand? Aber vielleicht schmeiß ich auch grad was durcheinander. xD
Ich hatte hier halt gedacht, dass das, was sie vorliest, nicht mit dem übereinstimmt, was da oben so verschwommen abgebildet ist, aber wenn sie umgeblättert hat, kann das ja hinkommen. :D
Antwort von:  aquabox
07.04.2019 09:04
Du hast recht, es gab eine Szene, wo sie ihm vorlas (an ihrer beider Geburtstag) und dort haben wir uns schon gefragt, wie die Idee zustande kommt, dass sie etwas anderes vorliest. Merke schon, ihr traut Blake einfach nicht. @v@ Die Arme.
Antwort von:  Jonouchi
07.04.2019 22:56
Ah.. Sie hat ihm damals also nichts falsches vorgelesen? Sowas. Ich erinnere mich daran. XD
Was heißt ihr nicht trauen? Sie ist halt überfürsorglich und bemuttert ihn zu sehr. Ich schätze, dass die meisten ihr dann eben auch zutrauen, dass sie es dabei übertreibt (und das tut sie ja auch irgendwie ^^°).
Antwort von:  Drachenprinz
08.04.2019 12:35
Ja, ich denke da genauso wie Jonouchi. :D
Dass ich ihr 'nicht traue', würde ich nicht sagen, eher im Gegenteil, sie kümmert sich ja wirklich um Ced und meint alles, was sie tut, nur gut. Aber manchmal macht sie das halt nicht auf die richtige Art. xD