Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

aquabox headquarters

Kapitel 6: five, von aquabox

[01] [02] [03] [04] [05] [06] [07] [08] [09] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50]
[51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75]
[76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  _WhiteWolf_
2019-01-29T19:17:14+00:00 29.01.2019 20:17
Wo er recht hat :/ ach man Dx wenn er nur mit jay darüber reden würde...
Oder wenigstens mit Ced :x
Antwort von:  aquabox
03.02.2019 21:15
Aber was dann? :/
Antwort von:  _WhiteWolf_
03.02.2019 22:16
Könnte man gemeinsam an einer Lösung gegen die Grusel Frau finden? X‘D
Von:  JeanneDark
2019-01-29T17:20:50+00:00 29.01.2019 18:20
„Reiß dich zusammen“
Nur keinen Druck xD geht ja nur ein stadtviertel hoch wenn es schief geht.
Gerade mit so einer Fähigkeit ist es echt schwierig sich nicht selbst fertig zu machen und nicht unter Druck zu stehen, egal wie sehr man weiß das es kontraproduktiv ist
Antwort von:  aquabox
03.02.2019 21:15
Roy ist da leider echt nicht hilfreich. :/