Zum Inhalt der Seite



Rebrush Update

Autor:  Bobbi-San

Hi zusammen,

so … ein bisschen später als gedacht geben wir unsere Testseite an dieser Stelle wieder frei, nachdem die durch besagte technische Umstellung entstandenen Probleme nun beseitigt sind.

Die Seite befindet nun in einem Zustand, der von unserer Seite in Kürze auf den Animexx-Server aufgespielt wird.
(wenn noch Bugs entdeckt werden, beheben wir diese natürlich noch vorher.)

Änderungen gegenüber der letzten Freigabe der Testseite:
Wir haben an der Farbgebung noch einmal ein paar Dinge geändert. Vor allem die Lesbarkeit sollte nun seitenübergreifend deutlich besser sein.

Bedenkt aber, dass es weiterhin ein paar Stellen geben kann, wo der Kontrast noch nicht optimal ist. Dies kommt durch die kategorische Umfärbung der alten Farbwerte im Projekt zustande, und ist seitenübergreifend noch nicht 100% perfekt. Dies optimieren wir im Laufe der kommenden Wochen weiter.

Einige weitere Punkte werden wir ebenfalls in den kommenden Wochen noch weiter optimieren, je nachdem wie euer Feedback hier aussehen wird.

Außerdem folgt nach dem Aufspielen auf den Animexx-Server sowieso noch ein Zeitraum, in dem auf euer Feedback eingegangen, sowie Dinge weiter verbessert und optimiert werden.

Sobald dieser Zeitraum abgeschlossen ist, werden wir einige Bereiche der Seite noch einmal grundlegender überarbeiten, und auch neue Features, sowie Performance Verbesserungen (Seitenlade-Geschwindigkeit etc.) einbauen.

Der neue Look der Seite ist also kein abgeschlossener Zustand, sondern wird weiterhin stets in Bewegung bleiben. Dabei werden einige Bereiche von uns weiter und umfangreicher verschönert (bild- / grafiklastiger, übersichtlicher) und aufgeräumt werden.

Eine Anmerkung:
Wir haben auf 4 Bereichs-Übersichtsseiten neues Bildmaterial im Bereich oben links eingebaut, da wir in Zukunft die Seite generell etwas grafiklastiger gestalten wollen – sozusagen als kleine Vorschau. Die ausgewählten Bilder stehen noch nicht endgültig fest, hier nehmen wir auch gerne Vorschläge entgegen.

 


Nachfolgend noch einmal die Anleitung zum erfolgreichen Zugriff auf die Testseite:

Grundsätzlich kommt ihr über diesen Link zur Testseite:  https://staging.animexx.de

Dabei könnte es theoretisch passieren, dass dies nicht gleich beim ersten mal klappt. Solltet ihr nicht direkt auf die Testseite gelangen, dann versucht die nachfolgenden Lösungsmöglichkeiten:

mögliches Problem #1:
Ihr landet beim direkten Aufrufen des Links https://staging.animexx.de nicht auf der Vorschauseite, sondern bekommt einen Fehler, oder werdet auf die aktuelle Seite weitergeleitet.
 

Lösung:
Ruft diesen Link auf: LINK und ladet diesen mehrmals neu (STRG + R, bzw. CMD + R auf der Tastatur). Dann wieder auf https://staging.animexx.de gehen, und ggf. diese Seite mehrmals neu laden.
 
 

mögliches Problem #2:
Ihr landet nach dem Einloggen auf https://staging.animexx.de wieder auf der aktuellen Seite. Also auf https://www.animexx.de 
 

Lösung:
Wenn dies passiert, einfach noch einmal https://staging.animexx.de aufrufen. Dann landet ihr auf der Vorschauseite.
 
 
Solltet ihr aus anderen Gründen Probleme haben, die Vorschauseite zu erreichen, meldet euch einfach hier in diesem Post, oder im Rebrush-Zirkel via Kommentar.

 

Liebe Grüße
Das Animexx Web-Team

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
/ 9


Avatar
Datum: 26.03.2018 22:26
Morgi
 
Verstehe. Danke schön. :-)
Every time Kaiba smiles, a puppy dies!
Wann immer Katsuya lächelt, schmilzt ein Eiswürfel.
Avatar
Datum: 26.03.2018 22:43
Öhm, also in Anbetracht von Chiko ihrem Tweet, bin ich mir sicher, dass das nicht so gemeint ist.
Gali ist nicht so ein Mensch. Jedenfalls habe ich ihn so nicht kennengelernt. :)
Finde das auch nicht so schön hier so zu posten. :(
Sicher läuft hier was schief, aber das ist schon gemein. Öffentlich einsehbar oder nicht.
Every time Kaiba smiles, a puppy dies!
Wann immer Katsuya lächelt, schmilzt ein Eiswürfel.
Avatar
Datum: 26.03.2018 22:51
 Jonouchi:
> Öhm, also in Anbetracht von Chiko ihrem Tweet, bin ich mir sicher, dass das nicht so gemeint ist.
> Gali ist nicht so ein Mensch. Jedenfalls habe ich ihn so nicht kennengelernt. :)
> Finde das auch nicht so schön hier so zu posten. :(
> Sicher läuft hier was schief, aber das ist schon gemein. Öffentlich einsehbar oder nicht.
 
Alles eine Interpretationssache und ganz ehrlich, wenn man die Leute weiter so auf dem trockenen lässt, suchen die ihre Informationen eben wo anders und wie man sieht kann man was aktuelles mit Lebenszeichen finden.
Jeder normale Mensch kann diese Sachen sehen, wenn man versucht bei den Verantwortlichen auf die Steckbriefe geht. 
Hey!
 
Auf der Arbeit, auf der Arbeit sitzt ne kleine Lanze
Seht euch mal die Lanze an, wie die Lanze arbeiten kann
Avatar
Datum: 26.03.2018 22:56
Nee, ich finde nicht, dass das Interpretationssache ist, weil der Haupttweet das Thema deutlich vor gibt.
 
Und man kann sich ja gerne Informationen zusammen suchen. Man kann sie wegen mir auch hier posten, aber man sollte keinen eigenen Kontext dazu setzen, der einem in den Kram passt. Sowas ist nicht sehr nett - und so erreicht man sicher auch keine bessere Kommunikation. Im Gegenteil. Bei sowas würde ich mich dann erst recht quer stellen. Zumal deine Nachricht ja auch noch relativ gehässig formuliert ist, mit deiner Äußerung zu seiner Beschwerde bzgl Höffner. :-/
Every time Kaiba smiles, a puppy dies!
Wann immer Katsuya lächelt, schmilzt ein Eiswürfel.
Avatar
Datum: 26.03.2018 23:03
 Jonouchi:
> Nee, ich finde nicht, dass das Interpretationssache ist, weil der Haupttweet das Thema deutlich vor gibt.
>  
Nicht wirklich, es kann ziemlich gut auf die Website gemünzt werden. Immerhin geht es auch um unser persönliches Interesse und  unser Mimimi der Seite.

> Und man kann sich ja gerne Informationen zusammen suchen. Man kann sie wegen mir auch hier posten, aber man sollte keinen eigenen Kontext dazu setzen, der einem in den Kram passt. Sowas ist nicht sehr nett - und so erreicht man sicher auch keine bessere Kommunikation. Im Gegenteil. Bei sowas würde ich mich dann erst recht quer stellen. Zumal deine Nachricht ja auch noch relativ gehässig formuliert ist, mit deiner Äußerung zu seiner Beschwerde bzgl Höffner. :-/
 
Naja du meinst das, ich meine das.
Ich bin gehässig wenn wir selbst eine Woche auf Antwort warten und uns wegen schlechten Informationsaustausch beschweren. 
Das selbe wie in meinem Job, ich gehe mit meinen Kunden so um, wie ich will, dass man mit mir umgeht. Für mich ist dieser Tweet eben Karma, er erlebt das gleiche, wie wir hier. 
Bin ich halt ne Arschloch, kann ich mit Leben.
Hey!
 
Auf der Arbeit, auf der Arbeit sitzt ne kleine Lanze
Seht euch mal die Lanze an, wie die Lanze arbeiten kann
Avatar
Datum: 26.03.2018 23:10
> Nicht wirklich, es kann ziemlich gut auf die Website gemünzt werden. Immerhin geht es auch um unser persönliches Interesse und  unser Mimimi der Seite.
 
In dem Haupttweet ging es um Menschen, die rein egoistisch handeln und nur am meckern sind.
Das trifft in keiner Weise auf die User und die Situation hier zu! Hier geht es nicht um Egoismus und hier denkt auch Niemand nur an sich selbst. Hier ist es ein großes Kollektiv, was Probleme hat und diese äußert. Hier geht's nicht um "Ich Ich Ich", wie in dem Tweet. Also nein. Ich muss dir da wirklich entschieden widersprechen.
 
> Naja du meinst das, ich meine das.
> Ich bin gehässig wenn wir selbst eine Woche auf Antwort warten und uns wegen schlechten Informationsaustausch beschweren. 
> Das selbe wie in meinem Job, ich gehe mit meinen Kunden so um, wie ich will, dass man mit mir umgeht. Für mich ist dieser Tweet eben Karma, er erlebt das gleiche, wie wir hier. 
> Bin ich halt ne Arschloch, kann ich mit Leben.
 
Ähm. Ja gut. Wenn du das über dich selbst denkst, dann ist das so. 
Den Schuh zieh' ich mir nicht an.
Klick mich ich bin ein Wunsch!

Every time Kaiba smiles, a puppy dies!
Wann immer Katsuya lächelt, schmilzt ein Eiswürfel.
Avatar
Datum: 26.03.2018 23:11
Nein, das ist wirklich nicht ok. Es wäre besser, wenn du den Post editierst und wieder löschst, Lance.
Niemand mag solche Anschuldigungen oder Interpretationen.

Egal, wie frustrierend es ist, dass sich hier niemand meldet, tragen solcherlei Postings nicht dazu bei, dass die Situation besser wird. Das ist auch nichts Persönliches gegen dich. Es gehört sich einfach nicht. Auch wenn die Sache hier frustrierend ist :(
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 26.03.2018 23:28
> Das ist in diesem Falle gar nichts anderes.
 
Es ist etwas anderes, weil vorher über ein spezifisches Thema geredet wurde, dass solche Rückschlüsse nicht zulässt.
Die Event-Verlinkung hat keine Informationen inne gehabt, die etwas anderes vermuten lassen, als das, was als Event-Name eingetragen war.
 
> aber viele Menschen haben über die Jahre den Verein mit ihren bereitwilligen Zahlungen mit aufgebaut.
 
Vereinszahlungen haben nichts mit der Website zu tun. o_o
Was die ToFu Zahlungen angeht, stimme ich dir zu. Wie gesagt.. Hier sollte wirklich mehr Kommunikation stattfinden. Das mag ich echt nicht abstreiten.
Aber vielleicht kann man sich bei allem Unwillen trotzdem zusammen reißen und setzt nicht einfach wilde Behauptungen in die Welt, die Rufschädigend sind?
Every time Kaiba smiles, a puppy dies!
Wann immer Katsuya lächelt, schmilzt ein Eiswürfel.
Avatar
Datum: 26.03.2018 23:39
Jonouchi hat mir die Worte sozusagen aus dem Mund genommen x)

Es ist auch einfach nicht fair Galileo gegenüber, so eine Vermutung zu verfassen. Im Falle des Events könnte man interpretieren, denken, dass es das ist - oder eben nicht. Etwas interpretieren kann man generell immer, im Falle von Galileo's Tweet aber ist es schädigend. Und darum einfach nicht richtig, es zu posten.
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 26.03.2018 23:42
> Das mit den Vereinszahlungen meinte ich eher in dem Sinne, dass viele (wie schon nach dem Helpdesk-Gate) ihre Zahlungen eingestellt haben/einstellen werden, wenn der ReBrush so kommt. Der Helpdesk-Gate hatte mit dem Verein auch nichts zu tun in dem Sinne. Dennoch wird er die fehlenden Zahlungen auf Grund der absolut miesen Handhabe dieses Problems sicher gespürt haben. Und das wird sich fortsetzen, sollte der Brush mit aller Härte durchgebracht werden wollen. 
 
Ja gut. Dann ist das halt so. Es trifft damit die absolut falschen und man schneidet sich auch ins eigene Fleisch, aber dann ist das halt so. ^^°
 
 
> Es ist auch einfach nicht fair Galileo gegenüber, so eine Vermutung zu verfassen. Im Falle des Events könnte man interpretieren, denken, dass es das ist - oder eben nicht. Etwas interpretieren kann man generell immer, im Falle von Galileo's Tweet aber ist es schädigend. Und darum einfach nicht richtig, es zu posten.
 
Genau das meine ich eben auch. ;/
Every time Kaiba smiles, a puppy dies!
Wann immer Katsuya lächelt, schmilzt ein Eiswürfel.
Avatar
Datum: 26.03.2018 23:56
 Jonouchi: Es ist halt die Frage inwieweit der Verein in die Sache mit der Website involviert ist. Ich weiß, dass das zwei verschiedene Organe sozusagen sind, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Verein das Risiko eingehen kann noch mehr zahlende Mitglieder zu verlieren. Denn auch wenn die Website getrennt ist vom Verein, passiert hier ja trotzdem viel Organisatorisches und so. Gerade eben was Conventions und so angeht. Es ist für mich einfach höchst schwer vorstellbar, dass der Verein das hier alles gut heißen und so durchwinken kann. Aber ein Statement dazu wird man wohl erst auf der Mitgliederversammlung hören. Vorausgesetzt der Rebrush steht dort auf der Agenda. (Sorry für crappy Formatierung. Ist vom Handy gepostet)
Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen die von deinem Lachen leben.
Avatar
Datum: 26.03.2018 23:57
Nehm ich es halt wieder raus, auch wenn ich darin kein Problem sehe öffentlich zugängliche Dinge hier zu verlinken. 
Meine Meinung dazu steht ja oben drüber.
Hey!
 
Auf der Arbeit, auf der Arbeit sitzt ne kleine Lanze
Seht euch mal die Lanze an, wie die Lanze arbeiten kann
Avatar
Datum: 27.03.2018 00:13
RedFlash
 
Wegen der Formatierung. Ich dachte auch erst, dass es an meinem Handy liegt, aber wenn ich auf einer anderen Website poste, dann klappt es mit den Absätzen. Ist mir erst vor kurzem aufgefallen, weil ich mit dem Handy bis dato nur auf Animexx gepostet hatte. Es sieht also nach einem Animexx internen Bug aus. Also zumindest bei mir, weiß nicht, wie das bei deinem Handy ist. Kann mich da also auch irren.
 
Apropos Bugs, neben dem Formatierungs Bug habe ich zwei weitere gefunden. Sind jetzt aber nicht so kritisch, wobei einer davon doch etwas die Nutzung erschwert, weil ich nun mit dem Quellcode arbeiten muss. Aber wenn das mit dem Rebrush immer noch steht, dann bringt es wohl auch nichts, diese zu melden, weil die meisten Bugs ja hinten anstehen, oder?
Go Beyond, PLUS CARAMELL!!!
 
 
Ich hab das Schaf mit dem Spaten ausgegraben!

Avatar
Datum: 27.03.2018 00:23
Ich denke die Website wird schon beeinflusst, wenn der Verein keine Zahlungen mehr bekommt.
Aber eben nicht nur die Website. Sondern auch andere Dinge. Aber ich steck nicht drin und kann da nur Vermutungen äußern. Wäre nicht hilfreich. ^^
 
 
Wegen der Formatierung ... Diesen Bug gibt es schon Ewigkeiten. 
Da war noch Cato aktiv. Ich hab den auch irgendwann mal gemeldet und es hieß, er wurde weiter gegeben. Passiert ist aber nichts. XD
Hab mir angewöhnt am Handy einfach die dreieckigen Klammern und BR zu nutzen. Das funktioniert ganz gut und ich hab mich daran gewohnt. Da ist es dann auch nicht mehr so umständlich.
Wenn das irgendwann mal behoben wird, wäre es aber trotzdem schön.
 
Witzig finde ich: In der App funktioniert es mal und mal nicht. ^^
(Ich nutze die App allerdings nur für den Zirkel, weil ich sämtliche Apps sehr umständlich finde und bis heute nicht verstanden habe, wieso es mehrere geben muss ^^°)
Every time Kaiba smiles, a puppy dies!
Wann immer Katsuya lächelt, schmilzt ein Eiswürfel.
Avatar
Datum: 27.03.2018 02:21
 Jonouchi:
> Öhm, also in Anbetracht von Chiko ihrem Tweet, bin ich mir sicher, dass das nicht so gemeint ist.
> Gali ist nicht so ein Mensch. Jedenfalls habe ich ihn so nicht kennengelernt. :)
 
Bei jemandem, der damals bei der ganzen HD-Leak-Sache nicht mehr zu sagen übrig hatte als "Haha, Jim, der Wichser", liegt die Wahrscheinlichkeit nahe, dass er genau so ein Mensch ist.
 
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
Avatar
Datum: 27.03.2018 05:46
Aurora-Silver:
> https://www.animexx.de/events/81665/
>
> Ich weiß zwar jetzt nicht, ob das was mit dem Rebrush zutun hat, aber hier steht "Webseitentest"...

Man könnte auch nen Admin der Reihe fragen *hust*

Ich hab getestet ob nach dem Umzug die Eventserstellungen gehen, weil alle User gebeten wurden nach Fehlern Ausschau zu halten.

Das hat nichts mit Bobby, Gali oder sonst wem zu tun.
Avatar
Datum: 27.03.2018 10:05
 Jonouchi:
> Ich denke die Website wird schon beeinflusst, wenn der Verein keine Zahlungen mehr bekommt.
> Aber eben nicht nur die Website. Sondern auch andere Dinge. Aber ich steck nicht drin und kann da nur Vermutungen äußern. Wäre nicht hilfreich. ^^
 
Das der Verein Geldprobleme hat, ist kein Geheimnis mehr. Das wurde von Animexx-Seite bereits offen so kommuniziert. Daher ist die Verbindung da ziemlich offensichtlich. Gerade deswegen sollte dem Verein auch besonders daran gelegen sein, dass nicht noch mehr User abspringen. Dieses Mal wäre es sogar noch schlimmer, da nicht nur Mitgliedszahlungen ausbleiben, sondern auch noch mehr TOFU; insbesondere von Seiten der RPGler.
Umso interessanter wäre in dem Fall, wie der Verein zum ReBrush steht. Aber leider erfährt man irgendwie nie, wie der Verein zu irgendwas steht, was die Website tut. ^^' Man kann nur auf die MGversammlung hoffen irgendwo.
 
blackangel_tsukuyomi
 
Oh, ich dachte tatsächlich, dass es an meinem Handy liegt. Weil ich glaube ich hatte mal eine Zeit lang keine Probleme mit den Posts und irgendwann wurden sie dann zu solchen Klötzen zusammen geschoben. Die Zirkel-App funktioniert bei mir leider schon wieder nicht mehr. Ging mal wieder für ne Zeit lang und dann wieder nicht. Seit dem Umzug leider unbrauchbar. Denke mal die veraltete Software und der Server vertragen sich einfach nicht. Ärgerlich aber nicht zu ändern.
Aber Danke für den Tipp. Dann weiß ich nun, woran es liegt. Und nein, ich fürchte den und den anderen Bug zu melden bringt gerade gar nichts. ~__~ Weil der nicht funktionale ReBrush ist ja erst einmal wichtiger.
Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen die von deinem Lachen leben.
Avatar
Datum: 27.03.2018 11:27
 KaoruDark

Verstehe. Na wenn das so ist, ist das ja geklärt :)
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 27.03.2018 11:59
Sorry ich habe gesehen ich wurde hier irgendwo erwähnt. Ich bin leider gerade keine Zeit, mir die Kommentare durchzulesen, der Bobbi-San wird aber auf die Fragen eingehen.
 
Es sei allgemein angemerkt, dass ich allgemein nicht so viel Zeit mit Kommentaren verbringe. Ich antworte grundsätzlich gerne auf direkte Fragen, aber nicht innerhalb von Kommentar-Threads.
 
Es besteht aktuell kein Grund zur Annahme, dass der Rebrush an Ostern freigeschaltet wird. Bei der Mitgliederversammlung hat noch niemand das Thema auf die Tagesordnung gesetzt (das könnte grundsätzlich jedes Mitglied tun).
Ja mata,
Tobias/Galileo
Datum: 27.03.2018 12:24
Also:
1. ich war zuletzt eine Woche krank, mit nem dicken Männerschnupfen. XD aka Grippe. ^^

2. wenn ich auf alle Fragen antworte, kommt der Rebrush 2020. Ich sichte alle Probleme, und setze sie auf die Task-Liste, die ich nach und nach abarbeite. Ich bin hier kein Mod, sondern der Entwickler. Die Tatsache, dass ich nur sehr sporadisch antworte, hat nichts damit zu tun, dass ich Leute ignoriere, oder Feedback nicht ernst nehme. Ich hatte auch bereits mehrfach geschrieben, dass ich nicht auf alles eingehen kann. Und wo genau soll ich denn die Grenze ziehen, wem ich antworte, und wem nicht, wenn mir vorne und hinten die Zeit fehlt? Dann sind am Ende bloss auch wieder alle unzufrieden, weil den einen meine Antworten "es dauert noch, bis alle Probleme behoben sind" und "nein, das sollte so nicht sein, das fixen wir noch" nicht reicht, und die anderen gar keine Antwort bekommen. Und dass die Mods / Bereichsleiter nur sehr eingeschränkt antworten können, liegt daran, dass sie Details der Programmierung, sowie deren Auswirkung auf eure konkreten Fragen und Wünsche, und dadurch auch die Zeit, die einzelne Punkte noch in Anspruch nehmen werden, nicht so einschätzen können, dass eine Antwort "Sinn machen" würde. Das kann nur ich, und ggf. noch  Galileo oder  dasfuu. Und ich bin hier nur drei Tage die Woche, und letztere haben schließlich full-time jobs "nebenher".

3. wir drücken den Rebrush nicht so schnell wie möglich durch, wie manche denken / annehmen / verbreiten. Sondern wir arbeiten fieberhaft dran. Bevor er einen gewissen Stand erreicht hat, mit dem wir und die User happy sind, veröffentlichen wir auch nix. Dass wir zwischenzeitlich immer mal wieder ein Datum nennen, liegt daran, dass wir uns intern immer wieder Deadlines setzen, die wir leider immer wieder verschieben mussten/müssen, weil noch zu viele Dinge nicht passen / nicht so sind, wie wir das selber und ihr haben wollen/wollt. Auch und gerade weil zu viele von euch mit zu vielen Ecken noch unzufrieden sind.

4. wie aus 3. hervorgeht, existiert der feste Termin "zu Ostern" nicht. Wir hatten kürzlich (mal wieder) gedacht, dass wir in Kürze live gehen können mit dem Rebrush, was dann eben in etwa auf Ostern gefallen WÄRE. Aber das haben wir nun klarerweise wieder nach hinten geschoben und wird NICHT passieren.

5. Bereiche wie vor allem FF, FA und RPG - aber grundsätzlich natürlich die ganze Seite - werden letztendlich keineswegs so sein, dass sie schlechter bedienbar und/oder lesbar sind. Das sollte eigentlich klar sein. Wie ich bereits mehrfach geschrieben habe: "Wenn irgendetwas nicht passt, dann liegt es im Zweifel am Faktor Zeit."

6. Ergo bleibt leider die Quintessenz, dass es einfach noch dauert, bis wir mit dem Rebrush fertig sind. Wie lange es genau dauert, ist leider äußerst schwer abschätzbar, da es immer mal wieder Seiten oder gar Bereiche optisch "zerlegt", da wir entweder etwas umstellen müssen, oder weil in der bisherigen - teils 15 Jahre alten - Programmierung Dinge so miteinander verwoben sind, dass es einerseits nervig, aber vor allem zeitaufwändig ist, es so anzupassen, dass es keine unerwarteten Probleme an Stellen gibt, die man gerade eigentlich nicht bearbeitet.

7. nochmal als extra Punkt, damit es besser aus dem gesamten Text heraus herauslesbar ist:
Der Veröffentlichungs-Termin ist NICHT OSTERN, sondern ist weiterhin "wenn es fertig ist". Es gibt also keinen konkreten Termin. Es tut uns leid, dass es nicht präziser geht, aber siehe 3. bis 6. : Es wird nichts live gestellt, was noch nach "Baustelle" aussieht.
Avatar
Datum: 27.03.2018 17:42
Waku:
> Es tut mir schon voll Leid das immer zu tun aber kann uns  Ani als erste Vorsitzende des Vereins bitte bezüglich dem Rebrush erleuchten?
>

also man kann mich immer gerne alles fragen / taggen, ich schau schon auch jeden Tag auf animexx rein ist dann halt einfach die Frage, ob ich bzw. wie viel Zeit ich habe zum antworten (also kurzes ja / nein ist ja immer drin, aber wenn es einer ausführlichen Antwort bedarf oder weitere disskusionsbedarf besteht dann dauerts ja doch meistens etwas länger.)

> Was ist denn nun genau geplant? Soll der Rebrush wirklich wie in Discord gesagt wurde komplett kommen (wenn ich das richtig verstanden habe) oder wie hier angekündigt wurde phasenweise?

Bobbi hatte heute ja kommentiert, ich glaub das beantwortet die Fragen soweit?

Also es ist weiterhin so wie im Blog angekündigt wurde phasenweise geplant. Neben anderen Dingen, muss natürlich sicher gestellt sein, dass die Funktionen die mit Tofu gekauft werden auch funktionieren, bevor wir das final umstellen.

>
> Oder wird alles auf der Mitgliederversammlung besprochen (bzw. ist das überhaupt Tagesordnungspunkt)?
>
Also die webseite hat jedes Jahr einen Punkt auf der Versammlung. Bzw. fällt das eben unter Berichte des Vorstandes, da die Webseite mit eins der größten Projekte im Verein ist. Es gibt aber keinen expliziten Punkt "Rebrush" Jedes Vereinsmitglied (oder auch Gast) kann aber Themen als Tagesordnungspunkt ansprechen lassen.

Falls das interessant ist kann ich kurzfrisitig bestimmt einen Slot währen der Animuc und / oder Hanami sichern, wenn sich genug Interessierte finden die gerne über die Webseite sprechen möchten in einer Diskussionsrunde. Ich hab das ja schon öfter angeboten, aber mir ist klar das hier nicht jeder unsere Conventions besucht und deswegen das Angebot nicht nutzbar ist :/

>
> Es wurden ja schon alle möglichen Personen verlinkt und keiner hat sich bisher irgendwie geäußert (obwohl auch online). Irgendwer muss doch zuständig sein. Ich denke wir sind uns alle einig dass nicht auf jedes Feedback ausgiebig geantwortet werden muss wenns intern sowieso beratschlagt wird.. Es wäre nur nett nach ner Woche mal zu erfahren wies denn weiter gehen soll und ob an der Aussage aus Discord was dran ist.

Ich bin auch in dem Discord channel, ich heiß da auch Ani. Das ist leider an mir vorbei gegangen, da doch recht viel "getratscht" wird. Ich hab jetzt ne ganze Ecke scollen müssen, damit ich das wieder finde @.@ warum hat den nicht direkt jemand in discord drauf reagiert und denjenigen gefragt der gepostet hat, ob das Datum fix ist? Außerdem legt der Wortlaut:

"Wenn alles so läuft wie gewünscht, dann binnen voraussichtlich einer Woche
das hängt ein wenig davon ab, was noch entdeckt wird"

doch kein fixes Datum fest? Ich hab jetzt auch nochmal über die letzten Seiten Kommentare gescrollt und neben bobbie / animexx wurden dann auch erst gestern zusätzlich Personen getaggt und Gali hatte z.b. auch dann recht schnell geantwortet das Bobbie noch was dazu schreiben wird im Laufe des Tages.

Wir versuchen schon, in unseren Möglichkeiten, auf die Kommentare einzugehen. Jedem einzeln antworte klappt aber wie schon gesagt einfach nicht. Es wird auch immer wieder der Wunsch an uns heran getragen, dass man gerne regelmäßig über updates informiert wird und sich allgemein mehr Interaktion gewünscht wird. Das versuchen wir schon auch umzusetzten soweit wir eben können. Es ist aber gleichzeitig für uns dann auch schwierig, wenn in jeder Satz (wie die discord Nachricht im willkommens thread) auf die Goldwaage gelegt wird oder in einen Tweet irgendwas reininterpretiert wird. Für mich persönlich stellt das zum Beispiel auch eine große Hemmschwelle dar, ich möchte auch nicht das irgendwo eine Aussage von mir völlig falsch verstanden wird, nur weil ich mich wo ungeschickt ausgedrückt habe :/ Deswegen schlage ich ja immer mal wieder persönliche Gespräche vor, weil da die Gefahr nicht so groß ist bzw. einfach auch Mißverständnisse weniger aufkommen oder man diese gleich ausräumen kann.

Es ist halt insgesamt alles nicht so einfach.

Es
Beste Grüße
Ani
Avatar
Datum: 27.03.2018 19:04
 Ani
 
> Wir versuchen schon, in unseren Möglichkeiten, auf die Kommentare einzugehen. Jedem einzeln antworte klappt aber wie schon gesagt einfach nicht.
 
Das ist ja so die Standard-Aussage, und nun wirklich nichts Neues. Und die User verstehen das, und erwarten es dementsprechend auch gar nicht, woher also die Annahme kommt, jeder User würde erwarten, dass auf jeden Post explizit eingegangen wird, erschließt sich mir auch nicht. Gerade unter der Prämisse, da sich ja viele ähneln. Wenn ich zehn Posts habe, die sich über den zu geringen Kontrast beschweren, muss ich natürlich nicht zehn Mal dieselbe Antwort geben - wenn jedoch überhaupt keine Antwort kommt, dann hat man ein Problem. Ich hab mir mal den Spaß gemacht, und ein bisschen nachgeguckt. Hier also die Zahlen für "Wir versuchen unser Möglichstes, schaffen es aber leider nicht ganz":
 
14.03.18 15:00 Uhr Blog geht on
13 Kommentare
14.03.18 16:01 Antwort 1 Bobbi-san
42 Kommentare
15.03.18 18:54 Uhr Antwort 2 Bobbi-san
147 Kommentare
27.03.18 11:59 Uhr Antwort Galileo
27.03.18 12:24 Uhr Antwort Bobbi-san
27.03.18 17:42 Uhr Antwort Ani
 
Sorry, aber dass das das Möglichste ist, was man versucht, kann mir keiner erzählen. In zwölf Tagen hat keiner Zeit gefunden? Fühlt sich niemand verantwortlich, da mal was zu sagen? Aurora-Silver hat laut eigener Aussage sogar auch noch zwei Mal nachgefragt (ich nehme an in irgendeinem internen Zirkel oder was), ob nicht jemand bitte antworten möge, und auch darauf hat niemand reagiert. Also sorry, Ani, bei aller Liebe, aber würde dir jemand solche Zahlen vorsetzen und würde dir sagen: Das war unser Möglichstes - würdest du das glauben?
 
Hier übrigens auch nochmal die Verlinkungen nach Bobby-sans 2. Antwort:
 
Bobbi-san: 13
Galileo: 3
Animexx: 13
Dasfuu: 2
 
Insgesamt also 31 Verlinkungen - catos und deine Verlinkung mal nicht mitgezählt - in zwölf Tagen, und niemand hat sich berufen gefühlt? Nicht mal die Info, dass Bobbi-san krank ist, was ich ihm glauben kann oder nicht, aber zu seinen Gunsten - oder eher Ungunsten, krank sein ist nicht nice - mal davon ausgehe, dass es stimmt, wurde irgendwo erwähnt. Hätte man ja einfach kurz anmerken können: "Für alle, die noch auf Antworten warten: Bobbi-san ist im Moment krank, kann also noch etwas dauern!"
Denn das wäre mehr als das übliche Nichts gewesen, was man sonst bekommt.
 
> Es wird auch immer wieder der Wunsch an uns heran getragen, dass man gerne regelmäßig über updates informiert wird und sich allgemein mehr Interaktion gewünscht wird.
 
Und es wird seit Jahr und Tag ignoriert.
 
> Das versuchen wir schon auch umzusetzten soweit wir eben können.
 
Hier hätte ich doch mal gern ein paar Beispiele, wo das genau versucht wird. Ich könnte mich jetzt an keine große Kommunikation erinnern. Ja, wir kriegen Updates über den Verein, irgendwelche Wahlen oder ähnliches, das interessiert halt nur nicht besonders viele auf der Website, da Website und Verein ja offiziell nichts miteinander zu tun haben.
Also ja, ein paar Beispiele, wo die Kommunikation mit den Usern gesucht wird, wo ihre Meinung erfragt und danach gehandelt wird, würde mich wirklich interessieren.
 
> Es ist aber gleichzeitig für uns dann auch schwierig, wenn in jeder Satz (wie die discord Nachricht im willkommens thread) auf die Goldwaage gelegt wird oder in einen Tweet irgendwas reininterpretiert wird. Für mich persönlich stellt das zum Beispiel auch eine große Hemmschwelle dar, ich möchte auch nicht das irgendwo eine Aussage von mir völlig falsch verstanden wird, nur weil ich mich wo ungeschickt ausgedrückt habe :/
 
Also zum Einen muss ich sagen, finde ich es echt hart, dass hier jetzt den Usern die Schuld in die Schuhe geschoben wird. "Ich würde mich ja äußern, aber ihr interpretiert es vielleicht falsch, also sag ich nichts!" Denn leider wird genau andersherum ein Schuh draus, liebe Ani. Die User interpretieren nämlich in jede Kleinigkeit etwas rein, weil niemand mit ihnen spricht. Hätten sie Informationen, bräuchten sie nicht zu interpretieren, so einfach ist es.
Zum Anderen bräuchtest du auch überhaupt keine Angst zu haben, dass etwas missverstanden wird, wenn du in den Diskurs mit den Leuten trittst, denn dann kannst du das ja einfach aufklären. Klar kann man etwas falsch interpretieren, aber ja, dann sagt man halt, man hat es anders gemeint und zwar so und so, und fertig. Problem gelöst.
 
> Deswegen schlage ich ja immer mal wieder persönliche Gespräche vor, weil da die Gefahr nicht so groß ist bzw. einfach auch Mißverständnisse weniger aufkommen oder man diese gleich ausräumen kann.
 
Ist sicherlich ein schöner Gedanke, bringt eben nur niemandem etwas. Wenn ich dich jetzt per ENS anschreibe und frage: "Geht der Rebrush Ostern online?" und du sagst mir, dass es nicht so ist, haben wir zwei die Info. Das ist ne feine Sache, dann können du, ich und die Info uns ne schöne Zeit machen, dass da aber noch hundert andere User sind, die die Info ebenfalls gerne hätten, ist dann halt schlecht. Deswegen bringen diese "Schreibt mich privat an und ich antworte euch privat" nichts, weil es Themen sind, die alle betreffen, also kann man Fragen nicht im kleinen Kämmerlein klären, das ist doch eigentlich recht logisch, oder nicht?
 
Zu den Aussagen, die jetzt getroffen wurden, nochmal kurz und knapp:
Galileo sagt: Hab's gesehen, aber nicht drauf reagiert, Bobbi-san, mach du mal. Ansonsten, nö, auf der Mitgliederversammlung juckt das keinen Schwanz, Ostern kommt der Rebrush nicht.
Bobbi-san schreibt dann erstmal einen kompletten Absatz, warum er nicht auf Fragen eingehen kann, statt einfach in der Zeit auf Fragen einzugehen, und wiederholt nochmal, dass der Rebrush Ostern nicht kommt, und dass man sich anscheinend ständig irgendwelche Deadlines setzt, um etwas on zu stellen, was von den Usern überhaupt nicht fieberhaft erwartet wird. Niemand will, dass das Ding schnell on kommt, den Usern kann es gar nicht lang genug dauern, das scheint nur irgendwie nicht anzukommen.
Und ja, du sagst im Prinzip nochmal genau dasselbe, eben nur noch mit dem Zusatz, wie gern man kommunizieren würde, aber es am Ende halt doch nicht kann.
 
Also außer der Info, dass der Rebrush nicht Ostern kommt, weiß man im Prinzip nicht mehr als vorher. Und darauf haben Leute ganze zwölf Tage gewartet, und 31 Mal verlinkt. Wenn jetzt die User nicht beruhigt und aufgeklärt sind, weiß ich es aber auch nicht.
 
Reingehauen,
Jackpot
There he goes. One of God's own prototypes.
A high-powered mutant of some kind never even considered for mass production.
Too weird to live, and too rare to die.
 
Bacon fragt nicht, Bacon versteht.
Avatar
Datum: 27.03.2018 19:29
> und neben bobbie / animexx wurden dann auch erst gestern zusätzlich Personen getaggt und Gali hatte z.b. auch dann recht schnell geantwortet das Bobbie noch was dazu schreiben wird im Laufe des Tages.

Ich denke, das größte Problem an der Sache mit dem Taggen ist schlichtweg:
Man weiß als 0-8-15 User nicht, wer denn nun für was verantwortlich hier ist. Ich wusste zb erst vor Kurzem, dass Bobbi-San den Rebrush macht. Dann kam durch lesen der Kommentare heraus, dass noch wer zuständig war, aber derjenige abgesprungen ist (ich hoffe, ich bin da richtig informiert? @__@)
JETZT lese ich so Namen wie  Galileo und  dasfuu. Und nun wurdest du,  Ani noch hinzu getaggt...

Ganz ehrlich...
Ich selber habe absolut keine Ahnung, wen man hier anschreiben soll, um Antworten zu bekommen.
Selbst habe ich im Zirkel an Bobbi-San schon geschrieben, dass er das alles nicht alleine machen soll und etwas Arbeit abgeben sollte, damit wenigstens Informationen fließen, wenn er mal nicht antworten kann/will. Siehe seine Woche Krankheit. Wer wusste von uns Usern denn, dass er krank war und deshalb nicht antwortete?
Irgendwer schrieb nur mal was, dass er Urlaub hätte? Und gerade in solchen Momenten, MUSS einfach jemand Anderes auch da sein, der im Groben weiß, was los ist und Antworten liefert.

Ich kann durchaus verstehen, dass die User sich hier alle ignoriert fühlen.
Ich kann aber auch durchaus verstehen, wenn Bobbi-San nicht antworten kann/will.
Aber so wie es bei  animexx oberflächlich zu laufen scheint, schaut es für Jeden, der hier neu rein liest so aus, als würde Bobbi-San für alles alleine die Verantwortung tragen. Nur tut er das nicht. Da sind noch andere User vertreten und diese sollten offen anwesend und ansprechbar sein, damit Informationen geliefert werden.

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
/ 9




Zum Weblog