Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Flourishing Flower

Kapitel 8, von RoseNose

[25] [24] [23] [22] [21] [20] [19] [18] [17] [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [9] [8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]
[31] [30] [29] [28] [27] [26]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Haeufchen
2018-11-13T20:27:49+00:00 13.11.2018 21:27
Ach, sieht sie klein aus neben ihm!
Von:  Lady_Ocean
2018-11-13T02:29:16+00:00 13.11.2018 03:29
Und diese Angst wird wahrscheinlich immer größer, je länger er wegläuft. Jetzt denkt er sich wahrscheinlich, wenn er sich gleich entschuldigt hätte, hätte Ben wahrscheinlich gesehen, dass er seinen Fehler einsieht und reif reagiert. Aber jetzt, nach so langer Zeit, kommt entweder Feigheit oder Uneinsichtigkeit (bei Milo ersteres) hinzu und das macht es für ihn umso peinlicher/schwieriger.
Aber Hanna macht sich auch Sorgen um ihren großen Bruder. Milo scheint gar nicht zu bemerken, wie sie ihn beobachtet. Der entscheidende Anstoß, dass sie doch wieder in Kontakt treten, wird wohl von ihr kommen.
Von:  MietzeNici
2018-11-12T21:39:21+00:00 12.11.2018 22:39
Mach dir doch darum kein Kopf D: ♥♥♥