Zum Inhalt der Seite

An jenem schicksalhaften Regentag


Erstellt:
Letzte Änderung: 03.02.2019
nicht abgeschlossen (55%)
Deutsch
5311 Wörter, 5 Kapitel
Elvis ist einsam. Da ist er sich ganz sicher. Er hat zwar Eltern, Beliebtheit und ein hübsches Gesicht, aber verstehen würde ihn niemand, wenn er sagen würde, was er wirklich denkt und fühlt. Alles, wofür er lebt, sind die guten Noten, der Erfolg und seine Psyche, denn denken scheint das Einzige zu sein, mit dem er wirklich mit Leidenschaft dabei ist. So lebt er also, mit dem Gedanken, eben zu tun, was er tun muss, in der Hoffnung, eines Tages in seinem leben wieder etwas zu haben, was ihm wichtig ist und für das er kämpfen kann. Dieser Tag, sollte alles verbessern. Ihn aus seinem langweiligen trostlosen Alltag retten. Seinen Spaß am leben wiedererwecken. An all das denkt er täglich- Genau wie heute. Bis de Tür aufgeknalt wird und da diese neue Schülrin vor ihm steht und behauptet, ihm vor 11 Jahren begegnet zu sein und ihm ewig dankbar sein wird. Sie scheint das Gegenteil von seiner ernsthaften Persöhnlichkeit zu sein, aber ist sie vielleicht der Schlüssel zu seinem Glück?

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 05.01.2019
U: 03.02.2019
Kommentare (0 )
5311 Wörter
Kapitel 1 Die Welt, in der ich lebe E: 06.01.2019
U: 08.01.2019
Kommentare (0)
1090 Wörter
nicht abgeschlossen (20%)
Kapitel 2 Dieser Albtraum von Wahrheit E: 08.01.2019
U: 08.01.2019
Kommentare (0)
888 Wörter
nicht abgeschlossen (40%)
Kapitel 3 Ihre Stimmen hinter dir E: 10.01.2019
U: 11.01.2019
Kommentare (0)
532 Wörter
nicht abgeschlossen (60%)
Kapitel 4 Die Abendluft des Strandes Teil 1 E: 18.01.2019
U: 19.01.2019
Kommentare (0)
1076 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Die Abendluft des Strandes Teil 2 E: 02.02.2019
U: 03.02.2019
Kommentare (0)
1725 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (0)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.

Noch keine Kommentare