Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

After Eight


Erstellt:
Letzte Änderung: 30.03.2014
abgeschlossen
Deutsch
3792 Wörter, 5 Kapitel
Der letzte Zusatzteil zu Gin Tonic ^^
Das hier kommt zusammen mit einem kleinen 'Outing' im WB... für alle die genauer wissen wollen wie ich schreibe... ;) bezieht sich zum Teil auf diese Geschichte hier... und erklärt vielleicht einige andere meiner Geschichten... ^^

Das ganze liest sich am besten so:
Marschmellow
Gin Tonic
After Eight

LG Kay

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 24.03.2014
U: 30.03.2014
Kommentare (1 )
3792 Wörter
Kapitel 1 Markt... E: 26.03.2014
U: 26.03.2014
Kommentare (0)
817 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Gütige Spende E: 28.03.2014
U: 28.03.2014
Kommentare (0)
796 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Deko E: 30.03.2014
U: 30.03.2014
Kommentare (0)
561 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Christmasday E: 30.03.2014
U: 30.03.2014
Kommentare (0)
342 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Christmas ev E: 30.03.2014
U: 30.03.2014
Kommentare (0)
1276 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Ben


    - kann als einziger Jon verletzen
    - ist ruhig und verschwiegen

    Wenn du redest muss dein Reden besser sein als dein Schweigen gewesen wäre.
  • Gin


    -immernoch ängstlich und übervorsichtig
    -würde für Tox durchs Feuer gehen

    Was einmal gedacht wurde kann man nichtmehr zurück nehmen...
  • Jon


    - wild und verspielt
    - vollkommen abhänig von Ben's Zuneigung

    Maybe there is no tomorow... so... let's party today!
  • Kyo


    Don't loose a minute of live with useless talking. Live also can be over in just one minute...
  • Tea


    - die 'gute Seele'
    - sagt was sie denkt

    Es wird getan was der Boss sagt! ICH bin der Boss!
  • Tox


    - Weniger cool als er manchmal tut
    - will mit seiner Vergangenheit nichts zu tun haben

    Yesterday is gonge. Never look back. It's wasted time.
Kommentare zu dieser Fanfic (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  demona1984
2014-03-30T18:24:08+00:00 30.03.2014 20:24
Hi,

auch wenn es dir ja selber nicht so gefällt, mir gefällt es. :) Und ja, du hast Recht, es ist kitschig. Deswegen mag ich es trotzdem. Und nochmal ja, es ist ein völlig anderer Stil, irgendwie zumindest.

Das Mädchen war süß, und vorallem, dass Tox ihr einen Schokokuchen spendiert hat. Wirklich niedlich.

Genau wie Weihnachten.

Aber das Beste ist der Schluss. :) Endlich hat der Typ bekommen, was er verdient. Und vorallem, dass der Tipp von Gin kam. Wie hat der das rausgefunden? Ui, ui, ui, da hat er sich wahrscheinlich ganz schön in GEfahr gebracht. Aber super, das Graffiti als Tipp zu benutzen.

Und schön, dass sie trotzdem da bleiben wollen, wo sie sind. Ist irgendwo traurig wenn man ihre Lebensumstände bedenkt aber dennoch schön, dass sie bei ihren Freunden bleiben.

Also alles in allem ein schöner Abschluss. Und ich möchte mich ganz herzlich bei dir bedanken, dass du die Mühe auf die genommen hast und die zwei zusätzlichen Teile geschrieben hast. Vielen Dank.

Lg Demona
Antwort von:  Kaylien
30.03.2014 22:04
heyo :3
Uii *.* freut mich :33
Ich glaub das der größte unterschied ist, das es nicht so dramatisch ist... ;)

Ich musste mal seine weiche Seite zeigen... ;3 obwohl er irgendwie die ganze Story über immer weicher wird <.< xDDD

:3

Jup :3
Naja... das mit dem Café wusste er ja, shlisslich war Julian der lebensgefährte seiner Mum... und den Rest wird Tox ihm erzählt haben ;)
Gin macht ALLES für Tox ;)

Naja... Punks und so... ;)

Bitte bitte :3 und danke das du alles gelesen hast und freut mich das es dir gefällt *__*
Liebe Grüß Kay