Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Unconscious Search

Philadelphia 1948. Das Wetter ist stürmisch und ein einzelner Vampir hat sich in diese Stadt verirrt. Nicht ahnend, dass er hier die Antwort auf seine innere Verwirrung und Ruhelosigkeit findet. Ein OS über das erste Treffen von Jasper u Alice
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 25.02.2009
abgeschlossen
Deutsch
1566 Wörter, 1 Kapitel
Schlagworte: Twilight, Alice, Bis(s), Jasper
Jaaa, wieder was von mir. Aber dieses Mal nur ein OneShot...

...über das allererste Treffen zwischen Alice und Jasper im Jahr 1948...;)

Jasper's POV

Ich hoffe, er gefällt...^^


Viel Spass!


Charaktere (c) Stephenie Meyer

Edit:
Oh my~... YUAL! omg~... >.< Vielen, vielen Dank an alle, die meine FF vorgeschlagen haben... Und danke auch an die YUAL-Jury, die sich dran gemacht und dafür entschieden hat, dass mein OS es wert ist ;_;... Sänk ju~!

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 Unconscious Search E: 04.02.2009
U: 25.02.2009
Kommentare (25)
1565 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (25)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  CurlyHair
2009-02-05T11:46:58+00:00 05.02.2009 12:46
WOW, ich kann mich nur dieser vorangegangenen Meinung anschließen

Der One-Shot ist echt gelungen und endlich mal nichts zwischen Balla und Edward (nicht das ich das Pairing nicht mag, aber zudenen findet man storys wie sand am Meer)
Ich mag es, wie du anfängst, mit den ganzen Gefühlen und Jaspers Situation, diese innere Zerrissenheit.
Dein Stil unterstreicht das ganze auch noch wunderbar.
Du schreibst echt super und ich hoffe noch mehr von dir zu lesen in der nächsten Zeit : )
lg curley
Von: abgemeldet
2009-02-04T22:54:12+00:00 04.02.2009 23:54
wow......
......
ich bin grad total geflasht von deinem schreibstil und deinerm feingefühl , mein gott, da wagst du dich mal an etwas neues heran und es wird gleich zu gold .....

es kann sein, dass du mein review nicht ganz gut wird, denn ich bin grad echt ein wenig aufgewühlt

wie fange ich am besten an ....also: zunächsten einmal gefällt mir die art, wie du diesen one-shot beginnst; geheimnisvoll, du beschreibst die umgebung und jaspers ausgangssituation sehr schön und lässt uns in die gefühlswelt des aufgewühlten vampirs eintauchen. der leser merkt von anfang, dass jasper ein sehr aufmerksamer,ruhiger, jedoch auch ein sehr verwirrter und planloser vampir ist.dir gelingt es wunderbar uns an seinen empfindungen( wenn z.b ein passant seinen weg kreuzt) teilhaben und wir werden sogleich auch daran erinnert, dass jasper mit mehreren inneren konfllikten zu kämpfen hat: einerseits natürlich macht ihm sein blutdurst schwer zu schaffen, andererseits jedoch prasseln sämtliche , ihm bis dahin unbekannte gefühle auf ihn ein,dazu kommt, dass er sozusagen nach einem sinn in seinem leben sucht.

das hört sich jetzt vllt komisch an, aber ich mag es, wie du viele sätze in dieser ff kurz hälst. der text ist nicht flüssig. versteh mich nicht falsch , du hast alles serh schön geschrieben, es ist nur, dass es hier unglaublich gut passt, dass du die sätze nicht großartig miteinander verknüpft hast , sondern mit vielen kleinen satzreihen gearbeitet hast. dadurch wird bei dem leser der eindruck erweckt, dass jasper seine gedanken noch nicht ganz ordnen kann und zurzeit erstmal versucht alles in sich aufzunehmen, was er von der außenwelt wahrnimmt. vershst du, was ich dir damit sagen will? durch deinen schreibstil wird jaspers aufgewühltheit nur noch mehr zum ausdruck gebracht ....also es ist keine kritik ! ^^°°°°

die szene, inder er alice begegnet , war einfach wunderschön, es war interessant zu lesen, wie du diese stelle im buch, die eig nie wirklich detailliert beschrieben wurde, gestaltest^^.

am meisten hat mir dieser satz gefallen :,,Ich erwies ihr den Respekt, den sie mehr als jedes andere Wesen verdient hatte und senkte meinen Kopf. “Tut mir leid, Ma’am.”
ein wuuuuunderschöner satz !!! respekt für diese leistung , ich bin zutiefst beeindruckt !
Von:  jozu
2009-02-04T16:41:16+00:00 04.02.2009 17:41
LOVE♥
der oneshot is mal voll geil *-*
jaspers emotionen werden total toll dargestellt *-*
einfach nur toll
freak ♥
Von: abgemeldet
2009-02-04T14:33:29+00:00 04.02.2009 15:33
Heyy :))

Geiler OneShot! *____* Zumal, dass das Pairing mir supi gefällt ^__^ (Nach Edward&Bella natürlich ;])
So ähnlich habe ich mir Jaspers Treffen mit Alice vorgestellt :)
Du hast echt sehr schön detailliert und genau beschrieben, wie Jasper sich fühlte.. Das hast du echt super tollig hinbekommen!!! ^_____^
*zuFavoshinzufüg*
Echt ganz toll! ♥

Liebe Grüße,
Tuii ♥
Von:  Veilchen
2009-02-04T13:20:53+00:00 04.02.2009 14:20
Hi^^
ich finde den OS echt super ^___^
du hast das alles echt super beschrieben, mach weiter so

lg
Tonia