Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Unconscious Search

Philadelphia 1948. Das Wetter ist stürmisch und ein einzelner Vampir hat sich in diese Stadt verirrt. Nicht ahnend, dass er hier die Antwort auf seine innere Verwirrung und Ruhelosigkeit findet. Ein OS über das erste Treffen von Jasper u Alice
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 25.02.2009
abgeschlossen
Deutsch
1566 Wörter, 1 Kapitel
Schlagworte: Twilight, Alice, Bis(s), Jasper
Jaaa, wieder was von mir. Aber dieses Mal nur ein OneShot...

...über das allererste Treffen zwischen Alice und Jasper im Jahr 1948...;)

Jasper's POV

Ich hoffe, er gefällt...^^


Viel Spass!


Charaktere (c) Stephenie Meyer

Edit:
Oh my~... YUAL! omg~... >.< Vielen, vielen Dank an alle, die meine FF vorgeschlagen haben... Und danke auch an die YUAL-Jury, die sich dran gemacht und dafür entschieden hat, dass mein OS es wert ist ;_;... Sänk ju~!

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 Unconscious Search E: 04.02.2009
U: 25.02.2009
Kommentare (25)
1565 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (25)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Cygni
2009-03-25T21:29:34+00:00 25.03.2009 22:29
ohh total süüßßß!!

lg stellax3
Von: abgemeldet
2009-03-16T19:10:12+00:00 16.03.2009 20:10
sehr gut geschrieben :) viele rhetorische mittel :)
einfach subbi^^ ich würd mir eine kurze fortsetzung wünschen :)
Von:  kleinYugi5000
2009-03-07T17:09:14+00:00 07.03.2009 18:09
total süüüßßßß
Jazz ist cool
mach weiter so

deine Soph-chan

Von: abgemeldet
2009-03-01T12:36:43+00:00 01.03.2009 13:36
ich weiß nich warum ich das chap nich schon vorher gelesen hab.
das is total süß!!!! *njah~]
jah also....ehm...tolles chap ^^
hdl
hannah
Von: abgemeldet
2009-02-26T11:31:42+00:00 26.02.2009 12:31
Hey hi,

der Oneshot ist richtig toll. Du hast meiner Meinung nach wirklich gut den Charakter von Jasper beschrieben und die innere Zerrissenheit von ihm dargestellt.
Ich finde, dadurch ist Jasper einem wirklich näher gebracht worden. Man kann ihn jetzt finde ich noch besser verstehen, denn nicht nur hat er immer das Problem mit seinem Blutdurst sondern auch noch die überwältigenden Gefühle der Menschen in seiner Umgebung, die er erst mal verstehen muss und mit deren Intensität muss er ja auch klar kommen. Kein Wunder also, dass er nicht so "resistent" ist, wie die anderen.

Also es hat mir wirklich sehr, sehr gut gefallen. Mach weiter so.

LG
Marro
Von:  SamanthaGallin
2009-02-25T23:31:52+00:00 26.02.2009 00:31
Das war toll hat mir sehr gut gefallen, ich find du hast jasper Emotionen super rübergebracht ^^
ansonsten kann ich mich nur den andern Meinungen anschließen ^^
lg
Von:  Honigkuchenpferd
2009-02-22T14:30:34+00:00 22.02.2009 15:30
Och ist das schön:D
es hat mir gut gefallen^^
auch wie du es am anfang mit den gefühlen die jasper fühlt begonnen hast, war eine gute idee:D
Mir gefällt auch das du die sätze zum teil kurz gehalten hast das passte gut rein:3
Allgemein eine schöne os wie du es beschrieben hast war echt toll^^
Von:  BLVCKMORAL
2009-02-17T18:04:22+00:00 17.02.2009 19:04
echt toll geschrieben. :>
Von:  TheRescue
2009-02-10T16:53:14+00:00 10.02.2009 17:53
Wai x3
kann mich den anderen nur anschließen ^^
hast das super rübergebracht
Kompliment
*smile*
x3 ohhh ich liebe Alice und Jasper x3
Echt ein Genialer One-Shot ^.-
Von:  Nachteule
2009-02-07T14:05:11+00:00 07.02.2009 15:05
In einem Wort: Genial :D.
Du hast die erste Begegnung zwischen Jasper und Alice genauso beschrieben, wie ich sie mir vorgestellt habe und dabei aber nichts geschrieben, was wider dem Erzähltem im Buch war.
Einfach genial.

Hoffe du schreibst noch mehr One-Shots ;)
Grüße, Whitlock