Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Warme Gefühle

Wichtelgeschichte für irish_shamrock
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 25.02.2017
abgeschlossen
Deutsch
4628 Wörter, 1 Kapitel
Hauptcharaktere: Nami, Sanji
Pairings: Sanji x Nami
Unterthemen: Winter

Die Strohhutbande erlebt ein weiteres Abenteuer auf einer Winterinsel. Zusammen folgt der Plan einer Jagd, um Vorräte für ihre weitere Reise zusammeln und weil Sanji am Abend ein Festmahl plant. Er bildet mit Nami ein Team, doch dann tauchen Hindernisse während ihrer kleinen Reise auf.


Dieser One-Shot entstand durch das Winterwichtel 2016/17 des Fanfiction Wichtel-Zirkels für mein liebes Wichtelkind irish_shamrock
Thema: Winterwunderland


Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 Schneezauber E: 09.02.2017
U: 25.02.2017
Kommentare (3)
4628 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  _Supernaturalist_
2017-11-03T13:10:46+00:00 03.11.2017 14:10
Hallo liebe AlienBlood23,
deine süße, kleine FF ist dir wirklich gelungen. Ich mag sehr, dass du einige Anlehnungen an vergangenge Abenteuer der Strohhüte bietest, nach welchen man Ausschau halten kann. :D Außerdem finde ich, dass du all wirklich toll getroffen hast - vor allem Namis Zickigkeit. -> "Finger weg! Sonst macht es Klatsch!" war glaube mein absoluter Lieblingsspruch und hat mich echt breit grinsen lassen XD
Zudem finde ich es schön, dass du ein richtig schönes, winterliches Feeling geboten hast ^^ Mich friet es ja selbst schon regelrecht >.<

Also, wie schon gesagt, hast du da eine schöne, kleine FF geschaffen und freue mich auf mehr :D

Ich verbleibe mit freundlichsten Grüßen^^
Antwort von:  AlienBlood23
03.11.2017 21:09
Hallo liebe _Supernaturalist_,
ich bedanke mich für dein lieben Kommentar und freue mich ... ich grinse immer noch breit ... auf deine motivierten Worte =) Ich mag One Piece und das Pairing SanjixNami :3 Und die Anlehnungen zu Abenteuer aus naher Vergangenheit haben mich auf diese Idee erst gebracht XD Schön das ich die Charas in deinen Augen IC behielt und das der Spruch "Finger weg! Sonst macht es Klatsch!", ein kleiner Knaller muss immer sein XD Also danke nochmal.

LG^^Alien^^
Von:  ItachiUchih4
2017-03-14T22:11:34+00:00 14.03.2017 23:11
Hiho eine wirklich tolle Geschichte! :) Ich liebe das Pairing einfach und finde es schade, dass
es so wenig Stories von den Beiden gibt :(

Oder ich bin zu blöd sie zu finden xD
Jedenfalls super geschrieben und die Charaktere hast du auch wirklich gut getroffen, ohne dass sie zu OC werden. Ich finde das ist immer die Schwierigkeit, dass zu schaffen, Charaktere so zu beschreiben wie sie im Manga/Anime sind, aber ihnen einen romantischen Touch zu verpassen, da das kaum in One Piece vor kommt. Hast du aber echt gut geschafft. So könnte es tatsächlich aussehen!

Aber naja gerade im Big Mom Arc kriegen wie ja gerade SanjixNami Momente und echt hoffnungsvolle! :)

So bin abgeschweift, nochmal tolle Geschichte!

Grüße :)


Von: irish_shamrock
2017-02-12T13:47:10+00:00 12.02.2017 14:47
Hallo AlienBlood23,

endlich komme ich dazu, deiner Geschichte ein Feedback zu geben.
Nachdem ich bei der Verteilung bereits einen Blick drauf werfen konnte, habe ich mir dein Werk nochmals ganz in Ruhe durchgelesen.

Zu aller erst bedanke ich mich von ganzem Herzen, dass du dir nicht nur das Fandom ONE PIECE ausgesucht hast, sondern auch etwas zu meinem Lieblingspaar schriebst. Von der Wortmenge ganz zu schweigen, denn ich mag lange/längere Geschichten unheimlich gern.

Das Thema „Winterwunderland“ hast du prima eingebaut und es gelang dir, alles schön drum herum zu platzieren, als befände man sich in einer Folge, einem Kapitel im OP-Universum :)
Die Charaktere hast du ebenso wunderbar eingefangen und ihre Eigenschaften und Verhaltensweisen, meiner Meinung nach, gut bis sehr gut (Ruffy, Lysop, Robin und Zoro) umgesetzt.
Ich dachte erst, es würde sich um eine kleine Robin/Zoro Geschichte handeln, dann jedoch hast du einen tollen Schwenk gemacht und wiederum das Thema wunderbar etabliert.
Hier noch mal ein fettes Dankeschön~♥, dass dich auf mein favorisiertes Couple gestürzt hast (ich weiß, dass ich dir da nicht gerade sonderlich viel Spielraum ließ *hust*)!!!
Sowohl Namis schnippische, zickige Art, als auch das treudoofe Verhalten Sanjis hast du schön herüber gebracht. Du hast dich auch ihren typischen Mustern bedient, was an sich nicht schlecht ist, da du dich somit sehr an der Vorlage von Manga und Anime hältst, mir jedoch an einigen Stellen eher negativ auffiel. (Aber das vermutlich nur, weil ich generell etwas anders schreibe und versuche, diese hibbeligen, nervösen Anwandlungen der Figuren bleiben zulassen)
Dass sich Nami wiederholt dieser gemeinen Zecke ausgesetzt sah, war zwar etwas ungewöhnlich (rein vom Wettertechnischen her), doch ihr Benehmen war nachvollziehbar. Die zarten Bande, die du zwischen der Navigatorin und Sanji knüpfst, passten schön ins Geschehen und die langsame Annäherung beider, bis hin zum Kuss am Schluss, erschienen mir auch passend.

Ein paar kleine Rechtschreibfehler sind mir hier und dort ins Auge gesprungen, und gerade beim 1. Satz musste ich schmunzeln, und lachen. Ich weiß nicht, ob es deine Absicht war, oder du es vielleicht während des Schreibprozesses gar nicht bemerkt hast, aber allein damit hattest du mich schon ;*
► „Ein weißer Schleier bedeckt den Himmel vom Horizont bis zum Bergpass auf der südlichen Seite der Winterinsel Snow-Irisch [...]“ - vielleicht meintest du auch „Island“ (?), sprich englisch „Eilääänd“, aber es hat mir trotzdem sehr gefallen :D ...
Leider hatte ich auch etwas an der Zeitform zu knapseln, da ich generell eher zu den Leuten gehöre, die gern im Präteritum schreibst und liest, und ich mich etwas schwer damit tue, wenn man sich in der Gegenwart befindet, aber das tut deinem Werk jetzt in keinster Weise einen Abbruch ...
Denn an einigen Stellen war ich regelrecht verzückt von deiner Wortwahl!!

Ich bedanke mich nochmals herzlichst bei dir,
und vielleicht haben wir zwei bei Gelegenheit mal wieder das Vergnügen,
für einander zu schreiben :) ...

Alles Liebe,
und einen schönen Rest-Sonn(en)tag,
irish C:
Von: irish_shamrock
2017-02-09T18:23:26+00:00 09.02.2017 19:23
MEINS! ♥
So, das war mir ein inneres Bedürfnis ^^ ...
Das schöne, hübsche und ausufernde Review bekommst du dann ganz ganz bald!!! :D
Antwort von:  AlienBlood23
09.02.2017 19:24
Hahaha XD
Ja es ist DEINS! Nur für dich ;D
Ich freue mich schon auf dein wundervollen Kommi.

LG^^Alien^^