Zum Inhalt der Seite

Dance of Death


Erstellt:
Letzte Änderung: 07.12.2013
abgeschlossen
Deutsch
1360 Wörter, 1 Kapitel
Einen kleine Grusel Geschichte... ich mochte die Lyrics von dem Lied und wollte es unbedingt verwursten... ^^
Viel Spaß :D vielleicht ist es ja ein bisschen gruselig ;D
LG
Kay
Diese Fanfic nimmt an 1 Wettbewerb teil.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 Dance of Death E: 07.12.2013
U: 07.12.2013
Kommentare (0)
1360 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  lostvampire69
2014-01-17T00:32:12+00:00 17.01.2014 01:32
Vielen Dank für die Teilnahme an meinem Wettbewerb „Grusel- und Horrorgeschichten“.

Bei deiner Geschichte hat mir vor allem dein Schreibstil gefallen. Der hat etwas ganz Eigenes, sehr Poetisches, was gerade zu einer Songfic wunderbar passt.
Ich würde das schon fast als expressiv bezeichnen, was genau mein Ding ist.
Du erzeugst durch deine Sprache sehr starke Bilder, ohne dass es übertrieben oder zu abstrakt wirkt.
Dadurch ist dein Text trotz der sehr bildhaften Sprache flüssig und angenehm lesbar.

Gruselig im eigentlichen Sinne fand ich die Geschichte auch nicht, sondern eher (auf eine gute Art) sehr grotesk und romantisch. Allerdings ist der „Totentanz“ am Ende schon extrem makaber. Ich hatte da direkt die armen Vögel vor Augen und das hat mir dann doch einen ganz schönen Schauer über den Rücken gejagt.
Diesen Teil fand ich wirklich total genial.

Den Inhalt fand ich passend. Er hat dieses Düstere, Traumhafte sehr schön wiedergegeben. Allerdings finde ich, dass er durch deine sehr gute und starke Sprache etwas zu sehr in den Hintergrund gerät, was ein bisschen schade ist - wobei das natürlich auch Geschmackssache ist.

Insgesamt hat mich deine Geschichte aber voll überzeugt, weil sie mal etwas ganz anderes ist.
Antwort von:  Kaylien
19.01.2014 02:41

Viiielen lieben Dank für das nette Kommi erstmal *___*
ehrlich gesagt hatte ich beim schreiben manchmal Angst wie Tolkin zu klingen oO der übertreibt meiner meinung nach manchmal mit seinem Beschreibungen der Umwelt x'D freut mich sehr zu hören das es bei dir gerade das ist, das Anklang findet... da es viele eher stört :3

Kein grusel...? Schade xD Wie gesagt: muss ich noch üben... und ihrgendwie liegen mir richtige grusel Geschichten genau so wenig wie Liebes geschichten, wie es scheint x'D Aber 'zumindest' wars makaber... ;)

Danke für den Tipp, das nächstemal werde ich versuchen den Inhalt mehr hervor zu heben :3

Nochmal vielen Dank für das Kommi und die darin enthaltenen Tipps :3
*sich verbeugt*

Von:  Miss_Keks
2014-01-16T18:48:23+00:00 16.01.2014 19:48
Hii :)
ich finde die ff einfach klasse!! Bin total begeistert :)
Du hast das alles sehr schön beschrieben und mir hat es echt spaß gemacht es zu lesen :)
Gruslig fand ich es nicht unbedingt :)
Mach weiter so!! :)
LG Miss_keks
Antwort von:  Kaylien
16.01.2014 20:48
Hi :)
Vielen Dank :3
OK, dann bleib ich wohl besser bei düsteren, melancholisch und traurigen Geschichten, bis ich gruselig besser kann xD
Ich werd mich bemühen ;)
LG Kay