Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

AmbergrisElement   [Zeichner-Galerie] Upload: 27.03.2019 17:12
Was dieser nette Junge wohl im Wald vergraben hat? Themen:
männlicher Charakter, Landschaft, Horror

Stile:
Buntstifte

Unterthemen:
Alter: Kind, Haare: kurz, Wald

Zeit:
ca 3 Wochen

Größe:
A3

Facebook:
https://www.facebook.com/lena.goral.fairytales/

Instagram:
https://www.instagram.com/lena_goral_art/

Deviantart:
https://www.deviantart.com/ambergriselement

Beschwerde


Kommentare (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: Futuhiro
2019-04-14T19:37:43+00:00 14.04.2019 21:37
Hoppla, hab ich da echt ein Bild übersehen? Ich bin untröstlich, sorry. ^^°

Ich muss gestehen, mir fehlt ein wenig der Blick für dieses Bild. XD Den Totenkopf hätte ich nicht rausgesehen, wenn ich die Kommentare meiner Vorredner nicht gelesen hätte. Aber unterschwellig gruselig finde ich es trotzdem. Die Perspektive, durch die man mit dem jungen Mann auf Augenhöhe ist (oder fast noch etwas kleiner als er ist), kommt hier extrem gut.
Antwort von:  AmbergrisElement
17.04.2019 07:56
Haha, kein Problem^^

Ja, der Totenkopf soll ja auch nicht so offensichtlich zu sehen sein :) Man soll sich dann eher denken 'Was sind denn das für komische Schatten auf seinem Gesicht?"und dann genauer hinsehen^^
Dankeschön für dein Feedback :)
Von:  Nocti
2019-03-28T05:19:51+00:00 28.03.2019 06:19
... da hat man eher den Eindruck das man selbst der nächste ist den er vergräbt. Mein erster Gedanke war, vielleicht endlich seine Katze, die hätte das ja schon länger nötig gehabt. Aber dann habe ich mir das Bild angeschaut und festgestellt das der Junge ein ganz anderer ist.
Aber mal davon abgesehen ists eine geniale Umsetzung, das Halb-Totenkopf-Gesicht sieht super aus und ist auch nicht zu extrem hervorgehoben aber trotzdem gut erkennbar.
...und der Hintergrund erst. Abgestorbener Nadelwald, der Innbegriff eines toten Waldes, für mich. Laubloser Wald wirkt ja schon gespenstig, dunkler Nadelwald hat was grußeliges aber nur Nadelwald ohne Nadeln hat diese Ausstrahlung von Tod.
Antwort von:  AmbergrisElement
28.03.2019 11:01
Das kann sehr gut sein, wenn sich seine harten kalten Augen mit dem abschätzenden Blick derart auf den Betrachter richten.
Der Junge mit der Katze wird sein Haustier ganz sicher nicht begraben...:)
Das freut, dass dir dieses Detail so gut gefällt!Es könnte Farbe im Gesicht sein, aber vielleicht auch der Schatten von Zweigen und Ästen, der aus irgendeiner bizarren Laune des Zufalls genau wie dir Umrisse eines Totenschädels auf sein Gesicht fallen...
Genau deswegen habe ich den Hintergrund mit toten Nadelbäumen gestaltet :)
Vielen Dank nochmals für deinen Kommentar!
Von: Vince
2019-03-27T20:52:37+00:00 27.03.2019 21:52
Das subtile Totenkopf-Gesicht ist dir 1A gelungen! Der Baum um HG erinnert mich an das Grab des kopflosen Reiters aus Sleepy Hollow. Und die Stimmung des Bildes... Ein schaurige Genuss. Bin begeistert! :)
Antwort von:  AmbergrisElement
28.03.2019 09:58
Vielen Dank :)
Ich hoffe nur, dass ich diesem Jungen nie im Leben begegnen werde. Erst recht nicht an irgendeinem verlassenen Ort.
Von:  Urares
2019-03-27T16:17:53+00:00 27.03.2019 17:17
Kann sein, dass der „nette Junge“ ein wenig tot ist?
Antwort von:  AmbergrisElement
27.03.2019 17:49
Nein, eigentlich nicht. Aber er könnte etwas mehr Sonne vertragen.