Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Phantasya-Naos   [Zeichner-Galerie] Upload: 03.02.2019 21:07
Diese Zeichnung ist schon ein wenig älter (2017).
Es ist meine erste Zeichnung mit Clip Studio Paint.
Zu sehen ist mein OC Aurora.
Was benutzt ihr eigentlich für ein Programm zum digitalen Zeichnen?
Themen:
Fantasie

Stile:
Computer Grafik, Farbe, Computer koloriert

Charaktere:
Eigener Charakter

Beschwerde


Kommentare (5)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  sma
2019-02-06T08:08:47+00:00 06.02.2019 09:08
Dein Bild hat eine schöne Stimmung und die im Wind wehenden Haare geben dem Bild einen schönen Flow und passen hervorragend zu dem breiten Querformat. :) Die Dame hat echt eine ganz schöne Wallemähne, wie die Strähnen im Wind wehen lässt sie zumindest wirklich beeindruckend wirken (allerdings denkl ich mir so, dass so extrem lange Haare echt unpraktisch sein müssen, besonders wenn man sie so offen hat |D). Mir gefällt an den Haaren auf jeden Fall sehr gut, dass die du die Strähnen in Dicke und Schwung etwas variiert hast, wodurch es nicht zu gleichförmig wirkt (plus, dass du dem Körper etwas dreidimensionalität verpasst indem du auch einige Strähnen vor ihrem Körper lang führst). Dazu empfinde ich die Colo als sehr gelungen, du hast einzelne Strähnchen schön angedeutet, aber nicht jedes einzelne Haar eingemall, was definitiv zu viel gewesen wäre - und auch der Glanz ist sehr schön eingemalt.
Insgesamt gefällt mir auch die Farbgestaltung des Bildes sehr gut. Der blaue Himmel und das violett der Haare passen gut zueinander, das Gelb des Goldschmucks und der Blumen-Mitten ergänzt das sehr schön, zumal das viele weiß im Kleid und bei den Blumen (mit rötlichen Schattenton) sich ebenfalls gut als neutrale Farben einfügen. Die Blumen sind im übrigen mein absolutes Highlight in diesem Bild, die sind wirklich hübsch gezeichnet, geben dem Bild ein wenig Eindruck von Tiefe durch ihre Positionierung vor Aurora und ich mag die glitzernden Pollen(?), die vom Wind von ihnen davon getragen werden.
Der Himmel ist auch sehr schön umgesetzt, ich mag wie du die Wolken eingemalt hast - und insgesamt gibt er dem Bild das Gefühl von Tiefe. :)
Ich mag auch, wie Aurora so ein bisschen sehnsüchtig in die Ferne schaut, das wird auch hervorragend durch die wehenden Haare und das Format des Bildes unterstützt! :D
Einzig und allein die Profilansicht ihres Gesichtes sagt mir nicht so ganz zu, die kommt mir vor als hättest du eine geschwungene Linie von Stirn zu Kinn gezeichnet und dann noch irgendwie die Nase als Dreieck hervorstehen lassen. Mir fehlt hier ein bisschen Variation in Ein- und Ausbuchtungen im Gesicht (also Einbuchtung im Bereich der Augen, unter der Nase und zwischen den Lippen; Ausbucht bei den Lippen und dem Kinn) - und mir kommt auch die Positionierung der Elemente des Gesichtes nur bedingt richtig vor besonders unter der Nase - sie hat ja fast kein Kinn. (Das hat aber auch damit zu tun wenn man im Mangastil zeichnet, da rutschen Nase und Mund gerne mal zu weit nach unten...obwohl eigentlich die Augen auf der Hälte des Kopfes liegen, die Nasenspitze auf der Mitte der unteren Gesichtshälfte liegt und der Mund nocheinmal den Bereich unter der Nase perfekt teilt! Ich würde dir raten die Augen evtl. ein wenig nach oben zu verschieben, dann hast du mehr Paltz für die anderen Teile des Gesichts.^^)

Ich selber arbeite digital übrigens mit Krita (vorwiegend Coloration) und MediBang Pro (vorwiegend Linearts). Ich bin mir beiden Programmen sehr zufrieden seit ich nicht mehr mit Photoshop arbeite.^^

Für mehr Kommentare auf Animexx <3
Antwort von:  Phantasya-Naos
09.02.2019 20:53
Vielen lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar :)
Mich hat die ganze Zeit etwas an ihrem Gesicht gestört und ich konnte nicht herazsfinden, woran es lag. Deswegen bin ich dir sehr dankbar für deine hilfreiche Kritik. In meinen nächsten Zeichnungen werde ich darauf achten und hoffe, dass es mir gelingt.
Linearts zeichnen finde ich immer sehr zeitraubend. Deswegen werde ich mal schauen, ob es mit MediBang Pro vielleicht etwas besser geht ^_^
Antwort von:  sma
09.02.2019 21:10
Dass man manchmal nicht sehen kann, woran es liegt, dass einem irgendwas komisch/falsch vorkommt und man komplett betriebsblind ist, kenn ich leider selber nur zu gut! Ich freue mich deswegen auch immer über entsprechendes Feedback! :) Schön, wenn ich dir weiter helfen konnte! :D

MediBenag Pro (der Name ist echt viel zu lang, oh mann ^^;) hat auf jeden Fall ne super performance und deswegen kann man Linien wunderbar flüssig ziehen (und ich ziehe absolut ungern Outlines xD definitiv ganz weit oben an Dingen beim Zeichnen, die mir mit am wenigstens Spaß machen ^^;;) - zumal es auch mehr als einen Brush bietet mit dem das gut geht. :) - und gratis ist es [so wie Krita xD] obendrein auch noch. :D Ich kann es echt absolut nur empfehlen. :D
Von:  Nudelchen
2019-02-05T19:27:07+00:00 05.02.2019 20:27
Das ist ein wunderschönes Bild.
Durch den Wind und die hellen Farben vermittelt es Leichtigkeit.
Dein Charakter ist wirklich hübsch.
Antwort von:  Phantasya-Naos
09.02.2019 20:55
löschen Heute 20:55
Vielen lieben Dank :)
Ich freue mich sehr, dass dir die Zeichnung gefällt ^_^
Von:  Sanda-San
2019-02-04T09:27:32+00:00 04.02.2019 10:27
Klasse! Eine schöne Königin und ein schön Hintergrund.^^
Antwort von:  Phantasya-Naos
09.02.2019 20:54
Vielen lieben Dank ❤
Von:  Oogie-Boogie
2019-02-03T20:50:52+00:00 03.02.2019 21:50
Oha!
Eine wunderschöne Königin.^^
Antwort von:  Phantasya-Naos
09.02.2019 20:54
Dankeschön :)