Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Loose lips sink ships...


Erstellt:
Letzte Änderung: 08.07.2017
abgeschlossen
Deutsch
1793 Wörter, 1 Kapitel
Thema: X-Men
Die Fanfiction bezieht sich auf die Geschehnisse im Film 'X-Men - First Class'.

Es ist der Abend vor dem finalen Kampf mit Shaw. Beide Männer sitzen allein bei einem Schachspiel und unterhalten sich über das, was unumgänglich scheint.
Zwei Menschen mit zwei vollkommen gegensätzlich Ansichten von denen keiner bereit dazu ist, auch nur einen Millimeter zu weichen.
Worte werden gewechselt und Meinungen Kund getan. Die Szene im Film ist festgefahren.
Ich habe mich immer gefragt, welche Optionen es gegeben hätte, einen abweichenden Weg einzuschlagen. Was es bewirkt hätte, wenn mehr als nur ein paar Worte gesprochen und Ansichten weiter ausgeführt wurden wären.
Dass das Ergebnis aus diesen Grübelleien dieser Text sein würde, hatte ich nicht geplant. Er ist entstanden, als ich in einem ICE saß und mit meinen Gedanken eigentlich ganz woanders war. (Leute, in einem ICE in ein A6 Buch zu schreiben ist wirklich mehr als umständlich und nicht empfehlenswert >-<)

Diese Fanfiction zeigt eine Kreuzung auf, eine Straße, die ggf. in einen andere Zukunft führt.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 Loose lips sink ships… E: 11.06.2017
U: 08.07.2017
Kommentare (0)
1793 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Soraleya
2017-08-06T15:15:26+00:00 06.08.2017 17:15
Ich bin begeistert von deiner kleinen Geschichte , es lässt auf so viel mehr auf so viel anderen hoffen. Ich hoffe su schreibst weiter oder eine eigenständige geschichte . Alles liebe Niya
Antwort von:  Yamiku
08.08.2017 15:18
das höre ich wirklich gerne. danke ^^
freut mich, dass sie dir gefällt.
da es sich bei der story um eine spontaneingebung gehandelt hat, bin ich mir nicht sicher, in wieweit ich sie ausbauen werde. das potential besteht allerdings.