Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Ruka_Haio   [Zeichner-Galerie] Upload: 02.11.2013 22:21
Spackentitel for the win, aber hey...sonst stand noch iwas mit Goldylocks und Ketten zur Auswahl...nein, bleiben wir beim King of Bling...Gilgamesh.
Ein Chara, den ich nicht wirklich leiden kann..genau genommen...gar nicht /D
Es gibt nur 3 Dinge, die ich "an ihm" mag...1.) Enuma Elish (...srsly, es ist awesome...), 2.) sein Verhalten gegenüber Waver nach seinem Kampf mit Rider in F/Z UND 3.)...Enkidu anyone? //DDDD
Eigentlich wollte ich es versuchen, iwie Enuma Elish umzusetzen...weil geil...als das nicht klappte und unser liebes Starterlein Beere es gepackt hat, mir übelste Gilgamesh/Enkidu Feels zu geben...tja, gibbet nun Gilgamesh mit Ea und eben Enkidu...in handlicher Kettenform (sehr fesselnd!)...
Gilga werde ich wohl SO btw nie wieder zeichnen...denn ich hasse seine Haare (...und sie sind mir noch komischer geworden, als sie eigentlich sind /D) und BOAR was ging mir seine Rüstung beim colorieren auf den Sack . . .naja...was tut man nicht alles >u<
Witziger Weise funkeln nur Enkidu's einzelne Glieder, Gilga selbst nicht...aber der strahlt auch ohne Hilfe dank der Rüstung umher, man muss es ja nicht übertreiben, ne? ;3



Ich biete übrigens Kakao-Commissions an...schaut doch mal vorbei :3
http://www.animexx.de/weblog/270474/704492/
Themen:
Fate/stay night

Stile:
Buntstifte

Beschwerde


Kommentare (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: Daelis
2018-12-10T12:07:34+00:00 10.12.2018 13:07
Besonders beeindruckt tut mich an diesem Werk die bezaubernde Detailverliebtheit bei all den kleinen Feinheiten der Rüstung und der kettenspitze. Man sieht richtig, wie sehr das Gold glänzt und funkelt - dass die silbernen Chains of Heaven auch noch wirklich schimmern ist ein absoluter Bonus. Und wir müssen uns hier bitte vor Augen führen, wie klein das Format ist und wie viele Details dennoch klar erkennbar sind, wunderschön schattiert und plastisch geformt. Da ist es wahrlich kein Wunder, dass Seine Majestät so zufrieden schmunzelt. Sehr gut gefällt mir gerade im Kontrast zum intensiven Gold und den roten Linien des "Schwertes" der blaue Hintergrund, der gar an einen Eissturm erinnert. Natürlich könnte selbst ein solcher ein Kind der Götter nicht aufhalten.
Kurz: Eine wunderwunderschöne Karte, von der ich keine Ahnung habe, wieso ich sie nicht längst kommentierte. <3