Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Rungholt als: Chopper [Fanart-Version]


Chopper [Fanart-Version]
Gespeichert.
  • Top-3-Foto - von Rungholt
  • Top-3-Foto - von Rungholt
Bild-Vorlage

Charakter
Chopper aus One Piece

Angelegt
02.05.2016, 21:022016-05-02T21:02:17Z Genauer

Freigeschaltet
07.05.2016, 10:15

Zuletzt aktualisiert
01.11.2016, 21:182016-11-01T21:18:55Z

Nicht käuflich

Selbstgenäht?
Teilweise. Die schwarze Hose und das T-Shirt mit Chopper sind gekauft. Der Hut ist gekauft und wurde verändert. Alles andere ist selbst gemacht.

Dauer
ca. 2 Wochen

Kosten
Etwas mehr als 60 Euro

Zufriedenheit
9/10

Getragen
Dokomi 2016

  • Top-3-Foto - von Rungholt
  • Top-3-Foto - von Rungholt
Bild-Vorlage

Charakter
Chopper aus One Piece

Angelegt
02.05.2016, 21:022016-05-02T21:02:17Z Genauer

Freigeschaltet
07.05.2016, 10:15

Zuletzt aktualisiert
01.11.2016, 21:182016-11-01T21:18:55Z

Nicht käuflich

Selbstgenäht?
Teilweise. Die schwarze Hose und das T-Shirt mit Chopper sind gekauft. Der Hut ist gekauft und wurde verändert. Alles andere ist selbst gemacht.

Dauer
ca. 2 Wochen

Kosten
Etwas mehr als 60 Euro

Zufriedenheit
9/10

Getragen
Dokomi 2016

Ich wollte unbedingt mal Chopper aus One Piece cosplayen und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Kleinigkeiten möchte ich trotzdem noch verbessern.

Vorderhufe:
Die Hufe selbst sind aus Worbla. Sie sind mit Heißkleber direkt an den Stoff geklebt. Der Ärmel ist ganz normal zusammen genäht und oben mit einem Klettverschluss zum verschließen versehen. Die Ärmel sind richtig schön warm und der Stoff ist super flauschig. Unten sind die Hufe offen damit ich wenigstens noch ein bisschen was greifen und am Handy spielen kann.

Hinterhufe:
Die Hinterhufe sind um einen Turnschuh herum gebastelt. Ich habe die Schuhe mit Stoff überzogen und vorne ein Loch für die Worbla Hufe gelassen. Die sind nicht am Schuh sondern nur am Stoff festklebt, da man so leichter laufen kann. Einfach ist es allerdings trotzdem nicht. Man muss ziemlich große Schritte machen. War eigentlich auch nicht geplant das die Hinterhufe so lang werden wie sie jetzt sind.

Schwanz und Ohren:
Sind außen aus braunen und innen aus weißem Stoff und fest am Hut und an der Hose angenäht.

Geweih:
Das Geweih ist ein echtes Hirschgeweih von einem jungen Damhirsch. Es stammt von einer Fasanerie bei mir in der Nähe und ist eine Abwurfstange. Da die Hirsche jedes Jahr ihr Geweih abwerfen kann man dort ab und an welche kaufen. In der Hand wirkt es zwar nicht schwer aber auf dem Kopf merkt man das Gewicht dann doch. Es ist auf einer Worbla-Platte befestigt die ich an meine Kopfform angepasst habe. Die Platte befindet sich unter dem Hut und ist mit dem Hut und dem Geweih fest verschraubt.


Fotoordner

    Skizzen



    Kommentare zum Kostüm (0)

    Kommentar schreiben
    Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.

    Noch keine Kommentare


    Zurück