Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Fanart

Zwischenschritt
 
Kita   [Zeichner-Galerie] Upload: 01.03.2017 00:02
Weeeee~ 8D
Nachdem ich durch UNGLAUBLICHES GLÜCK den Trico von CreaturesofNat auf Ebay ersteigern konnte, wusste ich, ich muss einen Jungen dazu machen!
Base war in diesem Fall eine Monster High Howleen, deren Kopf ich mit Aceton geschrumpft habe, um etwas schönere Proportionen zu bekommen. Die Menschenohren sind mit Apoxy-Clay gemacht und mit Airbrush eingefärbt. Die Tattoos sind allesamt mit Acrylfarbe aufgemalt und ich schwöre, das war das Schlimmste von allem |D Es gibt kaum Bilder vom Jungen, noch weniger scharfe, und noch weniger, wo man tatsächlich was von den Tattoos erkannt hat T_T Und das schlimmste war, dass die Dinger auf jedem Bild anders aussahen x'D
Die Haare sind Kunstfell, die Kleidung komplett selbst gemacht, und das Gesicht ist mit Aquarellstiften und Pastellkreiden gemalt.

Wer Bilder mit Trico sehen will, gucke bitte hier und in der zugehörigen Galerie =3
Themen:
Genähtes / Handarbeit, The Last Guardian

Charaktere:
Junge

Unterthemen:
Sonstiges

Grundmodell:
Howleen Wolf, Monster High

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Dabi
2017-06-09T21:41:51+00:00 09.06.2017 23:41
Oh mein Gott!!! Das sieht so toll aus!
Die Körperbemalung ist genial O_O
Gosh, das ist ne feinstarbeit O_____O!
Antwort von:  Kita
09.06.2017 23:55
Vielen lieben Dank! >_< Ja, die Tattoos waren ne ziemlich... ätzende Arbeit |D
Von: abgemeldet
2017-03-02T21:53:49+00:00 02.03.2017 22:53
Hallo!
 
Nachdem ich aufgehört habe, über die sympathisch kommentierten Zwischenschritte zu kichern, muss ich dir erst einmal ein Lob aussprechen: Nicht nur für den Arbeitsweg, bei dem du innovativ-kreativ vorgegangen bist, sondern für das Gesamrergebnis! Die Tattoos sind alle gleichmäßig und in überzeugender Farbbrillanz gehalten, und obendrein zeigen sie eine Formen- und Größenvielfalt, bei der mir (positiv) schwindelig wird. Sehr faszinierend und verleitet dazu zu fragen, welche Bedeutung dahintersteckt.
Lippen, Wangenknochen, Jochbein - auch hier stimmt der Gesamteindruck, zzgl. der ausdrucksstarken Iris. Dass du die Augenbrauen so blass wie den grauen Stoff am Bauch gemacht hast, ist eine schöne Motivwiederholung. Ist es auch beim Original so, dass sich zwei, drei Fransen an den Säumen finden lassen? Das mochte ich als Interpretation!
 
Viele Grüße, Morgi
 KomMission-Unterstützerin, für mehr Feedback auf Animexx
 
Antwort von:  Kita
03.03.2017 22:51
Hallo!
Erst mal DANKE für den lieben Kommentar =3
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll! Einfach Danke! Ob die Tattoos eine Bedeutung haben, wäre schön zu wissen, wird leider im Spiel nicht wirklich erklärt ;3;
Ja, beim Original ist der Stoff ein wenig ausgefranst =) Beim Puppenformat franst es leider etwas mehr, aber das geht leider bei der Größe nicht anders. xD

Noch mal vielen Dank!
Von: Sephiroths_Angel
2017-03-01T18:10:38+00:00 01.03.2017 19:10
Die Tattoos haben sicher ewig gedauert. Ich ziehe meinen Hut vor deiner Engelsgeduld. XD
Wie hast du das mit Howleens ursprünglichen Ohren, bzw. der Frisur gemacht? 0_o? Die Haare hier sind eine Perücke, nicht re-rootet, gell? Denn wenn man Howleens Ohren wegschneidet, hat man ja riesige Löcher, ergo keine Fläche zum re-rooten. Das ist an ihr echt schade, denn sonst könnte man sie so schön umgestalten. T_T
Antwort von:  Kita
01.03.2017 19:15
Boah, frag nicht wie lang das gedauert hat xD Ich war kurz vorm Verzweifeln. Auch, weil man eben einfach keine ordentlichen Vorlagen hat ='D
Die Haare sind Kunstfel und aufgeklebt, weil ich zu blöd bin für Perücken xD und ja, das ist finde ich ein großes Problem mit denOhren =<