Zum Inhalt der Seite



Osteraktion 2018 Animexx, Ostern, Animexx, Ostern, Schätzaufgabe

Autor: Ganondorf

Liebe User

 

Ostern steht vor der Tür und auch wenn es dieses Jahr kein traditionelles Klickspiel auf unserer Seite gibt, haben wir ein alternatives Osterspiel für euch vorbereitet.

 

 

 

 

Aufgabenstellung und Einsendung

Ihr seht unten mehrere Fotos der gleichen Schüssel, in welcher Osterkükenkekse zu sehen sind.

Zur Schüssel:

Höhe: 17cm

Durchmesser unten: 12cm

Durchmesser oben: 30cm

Die Schüssel wird nach oben hin breiter. Die Schüssel ist nicht vollständig (das heißt bis zum silbernen Rand) gefüllt.

 

Schätzt die Anzahl aller Osterkükenkekse in der Schüssel und schickt eure Lösung mit dem Betreff Osteraktion 2018 per ENS an Ganondorf

Der Empfänger ist bereits voreingestellt.

 

Reihenfolge der Fotos von obennach unten

Oben, vorne, rechts, links und hinten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktionszeitraum, Einsendeschluss und Oster-Item

Teilnahme ist ab dem 30.03.2018 um 18:00 Uhr bis zum 02.04.2018 um 23:59 Uhr möglich. Später eingereichte Einsendungen werden nicht berücksichtigt.

Im Item-Shop könnt ihr euch das diesjährige Oster-Item erstehen. Achtung! Es ist nur während des genannten Zeitraums erwerbbar und wird bei Ausverkäufen aufgestockt.

 

 

 

 

Auswertung

Alle die die richtige Zahl erraten, landen in einem Lostopf. Die Hauptpreise (Asia Arena Tickets, die Videospiele und die DVDs) werden mittels einem Zufallsgenerator den Gewinnern mit der richtigen Lösung zugelost.

Das ToFu wird unter allen Teilnehmern verlost.

Kontaktiert werden die Gewinner per ENS von Ganondorf zwischen dem 03.04.2018 und 05.04.2018.

 

 

 

 

Fragen

Fragen zur diesjährigen Osteraktion die sich nicht aus dem Text beantworten lassen, können in den Kommentaren gestellt werden. Bei Fragen antwortet euch Ganondorf. Nutzt zum direkten taggen [[]].

 

 

 

 

Preise

  • 2 x 2 Karten zur Asia Arena 2018

  • 1x Armello (Special Edition, PlayStation 4)

  • 1x Küss ihn, nicht mich! Vol. 3 (DVD)

  • 1x Super Mario Odyssey (Standard Version, Nintendo Switch)

  • 1x Your Name. - Gestern, heute und für immer (DVD)

  • 15x ToFu im Wert von 10 GELT

  • 1 x 50 Karotaler für jeden teilnehmenden User

 

Wir bedanken uns recht herzlich für die Tickets bei unserem Sponsor Asia Arena der sich über einen Besuch auf seiner Homepage freut.

                                         

 

 

 

 

Wir wünschen allen Usern viel Erfolg und Spaß an der Aktion und freuen uns über eine rege Teilnahme.

 

 

Österliche Grüße wünscht

 

Das Osterteam 2018

30.03.2018 17:38
[1] [2]
/ 2


Avatar
Datum: 30.03.2018 21:24
Yei, eine Osteraktion! \o/
XD
~[Zitat von Shishio Makoto; Rurouni Kenshin]
"Der Mensch ist von Natur aus teuflisch und die Welt ist eine Hölle." ♥
[Zitat Ende]~
Datum: 31.03.2018 08:57
Schade, dass es kein traditionelles Spiel gibt, wie sonst jedes Jahr. Ich verstehe ja, dass das immer mit viel Arbeit verbunden ist, aber es ist das, worauf ich mich eigentlich immer das ganze Jahr freue T.T
Irgendwie habe ich das Gefühl, Animexx macht in dem Bereich immer weniger. Auch die Adventskalenderaktion (die es letztes Mal zum Glück gab), findet nicht mehr regelmäßig statt und man muss echt jedes Mal Zittern, ob es einen geben wird oder nicht.
Ich hab irgendwo auf Mexx gelesen, weiß nicht mehr wo, dass einige User Angst haben, dass Animexx ausstirbt. Zu Anfang dachte ich noch, das ist kompletter Unsinn, doch wenn ich die Entwicklung der letzten Jahre miterlebe, kann ich diesen Gedanken doch langsam nachvollziehen.
Sehr schade, dass man das Gefühl haben muss, dass es den Leuten hier anscheinend nicht mehr wichitg ist, was hier so passiert.
Avatar
Datum: 31.03.2018 12:12
@ zerocool
Immerhin gibt es ja noch ein paar solche Actionen und es ist natürlich schwer, diese anzubieten, wenn sich keiner drum kümmern mag. Man darf auch nicht vergessen, dass jene, die fleißig an solchen Aktionen teilnehmen und denen es wichtig ist, irgendwann auch selbst so mitwirken sollten, dass sie sich um solche Aktionen kümmern bzw. kann jeder auch etwas dagegen tun, dass ein Gefühl des Aussterbens aufkommt, man darf nur nicht sagen, dass sich lediglich andere darum kümmern müssen.

Und mich freut es, dass so eine Aktion angeboten wird, selbst wenn das mit der Raterei nicht so einfach ist.
Avatar
Datum: 31.03.2018 12:47
Frage: Warum wird mir der Blog-Eintrag nicht auf meiner Startseite angezeigt, obwohl ich den Animexx-Blog abonniert hab?

Ist das wieder einer dieser "Bugs", von denen ich schon so viel gehört hab?
"I'm trying to like people, but it's so hard to weed through the stupid ones."
- John Becker, M.D.
Avatar
Datum: 31.03.2018 12:52
Wow, eine Schüssel mit Keksen und mit Glück kann ich immerhin ein paar Restposten von irgendeinem Bring & Buy gewinnen, vielleicht sogar die DVD mit irgendwelchen Folgen einer dummen Serie irgendwo gegen Mitte oder Ende. Geil!
 
Und Daumen hoch, Reeney. Man soll also die Schuld, warum nicht wirklich was gemacht wird, nicht bei den Leuten suchen, die tatsächlich dafür verantwortlich sind, sondern sie weiterschieben an die Leute, die nicht verantwortlich SIND (weil das ihre selbstgewählte Aufgabe auf der Seite ist), aber verantwortlich sein KÖNNTEN, weil ja gern Verantwortung immer weitergeschoben wird auf die Leute, die eigentlich mit der ganzen Sache nichts zu tun haben. 
Damit dürfte ja das mentale Yoga für heute ja erstmal fertig sein. 
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
Avatar
Datum: 31.03.2018 13:47
Shitashii

Ja, das ist ein Bug. Es hat es gestern bei mir ebenfalls nicht angezeigt. Es wird aber dran gearbeitet :)
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 31.03.2018 22:04
Die Preise sind super, vor allem die DVD von Your Name und das Mario Spiel, aber ich bin superschlecht im schätzen oder ausrechnen von sowas haha XD

Aw, danke für die Aktion, das man sich trotzdem für uns User dahinter gesetzt hat ^^

Ich werd mal aussetzen, ich bin einfach zu blöd für sowas XD
You look better on social media, tho.
Ho-Oh - The Phoenix, the Sun, the Overbirdie!
Sheelos FF
Avatar
Datum: 01.04.2018 00:36
OOh, in sowas bin ich überaus schlecht. Aber naja, vielleicht habe ich ja Glück. ^^!
Chuck Norris schläft mit einem Kissen unter seiner Pistole.
Avatar
Datum: 01.04.2018 21:36
Ich bin zwar auch nicht gut im Schätzen, aber die Kekse sehen schon mal gut aus! :D

Vielen DANK für diese Osteraktion!
Avatar
Datum: 02.04.2018 22:28
Als News wäre es auch nicht schlecht gewesen.
Gabs ja sonst immer mit Verlinkung.
Ich hab die Befürchtung , dass es so kaum einer gesehen hat.
Hab das Weblog auch abonniert und erst jetzt durch Zufall gesehen. ^^

Tolle Aktion und die Preise sind auch nicht schlecht, wenn auch wieder mal rumgemeckert wird.
Hab mal mitgeschätzt.
Zu weihnachten hatte ich ja mal glück.
♥Firstly, i don´t make love. I fuck....hard! ♥

†††Real Men Sparkle!†††

♥Twilight Saga - Never Forgotten♥
Avatar
Datum: 04.04.2018 00:31
@ FULLMOONCHAN
 
> Tolle Aktion und die Preise sind auch nicht schlecht, wenn auch wieder mal rumgemeckert wird.
 
Hier hätte ich gleich mehrere Sachen. Zum Einen ist es traurig, dass Kritik mal wieder schlicht als Meckerei abgetan wird. Ich weiß, das ist die einfachste Variante, weil man sich dann nicht damit beschäftigen muss, aber trotzdem wäre hier ein wenig mehr Differenzierung sehr hilfreich. Wahlweise kauft man sich mal einen Duden, um nachzuschlagen, dass unterschiedliche Wörter unterschiedliche Bedeutungen haben.
Zum Anderen wäre meine Frage: Was macht es zu einer tollen Aktion?
Und das meine ich nicht böse oder gemein oder sonst irgendwas. Ich würde wirklich gern verstehen, wie jemand diese Aktion sehen kann und sie mit dem Prädikat "toll" bezeichnen kann.
Was ist es, was die Aktion toll macht? Also neben dem Fakt, dass man irgendwas gemacht hat, anstatt gar nichts. Das ist keine Leistung. Das macht etwas nicht toll. Also was ist es? Der Aufwand? Die fünf Sekunden, die man für die Fotos gebraucht hat? Oder die Info, dass ne Schüssel nach oben größer wird? Oder die ganzen drei Sekunden, die man braucht, um zu schätzen? Was genau ist es?
Und wäre eine Aktion, wo die Leute wirklich Spaß daran hätten, wo sie mehr als drei Sekunden Lebenszeit darauf verwenden würden, nicht ein bisschen toller? Wenn man Rätsel lösen müsste? Wenn man ein Quiz hätte? Wenn von den Usern gefordert würde, eine FF zu schreiben oder ein Bild zu malen oder irgendetwas, was wenigstens im Ansatz was mit der Plattform zu tun hätte? Wäre das nicht toll? Hätte das nicht Spaß gemacht? Also ja, FULLMOONCHAN, bitte erklär mir, warum Kekse in ner Schüssel fotografieren so awesome ist und warum man Kritik an so einer einfallslosen Idee als Gemecker abtut. Würde mich echt interessieren.
 
Reingehauen,
Jackpot
There he goes. One of God's own prototypes.
A high-powered mutant of some kind never even considered for mass production.
Too weird to live, and too rare to die.
 
Bacon fragt nicht, Bacon versteht.
Avatar
Datum: 06.04.2018 09:58
Das übliche Gebrabbel. Bitte.
Pflegt ruhig euer Hobby weiter.
Animexx ist scheiße?
Da gibts immernoch den Löschbutton.

Aber macht anderen Usern nichts kaputt. Immerhin gabs Leute die sich über die Aktion trotzdem gefreut haben.
♥Firstly, i don´t make love. I fuck....hard! ♥

†††Real Men Sparkle!†††

♥Twilight Saga - Never Forgotten♥
Avatar
Datum: 06.04.2018 10:49
Wenn halt sonst keine Argumente da sind, verfällt man wieder ins “Mimimi, dann geht doch“. Bist du da von allein drauf gekommen oder hat da jemand bei der kreativen Vorschlagsfindung geholfen?
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
Avatar
Datum: 06.04.2018 12:00
FULLMOONCHAN:
> Das übliche Gebrabbel. Bitte.
> Pflegt ruhig euer Hobby weiter. 
> Animexx ist scheiße? 
> Da gibts immernoch den Löschbutton.

Wenn die User dir zu scheiße sind, warum gehst du dann nicht? 
Mir liegt was an animexx, deshalb will ich auch, daß es sich wieder zum Besseren bewegt, daß User bleiben wollen.
Bereichsleiter, die mit "Wenns dir nicht paßt, dann geh doch!" diesem Ansinnen (das auch das Ansinnen der Website sein sollte, alleine schon um Geld zu verdienen) entgegenstehen, gehören mE entfernt. Wenn du für animexx wärst, dann wäre dir die Zufriedenheit der breiten Userschaft wichtig.
Avatar
Datum: 06.04.2018 12:32
Was würde euch denn zufrieden stellen, vor allem bezüglich auf die Aktion?

Ich kann mir vorstellen, das Osterspiel mit dem Eier suchen braucht viel Zeit zum programmieren. Und da der Rebrush immernoch im Vordergrund ist, schleifen ein paar andere Dinge. Man hat nicht immer die Zeit dafür, neu zu programmieren und Preise organisieren ist auch nicht immer leicht, vor allem Sachpreise. Da braucht man Sponsoren, etc.

Einerseits finde ich ja, wenn man mal ein Osterspiel programmiert hat, sollte man das Coding dafür vllt. separat abspeichern und behalten, damit man jährlich das Spiel veranstalten kann. Ob das so gemacht wird, weiß ich nicht.
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 06.04.2018 15:38
Aurora-Silver:
> Was würde euch denn zufrieden stellen, vor allem bezüglich auf die Aktion?
 
Vielleicht irgendwas, was eine besser ausgearbeitete Sache ist als "Wir schütten Kekse in eine Schüssel und machen ein paar verwaschene Fotos".
Wie schon gesagt, Ostern und Weihnachten war und sind die einzigen Aktionen, die der Animexx FÜR die User macht und bei denen Content FÜR die User produziert - ist ja auch fair, weil ansonsten die restlichen Tage des Jahres die User diejenigen sind, die hier auf der Website irgendwas hochladen und irgendwas beleben.
Das war nie viel, war auch nie was Großes und es wird auch nie viel erwartet - weil wahrscheinlich schon die ersten wieder wettern, die Preise wären zu billig und es käme ja nur auf den Wert der Gewinne an.
 
Aber bitte, Aurora, seien wir ehrlich: An den Blidern da hat nichts große "Arbeit" gemacht. Kekse in die Schüssel, zack zack Fotos - fertig. Da wurde nicht mal irgendwas osterlich hergerichtet, nicht mal mit einem hübschen Platzdeckchen oder sonstwas.
Die Osteraktion war für die User, die mitmachen wollten, immer ein harmloser Spaß und vor allem mal was VON der Website FÜR die User. Wenn jemand in fünf Minuten ein Bild hinschlunzt oder einen Hut aus Papier faltet und das hochladen will, wird das nicht freigeschaltet, da hat man sich ohne Ende, aber wenn sowas als beklatschenswerte Osteraktion durchgeht, was nicht mal durch die Qualitätskontrolle gekommen wäre, die für jeden User hier Standard ist, dann muss man sich halt auch nicht wundern.
 
An sich hätte eine Weblogserie über das Osterwochenende eine schöne Idee sein können, vielleicht mit einem Quiz jeden Tag. Oder irgendwelche Aktionen wie "Habt ihr Eier gefärbt? Zeigt mal her und gewinnt irgendwas, wenn wir euch als Gewinner aus dem Topf ziehen". Vielleicht irgendwas mit Asien- und Japanbezug (wenn hier schon immer so frech behauptet wird, die Website würde sich auch im japanische Kultur drehen), beispielsweise die Figur des Hasen als "Kollege" des westlichen Osterhasen in der japanischen Mythologie, etc. pp.
Darauf kommt man in ZWEI Minuten mit einem kleinen bisschen Nachdenken - und das bei einem Noob wie mir. Das wäre informativ gewesen, hätte vielleicht ansprechend formuliert und witzig verpackt sein können - aber nein, man nimmt irgendwas, was normalerweise am Adventskalender gemacht wird, wenn einem für den Tag nichts Besseres eingefallen ist, nur diesmal mit "Kükenkeksen" und keinen Weihnachtsplätzchen.

Ganz im Ernst, dann doch lieber gar nichts gemacht, als irgendwas hinzuschludern und dann dafür auch noch Applaus erwarten.
Wenn der Animexx jede Möglichkeit, seinen Usern mal zu zeigen, dass er sie ebenfalls irgendwie wertschätzt, verkackt, braucht halt auch keiner dastehen und jammern, weil die User nicht irgendwelche Aufgaben übernehmen. Das ist ein Geben und Nehmen und Animexx nimmt immer nur - gibt aber zu einem Termin, der JEDES Jahr ansteht und für das man LANGE im Voraus sich was überlegen kann, nicht mal irgendwas raus.
Und dann kommt sowas von sowas. Braucht sich keiner wundern.
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
Avatar
Datum: 06.04.2018 15:58
Ich kann deinen Unmut einerseits verstehen, Penny.
Allerdings kann ich dir auch sagen, Applaus erwartet hier sicher keiner. Auch nicht für die Osteraktion. Eine generelle Erwartungshaltung für Jubel und Applaus gibt es nicht.

Du hast nun auch gute Ideen für eine Aktion gegeben.
Die kann man sich sicher für das nächste Jahr dann merken :)
Vllt. war es dieses Jahr auch etwas knapp, weshalb die Aktion etwas magerer ausgefallen ist. Und es deshalb auch keine Deko gibt.

Ich kann die Kritik verstehen, aber im Gegenzug versuch das mal auch so zu sehen: man liest leider immer häufiger negative Äußerungen. Jede Kritik zuliebe, aber wenn man immer nur negativ redet, vergeht einem irgendwann sicher auch die Lust, weil man die User nicht "zufrieden" stellen kann. Man beginnt eine Aktion mit der Absicht, dass man hoffentlich etwas Gutes für die User tut. Früher gab es hier auch mehr Gewinnspiele und alles. Aber auch da braucht man für die Preise nunmal Sponsoren, es kostet Geld, außer wenn es nun KT und ToFu Preise sind.

Wie gesagt, du hast nun gute Ideen gegeben und vllt setzt man dies im nächsten Jahr um. Wenn Aktionen knapp ausfallen, wird oft gemaunzt. Fallen sie ganz aus, wird ebenfalls gemaunzt, warum es denn nichts gegeben hat. Verstehst du, wie ich meine? Man möchte den Usern etwas Gutes tun, und wie man's macht, macht man's verkehrt.

Wie gesagt, einerseits kann ich verstehen, es ist mager und es fehlt auch das Österliche. Aber vermutlich war dieses Jahr einfach nur die Zeit knapp. Andere wiederum haben sich über die Aktion gefreut, auch wenn sie nur klein war :)
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 06.04.2018 16:21
Aurora-Silver:
> Du hast nun auch gute Ideen für eine Aktion gegeben.
> Die kann man sich sicher für das nächste Jahr dann merken :)
> Vllt. war es dieses Jahr auch etwas knapp, weshalb die Aktion etwas magerer ausgefallen ist. Und es deshalb auch keine Deko gibt.
 
"Dieses Jahr war es knapp?"
Ostern ist jedes Jahr und steht in jedem Kalender. Da braucht mir keiner was von "knapp" erzählen Aurora, ich bitte dich, wir sind hier nicht im integrativen Kindergarten.
Und ja, waren schon gute Ideen, stimmt. Schon toll, wenn einem die User die Arbeit abnehmen, weil man selbst für alles zu faul ist. Wünschte, das würde jemand auch mal für mich machen.
 
> Ich kann die Kritik verstehen, aber im Gegenzug versuch das mal auch so zu sehen: man liest leider immer häufiger negative Äußerungen. Jede Kritik zuliebe, aber wenn man immer nur negativ redet, vergeht einem irgendwann sicher auch die Lust, weil man die User nicht "zufrieden" stellen kann. Man beginnt eine Aktion mit der Absicht, dass man hoffentlich etwas Gutes für die User tut. Früher gab es hier auch mehr Gewinnspiele und alles. Aber auch da braucht man für die Preise nunmal Sponsoren, es kostet Geld, außer wenn es nun KT und ToFu Preise sind.
 
Ah ah ah, Aurora, drehen wir den Spieß schon wieder in Richtung User? Wie immer? Hast du ja schnell gelernt, vor einem Jahr klang das bei dir noch ganz, ganz anders. Aber gut, erklären wir es also nochmal - am Anfang jeder negativen Äußerung steht unzureichende Arbeit. So wie hier. Wobei, Arbeit war DAS dieses Jahr ja nicht mal.
Es ist wie überall: Willst du gelobt werden, machst du erstmal gute Arbeit. Und das nicht einmal aus Versehen, sondern gleichbleibend und konstant. Mal abgesehen davon, dass der Animexx nach Ermahnwelle, öffentlichen Ausfälligkeiten von Leuten wie AfD_Trump Tona, "Haha, Jim der Wichser"-Galileo, "Ihr seid alle nur Richters Mitläufer"-FULLMOONCHAN, "Ich lüge euch mehrfach offen ins Gesicht"- Saiki und "Thihi, Katzensmilies lul!"- Ani und nicht zuletzt dem HD-Leak Vertrauen und guten Willen wissentlich und sehenden Auges verspielt hat. Solche Sachen können nicht mehr vorausgesetzt werden und ja, jetzt spürt man mal, wie bitter das ist, wenn man die User derart nachhaltig vergrault und vergrätzt, der Animexx und alle Verantwortlichen liegen jetzt in dem unbequemen Bett, das sie sich selbst gemacht haben.
Die eigene Medizin schmeckt auch dem Animexx nicht, aber daraus gelernt wird nicht. Stattdessen will man jetzt die User erziehen, nach dem Grundsatz "Wenn ihr nicht alle nett spielt, gibt es halt einfach gar nichts mehr". Das zieht nur halt auch nicht so gut, wie man sich das erhofft hatte, denn die User drehen den Spieß einfach um - wenn der Animexx nicht nett spielt, gibt es halt einfach nichts mehr. Schau dir mal die Zahlen an. Die Uploads werden weniger, an den Aktionen von Animexx beteiligt sich keiner mehr. Richter hatte trotz eines erkennbaren Einbruchs in der Aktivität trotzdem keinen Mangel an Teilnehmern, von denen sogar ein großer Teil immer wieder auf Preise verzichtet hat - es geht also den Usern nicht einfach nur ums Gewinnen.
Am Ende zeigt dieses "Ja, aber alle wollen doch nur Applaus und Lob - auch wenn der eigentlich nicht vorausgesetzt wird, honest!" nur eines: Der Animexx ist von den Usern, auf die er schon seit Jahren scheißt, viel, viel zu sehr verwöhnt worden. Was jetzt kommt (beziehungsweise ausbleibt) ist selbst verdient und wird sich erst dann ändern, wenn von der Seite wieder Fairness und Einsatz gezeigt wird, so rum wird nämlich ein Schuh draus.
Statt dessen kriegt man statt Bugfixes einen UNBRAUCHBAREN Rebrush vorgesetzt. Statt dessen kriegt man ein "Bevor wir IRGENDWAS machen, müssen erstmal alle ordentlich bauchpinseln!". Statt dessen kriegt man ein "Wenn es euch nicht passt, dann geht doch!". Statt dessen kriegt man ein "Wir haben das Möglichste getan - nur halt nicht  ein einziges Mal in die Kommentare unter einem Blogeintrag geguckt". Statt dessen kriegt man ein "Hier, Schüssel voll Kex. Reicht doch."
Wir sind hier nicht im Streichelzoo und das Gefühlsleben der Verantwortlichen hat den User hier nicht die Bohne zu interessieren. Das ist zweit- bis drittrangig, wenn überhaupt. Und deswegen sind auch Argumente wie "Ja, aber das müsst ihr doch verstehen, wenn die Leute so traurig sind wie bockige Kinder einfach nichts mehr machen wollen" auch schlicht keine Argumente. Weder hier, noch heute, noch irgendwann anders oder sonst irgendwo.  
 
> Wie gesagt, du hast nun gute Ideen gegeben und vllt setzt man dies im nächsten Jahr um.
 
Au ja, ich bin gespannt, wer sich dann hinsetzt und meine Idee als seine verkauft. Kann ich kaum abwarten. Wird es Ani? Ganondorf? Oder vielleicht du? Gott, wird das aufregend. Und vielleicht sind dann vielleicht auch noch ein paar User da, die mitmachen.
 
> Man möchte den Usern etwas Gutes tun, und wie man's macht, macht man's verkehrt.
 
Man merkt, du hast deinen Tonus sehr schnell dem üblichen Mexxgejammer angepasst.
 
> Wie gesagt, einerseits kann ich verstehen, es ist mager und es fehlt auch das Österliche. Aber vermutlich war dieses Jahr einfach nur die Zeit knapp. Andere wiederum haben sich über die Aktion gefreut, auch wenn sie nur klein war :)
 
Es gibt auch Leute, die gern Scheiße essen, Aurora. Soll ich deswegen jetzt auch damit anfangen?
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
Avatar
Datum: 06.04.2018 16:42
Ich drehe keinen Spieß. Weder stelle ich mich gegen die User, noch gegen Animexx.
Dadurch, dass ich Mitarbeiter wurde, bekommt man allerdings mehrere Perspektiven auf die Sache. Das heißt nicht, dass ich mich nun gegen die User verschworen habe. Das ist schlichtweg nicht wahr. Ich kritisiere an Animexx ebenfalls Dinge, die kritikwürdig sind.

Darum verstehe ich einerseits auch deine Ansicht.
Andererseits auch die von Animexx und aus Sicht der Mitarbeiter. Das bedeutet also, dass ich deine Aussage nicht als komplett falsch empfinde. Und du hast gute Punkte aufgeführt.
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 06.04.2018 16:54
Aurora-Silver:
> Das ist schlichtweg nicht wahr.
 
Na, wenn du das sagst ... 
 
> Darum verstehe ich einerseits auch deine Ansicht.
> Andererseits auch die von Animexx und aus Sicht der Mitarbeiter. Das bedeutet also, dass ich deine Aussage nicht als komplett falsch empfinde. Und du hast gute Punkte aufgeführt.
 
Du, das weiß ich, Aurora. Das tue ich mithin schon seit Jahren. Andere Leute auch. Draus gemacht wird allerdings nie was - aber wie auch, wenn die Lösung des ganzen Problems ja einfach nur zu sein scheint, dass der Animexx weiter machen kann, was er will, während die User begeistert bauchpinseln, in der Hoffnung, dass dann vielleicht ausnahmsweise nicht nur Scheiße gebaut wird. Das ist ja so die bequemste Variante für diejenigen, auf deren Seite eigentlich der Hund begraben liegt. 
 
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
Avatar
Datum: 06.04.2018 16:59
Du fandst die Aktion dieses Jahr mager und "kacke". Kann ich verstehen. Es ist deine Ansicht, und es war mager. Ich sehe persönlich auch so, man hätte mehr machen können. Das kann man immer. Für mich war diese Aktion auch nichts, was aber daran liegt, dass diese Schätzspiele allgemein nicht in meinem Interesse liegen. Aber weder sage ich zur Aktion "Bravo, Ganondorf!" noch rufe ich "Ganondorf, buuuh!" für das, was gemacht wurde.

Ich finde es schade, dass nicht mehr gemacht wurde.
Denke mir dann aber, nächstes Jahr vllt. gibt es besseres. Oder eben zu Weihnachten.
Aktionen sind was Tolles und sollen vor allem Freude bereiten.
Wenns mal nichts draus wurde, ist das kacke. Aber kein Weltuntergang, weil es gibt immer ein nächstes Mal. Die Kritik die genannt und gegeben wurde, wird mit einbezogen. Und man überlegt sich sicher was, um es beim nächsten Mal besser zu machen.

Jeder hat zur Aktion und Situation seine eigene Ansicht und Art und Weise, sich dazu zu äußern. Für die einen ists was, für die anderen nicht und wieder andere finden's einfach scheiße.

Zu der Kritik: ich weiß. Es ist nicht die beste Art. Ich kritisiere ja auch. Und ich bin mir sicher, viele andere klemmen sich auch dahinter und genauso ärgert es auch mich (!) wenn sich trotz allem kaum etwas bewegt. Dass sich aber gar nichts bewegt, stimmt so nicht.

Und ja, es kommt so vor, als wäre es "bequemer" alles so zu lassen, wie es ist. Manche haben vllt. auch den Eindruck, dass "alles gut so sei, wie es ist". Ich habe diesen Satz auch schon oft auf Animexx gehört und entgegnete mit den selben Worten, dass dies eben gerade nicht der Fall ist.

Man sucht nach einer Lösung. Da bin ich mir sicher.
Ignoriert wird hier definitiv nichts. Es dauert leider nur seine Zeit... wobei ich auch hoffe, dass es schneller integriert wird, auf Kritik reagiert wird usw.
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 06.04.2018 17:08
Aurora-Silver:
> Man sucht nach einer Lösung. Da bin ich mir sicher.
> Ignoriert wird hier definitiv nichts. Es dauert leider nur seine Zeit... wobei ich auch hoffe, dass es schneller integriert wird, auf Kritik reagiert wird usw.
 
Bist du mit Hitchens' Rasiermesser vertraut?
"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden."
 
Ich verwerfe das dann einfach mal guten Gewissens - immerhin hört man das "Wir sprechen das durch" und "Wir kümmern uns" seit Jahren. Was passiert, sieht man ja - es wird graduell immer bescheidener.
Ich bin sicher, man kümmert sich so darum, wie Saiki die ENSen der User beantwortet hat - gar nicht. Vielleicht hockt man zusammen und labert drüber, merkt dann aber, dass das wieder Arbeit wäre und lässt es dann. Vielleicht macht man noch ein paar Fotos von Keksen, damit man für die nächsten paar Oster- und Weihnachtsfeste vorbereitet ist.


 
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
Avatar
Datum: 06.04.2018 17:10
Ich würde es definitiv selbst nochmal ansprechen.
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 06.04.2018 17:13
Aurora-Silver:
> Ich würde es definitiv selbst nochmal ansprechen.
 
Tu das. Ich bin sicher, das hilft bestimmt. xD
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
Avatar
Datum: 07.04.2018 11:11
Ich teile FULLMOONCHANs Meinung und finde den Inhalt ihrer Kommentare vernünftig.

Ebenso würde mich die Lösung interessieren und auch wie groß die Beteiligung war. Das am besten im Vergleich zu Aktionen vergangener Jahre. Eventuell sieht man dann ein wenig, was mehr Leute zur Teilnahme bewegt.
Ich persönlich bevorzuge kleine Aufgabenstellungen, bei denen man selbst etwas kreativ werden soll.
Avatar
Datum: 07.04.2018 12:49
Wow, es ist der 7.4. und ich sehe jetzt, dass es wohl eine Oster-"Aktion" gab... würde mich auch interessieren, wer die überhaupt gesehen und wie "viele" da mitgemacht haben.
"Manchmal" drängt sich schon die Frage auf, ob die Inaktivität nicht vor allem von Animexx gewollt ist...
~sleep all day, party all night,
never grow old, never die,
it`s fun to be a vampire~
[1] [2]
/ 2




Zum Weblog