Zum Inhalt der Seite
[English version English version]
Projektseite: Animuc

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
/ 9


Animuc 2019

26. - 28. April 2019

Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Workshop (131)
- Animuc 2019 (90)
- Cosplay (80)
- Ehrengäste (43)
- Showact (37)
- Ehrengast (30)
- Wettbewerbe (29)
- Panel (24)
- Wettbewerb (23)
- Tickets (18)
- Programm (15)
- C4 (13)
- Japan (12)
- zeichnen (12)
- Bühnenprogramm (10)
Weblogs durchsuchen

Panel mit CupCat: Cosplay in Japan Animuc 2017, Cosplay, CupCat, Ehrengäste, Japan, Workshop

Autor:  Animuc

Die Deutschen sind bekannt für ihre genaugetreue Umsetzung von Kostümen und ihrer Liebe zum noch so kleinsten Detail im Kostüm. Sich anschließend in Schale schmeißen und sehenswerte Fotos machen - wir alle kennen die deutsche Cosplay-Szene. Doch wie sieht das ganze eigentlich in Japan aus? Während man hierzulande munter im Kostüm zur nächsten Con fährt, sieht das in Japan schon wieder anders aus. Vom Fotostudio, extra für Cosplayer, bis hin zu meterlangen Warteschlangen wie im Supermarkt, nur um ein Foto zu machen. Auch wenn uns viel verbindet, so gibt es ebenso viele Unterschiede zwischen der Cosplayszene in Japan und der in Deutschland.

In diesem Panel erzählen euch Chiko und Shirou, was Cosplay in Japan bedeutet und wie das Hobby dort gelebt wird. Außerdem gibt es nützliche Tipps, die man beachten sollte, wenn man selbst als Cosplayer in Japan unterwegs sein möchte. Ein kleiner Einblick in Japans größtes Cosplay-Event, dem World Cosplay Summit darf dabei natürlich auch nicht fehlen.

Samstag, 22.04.2017
15:15 - 16:15 Uhr, Semi 5

Internationales Cosplay-Panel Animuc 2017, Cosplay, Ehrengäste, Panel

Autor:  Animuc

Ihr seid neugierig und wolltet schon immer einmal wissen, wie Cosplay in anderen Ländern aussieht? Ihr fragt Euch, auf was Cosplayer aus anderen Ländern besonders achten und was für sie besonders wichtig ist?

Dann schaut doch mal in unser “Internationales Cosplay Q&A” Panel rein! Unsere diesjährigen Cosplay-Ehrengäste stehen Euch 90 Minuten lang zu Euren Fragen Rede und Antwort. Freut Euch auf einen kunterbunten Mischmasch aus Themen rund um Perücken, Kostümanfertigung, Events und allem was sonst noch dazu gehört!

Am Event nehmen teil:

  • Astarohime (Russland)
  • Baozi & Hana (China)
  • Dudus Arrrt (Ungarn)
  • Chiko und Shirou von CupCat (Deutschland)

 

Samstag, 22.04.2017
12:30 - 14:00 Uhr, Kleiner Saal

Bekanntgabe der Jury der Cosplay Wettbewerbe Animuc 2017, C4, Cosplay, Wettbewerbe

Autor:  Animuc

Die Animuc 2017 steht quasi vor Tür - und vor allem die Cosplayer unter euch werden sicherlich noch fleißig an dem ein oder anderen Cosplay werkeln! Für diejenigen, die sich damit in einem unserer Wettbewerbe messen wollen, präsentieren wir euch heute unsere Jury, die euch dabei bewerten wird:

C4 Vorentscheid

 

Cosplay Catwalk

 

Cosplay Performance

Sowohl beim Catwalk Wettbewerb, als auch beim Performance Wettbewerb wird einer der Jury-Plätze vor Ort an einen interessierten Besucher im Publikum vergeben.

Mehr Details und Informationen zu den einzelnen Wettbewerben und den Anmeldungen sowie unseren Cosplay-Ehrengäste findet ihr auf unserer Homepage.

Workshop mit Baozi & Hana: Make-up für weibliche Charaktere Animuc 2017, Baozi & Hana, Cosplay, Ehrengäste, Make-up, Workshop

Autor:  Animuc

Unsere beiden chinesischen Ehrengäste haben exklusiv für euch einen Make-up Workshop im Gepäck. Im Workshop werden sie ein Model schminken und währenddessen verschiedene Tipps und Tricks preisgeben, um euer Gesicht besonders weiblich und niedlich aussehen zu lassen.

Falls anschließend noch etwas Zeit übrig ist, stehen sie euch zu euren Fragen rund ums richtige Make-up Rede und Antwort.

Der Workshop findet in chinesischer Sprache statt und wird auf deutsch übersetzt.

Samstag, 22.04.2017
18:45 – 19:45 Uhr, Kleiner Saal

Wettbewerb: Cosplay Dance-off Animuc 2017, Cosplay, DanceOff, Wettbewerbe

Autor:  Animuc

Es ist ganz leicht und jeder der ein Cosplay trägt kann teilnehmen und magische Momente auf der Bühne erleben!

In einem Turnier nach dem K.O.-System treten jeweils zwei Teilnehmer gegeneinander an und tanzen den jeweils anderen, zu vorher unbekannter Musik, in Grund und Boden. Am Ende jeder Runde entscheidet das Publikum durch lautstarkes Jubeln, wer sich besser präsentiert hat, bis ein Turniersieger steht. 

Spontanität, Kreativität und gute Präsentation sind gefragt!

Das wichtigste dabei ist nicht, dass ihr eine Primaballerina seid, schon seit Jahren zur Tanzschule geht, oder das beste Cosplay aller Zeit habt; sondern es geht vielmehr darum, dass ihr gut darin seid, euch spontan der Musik anzupassen! Denn an's Tanzen seid ihr nicht gebunden: Kung Fu Moves, Kame-Hame-Ha's oder Eistanz Manöver sind auch gültig und überzeugen die ‘Jury’ manchmal sogar mehr als perfektes Tanzen!
 

Aber eine Sache solltet ihr noch wissen, es ist der alte unerbittlicher Kampf... 1 VS 1! Das Prinzip kennt ihr sicher von dem großen Turnier bei Dragonball: Runde für Runde kämpft man sich die Leiter empor, um am Ende der stärkste Kämpfer der Welt zu sein! Genauso sieht's bei uns auch aus, nur das weniger die Gefahr besteht, dass man mit blauen Flecken und/oder gebrochenen Rippen nach Hause kommt, jemand stirbt, oder man die Welt retten muss ... zumindest hat sich Piccolo noch nicht für unser Turnier angemeldet.

Ablauf:

  • 16 Teilnehmer treten in 1 VS 1 Dance Battles (K.O.-System), zu einem zuvor unbekannten Lied gegeneinander an. Das ist kein DDR, sondern Freestyle! 
  • Die Playlist beinhaltet deutsche und japanische Anime Openings und Endings. Von nostalgischen 90er Animes bis zur aktuellen Saison ist alles dabei.
  • Die beiden Teilnehmer entscheiden unter sich wer zuerst tanzen darf. 
  • Jedes Battle ist ca. 1:20 (Minuten) lang. 
  • Das Lied des Battles wird eingespielt und beide Tänzer können, wenn sie wollen, ihr Vetorecht einsetzen, dann wird sofort ein neues Lied eingespielt. Das geht aber nur vor Sekunde 15 jedes Liedes. Ein Teilnehmer kann nur einmal im gesamten Turnier das Vetorecht nutzen.
  • Die Teilnehmer wechseln sich ca. alle 20-30 Sekunden ab, damit beide eine Chance haben sich zu präsentieren.
  • In dieser Zeit geht es darum die Jury zu beeindrucken. Wer ist die Jury? Das gesamte Publikum!
  • Am Ende jeder Runde wird das ehrenwerte Publikum befragt und das Ergebnis bestimmt, wer in die nächste Runde kommt - am Ende stehen sich die besten zwei Tänzer im Finale gegenüber!

 

Auf die Gewinner warten natürlich phänomenale Preise!

Auch zum Zuschauen ein wahres Highlight, da ihr selbst ganz direkt mitbestimmt, wer weiter kommt!

Schnell anmelden bei Alelamon, entweder hier über Animexx oder auf ihrer Facebook Seite.

Bitte Name, Nickname & Cosplay bei der Anmeldung angeben.

Workshop: Surviving in Cosplay mit Astarohime Animuc 2017, Cosplay, Ehrengäste, Workshop

Autor:  Animuc

Als gern gesehener Cosplaygast in aller Welt hat Astarohime bereits reichlich Erfahrungen gesammelt, was während einer Convention – allem voran im Cosplay – besonders wichtig ist. Sie plaudert aus ihrem Nähkästchen wie man während eines Events fit und gesund bleibt und erzählt euch Tipps und Tricks wie ihr und eure Haut in ausladenden als auch einfach gehaltenen Cosplays und/ oder Make-ups am besten überlebt.

Der Workshop findet in englischer Sprache statt.

Sonntag, 23.04.2017
12:15 - 13:15 Uhr, Kleiner Saal

Workshop: Perücken Styling Animuc 2017, Cosplay, Perücke, Workshop

Autor:  Animuc

In diesem Workshop dreht sich alles um die perfekte Cosplay-Frisur. Ihr erhaltet Tipps für den Perückenkauf und die richtige Pflege der künstlichen Haarpracht. Vor allem lernt ihr die wichtigsten Styling-Techniken kennen. Ob Locken drehen, Stacheln formen oder einen Pony schneiden - ihr werdet sehen, es ist kinderleicht!

Workshop-Leiterin: kukkii-san

Samstag, 22.04.2017
10:00 - 11:30 Uhr, Semi 1

Workshop: Die Welt der Bärte mit Dudus Arrrt Animuc 2017, Bärte, Cosplay, Workshop

Autor:  Animuc

Egal ob Frauen oder Männer, die eine männliche Figur cosplayen möchten – manchmal trifft man auf einen Charakter mit Bart. Von einem Stoppel oder einem Ziegenbart bis hin zu einem bis zum Boden reichenden Bartmonster ist alles dabei. Falls ihr euch keinen Bart wachsen lassen könnt oder wollt, gibt es mehrere Möglichkeiten um unechte Bärte zu fertigen. Dudus zeigt euch ihre Lieblingstechniken, die der einen oder dem anderen von euch eventuell von Nutzen sein könnte!

Der Workshop findet in englischer Sprache statt.

Sonntag, 23.04.2017
14:45 - 15:45 Uhr, Semi 5

Cosplay-Ehrengast: Dudus Animuc 2017, Cosplay, Dudus Arrrt, Ehrengäste

Autor:  Animuc

Nur noch fünf Wochen! Wir freuen uns euch heute unseren nächsten Cosplaygast vorzustellen und heißen

Dudus Arrrt (Cosplayer aus Ungarn)

auf der diesjährigen Animuc herzlich willkommen.

Im Jahr 2006 hat sie mit Cosplay begonnen, seit 2010 fertigt sie ihre Kostüme selbst. Sie hat sich vor allem auf Bärte und Cosplayzubehör spezialisiert und verwendet besonders gern Pappe und Pappmaché. Sie gewann bereits einige Preise auf ungarischen Conventions und war ebenfalls als Jurymitglied sowohl bei nationalen als auch internationalen Wettbewerben tätig. Ihr größter Erfolg war die Teilnahme beim EuroCosplay Finale 2015, bei dem sie Ungarn repräsentieren durfte.

Bei welchen Programmpunkten ihr Dudus erleben könnt, erfahrt ihr in Kürze hier in unserem Weblog.

---

Ihre Seiten könnt ihr euch hier genauer ansehen:
Facebook 
Twitter 
Instagram 

Workshop: Rüstungsbau mit Worbla's Finest Art für Anfänger Animuc 2017, Cosplay, Worbla, Workshop

Autor:  Animuc

Für den Bau von Rüstungen sind mittlerweile unzählige Materialien erhältlich, wobei sich in den letzten Jahren eines besonders durchsetzen konnte: Worbla’s Finest Art. Dabei handelt es sich um einen speziellen thermoplastischen Werkstoff, das heißt, man kann ihn unter Hitze verformen.

Der Vortrag soll dabei helfen den richtigen Umgang mit dem Material sowie dessen Vor- und Nachteile kennenzulernen. Zusätzlich werden neben dem bekannten Worbla’s Finest Art auch andere Typen von Worbla vorgestellt, wie beispielsweise Worbla’s Black Art oder Worbla’s Meshed Art. Je nachdem was man daraus machen möchte, sollte das geeignete Material gewählt werden.

Workshop-Leiterin: Lux-Cosplay

 

Samstag, 22.04.2017
20:00 - 21:00 Uhr, Semi 1


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
/ 9