Zum Inhalt der Seite
[English version English version]



Synchronsprecher-Ehrengäste von SMG Ehrengäste, Felix Mayer, Kai Taschner, Sailor Moon German, Shandra Schadt, SMG, Synchronsprecher

Autor:  Animuc

Wie bereits angekündigt, wird auch dieses Jahr wieder das Team von Sailor Moon German auf der Animuc vertreten sein.

Heute präsentieren wir euch endlich, welche deutschen Synchronsprecher sie mitbringen.

Shandra Schadt
Die Münchner Synchronsprecherin Shandra Schadt ist nicht nur die Stammstimme von Jessica Alba und Miley Cyrus – Fans des Neunziger-Jahre-Animes „Sailor Moon“ kennen sie als Prinzessin Kakyuu, sowie in der Rolle der BesuBesu. Darüber hinaus spricht sie im Reboot „Sailor Moon Crystal“ nun Hotaru Tomoe / Sailor Saturn. Sie ist aber auch im Radio, bei Hörbüchern und in Videospielen zu hören.

 

 

 

 

 


Kai Taschner
Der Münchner Kai Taschner sprach bei „Sailor Moon“ die unterschiedlichsten Rollen: General Jadeite, der extrovertierte Falkenauge – und aktuell in „Sailor Moon Crystal“ Pharao 90. Der gelernte Grafikdesigner wurde an der Münchner Jazz-School ausgebildet und stand bereits im Alter von 15 vor der Kamera. Zu seinem Repertoire gehören auch Dialogbuch und –regie. Neben dem berühmten Mr. Burns („Die Simpsons“) spricht er die ebenso kultigen Kif („Futurama“), Jaken („Inu Yasha“), Wollknäuel Sockenbart („Drawn Together“) und Rick („Rick and Morty“).

 

 

 

 



Felix Mayer
Wer hätte gedacht, dass der „Pokémon“-Held Ash Ketchum gleichzeitig auch das „Sailor Moon“-Streberlein Umino aus „Sailor Moon Crystal“ ist? Gesprochen werden beide Kerlchen von Felix Mayer. Eine neue Generation hört ihn beispielsweise bei „Soy Luna“ raus.

Foto von: Dennis Beyer Photography

 

 

 

 

Natürlich könnt ihr alle drei Synchronsprecher treffen und ihnen eure neugierigen Fragen stellen.

Q&A Panel mit anschließender Autogrammstunde
Samstag, 07.04.2018
15:30 - 17:15, Semi 1



Zum Weblog