Zum Inhalt der Seite
[English version English version]




Anlieb

Autor:  Gino_



Ich wollte mich hiermit mal an meine wundervollen freunden bedanken!!

ihr seid klasse!

ob es um ein verrücktes shooting geht oder einfach stundenlang rpgn alles mit euch macht spass!

Ausserdem sagt man viel zu sellten danke!

danke für eure freundschaft!

Jeder der mir nahe steht ist damit gemeint~ danke für eure unterstützung!

ich habe euch alle lieb!

lg das gino~

Dinge!

Autor:  Gino_
Ich würde gerne machne Dinge ändern.
Doch man kann viele dinge nicht ändern.
so sehr ich es will!
Doch kann man immer sein Bestes geben
Leider kommen einige zu kurz
und man entäuscht Menschen..
doch wolte ich das niemals..

Frauen~

Autor:  Gino_

Hey mein Freund du bist schlecht gelaunt!
Deine Freundin stresst, das kenn ich auch!
Denn du und ich haben eigentlich,
beide fast genau die gleiche Frau

Und wenn du willst dann erklär ich dir gerne
Wie man sich rauslaviert so dass alles funktioniert.

Wenn sie dich fragt, was du an ihr am liebsten magst,
dann sagst du oh Babe wo fang ich an.

Wenn sie dich fragt, warum du denn der Frau da hinterher siehst,
sag aus Mitleid denn sie kommt nicht an dich ran.
Wenn sie dich fragt, bei wem du gestern Abend warst,
sag in Gedanken die ganze Zeit bei dir

Wenn sie dich fragt was sie heute anziehen soll,
dann sag ihr behalt das LÃcheln an den Rest den shoppen wir.


Schwarz und weiß und auch kalt und heiß,
dass ist nicht das was sie gerne hört.

Wenn es geht, bleibe unkonkret.
Ja denn damit machst du nichts verkehrt
Bloß keine Fakten du bist schlieÃßlich nicht die Auskunft.
Sie will halt reden das ist ihre Natur.

Verboten~

Autor:  Gino_
Ich warte hier seit Stunden schon.
Will nur fär Dich ein Liedlein singen, doch bleibe ich stumm.
Schau hoch zu Dir, wann bist Du allein,
Wann endlich brennt Dein Licht nicht mehr?
Als Du endlich vor mir stehst
Und den Finger an die Lippen hebst,

Wir rennen Hand in Hand.
Der Mond steht flach, und schaut auf uns herab.
Der Platz ist leer, hier ist keine Menschenseele mehr.
Nur die See ist aufgepeitscht vom Wind, der Dir dein Haar zerwählt.
Ich seh in Deine Augen und ich bin gebannt.

Ich will nie wieder gehen,
Lass die Zeit stehen...

Ich habe Dir 'nen Kuss gestohlen,
Du musst schon kommen und ihn Dir wiederholen.
Hab' Deine Lippen süß erwischt,
Dein Lächeln war einfach verführerisch.
Lass meine Finger ziellos wandern,
Du hast zu Hause einen andern.
Soll ich oder soll ich nicht...

Die Nacht verrinnt, danke Dir für diesen Augenblick.
Du musst zurück, nie vergesse ich.
Und ich habe noch ein Stück
Von Dir ganz tief in meinem Herzen werde ich es bewahren.
Auf meinen Lippen noch der Hauch
Von einem Schluck verbotenen Weines,



Und ein gar süßes Geheimnis...

Ihr kriegt mich nicht klein!

Autor:  Gino_
Selbst wenn mein Herz nicht reichen sollte
Gibt es nichts, was ich mir so sehr wünsche, erträumte
Mein wahres Selbst steht hier und wartet auf die ANtwort
Ich gebe jetzt nicht auf!

Mein Ruf erreicht nicht, die Schatten des Traums
Den ich schon so lang in mir trug
Je mehr ich mich frag, was morgen sein wird
Denk ich an Wünsche die niemals wahr werden....

Fang nun die fallenden Splitter auf, halte sie in deiner Hand
Spürst du das Schlagen des Herzens in dir?
Nimm dir Mut und steig auf in die Nacht!

Die Stärke meiner Seele!

Autor:  Gino_

es hört niemals auf!
ich gehe immer weiter!!
egal was passiert!

[1] [2] [3] [4]
/ 4