Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Cosplay-Shootingwoche 2013 №1 - Foto 2 / 3



Vollbildmodus
Fotograf: Horitsu Fotogalerien
Fotogalerie: Cosplay-Shootingwoche 2013 №1
Veröffentlicht: 04.08.2013, 13:16 Uhr
Schlagworte: Keine [Neu]
Animexx-Mitglieder auf diesem Foto

 shinigamix als Shiro Yoshiwara (3. Cover) (Adekan)

Ich bin darauf zu sehen



Kommentare (16)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2014-03-15T18:58:36+00:00 15.03.2014 19:58
*O* Magiiiiiic
Von:  _Haru_chan
2013-08-08T18:42:24+00:00 08.08.2013 20:42
Kenn ich zwar nicht aber es gefällt mir^^
Von:  Joshua_
2013-08-07T17:11:39+00:00 07.08.2013 19:11
Woaaahhh *__*
Geflasht!
Was für Farben~ Gigantisch <3
Von:  Tenshi_Nanami
2013-08-07T11:36:09+00:00 07.08.2013 13:36
Einfach wunderschön (:
Von:  _Riko_
2013-08-06T19:19:29+00:00 06.08.2013 21:19
bunte shini ist bunt *_* das bild ist soo hübsch
Von:  NoOneOfMillion
2013-08-06T14:10:31+00:00 06.08.2013 16:10
Fantastisch *A*
Von:  Noise
2013-08-05T18:31:29+00:00 05.08.2013 20:31
Wahnsinnig schön!
Von:  bakka-tschan
2013-08-05T16:44:41+00:00 05.08.2013 18:44
Die Cosplaywahl, die Farben, die Details, die Stoffwahl, das Make-up, die Komposition... alles. So. Klasse. Ich kenne dieses Design, es ist super! D8
Von:  Akimon
2013-08-05T09:22:56+00:00 05.08.2013 11:22
Also das Bild hat eine schöne Dynamik, also auch eine schöne Präsentation des Modells, aber ich schließe mich Chos Kommentar an.
Vor allen Dingen Shinis rotes Oberteil wirkt extrem künstlich und ihr weißes Oberteil untendrunter blendet einen schon fast. Dadurch gehen irgendwie leider die ganzen Details unter und das Cosplay wirkt allgemein unnatürlich (wie Cho auch schon meinte).
Shinis Gesicht sieht irgendwie verwischt aus und büßt dadurch den Ausdruck ein.
Adekan ist bunt ja, aber die Farben harmonieren, sind eher schillernd als schrill. Jedenfalls ist das mein Eindruck. Iwie erinnert mich das Bild eher an die Tropen, als an ein altes Japan xD

Wie Cho auch meinte, toller Blickfang und ein schöner Rahmen, aber ich hätts vielleicht einfach unbearbeitet gelassen. Na gut, ich bin aber auch generell kein Fan von stark bearbeiteten Bildern, weil die mich in der Regel eher abschrecken.

Ist natürlich auch Geschmackssache, aber meiner Meinung nach passt diese Farbintensität nicht in das Adekan-Schema.
Antwort von:  Horitsu
05.08.2013 11:24
lehnt euch alle mal etwas nach unten vor euren monitoren, da scheint das problem zu liegen, ich hatte mich wohl zuweit zurückgelehnt gehabt beim retuschieren XD
aber ich werds nochwal neu machen ^_^
Von: Lavea
2013-08-05T08:31:18+00:00 05.08.2013 10:31
Ich finde die Farbitensität zu krass aber irgendwie finde ich es auch toll xD

Das Cosplay sieht richtig toll aus *~*
Steckt viel Mühe drin, so wie ich das sehe!
Antwort von:  Horitsu
05.08.2013 10:35
ich muss anscheinend echt n remake machen
seit ich n neuen stuhl habe sind die farben mal wieder anders >.<
Antwort von: Lavea
05.08.2013 15:38
neuen Stuhl xD?
Schreibtischstuhl oder wie?
Nun, ich denke es liegt im Interesse des Fotografen, wie er seine Bilder bearbeitet und wie es ihm gefällt :)
Antwort von:  Horitsu
05.08.2013 15:47
ich hab eben ein neuen drehstuhl bekommen (beim alten ist die lehne fast gebrochen an der die rückenlehne befestigt ist)
und mit dem neuen sitze ich etwas höher und deswegen ist wieder die helligkeit im durchschnitt anders als beim alten stuhl.
das mit den monitoren, deren farben und einfluss der umgebung ist unglaublich kompliziert, wenn man das etwas genauer betrachtet XD
Antwort von: Pyrograph
05.08.2013 20:18
Ich kann mich nur allgemein anschließen. Cosplay top. Sehr, sehr schöne Kulisse, aber auch mir brennen bei der Farbintensität ein wenig die Augen, da auch die hellen Töne (der Haut z.B.) sehr stark ausgebrannt sind, wie ich finde. Also Monitor höher stellen oder den Stuhl etwas weiter hinabrutschen :). Wobei ich auch sagen muss, dass sowas immer etwas kritisch ist, da jeder Monitor 'ne andere Farbwiedergabe hat, also zwingend was dafür kannst du nicht.