Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: Was ist so deutsch an Asuka?

Eröffnet am: 16.06.2005 16:52
Letzte Reaktion: 13.09.2008 12:12
Beiträge: 108
Status: Offen
Unterforen:
- Kulturelles
- Neon Genesis Evangelion



[1] [2] [3] [4]
/ 4

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
DonDiablo Was ist so deutsch an Asuka? 16.06.2005, 16:52
issthanar Was ist so deutsch an Asuka? 16.06.2005, 16:56
 Verdhandi Was ist so deutsch an Asuka? 16.06.2005, 17:08
trinchen Was ist so deutsch an Asuka? 16.06.2005, 18:23
 Hauskater Was ist so deutsch an Asuka? 16.06.2005, 18:29
 Tsutsumi Was ist so deutsch an Asuka? 16.06.2005, 22:08
DonDiablo Was ist so deutsch an Asuka? 21.06.2005, 15:32
 parn79 Was ist so deutsch an Asuka? 17.06.2005, 14:59
silverfeather Was ist so deutsch an Asuka? 17.06.2005, 15:56
 TonaradossTharayn Was ist so deutsch an Asuka? 17.06.2005, 22:23
trinchen Was ist so deutsch an Asuka? 18.06.2005, 03:24
Captain-Smoker Was ist so deutsch an Asuka? 22.06.2005, 18:38
Dark_Chii-chan Was ist so deutsch an Asuka? 22.06.2005, 19:52
doc_tomoe Was ist so deutsch an Asuka? 23.06.2005, 09:23
 WeissesGeschoepf Was ist so deutsch an Asuka? 11.09.2005, 09:16
 TheBoss Was ist so deutsch an Asuka? 11.09.2005, 18:13
Was ist so deutsch an Asuka? 18.09.2005, 16:35
 Murtagh Was ist so deutsch an Asuka? 01.10.2005, 13:25
 Blacky_Nori Was ist so deutsch an Asuka? 28.07.2007, 20:29
Was ist so deutsch an Asuka? 04.10.2005, 17:46
 theDraco Was ist so deutsch an Asuka? 13.12.2005, 18:44
Was ist so deutsch an Asuka? 22.12.2005, 23:29
Was ist so deutsch an Asuka? 03.01.2006, 01:23
 Mopsbacke Was ist so deutsch an Asuka? 27.01.2006, 13:34
Was ist so deutsch an Asuka? 11.05.2007, 03:45
Was ist so deutsch an Asuka? 01.02.2006, 07:40
 Mopsbacke Was ist so deutsch an Asuka? 01.02.2006, 20:17
 theDraco Was ist so deutsch an Asuka? 07.02.2006, 17:20
MiauPrincess Was ist so deutsch an Asuka? 07.02.2006, 17:25
 theDraco Was ist so deutsch an Asuka? 07.02.2006, 18:11
Seite 1Vor

[1] [2] [3] [4]
/ 4


Von:   abgemeldet 16.06.2005 16:52
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
Der Grund weshalb ich einen solchen Thread eröffne hat zwei Gründe:

1. Ich leite in ca. 3 Wochen für eine Woche einen Kurs zum Thema: "Deutschland aus internattionaler Sicht".
Auch ein Blick aus Japan darf da nicht fehlen. Dies wollte ich u.a. durch Analyse des Animes NGE machen.

2. Es interessiert mich auch persönlich.

Ich meine:
- Asuka Langley Sorhyu ist nun nicht wirklich ein deutscher Name ^^°
- Sie spricht kaum und kein fließendes Deutsch (nagut, das liegt an der Synchronstimme)

Ich denke schon, dass Ganiax und vor allem Anno sich was dabei gedacht haben, als sie Asuka schufen und sagten, sie solle aus Deutschland kommen (schließlich macht doch in Evangelion alles irgendwie Sinn).
Ich habe bereits folgende Schlussfolgerungen gezogen:

- Asukas herrisches Verhalten ist (vielleicht etwas weit hergeholt aber plausibel) ein Verweis auf die Aggresivität der Deutschen während das zweiten Weltkrieges (schließlich ist der Kampf gegen die Engel sowas ähnlivhes wie ein Krieg)
- Die Japaner halten viel vom heutigen Deutschland. Sie finden die Deutschen und ihre Arbeitsweisen effektiv etc.
- Die Tatsache an sich, dass Asuka aus Deutschland kommt (wie auch EVA 04, der aus Amerika kommen sollte, aber verschwunden ist), soll zeigen, dass derr Kampf gegen die Engel ein internationales Unterfangen ist, d.h. dass die gesamte Menschheit darin involviert ist.

Dies sind meine Ideen. Wenn ihr weitere Ideen habt, schreibt sie hier rein!
Luke Valentine: gefressen! Der lebhafte Leif: erschossen!
Icognito: durchpfählt! Alexander Anderson: unzerstörbar!
Es gibt Wesen, die kann man nicht töten,
für alles andere gibt es ALUCARD!



Von:   abgemeldet 16.06.2005 16:56
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
rote haare! iren kennen die japaner nicht.

ihre mutter heisst zeppelin, und vielleicht ist soryuu und/oder langley ein erfinder oder ingenieur

sie ist freizuegiger und offener was beziehungen und gefuehle angeht als die japaner (die deutsche jugend, oder gesamt als die westeuropaeische gilt (oder galt) in japan als zu offen und fruehreif...)
In Lori Wisum An Noxi Quasum
Und immer froehlich bleiben, nur wer lacht gewinnt freunde
Wer frueher stirbt, ist laenger tot



Von:    Verdhandi 16.06.2005 17:08
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
Auf manchen Bildern (besonders Manga-Illustrationen) hat Asuka ja auch blonde Haare (bzw rot-blond). Das typische Markenzeichen für deutsche Mädels ^^ (Dabei haben Skandinavier doch viel blondere Haare)...

Und naja, dass sie kaum Deutsch spricht mag daran liegen, dass sie ja in Japan ist und niemand sie verstehen würde, wenn sie anfängt deutsch zu reden...
I am here to enquire about your spooons.



Von:   abgemeldet 16.06.2005 18:23
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
> 1. Ich leite in ca. 3 Wochen für eine Woche einen Kurs zum Thema: "Deutschland aus internattionaler Sicht".
> Auch ein Blick aus Japan darf da nicht fehlen. Dies wollte ich u.a. durch Analyse des Animes NGE machen.

Unter dem Aspekt ist Naoki Urasawas "Monster" aber wesentlich interessanter als EVA.

> Ich meine:
> - Asuka Langley Sorhyu ist nun nicht wirklich ein deutscher Name ^^°

Wie? Ist dir noch nicht aufgefallen, dass jedes zweite Mädchen hier mit Vornamen Sohryu heißt? Gibt es fast so oft wie Kathrin oder Stefanie. Noch typischer deutsch geht's doch kaum noch... ;)
Und Langleys gibt es hier bestimmt genauso viele wie Müllers, Meyers und Schmidts...

> Ich denke schon, dass Ganiax und vor allem Anno sich was dabei gedacht haben, als sie Asuka schufen und sagten, sie solle aus Deutschland kommen (schließlich macht doch in Evangelion alles irgendwie Sinn).

Naja, vielleicht ist das eher so... ein bisschen was Exotisches. Ich meine, für Japaner ist Deutschland genauso am anderen Ende der Welt wie für uns Japan.

> - Die Tatsache an sich, dass Asuka aus Deutschland kommt (wie auch EVA 04, der aus Amerika kommen sollte, aber verschwunden ist), soll zeigen, dass derr Kampf gegen die Engel ein internationales Unterfangen ist, d.h. dass die gesamte Menschheit darin involviert ist.

Dafür hätte es aber jedes andere Land auch getan. Insofern soll zwar sicherlich gezeigt werden, dass auch andere große Industriestaaten sich an dem Kampf gegen die Engel beteiligen. Wenn es um die gesamte Menschheit ginge, kann ich nur sagen, dass die nicht nur aus Deutschland, USA und Japan besteht. Das hätte man deutlicher als am Beispiel dieser drei Länder darstellen können.
Ich denke wirklich, dass es in erster Linie darum ging, einen Charakter zu schaffen, der exotischer ist als die typische weibliche Anime-Hauptfigur: Ein Schulmädchen in Schuluniform.

> Und naja, dass sie kaum Deutsch spricht mag daran liegen, dass sie ja in Japan ist und niemand sie verstehen würde, wenn sie anfängt deutsch zu reden...

Naja, da gebe ich DonDiablo vollkommen Recht: Wenn die Synchron-Sprecherin kein Deutsch kann, kann Asuka es dem entsprechend auch nicht. Mehr würde ich in so "urdeutsche" Sätze wie "Ea ist ainsaama Mänsch!" nicht rein interpretieren^^

Viel erstaunlicher finde ich, dass sie als angeblich Deutsche fließend Japanisch spricht und sich niemand darüber wundert.
Just because you're paranoid
doesn't mean they're not after you (Nirvana - Territorial Pissings)



Von:    Hauskater 16.06.2005 18:29
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
Was für die Japaner noch typisch Deutsche an Asuka ist, ist ihr streben die Beste zu sein, und ihr Talent dazu. Entspricht zwar nit der Realität, aber viele japaner glauben sowas scheinbar.

--
This golden age of communication
Means everyone talks at the same time
And liberty just means the freedom to exploit
Any weakness that you can find!



Von:    Tsutsumi 16.06.2005 22:08
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 


Also das mit dem herrischen Verhalten...ich finde das zu weit hergeholt. Ich denke nicht, dass die Deutschen in den Augen der Japaner besonders agressiv gelten, zumindest habe ich das noch nie so gehört und gesehen (Ich hatte Japanisch in der Schule und war selbst auch kurz in Japan, von daher denke ich, die Annahme ist richtig).
Es gehört eben zu Asukas Charakter; sie ist ja auch nicht so zimperlich wie die japanischen Mädchen in ihrem Alter. Sie gibt jedem offen zu verstehen, was ihr nicht passt, lässt ihr Date einfach stehen, weil er ihr zu langweilig ist usw. In der Hinsicht benimmt sie sich westlicher.

Außerdem...wie war das...? Sie ist zur Hälfte deutsch und zu je einem Viertel japanisch und amerikanisch...? Ich weiß es nicht mehr genau. Aber ihre Mutter hieß ja Kyoko, das bedeutet, dass diese als Japanerin ihr auch den japanischen Namen gab.
Dadurch dürft sie wahrscheinlich auch zweisprachig aufgewachsen sein; ein Grund dafür, dass sie so gut Japanisch spricht.

Beim Lesen ist das etwas anderes.
In der einen Folge gibt sie ja auch zu, dass sie einige Schriftzeichen nicht lesen kann bei Tests.
Close your eyes,
It´s over now...



Von:   abgemeldet 21.06.2005 15:32
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
> > 1. Ich leite in ca. 3 Wochen für eine Woche einen Kurs zum Thema: "Deutschland aus internattionaler Sicht".
> > Auch ein Blick aus Japan darf da nicht fehlen. Dies wollte ich u.a. durch Analyse des Animes NGE machen.
>
> Unter dem Aspekt ist Naoki Urasawas "Monster" aber wesentlich interessanter als EVA.

Von Monster habe ich auch schon gehört und wäre zugegeben perfekt für meinen Kurs. Allerdings möchte ich mir jetzt nicht für eine Woche die ganze Reihe kaufen,. Kann mir jemand ein oder zwei Bände empfehlen, in welchem man besonders das von Naoki Urasawas entworfene Deutschlandbild zu erkennen ist (oder mir seiten empfehlen, wo ich entsprechendes Material erhalten kann?)

@topic:
Mir ist schon klar, dass viele Deutschlandbilder auf Klischees und Stereotypen beruhen. Also: Es ist nicht falsch, dass hier eben solche Bilder gepostet werden.
Luke Valentine: gefressen! Der lebhafte Leif: erschossen!
Icognito: durchpfählt! Alexander Anderson: unzerstörbar!
Es gibt Wesen, die kann man nicht töten,
für alles andere gibt es ALUCARD!



Von:    parn79 17.06.2005 14:59
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
Hi.
Ich denke dass auch Asukas Stärke und Intelligenz darauf hinweisen sollen. Immerhin sind sehr viele berühmte Patente von Deutschen angemeldet worden. Asuka hat ja auch schon einen Universitätsabschluss. Korrigiert mich wenn ich falsch liege. *g*
In Bezug auf Stärke... in mehreren Folgen wird erwähnt wie stark sie wäre. Ich meine... In Japan haftet uns Deutschen ja ein bisschen der Ruf der grossen Wilden an. Oder irre ich mich. XD




Von:   abgemeldet 17.06.2005 15:56
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
> Ich meine:
> - Asuka Langley Sorhyu ist nun nicht wirklich ein deutscher Name ^^°

>>Wie? Ist dir noch nicht aufgefallen, dass jedes zweite Mädchen hier mit Vornamen Sohryu heißt? Gibt es fast so oft wie Kathrin oder Stefanie. Noch typischer deutsch geht's doch kaum noch... ;)
>>Und Langleys gibt es hier bestimmt genauso viele wie Müllers, Meyers und Schmidts...

Das habe ich aber noch die in Deutschland gehört.
It's not a bug - it's a feature. http://animexx.4players.de/forum/?thread=84529 MANGAVERKAUF



Von:    TonaradossTharayn 17.06.2005 22:23
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
>>Das habe ich aber noch die in Deutschland gehört.

Ich glaube, das war eher ironisch gemeint ^^;
Asuka ist zu 1/4 Japanisch und zu 3/4 Deutsch glaube ich Oo aber so genau weiß ich es auch nicht mehr o.o
In der einen Folge telefoniert sie übrigens komplett auf deutsch! Asuka kann Deutsch, der einzige Grund, warum es nicht sprachlich so rüberkommt, liegt an der Synchronstimme. Für Japaner ist es unheimlich schwer Deutsch richtig auszusprechen (selbst englisch)
"Shouka! Aufhören!! Wenn sie mich essen, kriegen sie eine Blinddarmentzündung im Gehirn und ihre Lunge bekommt Gebärmutterkrebs!!"
Miaka Yuuki, FY Band 4 <- ich mag sie nicht, aber der Spruch ist toll XD



Von:   abgemeldet 18.06.2005 03:24
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
> > Ich meine:
> > - Asuka Langley Sorhyu ist nun nicht wirklich ein deutscher Name ^^°
>
> >>Wie? Ist dir noch nicht aufgefallen, dass jedes zweite Mädchen hier mit Vornamen Sohryu heißt? Gibt es fast so oft wie Kathrin oder Stefanie. Noch typischer deutsch geht's doch kaum noch... ;)
> >>Und Langleys gibt es hier bestimmt genauso viele wie Müllers, Meyers und Schmidts...
>
> Das habe ich aber noch die in Deutschland gehört.

Das war auch ironisch gemeint *megadrop*
Ich hoffe, deine Antwort auch^^°
Just because you're paranoid
doesn't mean they're not after you (Nirvana - Territorial Pissings)



Von:   abgemeldet 22.06.2005 18:38
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
Also wenn ich mal was sagen darf:

Erstens ist Langley eher ein Englischer Name, hört sich zumindest so an.

Zweitens wegen der blonden Haare, die Japaner habe ja selber nur Schwarze bzw. Braune Haare und sind meines erachtens deshalb irgendwie neidisch, deshalb hat Asuka wahrscheinlich blonde Haare.

Und Drittens kann man das in vielen Animes/Mangas sehen:Große Augen,wirklich große Häuser und Straßen.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!
Zuletzt geändert: 22.06.2005 18:39:19



Von:   abgemeldet 22.06.2005 19:52
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
Meiner Meinung nach wollten sie einfach nur einen ausländischen Charackter einbauen ^^. Und da die Japaner die Deutschen aus welchen Gründen auch immer scheinbar so ziemlich mögen, ist es für mich kein Wunder, dass sie nicht zum Beispiel Französin ist. Es gibt ja auch viele andere Mangas und Animes in denen Characktere deutscher Herkunft vorkommen, oder deren Handlung in Deutschland angesiedelt ist (auch wenn's mal geographisch nicht stimmt, so wie bei dem Vampirmädchen-anime, mir fällt grade der Name nicht ein ^^°). Es ist zwar nur eine Vermutung, aber vielleicht fühlen sich die Japaner den Deutschen verbunden, weil sie auch im 2. Weltkrieg gegen die USA kämpften?



Von:   abgemeldet 23.06.2005 09:23
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
mein Gott es ist doch nur ein Anime XD. Und über die philosophische Aussagekraft bzw. vermengung von Symbolen wurde schon oft genug gerätselt "lol".
mehr los, als man denkt
www.atakku.de - Manga, Anime & Japan in L.E.



Von:    WeissesGeschoepf 11.09.2005 09:16
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
> vielleicht fühlen sich die Japaner den Deutschen verbunden

na klar tun sie das XD
zwischen Deutschland und Japan besteht schon seit Äonen eine (Handels-/ Interessen-)Freundschaft!

Bis zum Ende des Jahres gibt es sogar eine Aktion namens "Deutschland in Japan"
d.h. deutsche Kunst und Musikorchester stehen in Japan zur Schau

..die Japaner sind verrückt nach Deutschland... ^__~ *megafroi*

@topic

deshalb ist es für mich ebenfalls nicht verwunderlich dass ausgerechnet eine Deutsche einen Platz besetzt =3

..und mal ehrlich..

es hört sich doch süß (und wenn nicht eben witzig) an, wenn die Originalsynchonstimme deutschspricht XD *rofl*
Tôi moun hoc tieng Viet!




Von:    TheBoss 11.09.2005 18:13
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
Um mich kurz zu fassen:

Vor Jahren hab ich das Thema mal in nem anderen Forum diskutiert..es wurde recherchiert ohne ende und letztendlich hatten wir diese Antworten:

1. Asuka heißt mt richtigem namen SORYU (ohne H un JAA AM ANFANG!!) ASUKA LANGLEY

2. Hat sie rote Haare (nur zur info)

3. Langley ist ein militärischer Stützpunkt in Amerika und ich meine gehört zu haben, dass ein dorf/stadt dort so heißt

4. Ihr Vater war Deutscher, ihre Mutter Japanerin (komisch, japaner haben doch schwarze oder braune haare und nicht rote Oo )

5. Mit Amerika hat höchstens ihr Nachnahme was zu tun Oo

6. Was er sich dabei gedacht hat?.............
.....................
Keine Ahnung ^^°


So, hab mich kurz gefasst ^^

Ihre Geschichte geht mir sehr ans Herz.Ich habe noch nie jemanden getroffen der größere Probleme hat wie Sie.Nehmen sie diese Signatur als Zeichen meiner aufrichtigen Anteilnahme.
Sie dürfen wegtreten!






Von:   abgemeldet 18.09.2005 16:35
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
Na ja auf jeden Fall, hat Asuka deutsch züge
Arrogant und selbstverherlichent.
chears der-spott



Von:    Murtagh 01.10.2005 13:25
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
Baumkuchen...



Von:    Blacky_Nori 28.07.2007 20:29
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
> Baumkuchen...

xDDDDDDDDDD genau *lach*
schnitzel und pumpernickel war mir eher bekannt als baumkuchen XD
Irren ist menschlich und Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Behandel immer jeden so wie du selbst behandelt werden willst.
•(¯`*¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤øSABBERø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤*´¯)•
Es leben die Tippfehler!!!!



Von:   abgemeldet 04.10.2005 17:46
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
(>_>;;) man müsste meinen, dass dir zu einem so interessanten thema mehr einfällt, als den erstbesten anime rauszukramen und dumme klischees abzuarbeiten.

da ich ein jahr in japan war, kann ich dir versichern, dass die japaner bei weitem mehr von deutschland wissen als "baumkuchen" etc. -___-
für richtige informationen wende dich doch mal an das deutsche institut für japanstudien (webseite) oder einen japanologielehrstuhl.

und zum thema evangelion... mein gott, das ist doch einfach nur zusammengewürfelt. HÄTTEN sich die produzenten auch nur irgendeinen gedanken gemacht , hätten sie z.b. für ein ordentlich gesprochenes deutsch gesorgt. ist in zeiten der globalisierung nun wirklich kein problem. da gings halt nur um exotik. fertig.
Zuletzt geändert: 04.10.2005 17:46:24



Von:    theDraco 13.12.2005 18:44
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Also ... ich weiß ja nicht, ob meine Infos ganz korrekt sind ... aber war es nicht so, dass Asuka zwar in Japan geboren wurde, aber als kleines Kind nach Deutschland gekommen ist und da aufgezogen wurde? Das würde erklären, warum sie
1. Japanisch kann,
2. auch Deutsch kann, und
3. keine Übung mit den japanischen Schriftzeichen hat. Und ihr
Benehmen (Punkt 4) hat dann was mit ihrer deutschen Erziehung zu tun...
Kann das sein?



@ -Hotaru-
JAAAA!! BAUMKUCHEN!!! WIE GEIL!
*wechrofl*
Ein Wesen ohne Hoffnung, und ohne Träume, das ist wie Meer ohne Wasser.



Von:   abgemeldet 22.12.2005 23:29
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
- Asuka Langley Sorhyu ist nun nicht wirklich ein deutscher Name ^^

Wie auch schon gesagt worden ist war ihre Mutter Japanerin und hat sich warscheinlich in Sachen Namensauswahl durchgesetzt.

- Ich denke schon, dass Ganiax und vor allem Anno sich was dabei gedacht haben, als sie Asuka schufen und sagten, sie solle aus Deutschland kommen (schließlich macht doch in Evangelion alles irgendwie Sinn).

So erst einmal hat sich Yoshiyuki Sadamoto die Figur ausgedacht, Anno hatte damit überhaupt nichts zu tun, dier hat nur den Anime umgesetzt. (und GAINEX seinen Senf dazugegeben [anime + manga]). Zudem ist Sadamoto ein wenig Deutschland bessesen, da ja ziemlich viele Sachen in NGE auftauchen die was mit Deutschland zu tun haben, allein schon die Namen: NERV, SEELE und GEHIRN, die im Japanischen auch so sind.


- Asukas herrisches Verhalten ist (vielleicht etwas weit hergeholt aber plausibel) ein Verweis auf die Aggresivität der Deutschen während das zweiten Weltkrieges (schließlich ist der Kampf gegen die Engel sowas ähnlivhes wie ein Krieg)

Ich glaube, dass hat nichts mit dem Krieg zu tun, liegt einfach nur am Charakterdesign.

- Die Tatsache an sich, dass Asuka aus Deutschland kommt (wie auch EVA 04, der aus Amerika kommen sollte, aber verschwunden ist), soll zeigen, dass derr Kampf gegen die Engel ein internationales Unterfangen ist, d.h. dass die gesamte Menschheit darin involviert ist.

Ja, hast Recht, das ist ein internationales Probelem, die Engel töten schließlich nicht nur Japaner. Eva 03 kommt ja aus den USA, 04, meiner Meihnung nach, aus Deutschland, hab aber gerade gelesen auch USA, dher bin ich etwas verwirrt (ist nicht verschwunden, sonder wurde mit dem dortigem Hauptquatier, NERV 2, in die Luft gespregt, man weiß nicht wie es dazu kam) und die Eva 05 Reihe bzw. Eva 05 bis 13 aus 9 verschiedenen Länder (unteranderem Deutschland, USA, glaub auch Italien und so, müsst ich noch mal nachschauen).


Zuletzt geändert: 22.12.2005 23:33:25



Von:   abgemeldet 03.01.2006 01:23
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
so.
was jetzt von mir vielleicht zu weit hergehohlt scheint, mir aber egal ist, weil ich es interessant finde, ist der Aspekt, das einheit 03oder 04(ich weiß nicht mehr genau) aus amerika sich ja mit der aussenstelle in luft aufgelöst hat.
Einheit 02 aus Deutschland, kam aber sicher in japan an( auf so tollen kriegsschiffen).
ich weß nicht, aber ich denke schon, das es Anspielungen auf die Verhältnisse der jeweiligen länder zu Zeiten des 2. weltkrieges sind.
Desshalb tolles Deutschland.
Möglich das es niemand nachvollziehen kann...
La ti tu..
schlotti Bär



Von:    Mopsbacke 27.01.2006 13:34
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
Mir ist aufgefallen, dass in NGE viel deutsch ist...
einmal asuka und dann ja auch noch die Organisation >seele< die auch im englischen und japanischen Seele heißt... oder irre ich mich da?
außerdem sollen asukas haare blondbraun sein... wie toji schon sagte "du falsche blondine"
Eingepfercht in diesem Land...
Eingesperrt in die Normen der Erwachsenen...
Eingeteilt in Gewinner und Versager...
Kontrolliert, abgefertigt und verpackt wie Brathähnchen...
Nicht alle finden ein lebenswertes Ziel, die meisten erreichen es nie.



Von:   abgemeldet 11.05.2007 03:45
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
SEELE, GEHIRN und NERV, ja heisst in der englischen & japanischen version so.



Von:   abgemeldet 01.02.2006 07:40
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Alsoooo,
da ich mich ja nun ewig mit NGE beschäftige schreib ich auch mal was dazu.
1. Der Name Asuka Soryu Langley :
"Soryu" war eine Klasse von Flugzeugträgern, die "Langley" war ein amerikanischer Träger.
Wie wir alle wissen ist sie ja teilweise in Deutschland und teilweise in Amerika aufgewachsen. (nur mal zur Info )

2. Was ist an Asuka deutsch?
Ich würde mal sagen, erstens die Haarfarbe, da die Japaner hauptsächlich schwarze oder braune Haare haben. Desweiteren ist wohl jedem bekannt, dass Japaner sympathie für Deutschland hegen, was unter anderem ja auch mit früher zusammenhängt. Das könnte einer der Gründe sein, warum man eine "Deutsche" in den Krieg zwischen den Engel und den Menschen haben wollte, um zu zeigen, dass man immer noch zusammen kömpfen würde. Das wäre meine persönliche Meinung dazu.
Außerdem sollte man bedenken, dass die Story einen viel tieferen Sinn hat, als man manchmal denkt.

3. Ihr Deutsch:
Ich glaube,dass sie nich so gut deutsch spricht liegt wohl eher an der Synchronstimme als an ihr ^-^"





Von:    Mopsbacke 01.02.2006 20:17
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
die Serie is sowieso die tiefgründigste, an die ich mich je herangewagt habe ^^ (und ich bin mutig XDD)
Eingepfercht in diesem Land...
Eingesperrt in die Normen der Erwachsenen...
Eingeteilt in Gewinner und Versager...
Kontrolliert, abgefertigt und verpackt wie Brathähnchen...
Nicht alle finden ein lebenswertes Ziel, die meisten erreichen es nie.



Von:    theDraco 07.02.2006 17:20
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Sagt mal, Leute, ich glaube mich erinnern zu können, dass im Manga die Rede davon war, dass Asuka ihren Vater nie kennengelernt hat, weil ihre Mutter damals ne Samenspende angenommen hat.
Und wenn ihre Mutter den Nachnamen "Zeppelin" getragen hat,
Woher hat Asuka dann den Nachnamen "Langley" auf einmal her??
Ein Wesen ohne Hoffnung, und ohne Träume, das ist wie Meer ohne Wasser.



Von:   MiauPrincess 07.02.2006 17:25
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Avatar
 
Das kann sein aber ihr Nachname klingt aUCH NICHT SON DEUTSCH::MH::NAJA::ICH WEISS ES NICHT: oh entschuldigung ich hab die Großschreibtaste angehabt ><
Am I dead?~



Von:    theDraco 07.02.2006 18:11
Betreff: Was ist so deutsch an Asuka? [Antworten]
Im Moment geht es mir weniger um deutsch oder nicht deutsch; ich frage mich nur, woher sie plötzlich nen andren Nachnamen hat? Sie müsste geheiratet haben (was ich aber nicht glauben kann ... besonders, in ihrem Alter!)
Ich könnte es mir nur noch so erklären, dass sie adoptiert wurde, und die neue Familie hatte den Nachnamen "Langley"?!?

Ich muss mal dumm fragen, weil ich es nicht weiß: Wird der Nachname bei einer Adoption geändert?
Ein Wesen ohne Hoffnung, und ohne Träume, das ist wie Meer ohne Wasser.
Zuletzt geändert: 07.02.2006 18:11:45


[1] [2] [3] [4]
/ 4



Zurück