Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs

Eröffnet am: 19.03.2006 20:41
Letzte Reaktion: 23.03.2006 13:43
Beiträge: 41
Status: Gesperrt
Unterforen:
- Weiß Kreuz



[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
 Lykos Do's und Dont's in Sachen FFs ... 19.03.2006, 20:41
 Asaliah Do's und Dont's in Sachen FFs ... 19.03.2006, 21:20
 Lykos Do's und Dont's in Sachen FFs ... 20.03.2006, 11:37
Do's und Dont's in Sachen FFs ... 20.03.2006, 13:29
 Panda-chan Do's und Dont's in Sachen FFs ... 20.03.2006, 14:02
Do's und Dont's in Sachen FFs ... 20.03.2006, 14:20
Do's und Dont's in Sachen FFs ... 20.03.2006, 14:36
 Lykos Do's und Dont's in Sachen FFs ... 20.03.2006, 17:52
Do's und Dont's in Sachen FFs ... 20.03.2006, 18:32
 Asaliah Do's und Dont's in Sachen FFs ... 20.03.2006, 20:59
 Nemi Do's und Dont's in Sachen FFs ... 20.03.2006, 19:18
 Lykos Do's und Dont's in Sachen FFs ... 21.03.2006, 08:00
Do's und Dont's in Sachen FFs ... 21.03.2006, 11:04
Do's und Dont's in Sachen FFs ... 21.03.2006, 12:46
Do's und Dont's in Sachen FFs ... 21.03.2006, 12:47
 Lykos Do's und Dont's in Sachen FFs ... 22.03.2006, 10:43
 Asaliah Do's und Dont's in Sachen FFs ... 21.03.2006, 13:14
 Shusei Do's und Dont's in Sachen FFs ... 21.03.2006, 18:35
Do's und Dont's in Sachen FFs ... 22.03.2006, 14:52
 Lykos Do's und Dont's in Sachen FFs ... 22.03.2006, 17:17
 Asaliah Do's und Dont's in Sachen FFs ... 22.03.2006, 19:16
 Engelszorn Do's und Dont's in Sachen FFs ... 23.03.2006, 08:27
Do's und Dont's in Sachen FFs ... 22.03.2006, 22:41
 Nienchen Do's und Dont's in Sachen FFs ... 23.03.2006, 00:22
 Lykos Do's und Dont's in Sachen FFs ... 23.03.2006, 08:31
 Engelszorn Do's und Dont's in Sachen FFs ... 23.03.2006, 08:46
Do's und Dont's in Sachen FFs ... 23.03.2006, 08:59
 Lykos Do's und Dont's in Sachen FFs ... 23.03.2006, 09:36
 Engelszorn Do's und Dont's in Sachen FFs ... 23.03.2006, 10:04
 Engelszorn Do's und Dont's in Sachen FFs ... 23.03.2006, 10:02
Seite 1Vor

[1] [2]
/ 2


Von:    Lykos 19.03.2006 20:41
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
Ich würde gerne wissen, was ihr in euren FFs und/oder FAs als wichtig empfindet und was ihr unterlassen würdet.
Dieser Thread dient vor allem dazu, den Autoren und Zeichnern zum Verbessern zu verhelfen.

Meine Do's: Fanarts, die die Laune ausdrücken. Kommen einfach besser. Selbst wenn es Rachefanarts sind. Launen auszudrücken ist einfach gut. Auch wenn es manchen Leuten hier nicht passt und die tatsächlich meinen, petzen zu müssen.
-> Be careful: I'm evil. Don't make me angry, you'll regret it. <-
Ken/Omi Gareas/Erts Seto/Mokuba Tsuzuki/Hisoka Ryudo/Roan





Von:    Asaliah 19.03.2006 21:20
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
Ich bin ganz ehrlich: Bei Fanarts muss ich passen. Ich bin keine besonders gute Zeichnerin und es liegt mir auch mehr daran zu schreiben.

Launen ausdrücken finde ich als Betrachter an sich schon nett. Aber für mich persönlich nun auch nicht so wichtig. Ich meine, nur weil ich jetzt schlechte Laune habe, was leider ein Dauerzustand bei mir ist, und ich zeichne ein Bild das genau das für mich ausdrückt, heißt das ja noch lange nicht das jeder sieht das es mir gerade dreckig geht. Und wenn ich ehrlich bin, möchte ich das auch nicht. Ich würde mir nackt vorkommen.
Ähnlich geht es mir da auch bei ein paar Bildern. Es kommt drauf an wie es gemacht ist. Wenn das Gefühl über Farben etc. vermittelt wird finde ich sowas gut. Aber das Herz in der Hand halten (habe ich schon gesehen) emfpinde ich vom betrachten her schon als unangenehm. Als würde ich den Zeichner bespannen. ^^;

Zu Rachefanarts kennst du meine Meinung eigendlich. Ich mag sowas nicht und an sich zähle ich zu den Leuten die das auch melden würden, weil es einfach gegen die Regeln verstößt und beleidigt. Das ich das bei dir nicht gemacht habe liegt daran das ich eine halbe Ewigkeit an dem Kommentar gesessen habe. ^^;

Und sonst... Zu Fanarts... Ich hasse es wenn zu einem Bild vom Zeichner selbst kein Text zu lesen ist. Aus meiner Sicht gesehen kann man es dann auch gleich lassen das Bild hochzuladen weil das Fehlen des Textes für mich ausdrückt das der Zeichner kein Interesse an seinem eigenem Werk hat. Ich habe dann auch keine Lust zu kommentieren, weil es die Mühe nicht wert ist, wenn der Zeichner kein Interesse daran hat.
Wenn einem nichts einfällt kann man das ja hinschreiben und alles ist okay.
Und ich mag es auch nicht wenn da steht "Ist scheiße, aber ich lade es mal hoch." Mit dem Zusatz "Ich will aber viele Kommis!" stört es mich noch mehr.
Ich habe nichts gegen Selbstkritik. Aber wenn ich etwas als so schlecht empfinde das es 'scheiße' ist, dann lade ich es auch nicht hoch.

Gehört jetzt nicht direkt zum Fanart, aber ich lege eben viel Wert auf sowas.
Muss ja kein Roman sein, aber man wird sich doch irgendwas bei dem Bild gedacht haben.

Bei Fanfics halte ich es ähnlich. Wenn da kein Header steht lese ich nur sehr selten weiter. Es ist eben meine Freizeit und da möchte ich mich nicht mit Dingen beschäftigen die den 'Erschaffer' selbst nicht besonders nahe sind. Die meisten Fanfics die ich lese kommentiere ich auch, wenn ich das Gefühl habe das der Autor das möchte. Und dann will ich einfach nicht von vornherein das Gefühl haben das es eigendlich unerwünscht ist.

Bei Fanfics mag ich keine ^-^ -.- >> ^^; und so weiter im Text. Sie stören mich im Lesefluss.
Ich vergesse auch gerne die Mimik zu beschreiben *Asche über mein Haupt streu* einfach weil mein Augenmerk da nicht so drauf liegt. Ich bin aber dabei es mir anzutrainieren.
Im Forum oder im Header ist sowas okay. Ich meine, ich schreibe ja auch nie das ich jetzt gerade schmunzel oder die Stirn runzel. Da tut es ^-^ etc. einfach auch. Aber doch nicht in einer Fanfic. *gruselwusel*

Außerdem stören mich Autorenkommentare im Text. Aber auch [1] und so. Wenn der geneigte Leser etwas nicht verstanden hat kann er/sie doch auch nachfragen. Ich gehe bei meinen Lesern einfach davon aus das sie den Text begreifen. Es ist doch auch nichts hochtrabendes. Sowas kann man auch verstehen wenn man noch sehr jung ist. Zumindest bei mir.
Und wenn es wirklich mal arg kompliziert wird kann man es doch auch dezent nach dem Kapitel erklären. Oder eben auf Nachfrage.
Erklärungen zu einzelnen Passagen im Text empfinde ich schon irgendwo als Beleidigung. Das gibt mir das Gefühl das der Autor mich für doof hält, auch wenn er mich nicht kennt.
Mag sein das ich da einfach empfindlich geworden bin.

Ich kenne gerade mal zwei Autoren bei denen ich die Texte lustig fand und sie mich auch nicht gestört haben. Und das ist schon verdammt wenig wenn man schaut wieviele es machen.

Themenmäßig kann man mir eigendlich alles vorsetzen. Kommt eben auf die Umsetzung an. Wenn die Handlung eines Charakters nicht seiner bekannten Persönlichkeit entspricht aber erklärt ist, finde ich es auch okay.
Charakter können sich ja weiter entwickeln. Es sollte nur durch die Fanfic selbst erklärt werden.
Das Genie beherrscht das Chaos! ^-^V



Von:    Lykos 20.03.2006 11:37
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
Stimmt, Smileys und [1] und solche Witze stören in FFs total, das geht mir auch so X___x
Aber ich gestehe, dass ich ein- oder auch zweimal Smileys in eine FF gebracht habe. Muss ich noch abändern, jetzt, wo wir das angesprochen haben XD
-> Be careful: I'm evil. Don't make me angry, you'll regret it. <-
Ken/Omi Gareas/Erts Seto/Mokuba Tsuzuki/Hisoka Ryudo/Roan





Von:   abgemeldet 20.03.2006 13:29
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
da meld ich mich doch auch mal zu wort ^^.
mein hauptgebiet sind zwar fanarts, aber da ich der deutschen sprache ja mächtig bin, kann ich auch sagen, was mich beim lesen gewaltig nervt:
- zu viele, zu grobe rechtschreibfehler
- grobe grammatikfehler, tempuswechsel
- rpg-stil (meistens) sowie ellenlange legenden, die ich wohl zum lesen brauche, da sich der autor anscheinend nicht ausdrücken kann -.- (z.b. ""=chara xy sagt was, //= denken usw.)
- gehäufte wortwiederholungen (bei ein- zweimal sag ich nix, aber wenn jemand partout keine synonyme findet oder keine pronomina verwenden kann, geht's mir schon auf die nerven)
- zu langatmiges erzählen/wühlen im urschleim/ etc. -ein bisschen tempo macht die geschichte spannend!
- zu viele aufeinanderfolgende lemons, die biologisch einfach unmöglich sind (gerade bei yaoi... männer brauchen zeit ö.ö)
- vulgärsprache
hm...mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein, also weiter mit den DO's:
- humor (für mich persönlich wichtig, ich lache gern!)
- sprachliche richtigkeit
- ausnutzen von wortfeldern
- guter lesefluss


zu den fanarts:
für mich zählt vor allem eines: EIGENE IDEEN! ich hasse nichts mehr als abgemalte bilder. perfekt muss es nicht sein, aber doch bitte originell und am liebsten bunt. einfarbig ist auch okay, aber nur outlines gefallen mir meistens nicht so. positiv bewerte ich außerdem noch details, witz, sauberkeit und - wie lykos schon hervorgehoben hat- die stimmung des bildes.
das war's erstmal von mir ^^
bye- bye
Jede Lösung schafft nur neue Probleme



Von:    Panda-chan 20.03.2006 14:02
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Fanarts (das dürfte einfacher sein...):
Jei eigenkrativer das Ganze ist, umso mehr begeistert es mich. Besonders toll finde ich Bilder, die aussehen, als stammten sie aus Geschichten, sprich: Bilder, die mich darüber nachdenken lassen, wwas für eine Story man wohl zu einem Bild erzählen könnte.

Gegen abgezeichnete Bilde habe ich eigentlich nichts. Wenn jemand sich noch nicht selbstsicher genug fühlt, um was eigenes zu zeichnen, ist abzeichnen völlig Ok, solang die Quelle nicht verschwiegen oder unterschlagen wird. Und auch Bilder ordentlich abzuzeichnen kann ganz schon Zeit kosten, wenn man es ordentlich macht, Und man lernt dabei ja auch ne Menge...

Was mich an Fanarts nervt? *grinst breit* Schlechte ShonenAi bzw. Yaoi Fanarts. (ich betone hier das Wort "schlecht"...).


Nun zu den Fanfictions...oje oje...
Also, wenn wir hier von deutschen FFs reden...würde ich mich zu allererst über mehr Nebensätze und eine allgemeine Beherrschung der deutschen Grammatik freuen. Was ich hier schon alles gelesen habe...Da fragt man sich dann doch teilweise, ob der Autor keinen Beta-Leser hatte, oder der Beta-Leser genauso wenig Deutsch konnte.

Inhaltlich stört mich die allgemein noch immer äußerst populäre Yaoi-Welle, die jedes Fandom zu überschwemmen scheint. 90% der Ffs zu Weißkreuz dienen nur dem Lang- (oder auch Kurzzeit-) Ziel, zwei (oder mehr) Charas ins Bett zu kriegen und das dann auszuwalzen. Ist denn etwas mehr Kreativität wirklich so viel verlangt? Gerade bei einer so komplexen Vorlage, wie Weißkreuz, aus der man so viel mehr als nur Pronographie machen könnte. Ja, ich bin wirklich frustriert.
Von OOCs, OCs und Mary Sues will ich ich jetzt gar nicht erst anfangen.

Go and catch a falling star, Get a child with mandrake root,
Tell me where all past years are, Or who cleft the devils foot.
Teach me to hear the mermaids singing, Or to keep off envy´s stinging,
And find What wind Serves to advance an honest mind.
(Diana Wynne Jones - Howls Moving Castle)



Von:   abgemeldet 20.03.2006 14:20
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
>Fanarts, die die Laune ausdrücken. Kommen einfach besser.

Absolut ^-^

>Selbst wenn es Rachefanarts sind.

Äh, nein. Die sind gegen die Animexx Regeln.
Es zu zeichnen ist eine Sache (wenn man sich dann besser fühlt), aber hochladen darf man es hier nicht.

>Launen auszudrücken ist einfach gut. Auch wenn es manchen Leuten hier nicht passt und die tatsächlich meinen, petzen zu müssen.

Wer hat etwas gepetzt?
Ich finde, die Regeln sind nicht ohne Grund da. Und jeder User hat das Recht, zu melden, wenn sich jemand nicht an die Regeln hält.



Ich bin grundsätzlich Freund von Regeln, auch bei der Kreativität ^_~

Man muss die Grundregeln seines Handwerks schon kennen, wenn man es gut machen will.
Das heisst nicht unbedingt, dass man sich auch an jede Regel halten muss...
ABER: Kenne die Regel, die du brichst! (Sonst ist man nicht unabhängig, sondern ignorant.)

Das heisst, ich muss fürs Schreiben die Rechtschreibung, Grammatik, Stil-, Aufbau- und andere Grundregeln kennen.

Beim Zeichnen sind Kenntnisse in Techniken, und dann natürlich Proportionen, Schattierung, Coloration, etc. nötig.

Und diese Regeln muss man erst beherrschen, ehe man sich daran wagen kann, sie zu biegen und brechen ^_~
Freu dich über jeden Ärger, dann hast du keinen ^.~

www.sorion.ch



Von:   abgemeldet 20.03.2006 14:36
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> Inhaltlich stört mich die allgemein noch immer äußerst populäre Yaoi-Welle, die jedes Fandom zu überschwemmen scheint. 90% der Ffs zu Weißkreuz dienen nur dem Lang- (oder auch Kurzzeit-) Ziel, zwei (oder mehr) Charas ins Bett zu kriegen und das dann auszuwalzen. Ist denn etwas mehr Kreativität wirklich so viel verlangt? Gerade bei einer so komplexen Vorlage, wie Weißkreuz, aus der man so viel mehr als nur Pronographie machen könnte. Ja, ich bin wirklich frustriert.

*zustimmend nick* Das ist leider wahr.
Ich gebe zu auch so gewesen zu sein. Früher als ich noch jung war *lach*

Heute versuche ich mich dagegen auf anderen Gebieten. Bin noch mitten dabei und werde abwarten, ob Treugebliebene mich dafür steinigen werden ^^" Ganz ohne Shonen-Ai möchte ich auch nicht, aber ich will selbst weg von diesem "ist einer schwul, sind alle schwul"-Einheitsbrei. Von daher kommt mein neuestes Werk Ausnahmsweise mit nur einem Yaoi-Paar aus.



Von:    Lykos 20.03.2006 17:52
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
Es kommt auf die Art der Rachefanarts an. Wenn sie nicht vulgär sind, sind sie nicht schlimm. Das ist wie bei Shota. Man kann Minderjährige zeichnen, die Sex haben. Aber man muss sie über 14 machen.
You better are my friend. In case ye're not, pray of not being in my way. You'll regret it in any ways. Definately.
Ken/Omi Gareas/Erts Seto/Mokuba Tsuzuki/Hisoka Ryudo/Roan





Von:   abgemeldet 20.03.2006 18:32
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
"Schlimm" oder nicht spielt keine Rolle (und liegt zudem im Auge des Betrachters).

Es ist hier verboten, Leute zu beleidigen. Und "Rachefanart" wird bei Animexx als Beleidigung angesehen.

*schulterzuck* Die Regeln sind ganz einfach.
Freu dich über jeden Ärger, dann hast du keinen ^.~

www.sorion.ch



Von:    Asaliah 20.03.2006 20:59
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> Es kommt auf die Art der Rachefanarts an. Wenn sie nicht vulgär sind, sind sie nicht schlimm. Das ist wie bei Shota. Man kann Minderjährige zeichnen, die Sex haben. Aber man muss sie über 14 machen.

Sehe ich anders.
Es mag sicher auch witzige Hinweise geben. Aber das ist dann kein Rachefanart. Rachefanarts beleidigen. Und das ist immer auf eine gewisse Art und Weise vulgär.
Und wie schon ein paar mal erwähnt wurde: Es ist auch verboten.
Das Genie beherrscht das Chaos! ^-^V



Von:    Nemi 20.03.2006 19:18
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
Was ich bei FAs mag ist wenn es irgendwas ungewöhnliches ist und nicht unbedingt etwas das alle malen. Eigene Ideen sind toll nur manchmal leider nicht so gut oder leicht umzusetzen wie man es sich vorstellt.
Wenn man Launen und Gefühle ausdrücken möchte sollte man das schon so rüberbringen wie man das meint, dass heißt wenn man es hinkriegt. Nicht jeder kann Gefühle in Bildern gut ausdrücken, schlimm find ich das nicht wirklich aber wenn im Titel oder bei der Beschreibung dann irgendwas kommt von wegen 'der und der ist fröhlich' und macht dann ein Gesicht wie drei Tage Regenwetter ist das schon seltsam. Ich kann Gefühle durch Bilder zwar nicht wirklich rüberbringen aber versuchen tu ich es doch und es ist ja der Gedanke der zählt. ^^

Wie bereits gesagt finde ich es auch nicht gut wenn der Zeichner nichts zu dem Bild schreibt und man sich das Bild anschaut und sich fragt was man daraus schließen soll oder was dort überhaupt zu sehen ist.

Bei FFs stört es mich nicht unbedingt wenn jemand [1] <- solche Symbole verzapft, außer es kommt alle zwei Wörter vor und es kommt auch drauf an was es da zu erklären gibt, wenn es irgendein ausgefallenes Fremdwort ist das aus ner Sprache stammt die nur drei Menschen sprechen würd ich schon gern wissen was es heißt. Is jetzt ein wenig übertrieben, aber es gibt genug Leute die alle zwei drei Wörter erklären...

Dazu kommen dann so Sachen wie Klammern in denen irgendwelche Kommentare zu der Situation kommen oder Fragen.
Vor allem in Englischen FFs häufig anzutreffen folgende (Wird das Wort so geschrieben?) oder (Gibt es das Wort?). Wieso schaut man dann nicht einfach mal in einem Wörterbuch nach? So schwer ist das auch nicht. Wie viel Aufwand steckt dahinter sich ein Wörterbuch zu schnappen und mal nachzuschauen? Nicht viel.

Auch hier finde ich es gut wenn man eine Story schreibt die es noch nicht wirklich gibt. Oftmals ist der Inhalt gleich, aber ich mag vor allem ausgefallene Sachen die man nicht immer liest, was schwer ist da viele Leute in etwa die gleichen Ideen haben.

Rechtschreibung ist so eine Sache. Ich finde jeder Schreiber ist es seinen Lesern gegenüber schuldig sich seine Story noch einmal durchzulesen und die Rechtschreibprüfung drüber fliegen zu lassen. Alleine wenn man seine Story oder ein Kapitel fertig hat und es dann noch Mal liest fallen einem viele Fehler auf. *aus Erfahrung sprech*

Desweiteren glaube ich das viele Rechtschreibfehler durch Eile verursacht werden. Es gibt oft genug Kommentare von Lesern wo dann so etwas drin steht wie 'Beeil dich mit dem nächsten Kapitel' usw.
Ich kenn das auch und am Anfang hat ich dann immer das Gefühl ich muss mich jetzt beeilen und darunter leidet dann oftmals die Rechtschreibung und oft auch die Ausarbeitung wo man wieder bei so einem Punkt wäre auf den man als Schreiber eingehen sollte. Zwar sollte man nicht alles elendig lang ziehen aber wenn alles innerhalb von Sekunden passiert kann das schon verwirrend sein.

Bei FFs hab ichs eigentlich eher lustig. Zwar hab ich nichts gegen Spannung usw. aber wenn dann mal ein lustiger Kommentar mit drin vorkommt lockert das manchmal alles ein wenig auf, nur ernst mag ich halt nicht.

Im Allgeimeinen ist es gar nicht so leicht es immer jedem Recht zu machen, so lange man als Zeicher/Schreiber Spaß hat und sich Mühe gibt find ich es okay.



Von:    Lykos 21.03.2006 08:00
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
Rachefanarts beleidigen nur, wenn man es *dazuschreibt*.
Ein Bild kann alles aussagen, muss aber nicht den Betrachter ansprechen.
Klar, die Regeln sind einfach: niemanden beleidigen. Alles andere ist erlaubt.

You better are my friend. In case ye're not, pray of not being in my way. You'll regret it in any ways. Definately.
Ken/Omi Gareas/Erts Seto/Mokuba Tsuzuki/Hisoka Ryudo/Roan





Von:   abgemeldet 21.03.2006 11:04
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
ich geb lykos mal recht...
außerdem wird hier zum teil so derbe rumgeflamed, da ist ein stinkefinger oder dergleichen auf nem fanart doch echt kein aufreger *find*
Jede Lösung schafft nur neue Probleme



Von:   abgemeldet 21.03.2006 12:46
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
>außerdem wird hier zum teil so derbe rumgeflamed, da ist ein stinkefinger oder dergleichen auf nem fanart doch echt kein aufreger *find*

Wird ein Mod auf Flames und Beleidigungen aufmerksam gemacht, werden diese gelöscht und allenfalls die User gesperrt (wenn es immer wieder passiert).

Warum kann man sich nicht benehmen?
Und warum wundern sich hinterher alle, wenn sie wegen Regelbrüchen die Konsequenzen aufgetischt bekommen?

So schwer sind die Regeln nun wirklich nicht zu verstehen!


>Rachefanarts beleidigen nur, wenn man es *dazuschreibt*.
>Ein Bild kann alles aussagen, muss aber nicht den Betrachter ansprechen.

Ach, *darum* geht es... -_-
Der Name der Person, für die das Fanart gedacht war, stand deutlich dabei.
Aber auch Sachen wir "die betreffende Person weiss schon, dass es für ihn/sie ist" würde sofort gelöscht, wenn ein Mod es sieht.
Freu dich über jeden Ärger, dann hast du keinen ^.~

www.sorion.ch
Zuletzt geändert: 21.03.2006 12:48:56



Von:   abgemeldet 21.03.2006 12:47
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
Rachefanarts... Wirklich ich surf inzwischen schon vier Jahre durch die FF- und FA-Welten des Internets, aber dieses Unwort ist mir noch nicht begegnet (bis auf hier versteht sich).

Mir selbst war dieses Bild - was weg ist wie ich gesehen habe - ziemlich egal. Lykos hätte noch zehn davon kritzeln können und es würde mich auch übermorgen nicht anheben. Aus dem Alter, wo ich meine Differenzen und Probleme in alle Welt tragen muss, bin ich raus. Zudem hab ich schwerwiegendere Nöte als auf ein Ich-hasse-dich-Schmierbild reagieren zu müssen.

Dennoch finde ich, dass das Veröffentlichen solcher Bilder unsinnig ist und von Kleingeistigkeit zeugt. Es ist zudem nicht erlaubt und niemand brauch sich wundern, wenn User so was melden.



Von:    Lykos 22.03.2006 10:43
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> ich geb lykos mal recht...
> außerdem wird hier zum teil so derbe rumgeflamed, da ist ein stinkefinger oder dergleichen auf nem fanart doch echt kein aufreger *find*

Oh yeah :D
Endlich mal jemand, der nicht so engstirnig ist xD
Meine Güte, was soll dieses Aufregen, wenn das Bild nicht absolut pervers ist oder anzüglich? o__ô
Wenn ihr so engstirnig seid, dann müsstet ihr bei jedem Adultbild die Hände über dem Kopf zusammenschlagen....


> Dennoch finde ich, dass das Veröffentlichen solcher Bilder unsinnig ist und von Kleingeistigkeit zeugt.

Es zeugt eher von Kleingeistigkeit, wenn man es nötig hat, tausend ENSen mit Behauptungen und Beleidigungen um sich zu werfen ;)
Und ein Rachefanart sagt eben alles aus. Aber bitte zensiert.
You better are my friend. In case ye're not, pray of not being in my way. You'll regret it in any ways. Definately.
Ken/Omi Gareas/Erts Seto/Mokuba Tsuzuki/Hisoka Ryudo/Roan





Von:    Asaliah 21.03.2006 13:14
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> Rachefanarts beleidigen nur, wenn man es *dazuschreibt*.
> Ein Bild kann alles aussagen, muss aber nicht den Betrachter ansprechen.

Nun, du hast es dazu geschrieben. Im Titel und auch im Text. Es ist also nicht so das sich irgendein User angesprochen fühlen könnte wenn er sich in das Bild denkt. Die Nachricht war schon ziemlich offen und nur schwerlich falsch zu verstehen.
Im Grunde schießt du dir damit ins eigene Knie. Habe ich dir aber auch schon mal geschrieben.^^

> Klar, die Regeln sind einfach: niemanden beleidigen. Alles andere ist erlaubt.

Ein Stinkefinger ist aber eine Beleidigung. Und ganz ehrlich: Wäre das Bild für mich gewesen, hätte ich nicht so reagiert wie Alector und dazu nichts geschrieben. Ich hätte es umgehend den Mods gemeldet.
Ich denke das so lange keiner auf das Bild reagiert hat liegt schlichtweg daran, dass Alector darum kein großes Aufhebens gemacht hat und der geneigte Betrachter vielleicht annehmen konnte das es doch was anderes ist als ein Rachebild.
Keine Ahnung.

> ich geb lykos mal recht...
> außerdem wird hier zum teil so derbe rumgeflamed, da ist ein stinkefinger oder dergleichen auf nem fanart doch echt kein aufreger *find*

Und deswegen begibt man sich mit einem Rachefanart auf die selbe Stufe wie die Falmer? oO
Tut mir leid, aber ich verstehe die Logik jetzt nicht.
Ich meine, wenn ich mich darüber aufrege das Leute flamen (was ja nun auch nicht jeder tut und speziell auf diesen Fall bezogen Alector nicht getan hat), dann möchte ich doch nicht auch flamen. Wenn ich das mache, bin ich ein Flamer. Und ein Rachefanart ist durchaus als Flame zu verstehen.
Und ganz ehrlich: Ich finde ein Stinkefinger ist schon Aussage genug. Wenn ich einen anderen Autofahrer besagten Finger zeige bekomme ich eine Anzeige. So harmlos ist es also auch nicht.

Das Genie beherrscht das Chaos! ^-^V



Von:    Shusei 21.03.2006 18:35
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
Also ich finde bei FFs wichtig:

Das der Autor es nicht mit den Rechtschreibfehlern übertreibt. Ich bin zwar auch kein Freund von Gramatik und Rechtschreibung, weil ich Legasteniker bin, aber wenn man mit sowas gerade zu überworfen wird, wirkt es so als ob sich der Autor überhaupt keine Mühe gegeben hat. Einmal drüber lesen reicht meistens schon aus, um die durch schnelles schreiben entstandenen Fehler zu entdecken. Ich finde wenn dem Autor wirklich wichtig ist das seine Geschichte werden soll, wird er sich dafür auch noch Zeit nehmen können.

Ich bin zwar kein Fan davon, wenn der Charakter total OOC ist, aber wenn dies vorher erklärt wird ( Oder es durch einen Vorfall in der Geschichte passiert), finde ich das völlig in Ordnung.

Ich finde es toll wenn die Umgebung beschrieben wird, so merkt man das der Autor sich richtig mit seiner FF beschäftigt. Trozdem sollte man es nicht übertreiben, weil dadurch die Geschichte zu langatmig und auch Langweilig werden kann.

Ich finde Kommentare vom Autor gehören nicht mitten in den Verlauf
der Geschichte, sondern eher zum Nachwort. Ich persönlich versätze mich völlig beim lesen in die Geschichte und finde es nervig wenn man auf einmal von einer Bemerkung seitens des Autors oder durch ihrgend einen Smiley völlig aus den Konzept gebracht wird. xD


Bei FAs kann ich nur zustimmen, das ich es auch sehr wichtig finde, das der Zeichner ihrgendwas zu seinem Bild schreibt.
Wenn sowas kommt wie " ich find es scheiße, stelle es aber trozdem rein"
empfinde ich sowas als 'fishing for compliments'.
ihrgendwas wird der Zeichner sich ja bei dem Bild gedacht haben, wenn es ihm wichtig war, sein Bild hochzuladen.
Wenn er schreibt das er nicht weiß was er schreiben soll, finde ich das völlig in Ordnung.




Von:   abgemeldet 22.03.2006 14:52
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> Es zeugt eher von Kleingeistigkeit, wenn man es nötig hat, tausend ENSen mit Behauptungen und Beleidigungen um sich zu werfen ;)

Es war klar, dass du wieder alles auf mich abwälzt, weil du ja so unfehlbar bist. --> Darf ich dich einer Freundin als Studienobjekt für ihre Doktorarbeit in Psychologie vorstellen? Sie sucht noch Leute mit übersteigerten Selbstwert zur Forschung. =P

Du Hast übrigens mit Behauptungen angefangen:
"@Alector_13: lass bitte diese Unverschämtheiten, wie du siehst, sind meine 'Geschmiere' beliebt =) Beliebter als manch andere hier. Auch wenn Leute wie du mir Sechsen reindrücken ;)"

Zur Korrektur: Ich gebe dir keine 6 und das habe ich auch lang und breit begründet. Wenn du den Inhalt von Texten nicht verstehst, ist es traurig.
Und... beliebt? |D Warum ist mir das entgangen?


Offensichtlich hemmt die Sprache durch die Blume dein Verständnis, also war ich so frei in der ENS deutlicher zu werden. 1. ist eine ENS privat, denn öffentlich muss man "du-gegen-mich"-Geplänkel nicht machen und 2. hattest du diese offenen Worte bitter nötig.

Ich kann deine Bilder nicht leiden und dich noch weniger. Na und? Wir wissen das beide und ich gehe dir, sollte es dir nicht auffallen, auch ganz gut aus dem Weg. Der Grund, warum ich mich jetzt wieder zu Wort melde ist der, dass DU nicht aufhören kannst!

Da wird ein regelwidriges Bild von dir gelöscht, was nur rechtens ist. Und was machst du? Anstatt EINMAL darüber nachzudenken oder es - wenn schon nicht das - mit einem Lächeln abzutun, machst du ein Fass auf.

Da werden Threads eröffnet, GB-Einträge gemacht, Weblogsbeiträge erstellt und was weiß ich, immer mit dem Hinweis "auf saftige Rachefanarts für whoever der petzen musste". Das besagte "Petze" natürlich ein "Neider" ist, ist klar, denn einsehen, dass du nicht Nina Werner* bist und es nie sein wirst, wirst du nie!

Kurz: Du nervst! Mir ist wirklich noch nie jemand so überhebliches wie du über den Weg gelaufen.

Lass es doch einfach deine Differenzen - die ja offentsichtlich keine wenigen sind - überall publizieren zu müssen. Staunen wirst du, wie deine "Neider" dich in Ruhe lassen können. Denen ist die Sache nämlich nicht halb so wichtig wie dir, weil es zu uninteressant ist.

Und das Opfer bist du hier ganz sicher nicht!


*oder andere, die es können



Von:    Lykos 22.03.2006 17:17
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
@Hyaene:

Hui, schön, wie es hier im Forum abgeht, was? XD"

@Asaliah:

> Nun, du hast es dazu geschrieben. Im Titel und auch im Text. Es ist also nicht so das sich irgendein User angesprochen fühlen könnte wenn er sich in das Bild denkt. Die Nachricht war schon ziemlich offen und nur schwerlich falsch zu verstehen.
> Im Grunde schießt du dir damit ins eigene Knie. Habe ich dir aber auch schon mal geschrieben.^^

Ich schieße mir nicht ins eigene Knie, keine Sorge ^^
Ansonsten wäre mein Bild wohl kaum an die 3 Monate hier ausgestellt gewesen. Geschweige denn freigeschalten ^^
Also liegt es nicht an mir. Sondern an den Petzen. xD

> Es war klar, dass du wieder alles auf mich abwälzt, weil du ja so unfehlbar bist. --> Darf ich dich einer Freundin als Studienobjekt für ihre Doktorarbeit in Psychologie vorstellen? Sie sucht noch Leute mit übersteigerten Selbstwert zur Forschung. =P´

Unfehlbar ist niemand, auch ich nicht, keine Sorge. ;)
Ich glaube, mit deiner Freundin hatte ich auch schon ein Gespräch... war das nicht die mit dem Stockholm-Syndrom?
Ah ja, nur weil ich nicht wie manche hier rumschreie: 'Ich kann nicht zeichnen! T___T' bin ich übersteigert im Selbstwert? ôo
Meine Güte, ich habe es nur nicht nötig, mich hier selbst runterzumachen. ô__o

> Du Hast übrigens mit Behauptungen angefangen:
> "@Alector_13: lass bitte diese Unverschämtheiten, wie du siehst, sind meine 'Geschmiere' beliebt =) Beliebter als manch andere hier. Auch wenn Leute wie du mir Sechsen reindrücken ;)"

Stimmt doch auch ^^
Du hattest meine Bilder als 'Geschmiere' bezeichnet.
Und umsonst kriege ich nicht immer so um die 20 Bewertungne bis hin zu über 50. ^^"
Ich muss hier auch nichts groß ausführen, man sieht es an den Bewertungen.
Naja, und seid ich meine Neider habe, wird hier erst alles lustig xD

> Zur Korrektur: Ich gebe dir keine 6 und das habe ich auch lang und breit begründet. Wenn du den Inhalt von Texten nicht verstehst, ist es traurig.

Behaupten kann jeder viel ;)
Und wenn nicht Personen wie du mir 6en geben, wer denn dann bitte?

> Und... beliebt? |D Warum ist mir das entgangen?

Okay, dann täuschen sich nach deiner Ansicht eben plötzlich 51 Menschen mit ihrer Bewertung, interessant XD

> Offensichtlich hemmt die Sprache durch die Blume dein Verständnis, also war ich so frei in der ENS deutlicher zu werden. 1. ist eine ENS privat, denn öffentlich muss man "du-gegen-mich"-Geplänkel nicht machen und 2. hattest du diese offenen Worte bitter nötig.

XD Was, ich hatte diese ENS nötig? Wieso denn? XD
Ich tue niemandem was an, wenn man mich nicht beleidigt, das bestätigen alle meine Freunde hier dir gerne ^^
Wie gesagt, nur weil ich hier nicht rumheule, wie arg ich es doch nötig hätte mich zu verbessern mit den Bildern, bin ich übersteigert im Selbstwertgefühl? ôo
Das ist doch sehr oberflächlich.

> Ich kann deine Bilder nicht leiden und dich noch weniger. Na und? Wir wissen das beide und ich gehe dir, sollte es dir nicht auffallen, auch ganz gut aus dem Weg. Der Grund, warum ich mich jetzt wieder zu Wort melde ist der, dass DU nicht aufhören kannst!

> Da wird ein regelwidriges Bild von dir gelöscht, was nur rechtens ist. Und was machst du? Anstatt EINMAL darüber nachzudenken oder es - wenn schon nicht das - mit einem Lächeln abzutun, machst du ein Fass auf.

Naja, das Bild war nicht regelwidrig. Wenn es das gewesen wäre, hätte ich 1. die Zensur weglassen müssen und 2. hinschreiben müssen im Bild, dass Ken DIR den Stinkefinger zeigt, habe ich aber nicht, aber wenn du alles gleich persönlich nimmst, kann ich nichts dazu. Ken zeigt jedem Betrachter den Stinkefinger =)

> Da werden Threads eröffnet, GB-Einträge gemacht, Weblogsbeiträge erstellt und was weiß ich, immer mit dem Hinweis "auf saftige Rachefanarts für whoever der petzen musste". Das besagte "Petze" natürlich ein "Neider" ist, ist klar, denn einsehen, dass du nicht Nina Werner* bist und es nie sein wirst, wirst du nie!

Ich bin nicht Nina Werner, aber ich weiß auch von mir, dass ich och viel lernen kann und meine Bilder noch besser werden ^^
Man sollte mich einfach nicht reizen, dann lasse ich die Leute auch in Frieden ^^
Aber so... sorry, provoziert mich halt nicht. ^^"

> Kurz: Du nervst! Mir ist wirklich noch nie jemand so überhebliches wie du über den Weg gelaufen.

XD Das sagt mir jemand, der es sich anmaßt über jemanden zu urteilen, den er real gar nicht kennt. Denk' mal drüber nach ;)
Ich maße mir nicht so etwas über dich an zu sagen.

> Lass es doch einfach deine Differenzen - die ja offentsichtlich keine wenigen sind - überall publizieren zu müssen. Staunen wirst du, wie deine "Neider" dich in Ruhe lassen können. Denen ist die Sache nämlich nicht halb so wichtig wie dir, weil es zu uninteressant ist.

Ja, total uninteressant, dazu muss man ja auch nicht rumpetzen, meine Bilder löschen zu lassen. Ich merk's.
Denn alles negative kommt nur aus dem WK-Forum, sonst von nirgendwo, das spricht übrigens für sich.

> Und das Opfer bist du hier ganz sicher nicht!

Nein, ich bin der TÄTER xD
Und die das Opfer, die mich nicht abkönnen XD

You better are my friend. In case ye're not, pray of not being in my way. You'll regret it in any ways. Definately.
Ken/Omi Gareas/Erts Seto/Mokuba Tsuzuki/Hisoka Ryudo/Roan





Von:    Asaliah 22.03.2006 19:16
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> Oh yeah :D
> Endlich mal jemand, der nicht so engstirnig ist xD

Ich bin engstirnig weil ich Beleidigungen nicht okay finde? oO

> Meine Güte, was soll dieses Aufregen, wenn das Bild nicht absolut pervers ist oder anzüglich? o__ô

Aber es ist eben anzüglich durch den besagten Finger. Zensiert oder nicht spielt dabei keine Rolle weil die Gestik ja nun deutlich zu erkennen war.
An sich kann man sowas ja machen. Die Sache mit den Finger meiner ich, aber dann mit einem ganz anderen Hintergund und nicht aus Rache.

> Wenn ihr so engstirnig seid, dann müsstet ihr bei jedem Adultbild die Hände über dem Kopf zusammenschlagen....

Warum denn?
Ein paar fand ich sogar richtig gut. Sowohl von der Darstellung des Motives als auch von der Technik. Ich habe eigendlich kein Problem damit mir auch mal Bilder anzusehen auf denen es zur Sache geht. Ich lese ja auch lemon. ^-^
Und es hat ja nichts mit Engstirnigkeit zu tun wenn man darauf hinweist das man die Regeln verletzt.

> Ich schieße mir nicht ins eigene Knie, keine Sorge ^^
> Ansonsten wäre mein Bild wohl kaum an die 3 Monate hier ausgestellt gewesen. Geschweige denn freigeschalten ^^

*räusper* Es kann immer mal was durchflutschen. Ich wollte letzten eine Fanfic als adult kennzeichnen weil der Inhalt es doch sehr eindeutig war und der Autor wohl den Haken vergessen hat. Kann man passieren. Ich war kurz abgelenkt und ehe ich mich versah habe ich die Story freigeschaltet. Hab sie dann aber reklamiert damit der Haken doch noch dran kommt.
Kann also durchaus passieren das einfach mal einer durch die Maschen schlüpfte. Wenn ich mir ansehe wieviele Fanarts hier zu sehen sind und auch wieviele Fanfics, dann halte ich sowas auch durchaus für wahrscheinlich.
Sind ja alle nur Menschen. ^-^
Ich meinte mit 'ins Knie schnießen' auch weniger die Löschung des besagten Bildes sondern einfach den Eindruck den es hinterlässt. Es ist halt regelwiderig und das kann durchaus Folgen habe wenn es noch einmal passiert. Und zum anderen sehen es sich ja auch mehrere User an. Wie man schon in diesem Thread sieht gehen die Meinungen über sowas schon ziemlich auseinander aber soweit ich das sehen, finden die meisten Leute hier Rachefanarts nicht okay. Könnte anderen auch so gehen.
Auch von sowas können schlechte Noten kommen. Das hat dann nichts mit Neid zu tu sondern schlichtweg damit das es nun mal nicht okay war.
Man macht sich ja eventuell auch ein Bild von dem Autor oder eben den Zeichner wenn man sich eine Fanfic oder ein Fanart anschaut. Und ich glaube nicht das dieses Bild in dem Fall so positiv ist. Von Alector kam keine Reaktion auf das Bild und das vermittelt nun den Eindruck das du überreagiert hast.
Ich weiß nicht was da noch zwischen euch gelaufen ist. Es gibt auch einfach Dinge die mich nichts angehen. Aber rein bezogen auf die Diskusionen fand es es auch übertrieben.

> Also liegt es nicht an mir. Sondern an den Petzen. xD

Der User der es gemeldet hat wird das Bild aber nicht löschen können. Also werden die Freischalter es sich angesehen haben. Und dabei werden sie wohl entschlossen haben, dass es gegen die Regeln verstößt.
Und das hat es nun mal. Du hast Alector sogar im Titel erwähnt, wenn ich mich jetzt nicht täusche und es auch so zur Sprache gebracht weswegen das Bild denn nun da ist.

Ich denke jeder sollte zeichnen was er möchte. Und wenn man sich besser fühlt wenn man ein Rachefanart zeichnet dann soll man es tun. Aber deswegen läd man es nicht hoch.
Ich meine, was will man damit erreichen? Auf die Frage hätte ich wirklich gerne eine Antwort. ^^
Für mich sind das Flames.
Das Genie beherrscht das Chaos! ^-^V
Zuletzt geändert: 22.03.2006 21:35:21



Von:    Engelszorn 23.03.2006 08:27
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> Ich schieße mir nicht ins eigene Knie, keine Sorge ^^
> Ansonsten wäre mein Bild wohl kaum an die 3 Monate hier ausgestellt gewesen. Geschweige denn freigeschalten ^^
> Also liegt es nicht an mir. Sondern an den Petzen. xD

Stimmt, es wurde reklamiert und ich hätte es nicht freigeschaltet, sondern direkt beim Schalten gelöscht und dir prompt eine Verwarnung erteilt. Leider habe ich meine Augen aber nicht überall.

> > Es war klar, dass du wieder alles auf mich abwälzt, weil du ja so unfehlbar bist. --> Darf ich dich einer Freundin als Studienobjekt für ihre Doktorarbeit in Psychologie vorstellen? Sie sucht noch Leute mit übersteigerten Selbstwert zur Forschung. =P´

> Stimmt doch auch ^^
> Du hattest meine Bilder als 'Geschmiere' bezeichnet.
> Und umsonst kriege ich nicht immer so um die 20 Bewertungne bis hin zu über 50. ^^"
> Ich muss hier auch nichts groß ausführen, man sieht es an den Bewertungen.
> Naja, und seid ich meine Neider habe, wird hier erst alles lustig xD

Ohjeohje. Dir würde ich dringend empfehlen deine Sicht der Fanarts und des Bewertungssystems mal zu überdenken. Es gibt nicht nur Neid-6sen, sondern auch Gewohnheits-1ser, Einschleim-1ser, Ich drück-mal-einfach-was-da-oben-Noten und, ups.. das war die 6, nicht Fenster schließen Noten. Selbstverständlich kommt man auch ohne das auf einen gewissen Durchscnitt, aber das allein macht einen guten Zeichner aus? Ich bin der Meinung: Nein.

> > Zur Korrektur: Ich gebe dir keine 6 und das habe ich auch lang und breit begründet. Wenn du den Inhalt von Texten nicht verstehst, ist es traurig.
>
> Behaupten kann jeder viel ;)
> Und wenn nicht Personen wie du mir 6en geben, wer denn dann bitte?

Wenn Alector sagt, sie hat dir keine 6 gegeben, dann solltest du das glauben. Alles andere ist Unterstellung, dass dann noch als ein Grund dafür heranzuziehen Rachefanarts zu zeichnen und noch diesen Thread zu eröffnen.. Das Niveau stinkt.


> XD Was, ich hatte diese ENS nötig? Wieso denn? XD
> Ich tue niemandem was an, wenn man mich nicht beleidigt, das bestätigen alle meine Freunde hier dir gerne ^^
> Wie gesagt, nur weil ich hier nicht rumheule, wie arg ich es doch nötig hätte mich zu verbessern mit den Bildern, bin ich übersteigert im Selbstwertgefühl? ôo
> Das ist doch sehr oberflächlich.

Nein, offensichtlich brauchst du diesen Thread hier -_-


> Naja, das Bild war nicht regelwidrig.

Ich glaub, die Entscheidung überlässt du mal mir, hm?


> Aber so... sorry, provoziert mich halt nicht. ^^"

Nein, lass dich nicht provozieren und dich auch nicht zu sowas hinreissen.


> Nein, ich bin der TÄTER xD
> Und die das Opfer, die mich nicht abkönnen XD
>


Weisst du, das hier ist deine zweite Verwarnung, die hier im Raum schwebt und mit der zweiten Verwarnung ist der Account WEG.
Gewinne ein WACOM GT!http://animexx.4players.de/fanarts/wettbewerbe_alt/?doc_modus=detail&id=19013

Schwarzer Turm sucht Mangaka - BEWIRB DICH!
http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?t=77641



Von:   abgemeldet 22.03.2006 22:41
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
Kann bitte ein Mod diesen Thread schliessen, bevor er vollends ausartet?

Er wurde offensichtlich nur erstellt, weil Lykos nicht damit fertig wird, dass man sich über ihr beleidigendes Fanart beschwert hat.

Dafür einen Thread aufzumachen, in dem über kurz oder lang alle beschimpft werden, ist nicht nötig!
Freu dich über jeden Ärger, dann hast du keinen ^.~

www.sorion.ch



Von:    Nienchen 23.03.2006 00:22
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> Kann bitte ein Mod diesen Thread schliessen, bevor er vollends ausartet?
>
> Er wurde offensichtlich nur erstellt, weil Lykos nicht damit fertig wird, dass man sich über ihr beleidigendes Fanart beschwert hat.
>
> Dafür einen Thread aufzumachen, in dem über kurz oder lang alle beschimpft werden, ist nicht nötig!


Ich lass ihn vorläufig auf, aber hab, so gut es geht, ein scharfes Auge drauf. Der Rest übrigens auch, also benehmt euch bitte.
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist dazuzulernen."
(George Bernard Shaw)



Von:    Lykos 23.03.2006 08:31
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> Er wurde offensichtlich nur erstellt, weil Lykos nicht damit fertig wird, dass man sich über ihr beleidigendes Fanart beschwert hat.

Würdest du bitte solche sinnfreien Aussagen unterlassen?
Dieser Thread dient eigentlich der Hilfe für FA-Zeichner und FF-Schreiber.

@Engelszorn:

Übrigens habe ich das Bild auch auf anderen Seiten ausgestellt ohne Namen, und dort stört sich niemand dran, ist nur hier so heikel.
Außerdem finde ich es, muss ich ehrlich sagen, entsetzlich mit der Löschung eines Accountes zu drohen.
Ich habe bisher nicht eine einzige Abmahnung erhalten.
Und nun löschen wegen eines Bildes, an dem sich hier kaum jemand gestört hat?

BTT:

Mich stört es in FFs sehr, wenn Worte gebraucht werden, die so gar nicht gängig sind in der Umgangssprache und die man zuerst nachschlagen muss X__x
Dann geht das Flair beim Lesen gleich verloren Q__Q
You better are my friend. In case ye're not, pray of not being in my way. You'll regret it in any ways. Definately.
Ken/Omi Gareas/Erts Seto/Mokuba Tsuzuki/Hisoka Ryudo/Roan


Zuletzt geändert: 23.03.2006 08:35:44



Von:    Engelszorn 23.03.2006 08:46
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> @Engelszorn:
>
> Übrigens habe ich das Bild auch auf anderen Seiten ausgestellt ohne Namen, und dort stört sich niemand dran, ist nur hier so heikel.

Ja, warum wohl? Ich bin nur hier Fanartadmin und HIER gibt es diese Regel, ende,

> Außerdem finde ich es, muss ich ehrlich sagen, entsetzlich mit der Löschung eines Accountes zu drohen.
> Ich habe bisher nicht eine einzige Abmahnung erhalten.
> Und nun löschen wegen eines Bildes, an dem sich hier kaum jemand gestört hat?

Oh, ich mache das nicht dir zur Ehre, das ist einfach eine Tatsache, egal, wer wann welche Art von Verwarnung bekommt, der fliegt bei der zweiten. So einfach. Benehmen, Leute, Benehmen!
Gewinne ein WACOM GT!http://animexx.4players.de/fanarts/wettbewerbe_alt/?doc_modus=detail&id=19013

Schwarzer Turm sucht Mangaka - BEWIRB DICH!
http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?t=77641



Von:   abgemeldet 23.03.2006 08:59
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
@engelszorn: gelernte polizistin? ö.ö

allgemein gesagt nervt mich diese "ich bin admin, ich kann euch alle rauswerfen"-masche total. so schlimm gehts auch wieder nicht ab und wer das findet: get a life!
Jede Lösung schafft nur neue Probleme



Von:    Lykos 23.03.2006 09:36
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> allgemein gesagt nervt mich diese "ich bin admin, ich kann euch alle rauswerfen"-masche total. so schlimm gehts auch wieder nicht ab und wer das findet: get a life!

Das finde ich auch .__."
Ich meine, wenn hier jemand andere die ganze Zeit aufmischt und öffentlich beleidigt oder rassistisch ist, oder was auch immer, dann könnte ich es verstehen.
You better are my friend. In case ye're not, pray of not being in my way. You'll regret it in any ways. Definately.
Ken/Omi Gareas/Erts Seto/Mokuba Tsuzuki/Hisoka Ryudo/Roan





Von:    Engelszorn 23.03.2006 10:04
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> > allgemein gesagt nervt mich diese "ich bin admin, ich kann euch alle rauswerfen"-masche total. so schlimm gehts auch wieder nicht ab und wer das findet: get a life!
>
> Das finde ich auch .__."
> Ich meine, wenn hier jemand andere die ganze Zeit aufmischt und öffentlich beleidigt oder rassistisch ist, oder was auch immer, dann könnte ich es verstehen.


Hm.. du hast beleidigt und nur weil Alector es nicht so schlimm gesehen hat - wofür ich dankbar bin, heisst das nicht, dass es ok ist. DU hast den Thread eröffnet um für dich auf Stimmenfang zu gehen und dich darüber mokiert, dass dein Fanart gelöscht wurde.
Gewinne ein WACOM GT!http://animexx.4players.de/fanarts/wettbewerbe_alt/?doc_modus=detail&id=19013

Schwarzer Turm sucht Mangaka - BEWIRB DICH!
http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?t=77641



Von:    Engelszorn 23.03.2006 10:02
Betreff: Do's und Dont's in Sachen FFs und FAs [gesperrt]
Avatar
 
> @engelszorn: gelernte polizistin? ö.ö
>
> allgemein gesagt nervt mich diese "ich bin admin, ich kann euch alle rauswerfen"-masche total. so schlimm gehts auch wieder nicht ab und wer das findet: get a life!


Dafür sind Admins da :P Get a life.
Gewinne ein WACOM GT!http://animexx.4players.de/fanarts/wettbewerbe_alt/?doc_modus=detail&id=19013

Schwarzer Turm sucht Mangaka - BEWIRB DICH!
http://www.comicforum.de/comicforum/showthread.php?t=77641


[1] [2]
/ 2

Zurück