Zum Inhalt der Seite

Thread: Habt ihr hohe Ansprüche?

Eröffnet am: 27.05.2007 19:14
Letzte Reaktion: 23.07.2018 17:17
Beiträge: 229
Status: Offen
Unterforen:
- Love & Flirt
- Umfragen




[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
/ 8


Von:    Liminal 02.07.2017 15:36
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Avatar
 
Meine Ansprüchen das Aussehen betreffend würde ich nicht als hoch definieren. Sie sind im Gegenteil eher grundlegend, was einfach bedeutet, dass ich meinen Partner ästhetisch finden, also gern anschauen können möchte.
Diese bestimmten individuellen Kriterien welche letztendlich, oft unterbewusst, bestimmen ob man jemand attraktiv findet, haben jedoch eigentlich fast alle von daher liegen meine Ansprüchen hier keinesfalls über dem Durchschnitt sondern wenn überhaupt darunter.

Woran ich tatsächlich sehr hohe Ansprüche habe ist die intellektuelle sowie persönliche Kompatibilität meiner und seiner Person. Auch einige Eigenschaften wie Loyalität, Ehrlichkeit und Treue sind unumstößliche Bedingungen.
Bestimmte grundsätzliche Werte sollten der Stabilität und der Funktionalität wegen geteilt werden wohingegen gemeinsame Interessen einen immensen Vorteil bieten würden jedoch kein primäres, in Stein gemeißeltes Kriterium darstellen.
“We will gradually become indifferent to what goes on in the minds of other people when we acquire a knowledge of the superficial nature of their thoughts, the narrowness of their views and of the number of their errors. Whoever attaches a lot of value to the opinions of others pays them too much honor.”
- Arthur Schopenhauer
Zuletzt geändert: 02.07.2017 15:37:43



Von:    KyotoKitsune 13.07.2017 12:42
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Avatar
 
Ja schon...Ich hab ja schon Seit ich ganz klein Bin diesen Japan Tick und hab mich dann total in die nette und Höfliche Art der Japaner verknallt (und die meisten haben so schöne schwärzte Wuschel Haare 🖤)😂



Von:    DesoDesu 31.07.2017 22:54
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Astronomische Ansprüche trifft es ganz gut :D
Ich finde etwa 95% aller Mädchen völlig uninteressant.
Aber wenn Rem aus Re:Zero und Hatsune Miku das absolute Schönheitsideal sind, überrascht mich das nicht XD (Aber ich bin trotzdem nicht oberflächlich. Viel wichtiger ist mir nämlich, dass ich total verrückt nach einer eigentlich übertrieben süßen, total verschmusten Art von Mädchen und ungewöhnlichen Haarfarben bin <3)



Von:    Welkin_Gunther 01.08.2017 10:15
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Bitte löschen :D
One for all, all for one
Zuletzt geändert: 01.08.2017 10:18:16



Von:    Welkin_Gunther 01.08.2017 10:17
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
@ michitan

Ich kann mit deinem gesamten Text soweit konform gehen, bis auf den ersten Teil.

Meiner Meinung nach ist es wichtig gewisse Ansprüche zu haben, wenn man aus der Perspektive einer Frau eine ernste und langfristige Beziehung führen will.

1) Geld ist nicht alles, aber ohne Geld geht leider nichts.

- der Partner muss mit beiden Beinen im Leben stehen
- er soll ähnliche Ziele haben (z.B. Familiengründung, Immobilie, Reisen, etc.)
- er soll ein stetiges Einkommen haben
- daraus folgt logischerweise: er hat ein Platz zum Wohnen und ein Auto, um auch schnell von A nach B kommen zu können

Warum ist das wichtig (für mich)? Ganz einfach: bist du mit einem Mann zusammen, der hochverschuldet ist oder arbeitslos ist, dann wirst du eventuell die Bank für den Partner sein. Das ist so, als hättest du ein Kind an der Backe, das noch nicht mit Geld umgehen kann.
Auf Dauer kann das ein großer Streitfall in einer Beziehung sein.
Das ganze wird schlimmer, wenn man sogar verheiratet ist.


Was mich daran stört ist nicht die tatsache das du schreibst das der Partner einen Job, Einkommen usw haben sollte, da geb ich dir auch recht. Was mich genau daran stört ist das du schreibst "aus sicht einer Frau".
Man könnte das nämlich durchaus dann so verstehen, das der Männliche Partner nämlich genau das darstellt was du nicht sein willst: Eine Bank.

Wenn ich das jetzt falsch aufgefasst oder du dich etwas unglücklich ausgedrückt hast, klär mich mal bitte, auf, weil so kann man das eigentlich nur so verstehen finde ich.
One for all, all for one
Zuletzt geändert: 01.08.2017 10:24:41



Von:    Lyons 05.08.2017 16:03
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Wer keine "hohen Ansprüche" hat, der/die sucht auch nichts ernstes, will ich mal so behaupten :p

Und bevor mich hier nun jemand als oberflächlich abstempelt: Man kann auch an Dinge wie den Charakter einer Person Ansprüche stellen ;-)

Daher würde ich von mir aus schon sagen, dass ich recht hohe Ansprüche habe.. größtenteils allerdings auf den Charakter bezogen. Aber keiner dieser Ansprüche ist nun so hoch gesteckt, dass er unerreichbar oder sowas wäre. Im Kern geht es einfach darum, dass "sie" ein guter Mensch ist und nicht spinnt.. was beides heute leider bei sehr vielen Menschen nicht der Fall zu sein scheint :D



Von:    michitan 07.10.2017 23:07
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Avatar
 
Welkin_Gunther:
> @ michitan
>
> Ich kann mit deinem gesamten Text soweit konform gehen, bis auf den ersten Teil.
>
>
Meiner Meinung nach ist es wichtig gewisse Ansprüche zu haben, wenn man aus der Perspektive einer Frau eine ernste und langfristige Beziehung führen will.
>
> 1) Geld ist nicht alles, aber ohne Geld geht leider nichts.
>
> - der Partner muss mit beiden Beinen im Leben stehen
> - er soll ähnliche Ziele haben (z.B. Familiengründung, Immobilie, Reisen, etc.)
> - er soll ein stetiges Einkommen haben
> - daraus folgt logischerweise: er hat ein Platz zum Wohnen und ein Auto, um auch schnell von A nach B kommen zu können
>
> Warum ist das wichtig (für mich)? Ganz einfach: bist du mit einem Mann zusammen, der hochverschuldet ist oder arbeitslos ist, dann wirst du eventuell die Bank für den Partner sein. Das ist so, als hättest du ein Kind an der Backe, das noch nicht mit Geld umgehen kann.
> Auf Dauer kann das ein großer Streitfall in einer Beziehung sein.
> Das ganze wird schlimmer, wenn man sogar verheiratet ist.
>

>
> Was mich daran stört ist nicht die tatsache das du schreibst das der Partner einen Job, Einkommen usw haben sollte, da geb ich dir auch recht. Was mich genau daran stört ist das du schreibst "aus sicht einer Frau".
> Man könnte das nämlich durchaus dann so verstehen, das der Männliche Partner nämlich genau das darstellt was du nicht sein willst: Eine Bank.
>
> Wenn ich das jetzt falsch aufgefasst oder du dich etwas unglücklich ausgedrückt hast, klär mich mal bitte, auf, weil so kann man das eigentlich nur so verstehen finde ich.

Hi, ich bin überrascht hierzu eine Antwort zu bekommen XD hoho
Zu deiner Frage: Das beantwortet Punkt 6 "Was du dir wünschst, sollst du verkörpern." Also, jup, völlig egal welches Geschlecht man hat: sei stets deine eigene Bank.

Ich bin ein großer Verfeschter der Eigenständigkeit. Demnach halte ich ein Leben als Goldigger für definitiv nicht-mein-Style. :B
げいじゅつはばくはつだ、うん!

The dream that know your will, disappears in the morning mist.



Von:    Welkin_Gunther 08.10.2017 13:35
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Ah okay, dann ist ja alles klar, alles andere hätte mich auch gewundert :D
One for all, all for one



Von:    michitan 08.10.2017 22:19
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Avatar
 
Welkin_Gunther:
> Ah okay, dann ist ja alles klar, alles andere hätte mich auch gewundert :D

(e v e)b ich wünsch dir noch nen schönen Tag
げいじゅつはばくはつだ、うん!

The dream that know your will, disappears in the morning mist.



Von:    Welkin_Gunther 09.10.2017 00:29
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
ich weiß zwar nicht was du mit "(e v e)b" meinst, aber den wünsche ich auch :D
One for all, all for one



Von:   Wahnhope 11.12.2017 22:29
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Nicht im Geringsten. Jedoch ist die Qualität der Bewerberinnen meistens ziemlich minderwertig.



Von:    Kumanosuke 17.01.2018 21:47
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Was versteht ihr unter hohen Ansprüchen?
Ist es verkehrt sich eine Partnerin zu wünschen, die die gleichen Interessen teilt und dennoch nicht völlig abgedreht ist?

Irgendwo denke ich schon, dass meine Ansprüche an eine Partnerin recht hoch sind und das bezieht sich noch nicht einmal auf das äußere.

Ich brauche jemanden in MEINEM Alter, sie sollte einen Job und KEINE Kinder haben, fest im Leben stehen, in etwa die gleichen Interessen teilen und auch gerne mal was unternehmen außerhalb der 4 Wände.

Ich wüsste allerdings nicht, wie ich meine Traumfrau beschreiben sollte.



Von:    pisike 17.02.2018 13:52
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Mich würde es ja eher wundern, wenn man keine hohen Anprüche bei der Partnerwahl hat.

Und dabei meine ich keine Schönheitsmakel wie eine krumme Nase oder ein paar Kilos zu viel auf den Hüften.
Seid doch mal ganz ehrlich, wenn einem jemand schon allein durch sein Äußeres den Eindruck vermittelt, dass ihm sein Erscheinungsbild vollkommen egal ist, habe ich kein Interesse.
Das fängt an bei sauberer und passender Kleidung, geht weiter bei gepflegter Haut und gewaschenem Haar, geschnittenen Fingernägeln, der Körperhaltung...
Und weiter geht es beim Geruch. Wer findet Mundgeruch oder muffelige Kleidung schon sexy?

Will man einen Partner an seiner Seite, der sich selbst nicht einmal wichtig genug ist, um Aufwand sich selbst zu investieren? -Nein. Ich jedenfalls nicht.

Und wenn das Erscheinungsbild passen sollte und es dazu kommt, dass man einen Menschen kennenlernen darf, findet man ja auch relativ zügig heraus, ob diese Person interessant für einen ist oder nicht.
Und ja, wenn ich ehrlich bin, sind da meine persönlichen Ansprüche schon recht hoch.

Man sollte sich halt selbst fragen, was man von einer Beziehung erwartet. Und im Laufe der Zeit sammelt man für sich ja auch die eine oder andere Erfahrung, welche Eigenschaften eines Menschen einem gut tun und welche nicht.
Lebenszeit ist kostbar und die möchte ich nicht passiv auf einem Sofa mit Stunden voller Netflix füllen. Und ich möchte einen Partner, der ebenso seine Freizeit sinnvoll gestaltet.

Ist euch schonmal aufgefallen, wie interessant Gespräche werden können, wenn der Gesprächspartner gerade beispielsweise von einer Reise zurückkehrt? Oder wenn jemand neue Erfahrungen gesammelt hat? Vielleicht ein Konzertbesuch? Oder wenn jemand von seinen Hobbies, seinen Leidenschaften berichtet?
Der Charakter eines Menschen entwickelt sich in meinen Augen nicht vor einer Flimmerkiste ins Positive weiter. Aber das ist nur meine Meinung.

Ich selbst pflege viele Interessen und Hobbies, arbeite Vollzeit.
Ist es an einen Partner ein hoher Anspruch, wenn man erwartet, dass dieser sich auch selbst beschäftigen kann, einem nicht andauernd in den Ohren liegt, frei nach dem Motto "Ich habe Langeweile, beschäftige mich" und gemeinsame Stunden Qualitätszeit sind? Der Erfahrung nach schon. Das finde ich schade und bleibe so lieber allein.

Geht es hier Jemandem ähnlich?



Von:    Charizard 18.02.2018 03:27
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Avatar
 
pisike
>Ist euch schonmal aufgefallen, wie interessant Gespräche werden können, wenn der Gesprächspartner gerade beispielsweise von einer Reise zurückkehrt? Oder wenn jemand neue Erfahrungen gesammelt hat? Vielleicht ein Konzertbesuch? Oder wenn jemand von seinen Hobbies, seinen Leidenschaften berichtet?
Aber es ist ja auch nicht die Aufgabe eines Menschen im Umgekehrten 24/7 interessant sein zu müssen. Das ist einfach anstrengend und hat für mich und aus meiner Sicht wenig mit Liebe zu tun, wenn man sich andauernd (übertrieben gesagt) neu beweisen muss. Wenn man etwas Langes anstrebt, dann muss man eben damit klarkommen, finde ich.
Ist das dann nicht auch eine Form von "ich will unterhalten werden"?

Klar stimme ich beim Aussehen zu, dass man das ästhetische Empfinden nicht verändern kann und ansprechend und nicht grad wie ein Obdachloser aussehen sollte, aber ehrlich ... jeder steht hier und da mal vielleicht mit etwas fettigem Haar auf. Das sollte halt keine ekligen Ausmaße annehmen, vor allem nicht, wenn man vor die Tür treten will. ^^"
Selbstverständlich kann man sich auch mal für seinen Partner hübschmachen, aber im Regelfall ist's doch die Jogginghose und ein Schlabbershirt daheim und solche Dinge.

>Lebenszeit ist kostbar und die möchte ich nicht passiv auf einem Sofa mit Stunden voller Netflix füllen. Und ich möchte einen Partner, der ebenso seine Freizeit sinnvoll gestaltet.
Well. Ein ehrlich gemeintes "Netflix and Chill", das klingt traumhaft, tbh. XD
Natürlich unternehme ich manchmal gerne etwas und soziale Interaktio ist klarerweise unersetzlich und alle paar Jahre, weil auch teuer und so, verreise ich. Aber solche Dinge sind erschöpfend, vor allem, wenn man doch mehrere Stunden am Tag von Interaktionen umgeben ist. Genauso wie dauernd Menschen sehen und bereit sein zu müssen Antworten zu geben.
Ich hab mich immer schon gefragt, wieso es nicht ausreichend nur freitags oder samstags in eine Bar zu gehen und den nächsten oder die nächsten zwei Tage in Ruhe gelassen zu werden. XD
Manchmal mach ich gerne etwas Wochenendfüllendes (oder länger), aber mehr als einmal im Monat oder noch einmal alle zwei Monate oä, wäre mir das wieder zu viel.

Und ansonsten: Was dir als verschwendete Lebenszeit vorkommen könnte, sieht ein anderer Mensch eben komplett anders.
Wichtig finde ich es bloß, dass sich jemand nicht abschottet und doch hin und wieder mal bereit ist etwas zu unternehmen.
Zuletzt geändert: 18.02.2018 03:52:57



Von:    Karasu616 20.02.2018 20:06
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Hat nicht jeder seinen Traumpartner/in im Kopf und versucht diese Ansprüche auch im passenden Gegenstück zu finden?
Egal ob Aussehen, Charakter oder Freizeitaktivitäten. Man sollte sich nur im klaren sein, egal welche Ansprüche es sind (man findet m.M. sowieso niemals den 100%-igen Partner), dass man für eine längerfristige Beziehung ehrlich und kompromissfähig sein muss.



Von:   Harvey 25.02.2018 22:45
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Avatar
 
Ich gewöhnte mir beizeiten ab, nach der Traumfrau zu suchen. Ich wollte nur eine, die kein Albtraum war. - Charles Bukowski

Witz.
Ich habe meine Traumfrau gefunden.



Von:    BlackyV 25.02.2018 23:30
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Avatar
 
Ich hatte erst eine "Beziehung" und diese hielt auch nicht sehr lange (War eher mein Tatwerk als ihres gab ein paar Missverständnisse und das drehte dann immer größere Bögen bis wir dann Schluss gemacht haben) mit einer alten Schulfreundin in die ich verknallt war aber nie den Mut hatte es ihr zu sagen.

Ich kann deshalb nicht sagen ob meine Ansprüche hoch sind, ich weiß das es nicht so einfach ist mit mir klarzukommen wenn es wenig gibt das man gemeinsam als Hobby hat (Sie war ein Partymensch, ich der wochenend Stubenhocker) oder Interessen teilt. das einzige was wir gemeinsam hatten waren wohl die 7 Jahre die wir gemeinsam die Schulbank gedrückt haben und das wir beide nicht rausgerückt sind wie wir zueinander stehen.

Ich denke einfach das es vom Bauchgefühl her stimmen sollte und beide glücklich sind in dee Beziehung.



Von:    Rashiku 15.07.2018 21:45
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Avatar
 
Hey erstmal ich bin Bastian, ich würde sagen, ja ich habe Ansprüche bestimmt zu viele und zu große in Richtung meines Alters bin 19, Sie sollte garnicht oder sehr natürlich geschminkt sein, also Natur Schön sein. Nicht Raucherin, garnicht oder sehr wenig Alkohol trinken den, ich Rauche nicht und trinke kaum und wenig Alkohol, sie sollte Helle Augen haben, finde ich allgemein attraktiv, Sport ankuken muss sie nicht unbedingt mögen weil mache ich nicht gerne bis garnicht, sollte eine noch schlanke Figur und am besten nicht zu große aber auch nicht zu kleine Oberweite besitzen. Schlager und ballerman mucke nicht mögenauch, aber so Rap, Rock und oder Metall mögen , witzig sein ist auch nicht falsch, darf ruhig auch cosplay als eines ihres Hobbys haben habe ich kein Problem damit, ein cooles Hobby auf jeden Fall mache es selbst nicht , darf ruhig auch ein bisschen notgeil sein, das gibt es so oder so, vereinzelt aber es gibt es auch bei Frauen, ich bin selbst ein bisschen notgeil, ich bin leider 1,58 groß, also nicht unbedingt zu groß sein, darf ruhig auch ein bisschen sportmuffel sein, mache selbst nicht so gerne Sport, nette Art haben aber seinen wir ehrlich das entpfinden viele unterschiedlich, Horror oder allgemein brutalen, blutrünstigen Dingen nicht so abgeneigt sein, hoffe man weiß wie es gemeint ist,

Ich habe übrigens öfter das Gefühl ich müsste mir meine Partnerin zusammen Bauen auch wenn komisch klingt, ich habe alt Ansprüche aber das geht allen so selbst wenn es keine großen sind aber sie existieren



Von:    Sendell 23.07.2018 17:17
Betreff: Habt ihr hohe Ansprüche? [Antworten]
Ich denke jeder hat irgendwo Ansprüche.
Der erste Eindruck geht nun mal über das Aussehen.
Ich finde es wichtig das man seinen Partner auch irgendwo äußerlich attraktiv findet.
Natürlich ist der Charakter aber das Wichtigste, wenn der scheiße ist, rettet das ein schönes Erscheinungsbild auch nicht.

Mir selber geht es aber so, dass ich, sobald ich jemanden gerne hab, die Person auch automatisch attraktiver finde.


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
/ 8



Zurück