Zum Inhalt der Seite

Thread: Kopierer / Multifunktionsdrucker für JIS B4-Papier

Eröffnet am: 08.12.2015 11:42
Letzte Reaktion: 21.12.2015 02:12
Beiträge: 4
Status: Offen
Unterforen:
- Zeichentechniken & Material




Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 Brot_Ohne_Kruste Kopierer / Multifunktionsdruck... 08.12.2015, 11:42
 Sissley Kopierer / Multifunktionsdruck... 18.12.2015, 10:19
 Taku Kopierer / Multifunktionsdruck... 18.12.2015, 10:26
JavaAshtray Kopierer / Multifunktionsdruck... 21.12.2015, 02:12
Seite 1



Von:    Brot_Ohne_Kruste 08.12.2015 11:42
Betreff: Kopierer / Multifunktionsdrucker für JIS... [Antworten]
Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnte mir weiter helfen. Ich bin auf der Suche nach einem Kopierer oder, noch viel besser, einem Multifunktionsdrucker, welcher von JIS B4 auf JIS B4 kopiert. Das sollte eigentlich kein großes Problem sein, sollte man denken.

Nur kurz zum Hintergrund, damit ihr wisst worum es genau geht: meine Freundin ist professionelle Mangazeichnerin in Japan und jetzt nach Deutschland gezogen. In Japan benutzte sie den Brother MFC-J6710DW. Also haben wir uns auch so einen zugelegt. Laut Artikelbeschreibung sollte er auch dieses Format unterstützen; wobei es ja schließlich das gleiche Gerät sein sollte. Nach Rücksprache mit Brother würde die Kopierfunktion der europäischen das JIS B4 nicht unterstützen. Selbst als ich vorgeschlagen habe, ob man nicht einfach die japanische Software/ Firmware drauf spielen könnte, wurde das verneint. Auch die Hardware müsse dafür getauscht werden.

Na gut, dann mal einen anderen Drucker probiert. Auch der Epson WF 7620 funktionierte nicht. Nach stundenlanger Suche im Internet bin ich nun genau so schlau wie vorher. Deswegen jetzt die Frage an euch:
Habt ihr gute Erfahrungen mit einem Kopierer / Multifunktionsdrucker gemacht, der dieses JIS B4-Format auch wirklich kopieren kann? Und wo bekommt ihr JIS B4-Format günstig her? Das letzte Mal, aus Mangel an Alternativen, bezahlte ich um die 30€ für 500 Blatt hier in Deutschland. Im Gegensatz bekommt man dieselbe Menge in Japan für unter 5€.

Also, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Langsam verzweifel ich :D. Natürlich wäre ein Import aus Japan möglich, aber die 100€-300€ würde ich schon gerne sparen wollen ;).

Danke schon mal im Voraus!



Von:    Sissley 18.12.2015 10:19
Betreff: Kopierer / Multifunktionsdrucker für JIS... [Antworten]
B4 ist in Europa, von i.d.R unbedruckten Versandtaschen mal abgesehen, kein gängiges Format, wenn das Gerät 1 zu 1 diese Funktion unbedingt haben soll, fällt mir jetzt auch nur Import ein.
Beim Papier sieht es ähnlich aus. Da bist du mit 30 Euro schon richtig billig weggekommen, ich kenne nur die üblichen Preise für Zeichenpapier in B4 - 40 Blatt 16 Euro.



Von:    Taku 18.12.2015 10:26
Betreff: Kopierer / Multifunktionsdrucker für JIS... [Antworten]
Avatar
 
Einfachste Lösung wäre wohl, einfach einen A3-Scanner/Drucker zu nehmen.
Sich an unsere Standards anzupassen ist wohl einfacher, als zu versuchen, die Gewohnheiten zu imitieren. Und ja, das Papier ist hier etwas teurer. das machen wir deutschen aber schon seit Jahren durch, die wir das eh alles importieren müssen :(
Me @ Facebook /人◕ ‿‿ ◕人
Eller's Handlanger Sklave in Ausbildung.



Von:   JavaAshtray 21.12.2015 02:12
Betreff: Kopierer / Multifunktionsdrucker für JIS... [Antworten]
Avatar
 
Wenn unbedingt weiter dieses Format verwendet werden muss (Scans gehen nach Japan?!) wird wohl der Import notwendig sein oder ein Drucker, der das A2-Format unterstützt ~ aber ich denke da ist der Import billiger.
 
Mein Tipp ist es fürs Papier online nach Firmen zu suchen, die Papier im Wunschformat zurecht schneiden. Die meisten haben auch eine große Auswahl an Papieren, von namenhaften Herstellern bis zu No-Name-Kopierpapier. Die sind auch erstaunlich günstig, sodass es sich schnell nicht mehr lohnt selber zu schneiden. 
Ich hab das raus gefunden, als ich auf der Suche nach wirklich guten Schneidemaschinen war, aber die fangen ja erst bei 500€ an. Da war schnell klar, dass ich lieber 1€ mehr für das Papier in Wunschformat zahlen würde, als selber ´ne Stunde zu schneiden und noch zusätzlich die Schneidemaschine zu kaufen.
Fräulein Professor Doktor mult. h.c., euer Hoheit fucking Princess Java of Superkaffeefee, Neguse Negest, Kaiserin von Imaginäria, Verbündete des Größenwahns.

Java Ashtray Art * Facebook





Zurück