Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Liebe Widerwillen


Erstellt:
Letzte Änderung: 10.01.2022
nicht abgeschlossen (70%)
Deutsch
26396 Wörter, 9 Kapitel

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 22.01.2021
U: 10.01.2022
Kommentare (12 )
26396 Wörter
Kapitel 1 Kapitel 1 E: 08.10.2021
U: 11.10.2021
Kommentare (2)
2006 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Kapitel 2 E: 12.10.2021
U: 12.10.2021
Kommentare (1)
2296 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Kapitel 3 E: 18.10.2021
U: 19.10.2021
Kommentare (1)
2822 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Kapitel 4 E: 23.10.2021
U: 23.10.2021
Kommentare (2)
1769 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Kapitel 5 E: 12.11.2021
U: 13.11.2021
Kommentare (2)
2914 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Kapitel 6 E: 10.12.2021
U: 11.12.2021
Kommentare (1)
2684 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Kapitel 7 E: 18.12.2021
U: 19.12.2021
Kommentare (1)
4100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Kapitel 8 E: 22.12.2021
U: 22.12.2021
Kommentare (1)
3174 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Kapitel 9 E: 10.01.2022
U: 10.01.2022
Kommentare (1)
4631 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (12)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Stoechbiene
2022-01-11T21:06:53+00:00 11.01.2022 22:06
Ich muss gestehen, mit diesem Ende des Kapitels hatte ich nun gar nicht gerechnet, aber vielleicht fangen wir doch erst mit dem Anfang an ;)

Ich fand es gut, dass Robin Law angerufen hatte, um mit ihm zu sprechen. Dass sie ihm nicht die Wahrheit gesagt hat fand ich verständlich. Allerdings frage ich mich wieder, wie das mit ihm weitergehen wird, also in Bezug auf sein Verhältnis zu seinem Bruder und auch zu Robin, besonders wenn man den Schluss des Kaps mit einbezieht.

Dass Zorro sich je durch eine Frau von seinem geliebten Sport ablenken lassen würde, hätte er wohl am aller wenigsten vermutet ;)

Onkel Mihawk! Grandios! Ich bin begeistert!
Dass Zorro jemanden in seinem Leben hat, dem er vollends vertraut, das hat mich sehr gefreut. Die Frage, die sich unweigerlich aufdrängt, ist allerdings, ob Law zu ihm kein so gutes Verhältnis hat, oder ob er wirklich nicht ernsthaft an Robin interessiert ist, weil er seinem Onkel nicht von ihr erzählt hat? Da ist guter Rat teuer.

Franky...ohne Worte!
Aber andererseits muss man ihm auch wieder dankbar sein, denn ansonsten wären Robin und Zorro wahrscheinlich nie zu Zorro's Wohnung gefahren.
Ich gehe mal davon aus, dass Robin die erste Frau sein wird, die bei Zorro übernachten darf :)

Ich bin sehr gespannt darauf zu erfahren wie es weitergeht und ich hoffe sehr, dass Mihawk nochmals einen Auftritt bekommt.

LG
Von:  Stoechbiene
2022-01-10T09:00:42+00:00 10.01.2022 10:00
Puh, da hat Robin aber mal für klare Verhältnisse gesorgt.
Auf der einen Seite verdient sie dafür Respekt, auf der anderen Seite bestraft sie sich natürlich selbst. Und auch Law wird für etwas bestraft, wofür er im Grunde nichts kann. Oh je, so weit ist es schon gekommen, dass ich Law in Schutz nehme ;)

Ich bin mal gespannt, wie Nami auf die ganze Sache reagiert. Ihr wird sich Robin doch hoffentlich anvertrauen.

In diesem Kapitel hast du es perfekt gemeistert einen Spannungsbogen aufzubauen und uns Leser dann kalt abzuservieren ;) Das war klasse! Ich liebe so etwas!
LG
Von:  Stoechbiene
2022-01-10T08:33:58+00:00 10.01.2022 09:33
Es ist immer wieder schön zu sehen, wie Robin's rationale Seite mit ihrer emotionalen Seite kämpft. Irgendwann wird sie sich für eine Seite entscheiden müssen.
Tja, good guy oder bad boy?
LG
Von:  Stoechbiene
2021-12-16T08:57:10+00:00 16.12.2021 09:57
Dass Nami und Robin sich so gut verstehen finde ich schön, denn Robin braucht eine beste Freundin, der sie alles erzählen kann. Wir Frauen brauchen halt jemanden zu schnattern ;)
Es ist auch gut, dass sie sich jemandem geöffnet hat und ihr Leid klagen konnte, das wird ihr helfen Franky zu vergessen.

Was ich mich auch wieder in diesem Kapitel gefragt habe, ist, wie du das mit Robin und den beiden Herren regeln willst. Die beiden sind Brüder und wenn sie wirklich beide Interesse an Robin haben/entwickeln sollten, könnte das zu einem Problem werden. Ich bin zwar kein Law-Fan, aber in dieser Story scheint er ja einen guten Charakter zu haben.
Allerdings scheint er ein Entscheidungsproblem zu haben. Das würde mich ja in den Wahnsinn treiben! ;)

LG
Von:  Stoechbiene
2021-12-05T14:56:37+00:00 05.12.2021 15:56
Und weil ich so vergesslich bin, habe ich total vergessen zu erwähnen, dass ich die FF natürlich sofort zu meinen Favoriten gepackt habe.
Von:  Stoechbiene
2021-12-05T14:54:45+00:00 05.12.2021 15:54
Bepo, der Mann der aussieht wie ein Bär! Robin ist wirklich von lauter merkwürdigen Gestalten umgeben!! Ich musste echt laut lachen!

Zorro ist beziehungsunfähig und Robin enttäuscht von der Männerwelt. Klingt nach einem guten Deal! ;)
Allerdings mache ich mir ein wenig Sorgen um die Beziehung zwischen Law und Zorro, wenn beide Interesse an Robin haben. In einem der vorherigen Kapitel hast du ja geschrieben, dass die beiden zwischendurch ein angespanntes Verhältnis hatten. Es täte mir leid, wenn sie wieder Stress miteinander bekämen.

Es freut mich, dass Nami Robin so viel hilft und die beiden gute Freundinnen zu werden scheinen.
Von:  Stoechbiene
2021-12-05T14:37:36+00:00 05.12.2021 15:37
Zorro, das Schnittchen! Ich musste so lachen! Denn auf der einen Seite finde ich die Bezeichnung sehr passend (Aussehen) und auf der anderen auch wieder nicht (charakterlich). Einfach ein gut gewählter Ausdruck in diesem Moment!

Da hat Zorro Robin aber leicht rumgekriegt! Sie wird sich sicherlich "freuen", ihn nun noch öfter sehen zu können. Dabei könnte es ihrer Karriere wirklich nicht schaden, wenn sie mehr über ihn schreiben würde, oder?

LG
Von:  Stoechbiene
2021-12-05T14:23:28+00:00 05.12.2021 15:23
Sag ich doch, Robin wird den Grünling schon noch erziehen! Großartig, wie sie ihn hat abblitzen lassen!
Allerdings frage ich mich, was sie an Law findet... Na ja, so ist das halt ;)
Von:  Stoechbiene
2021-12-05T14:11:28+00:00 05.12.2021 15:11
Der Wildlederstiefeltyp ist also Zorro's großer Bruder. Das scheint heikel zu werden.
Von:  Stoechbiene
2021-12-05T14:02:03+00:00 05.12.2021 15:02
Ein Buch über schlechte Dates wäre bestimmt ein Kassenschlager, denn es gibt bestimmt viele Menschen, die schon so einiges erlebt haben.

Zorro als Macho ist mal was anderes. Generell wirkt er etwas freudlos, aber auch das wird sicherlich seine Gründe haben. Und selbst wenn nicht, Robin wird ihn hoffentlich erziehen ;)