Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Persona: Timeless Key


Erstellt:
Letzte Änderung: 16.11.2022
nicht abgeschlossen (20%)
Deutsch
186458 Wörter, 46 Kapitel
Klappentext:
Nachdem Rin von ihrem Auslandsjahr wieder nach Aehara zurückkommt, passieren seltsame Dinge um sie herum. So wechselt sie zum Beispiel ab und an einfach mal ungewollte das Geschlecht oder landet durch diverse Schlüssel an eigenartigen Orten, an welchen sie lieber nicht wäre.
Außerdem werden ihr plötzlich auftretende magische Kräfte, wie die Kontrolle über das Wasser, das Leben nicht erleichtern. Denn sie hat aus irgendeinem Grund Ängste davor.
Zu allem Überfluss fallen dann seit Neustem plötzlich auch noch Menschen grundlos ins Koma. Darunter natürlich auch ihre beste Freundin. Kann Rin sie wieder aufwecken? Und vorallem wie?

*~*

Kleine Randinfo:
"Timeless Key" ist die ausgereifte Version meines alten Doujinshis "Change!!", welcher seit längerem stillsteht und mit großer Sicherheit nicht fortgesetzt wird.
Die Story und Charaktere wurden nochmal überarbeitet. Das Grundprinzip ist erhalten geblieben, wurde jedoch von mir in ein Fandom (Persona) gesteckt. Dadurch erhoffe ich mir, dass die Geschichte nun einem mir ersichtlicherem roten Faden folgt.
Es ist nicht schlimm, wenn ihr, liebe Leser, euch mit diesem Fandom nicht auskennt, denn es sind meine eigenen Charaktere und meine eigene Story.

*~*

Allgemeines:
Story und Charaktere: ShinoYuta
Betaleserin: ShioChan Danke dir, du bist so klasse! <3
english Version
Hörspiel Version

*~*

Uploadzeiten:
monatlich ein Kapitel am 15. des Monats

*~*

Wissenswertes:
+ Das Coverbild ist noch nicht so ganz fertig :'D
+ Es ist unglaublich, aber JA es ist passiert, ich lade eine Fanfiction öffentlich hoch >o</)
+ Zu dieser Story gibts eine Homepage mit noch sehr viel mehr Bildmaterial und Wissenswertem

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 25.02.2019
U: 16.11.2022
Kommentare (58 )
186458 Wörter
Prolog - Heimkehr E: 25.02.2019
U: 26.02.2019
Kommentare (3)
1293 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 - Inmitten von Trümmern E: 25.02.2019
U: 26.02.2019
Kommentare (3)
4198 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 - Neue Schule, Alte Bekannte E: 15.03.2019
U: 19.11.2019
Kommentare (2)
3575 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 - Rins schlimmster Alptraum E: 15.04.2019
U: 19.11.2019
Kommentare (3)
4235 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 - Hase und Affe E: 15.05.2019
U: 19.11.2019
Kommentare (2)
4780 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 - Silberner Schlüssel E: 15.06.2019
U: 19.11.2019
Kommentare (2)
5116 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 - Familienverhältnisse E: 15.07.2019
U: 18.07.2019
Kommentare (2)
3791 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 - Holographic Third Eye E: 15.08.2019
U: 18.08.2019
Kommentare (2)
4460 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 - Schwere Bürde E: 18.09.2019
U: 19.11.2019
Kommentare (1)
4770 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 - RPG oder Wirklichkeit? E: 15.10.2019
U: 19.11.2019
Kommentare (1)
4977 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 - Verblüffende Ähnlichkeit E: 15.11.2019
U: 17.11.2019
Kommentare (1)
5202 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 - Laufbursche lauf! E: 15.12.2019
U: 17.12.2019
Kommentare (1)
4602 Wörter
abgeschlossen
Special 01 - So nah und doch so fern E: 24.12.2019
U: 27.12.2019
Kommentare (1)
3397 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 - Vom Blitz getroffen E: 15.01.2020
U: 19.01.2020
Kommentare (1)
4613 Wörter
abgeschlossen
Special 02 - Die Liebesbrief-Norm E: 14.02.2020
U: 17.02.2020
Kommentare (1)
3561 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 - Die perfekte Tochter E: 15.02.2020
U: 17.02.2020
Kommentare (1)
4228 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 - Überschwemmung E: 16.03.2020
U: 20.03.2020
Kommentare (1)
4687 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 - Beunruhigende Zeilen E: 14.04.2020
U: 18.04.2020
Kommentare (1)
3568 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 - Konfrontation E: 16.05.2020
U: 19.05.2020
Kommentare (1)
4513 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 - Des Rätsels Lösung E: 15.06.2020
U: 16.06.2020
Kommentare (1)
6522 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 - In der Zeit geirrt E: 15.07.2020
U: 16.07.2020
Kommentare (1)
3396 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 - Wie der Himmel so frei E: 16.08.2020
U: 20.08.2020
Kommentare (1)
3840 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 - Aufgeschmissen E: 15.09.2020
U: 18.11.2020
Kommentare (1)
4904 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 - Leichtsinn E: 15.10.2020
U: 18.11.2020
Kommentare (1)
4186 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 - Stadtbummel E: 15.11.2020
U: 19.11.2020
Kommentare (1)
3816 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 - Scheinheilige Absichten E: 16.12.2020
U: 16.12.2020
Kommentare (1)
3725 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 - Ignoranter Sturkopf E: 15.01.2021
U: 16.01.2021
Kommentare (1)
3806 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 - Gesucht und gefunden E: 15.02.2021
U: 17.02.2021
Kommentare (1)
3073 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 - Missglückter Hilferuf E: 15.03.2021
U: 20.03.2021
Kommentare (1)
3537 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 - Gesprengte Feier E: 15.04.2021
U: 17.04.2021
Kommentare (1)
3391 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 - Rins Entschluss E: 15.05.2021
U: 16.05.2021
Kommentare (1)
3443 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 29 - Informationsbeschaffung E: 15.06.2021
U: 18.06.2021
Kommentare (1)
4325 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 - Die bekannte Unbekannte E: 21.07.2021
U: 26.07.2021
Kommentare (1)
4538 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 31 - Eisige Prüfungshölle E: 17.08.2021
U: 17.08.2021
Kommentare (1)
4750 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 32 - Unerwartete Wendung E: 16.09.2021
U: 19.09.2021
Kommentare (1)
3535 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 33 - Versöhnt... oder doch nicht? E: 18.10.2021
U: 19.10.2021
Kommentare (1)
4626 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 34 - Feindliche Schwingungen E: 15.11.2021
U: 15.11.2021
Kommentare (1)
3202 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 35 - Verschlafen E: 16.12.2021
U: 17.12.2021
Kommentare (1)
3249 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 36 - Außenseiterin E: 18.01.2022
U: 23.01.2022
Kommentare (1)
4855 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 37 - Hagelsturm E: 16.02.2022
U: 18.02.2022
Kommentare (1)
3903 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 38 - Manipulierte Psyche E: 21.03.2022
U: 30.03.2022
Kommentare (1)
4038 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 39 - Realitätsflucht E: 21.07.2022
U: 31.07.2022
Kommentare (1)
3395 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 40 - Nur die halbe Wahrheit E: 16.08.2022
U: 19.08.2022
Kommentare (1)
4149 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 41 - Das schwarze Schaf E: 17.09.2022
U: 20.09.2022
Kommentare (1)
4134 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 42 - Im Fieberwahn E: 16.10.2022
U: 17.10.2022
Kommentare (1)
3330 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 43 - Enttarnt? E: 15.11.2022
U: 16.11.2022
Kommentare (1)
3224 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Fanarts von ShinoYuta Fanarts von anderen Zeichnern
  • Charakter
    ~MAIN~

  • Charakter
    Rin Aikawa

    Spitzname: Rinacchi (by Ami)
    Alter: 16 // 01. Juli 1998
    Geschlecht: weiblich
    Größe: 1,60m
    Haarfarbe: Mittelblau
    Augenfarbe: Dunkelblau
    *:
    Arcana: 0. Fool - Der Narr
    Edelstein: Saphir
    Persona: Kyusagi
    Waffe: Lacrosse Schläger
    *:
    Schule: Suzuki Akademie Oberschule
    Schulclub: Lacrosse Mädchenmannschaft
    Nebenjob: Kuros Assistent
    *:
    Besondere Merkmale: 3 widerspenstige abstehende Haare, burschikos, linkshänder
    Erster Auftritt: Prolog
    *:
    Mehr Infos: gibts hier

    Rin ist ein sehr impulsiver Mensch, der frei heraus seine Meinung sagt.
    Manchmal kann sie sehr auf dem Schlauch stehen und wirkt dadurch gerne mal dümmlich. Ein Grund weshalb sie schon in der Vergangenheit hin und wieder aufgezogen wurde.
    Ihre Stimmung kann generell ziemlich stark schwanken und so kann sie im einen Moment hyperaktiv fröhlich sein und im nächsten wieder total sauer oder niedergeschlagen. Meistens jedoch tendiert sie eher zu ihrer frohen Ader.
    Außerdem kann sie ein sehr netter und hilfbereiter Mensch sein, wenn sie ebenfalls so behandelt wird. Man sollte nur niemals ihr selbstgekochtes Essen annehmen...
    Sport liegt ihr sehr, wodurch sie ein Außlandsstipendium bekam, es aber durch den theoretischen Unterricht vergeigte und wieder zurück nach Aehara kam.
    Dort traten übernatüliche Phänomene in Erscheinung, die ihr fortan das Leben schwermachen sollten.

  • Charakter
    Ayumu Kuroya Suzuki

    Spitzname: Kuro
    Alter: 18 // 07. Mai 1996
    Geschlecht: männlich
    Größe: 1,85m
    Haarfarbe: Schwarz
    Augenfarbe: Gelb
    *:
    Arcana: XI. Strength - Die Kraft
    Edelstein: Smaragd
    Persona: Sarubi
    Waffe: 2 Softair Pistolen
    *:
    Schule: Suzuki Akademie Oberschule 2C
    Schulclub: Schülerrat (inoffiziell)
    Nebenjob: Suzuki Multikonzern
    *:
    Besondere Merkmale: Ahoge, Arschloch, Ärmel immer hochgekrempelt
    Erster Auftritt: Kapitel 3
    *:
    Mehr Infos: gibts hier
  • Charakter
    Akira Yoshida

    Spitzname: Aki
    Alter: 16 // 17. März 1999
    Geschlecht: männlich
    Größe: 1,75m
    Haarfarbe: Rot
    Augenfarbe: Blau
    *:
    Arcana: I. Magician - Der Magier
    Edelstein: Topas
    Persona:
    Waffe: Baseballschläger
    *:
    Schule: Aehara High School 2B
    Schulclub:
    Nebenjob:
    *:
    Besondere Merkmale: trägt gerne schwarz-rot Kombis und Nieten
    Erster Auftritt: Kapitel 2
    *:
    Mehr Infos: gibts hier
  • Charakter
    Amika Shiori

    Spitzname: Ami
    Alter: 16 // 01. November 1998
    Geschlecht: weiblich
    Größe: 1,65m
    Haarfarbe: Rotbraun
    Augenfarbe: Rotbraun
    *:
    Arcana: VI. Lovers - Die Liebenden
    Edelstein: Rubin
    Persona:
    Waffe:
    *:
    Schule: Aehara High School 2B
    Schulclub:
    Nebenjob: keiner
    *:
    Besondere Merkmale: typisches Girly, hat unter Röcken immer Leggings an
    Erster Auftritt: Kapitel 2
    *:
    Mehr Infos: gibts hier
  • Charakter
    Ruri Miuna

    Spitzname:
    Alter: 16 // 08. Juli 1998
    Geschlecht: weiblich
    Größe: 1,60m
    Haarfarbe: Eisblau
    Augenfarbe: Hellblau
    *:
    Arcana: III. Empress - Die Herrscherin
    *:
    Schule: Suzuki Akademie Oberschule 2C
    Schulclub: Schülerrat - Schulsprecherin
    Nebenjob:
    *:
    Besondere Merkmale: 2 kleine abstehende Strähnen, kann nicht nein sagen
    Erster Auftritt: Kapitel 3 (kurz), Kapitel 5
  • Charakter
    Skye alias Sora Suzuki

    Spitzname:
    Alter: unbekannt, ca. 10 // 30. Dezember
    Größe: 1,25m
    Haarfarbe: oben Schwarz, unten Hellblau
    Augenfarbe: Dunkelgrau
    *:
    Arcana: X. Fortune - Das Rad des Schicksals
    *:
    Schule: Suzuki Akademie Grundschule 5A
    Schulclub: keiner
    Nebenjob: "Portalwächter"
    *:
    Besondere Merkmale: erwachsen & ernst, kann eine Vogelform annehmen
    Erster Auftritt: Kapitel 1
    *:
    Mehr Infos: gibts hier
  • Charakter
    ~PERSONA~

  • Charakter
    Kyusagi (Rins Persona)

    Element: Wasser
    Edelstein: Saphir
    Merkmal: Hase
    *:
    Stark gegen: Feuer, Luft
    Schwach gegen: Erde
    Wirkungslos gegen: Elektro
    *:
    Erster Auftritt: Kapitel 4

    Namensableitung: Usagi = Hase

    Derzeitige Attacken:
    Kiri (Wasserangriff auf einen Gegner)
    Makiri (Wasserangriff auf alle Gegner)
    Dia (leichte Heilung eines Kameraden)
    Single Kick (physischer Angriff auf einen Gegner)
  • Charakter
    Sarubi (Kuros Persona)

    Element: Erde
    Edelstein: Smaragd
    Merkmal: Affe
    *:
    Stark gegen: Elektro, Feuer, Wasser
    Schwach gegen: Metall
    Wirkungslos gegen: Luft
    *:
    Erster Auftritt: Kapitel 9

    Namensableitung: Saru = Affe

    Derzeitige Attacken:
    Doro (leichter Erdangriff auf einen Gegner)
    Doronga (mittelstarker Erdangriff auf einen Gegner)
    Madoro (leichter Erdangriff auf alle Gegner)
    Bash (physischer Angriff auf einen Gegner)
  • Charakter
    Taiga (Amikas Persona)

    Element: Feuer
    Edelstein: Rubin
    Merkmal: Tiger
    *:
    Stark gegen: Eis, Metall
    Schwach gegen: Wasser, Erde
    Wirkungslos gegen: Wasser
    *:
    Erster Auftritt: Kapitel 31

    Namensableitung: Taiga = Tiger

    Derzeitige Attacken:
    Agi (leichter Feuerangriff auf einen Gegner)
    Agilao (mittelstarker Feuerangriff auf einen Gegner)
    Maragi (leichter Feuerangriff auf alle Gegner)
    Maragion (mittelstarker Feuerangriff auf alle Gegner)
    Cleave (physischer Angriff auf einen Gegner)
  • Charakter
    ~SIDE~

  • Charakter
    Saito Aikawa

    Spitzname: Sai, Saito-nii (by Rin)
    Alter: 20 // 24. Dezember 1994
    Geschlecht: männlich
    Größe: 1,80m
    Haarfarbe: Blond
    Augenfarbe: Dunkelblau
    *:
    Arcana: XIX. Sun - Die Sonne
    *:
    Schule: Uni
    Nebenjob: verschiedenes
    *:
    Besondere Merkmale: er zieht gerne gestreifte Dinge an
    Erster Auftritt: Prolog
    *:
    Mehr Infos: gibts hier
  • Charakter
    Shina Minatsuki

    Spitzname:
    Alter: 16 // 25. März 1999
    Geschlecht: weiblich
    Größe: 1,66m
    Haarfarbe: Hellbraun
    Augenfarbe: Hellblau
    *:
    Arcana: XVII. Star - Der Stern
    *:
    Schule: Suzuki Akademie Oberschule
    Schulclub: keiner
    Nebenjob: Kuros Assistent (im Geheimen)
    *:
    Besondere Merkmale:
    Erster Auftritt: Kapitel 3 (kurz), Kapitel 11
    (c): ShioChan

    Shina ist ein Chara, der von ShioChan für meine Story entworfen wurde.
  • Charakter
    Phoenix

    Spitzname: Phoenix
    Alter:
    Geschlecht: männlich
    Größe: 1,90
    Haarfarbe: Schwarz mit neongrünen Spitzen
    Augenfarbe: Grün
    *:
    Schule:
    Nebenjob:
    *:
    Besondere Merkmale: Gangleader der "Suicide Demons", trägt viel grün
    Erster Auftritt: Kapitel 11
  • Charakter
    Shuya Nagase

    Spitzname: Shû-chan, Shuyan
    Alter: 17 // 18. Dezember 1997
    Geschlecht: männlich
    Größe: 1,70m
    Haarfarbe: Lila-Blau
    Augenfarbe: Lila mit Blaustich
    *:
    Arcana: VIII. Justice - Die Gerechtigkeit
    *:
    Schule: Jûgoya Highschool // 2-3 (in Kagaminomachi) (c)ShioChan
    Schulclub: Fußball
    Nebenjob:
    *:
    Besondere Merkmale: 2 Gummibänder in den Haaren, wirkt ein wenig weiblich
    Erster Auftritt: Kapitel 7
  • Charakter
    Haru

    Spitzname:
    Alter: 14
    Größe: 1,35m
    Haarfarbe: Dunkelblond mit Neongrüner Strähne
    Augenfarbe: Rotbraun
    *:
    Arcana: XIII. Death - Der Tod
    *:
    Schule:
    Schulclub:
    Nebenjob: freiwillige Küchenhilfe im Suzuki-Anwesen
    *:
    Besondere Merkmale: kocht gerne
    Erster Auftritt: Kapitel 24
  • Charakter
    Akari Yoshida

    Spitzname: Ri-chan
    Alter: 14 // 28. August 2000
    Geschlecht: weiblich
    Größe: 1,60m
    Haarfarbe: Dunkelrot mit blauen Spitzen
    Augenfarbe: blau
    *:
    Arcana: II. High Priestess // Die Hohepriesterin
    *:
    Schule:: Kirigaoka Mittelschule
    Schulclub:
    Nebenjob:
    *:
    Besondere Merkmale: Kopfhörer
    Erster Auftritt:
    *:
    Mehr Infos:: gibts hier
  • Charakter
    Ryuichi Aoyama

    Spitzname: Rabenvater (von Rin)
    Alter: 47
    Geschlecht: männlich
    Größe: 1,80
    Haarfarbe: Schwarz mit Blaustich
    Augenfarbe: Schwarz
    *:
    Job: Wissenschaftler
    Besondere Merkmale: Hat keine sozialen Kontakte und nur wenig soziale Kompetenzen
    Erster Auftritt: Kapitel 6

    Ryuichi ist der Vater von Rin und Saito.
    Da er sich immer im Keller verkriescht, um an seinen Projekten zu arbeiten, sieht er seine Kinder nur sehr selten bis gar nicht und hat im Grunde keine Ahnung was sie gerne mögen oder im Augenblick treiben.
    Saito ist stattdessen in die Vaterrolle eingesprungen, welche eigentlich Ryuichis wäre.
    Rin ist auf ihren Vater nicht gut zu sprechen, da er ihr das Gefühl vermittelt sie nicht zu mögen.
  • Charakter
    ~VELVET ROOM~


    blauer Raum zwischen Realität und Traum
  • Charakter
    Igor

    Erster Auftritt: Prolog

    Igor ist der Master des Velvet Rooms, welcher unsere Protagonistin Rin auf ihrem Weg begleitet.

    Ihn zeichnen vorallem seine langen spitzen Ohren und Nase, sowie die enormen Glubschaugen aus.
    Man trifft ihn immer im schwarzen Anzug mit weißen Handschuhen an, wie er hinter seinem Tisch sitzt.

    Außerdem ist er dafür bekannt in Rätseln zu sprechen, welche die Protagonisten nicht verstehen.

    Ihm steht zudem immer ein Assistent zur Seite.


    (c) Shin Megami Tensei - Persona (Original Character)
  • Charakter
    Jayce

    Spitzname: JayJay (von Rin)
    *:
    Besondere Merkmale: leichte Persönlichkeitsstörung?
    Erster Auftritt: Kapitel 1

    Jayce ist eine Bwohnerin des Velvet Rooms und die Assistentin von Igor.

    Sie scheint eine leichte Persönlichkeitsstörung zu haben.
Kommentare zu dieser Fanfic (58)
[1] [2] [3] [4] [5] [6]
/ 6

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  fubukiuchiha
2022-11-22T17:53:17+00:00 22.11.2022 18:53
Huhu Shino,

oha da fängt das neue Kapitel mit einem extrem genervten Skye an und irgendwie könnte er einem schon leidtun, wenn es nicht so lustig wäre, den kleinen Besserwisser in dieser Situation zu sehen. Du bist ein Kind, du gehst zur Grundschule, also benimm dich so oder gewöhn dich dran, so behandelt zu werden, mein Lieber.
Akari weiß deutlich mehr als sie sollte und das weckt natürlich ein gewisses Misstrauen. Woher weiß sie das alles? Ich glaube ja nicht, dass Akira irgendwas ausgeplaudert hat, von daher ist es mehr als fragwürdig, dass die Kleine so viel weiß. Auch wenn es ziemlich lustig war, wie schnell sie von "Du bist der Böse" zu "Oh Gott, du bist der Held" gewechselt hat. Tja, sie ist eben auch noch ein Kind. Ich weiß nicht warum, aber da wird noch mehr kommen, was das kleine Feuerlöckchen betrifft.

Kaum ist Skye wieder bei Rin und außerhalb von Kuros strengem Blick sitzt der Junge wieder nur an der Konsole. Kann ich ihn verstehen? Definitiv! (schaut zu den neuen Pokémon Editionen)
Aber auch Rin ist anscheinend damit überfragt, ob einer von den anderen was gesagt hat, allerdings glaube ich es nicht.

Der Vergleich mit den Spinnen und den besonderen Kräften ist zwar etwas kränkend, aber im Grunde genommen hat Skye damit vollkommen Recht. Leute fürchten, was sie nicht kennen oder verstehen können... Das war der Grund für solch dämliche Aktionen wie die Hexenverbrennung -.-
Hoffentlich passiert das der Gurkentruppe nicht auch, wenn sie durch die Zeit reisen.

Zu guter Letzt bekommen wir noch ein recht süßes Gespräch zwischen Bruder und Schwester, aber jetzt mal ernsthaft: Wer bezahlt für Rins Schule??? Das wird wohl noch dauern, bis das enthüllt wird, aber bis dahin unterhalten sich die beiden ein bisschen über Rins Mama und ich kann verstehen, dass sie traurig ist, so gar nichts über sie zu wissen. Ihr Bruder weiß wohl auch nicht mehr so viel... Hoffentlich kriegen die beiden noch ein bisschen was raus. ^^

Ein schönes Kapitel und ich bin gespannt, wie es weitergehen wird.

Lg Fubuki
Von:  fubukiuchiha
2022-10-19T18:58:10+00:00 19.10.2022 20:58
Huhu Shino ^^

Ein neues Kapitel und ich bin erstaunt, mit wie viel Elan Rin hier tatsächlich an die Sache rangeht, aber verständlich, dass sich Ruris Vater da ein wenig quer stellt und seine Tochter durch alle mögliche Untersuchungen schickt, um ihren Zustand zu checken. Man kann es aber auch übertreiben... Hoffentlich kommt Ruri bald zurück und Rin kann sie mit Fragen löchern XD

Tja, leider muss Rin immer noch arbeiten und Kuro so zu sehen ist schon irgendwie... gruselig? Ja, das kommt hin. Der Regen und die Kälte im Dungeon haben unserem lieben Suzuki-Prinzen schon zugesetzt, aber natürlich ist Mister Workaholic nicht bereit, mal ne Pause zu machen. Da muss Rin erst einmal gefühlt drei Stunden neben ihm sitzen und dann antippen, damit er was bemerkt XD
Naja, war zwar etwas holprig, aber am Ende wurde Kuro endlich ins Bett verfrachtet, auch wenn er vermutlich nicht einmal die Kraft hatte, um Widerstand zu leisten.

Da hat die Werte Maid Rin aber schon ein wenig ausgetrickst, wobei ich mir nicht sicher bin, ob Rin der Anblick von Kuro gefallen oder missfallen hat XD Hauptsache sie hat die Schüssel nicht fallen lassen. ^^
Naja, das Gespräch zwischen den beiden hat ja nicht wirklich was gebracht, weil beide nicht wirklich was zugeben können, da wird immer um den heißen Brei herumgeredet. Das Gespräch wird jäh von einem Gewitter unterbrochen und Rin hat erst einmal Panik. Das reicht aber nicht, denn Syke muss auch noch dazu kommen, aber dem Kleinen kann man das verzeihen.
Ganz ehrlich, Kuro muss sich bei der Szene doch völlig verarscht vorkommen XD er ist der Kranke und braucht eigentlich Ruhe, aber jetzt muss er sich um zwei panische Kleinkinder kümmern. Aber das Trio ist schon irgendwie cute zusammen ^^

Freue mich auf das nächste Kapitel und darauf, wenn Ruri wieder zurückkommt... Auch wenn dann ein Fragengewitter folgt.

Lg Fubuki
Von:  fubukiuchiha
2022-09-22T18:43:28+00:00 22.09.2022 20:43
Huhu Shino,

endlich geht es weiter und erst einmal kriegen wir ein Gespräch zwischen Rin und Kuro und ich bin wirklich neugierig, wer denn jetzt hier die Gebühren für Rin bezahlt... Ihre Familie wird es sich wohl nicht leisten können und ich schätze Kuro nicht so ein, dass er lügen würde. Also wer bezahlt Rin die Sache? Das werden wir wohl irgendwann herausfinden...

Damit geht es in den Dungeon und erst einmal ein bisschen Team-Dynamik und ich habe so lachen müssen, dass auch Skye durch seine Prüfungen gerasselt ist, aber bei ihm kann man die Ausrede nutzen, dass es ihn erstens nicht interessiert und zum anderen ist er noch gar nicht so lange in der Schule. Naja, Kuro hat da mit seinem "Cousin" noch ein Wörtchen zu reden XD

Der Bossfight war in dem Kapitel eher etwas Nebensache, denn eigentlich war es eher Rin, die auf Ruri einredet. Die Idee, Ruri mit dem Stick anzutippen war gar nicht so schlecht, aber warm hat sie nicht Akira den Stick gegeben? Der hat längere Arme als Rin. Naja... Als Rin mit den Getränken kam, hatte ich ungewollt das Bild vor Augen, dass Rin eine Monster-Dose schüttelt und sie in Ruris Richtung öffnet XD Dann halt nicht -.-

Arme Ruri und ich will sie einfach nur knuddeln Q.Q Was genau in ihrer Familie passiert ist, werden wir wohl durch den Social Link erfahren. Ich war anfangs etwas erstaunt, dass ihr Shadow ein Schaf ist, aber diese Analogie mit dem schwarzen Schaf passt dann doch ziemlich gut.

Rin wieder auf der Flucht und ich bin echt mal gespannt, was Akira dazu sagt, wenn er das mit dem Geschlechtswechsel rausfindet XD
Dazu noch ein schöner Bro-Moment zwischen Akira und Kuro ^^ Amika, du bist wirklich irgendwie fehl am Platz XD Armes Mädel.

Freu mich auf jeden Fall auf das nächste Kapitel.

Lg Fubuki
Von:  fubukiuchiha
2022-08-17T09:25:17+00:00 17.08.2022 11:25
Moin moin Shino,

was eine Achterbahnfahrt, aber zum Glück ist es Kuro gelungen, Rin in diesem Unwetter zu finden. Rin muss sich echt miserabel fühlen, wenn sie sich da oben aufhält und nicht versucht, einen sicheren Unterschlupf zu finden. Auf jeden Fall Hut ab für die Idee, sich vor dem Regen so zu schützen, auch die Unsichtbarkeit scheint sie mittlerweile ja richtig gut drauf zu haben.
Man kann verstehen, dass Rin ziemlich durch den Wind ist, wenn sie eigentlich immer von Kuro angeschnauzt wird und er jetzt so ruhig bleibt... da erwartet man ja ungewollt die Explosion. Erstmal raus aus den nassen Sachen, ab unter die Dusche und frische Klamotten anziehen. Ich fürchte ein normales Gespräch werden die beiden nicht so schnell hinbekommen, vor allem wenn einer der beiden immer auf Stur schaltet, aber so langsam kann Kuro seine Gefühle nicht mehr verbergen XD er macht sich Sorgen um Rin und er weiß das. Aber nicht nur er, Skye weiß es auch und wenn Skye rausfindet, dass Kuro es weiß, dann wird unser kleines Spatzenhirn schön kommen "Ich habe es euch ja gesagt"

Rin, ich fühle mit dir, denn ich kann auch keine Krawatten binden XD das macht mein Papa für mich, aber immerhin kommt sie in kompletter Uniform zum Unterricht... Wenn auch zu spät. Aber mal ehrlich, durch den Kommentar dieser eingebildeten Schnepfe und Rin's Kommentar, dass ihre Schleife nicht freiwillig im Müll gelandet ist, sollte Kuro doch eins und eins zusammenzählen können, wer ihre Schleife weggeworfen hat. Man, Rin tut mir echt leid... Aber immerhin bindet Kuro ihr die Krawatte richtig XD

Bin echt gespannt, wie das mit den beiden weitergeht.

Lg Fubuki
Von:  fubukiuchiha
2022-07-29T14:11:56+00:00 29.07.2022 16:11
Hallöchen, liebe Shinoichi,

so, Laptop aus der Reparatur zurück und dann hauen wir mal ein Review raus.
Prüfungsergebnisse und Rin hat ganz anscheinend richtig verkackt, ach du Schande... Q.Q arme Rin, das macht einen echt fertig und dann auch noch diese ekelhaften Tratschtanten, ey, das ist echt das Letzte...
Es ist aber auch ein interessanter Punkt, dass dieses Kapitel aus der Sicht von Shina geschrieben ist, wobei man auch bei ihr die Probleme echt gut spüren kann. Ich meine, sie bricht zusammen! WTF!?

Man kann gut verstehen, warum Shina sich so fühlt, hin und her gerissen zwischen dem Wunsch zu helfen und der Angst ausgegrenzt zu werden... aber Respekt für Kuro, dass er sie ins Krankenzimmer getragen hat. Aber ernsthaft, Shina, du solltest dich wirklich schonen... Sonst endest du schneller bei Ruri im Krankenhaus als du schauen kannst...

Rin hat es richtig schwer getroffen, aber ich hoffe wirklich, dass sie nichts dummes anstellt, denn so wie es aussieht rennt sie bei Regen auf einem Berg rum und das kann doch nur in die Hose gehen... Ich hoffe wirklich, dass Kuro sie findet, wobei der Typ so eine Tsundere ist. Er macht sich definitiv sorgen um sie und gibt es nie zu, wenn man ihn darauf anspricht, streitet er alles ab. Junge, du hast jetzt den Tsundere Stempel, also lebe damit.

Ich bin wirklich gespannt darauf, wie es weitergehen wird.

Lg Fubuki
Von:  fubukiuchiha
2022-03-24T17:14:25+00:00 24.03.2022 18:14
Hi Shino,

Juchu, es geht endlich weiter und man verzeiht dem Autor so einen Fehler bei so einem tollen Kapitel. XD
Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass es tatsächlich drei unterschiedliche Personen sind, die Igor da zur Hand gehen. Ich habe bei Ren ja schon die Zwillinge gefeiert, aber hier sind es Drillinge.
Ich glaube, Rin war nicht die beste Wahl, um jemandem eine Oma oder einen Vater zu erklären... Wobei es mir jetzt schon davor graut, wenn die drei wissen wollen, was eine Mutter ist...
Dann muss sich Rin wieder mit einem Löffel bedrohen lassen XD Sie haben zwar nicht viel über Oma und Papa gelernt, aber dafür wie gut Kakao schmeckt. ^^

Und weiter geht es mit Skyes Therapieprogramm, welches absolut nicht anspringt... Shinas Verwirrung wegen dem Kleinen ist nur verwunderlich, aber ich musste so lachen, als sie anfing, Rin mit dieser umgekehrten Psychologie zu manipulieren XD Skye zweifelt an seinen eigenen Ideen und wenn Kuro das mitbekommt ist der Typ auch erst einmal komplett von der Rolle XD

Shina hat echt das Zeug zur Therapeutin, wenn man mal sieht, wie einfach sie mit Rin umgeht und ich glaube es nicht, dass sie auf den einfachen Bluff mit der Sternschnuppe reingefallen ist...
Aber hey, es hat funktioniert und wir scheinen auf dem richtigen Weg zu sein, dieses Problem zu bewältigen.

Da kann man gespannt sein, ob Rin jemals zu diesem Wasserpark gehen kann und auch Spaß dabei hat... Ich würde es ihr wünschen und mit Therapeutin Shina wird das schon klappen.

Freu mich schon auf das nächste Kapitel

Lg Fubuki
Von:  fubukiuchiha
2022-02-22T18:31:29+00:00 22.02.2022 19:31
Huhu Shino,

dreimal Persona in einem Monat ist schon nice, wenn man tolle Geschichten lesen kann ^^

Für Rin und Co ist es aber alles andere als Super, denn die müssen sich mit immer stärker werdenden Shadows herumschlagen, was kein Zuckerschlecken ist. Der neue Boss hat sie dazu noch kalt erwischt (man, meine Witze sind so schlecht XD) und das hat vor allem Kuro sehr übel mitgespielt... Er war eh schon geschrumpft und hat jetzt endgültig den Rest bekommen... Armes Tuff Tuff. Akira tut mir auch leid, denn er versucht ja zu helfen, aber er kann es einfach nicht. Skye tut auch sein bestes und wird mit sarkastischen Kommentaren angefahren, aber hey, das mit dem Eis war wirklich offensichtlich und ich habe den Kommentar in genau dieser Form von irgendjemandem kommen sehen XD
Amika kann zum Glück den Save machen und mit Agilao wird dem Gegner eingeheizt (ich hör jetzt besser echt auf mit den dummen Element-Jokes, die werden nicht besser XD). Ich glaube, viel länger hätte die Gruppe es wirklich nicht in dem Dungeon ausgehalten, allerdings frage ich mich echt, was die Illusion von ihrer Schwester ausgelöst hat... Bestimmt hat das was mit diesem Zeitphänomen zu tun.

Zurück in der echten Welt und wieder weichst du dem aus, was ich so lange schon wissen will... Was passiert bei Kraftverlust mit Amika!!!!! Sag es mir endlich!!!!!
Man kann verstehen, dass Rin Akira jetzt lieber aus dem Weg geht und der Plan, dass sie sich so wieder heilen können war echt gut... nur leider klappt das nicht so wirklich. Bedeutet, wenn sie mal wieder ihre Heilitems verlieren, sind sie ganz schön am Ende, also muss hierfür echt eine andere Alternative gefunden werden.

Jetzt müssen die alle erst einmal erklären, wo sie diese ganzen Schrammen und Verletzungen herhaben und vermutlich hat Amika da noch das schwerste Los gezogen, denn die Wunde am Kinn sieht man leider sehr deutlich...
Ich bin echt gespannt, wie es weitergeht und ich bleibe bei der Frage: Was ist Amikas Nebenwirkung? Aber auch frage ich mich, wann unser Akira endlich mal seine Persona bekommt. Der Junge braucht seinen großen Moment, um seine Freundin zu retten.

Freu mich schon drauf, wenn es weitergeht.

Lg Fubuki
Von:  fubukiuchiha
2022-01-19T19:17:20+00:00 19.01.2022 20:17
Huhu Shino,

und weiter geht es mit dem Eisverließ der Schülersprecherin ^^ ganz ehrlich, irgendwann muss man doch kirre werden, wenn man die ganze Zeit nur Eis und sowas vor Augen hat. Und als ob die Shadows nicht schon schlimm genug wären, dann kommen noch weitere Klassenräume mit Fragen. Ich weiß nicht warum, aber die Pleite, die Kuro da hinnehmen musste, weil er die Frage falsch beantwortet hatte, wird Rin ihm vermutlich noch lange aufs Brot schmieren. Aber verdient! Würde mich trotzdem interessieren, was jetzt die richtige Antwort war.

Ich kann Rin so verstehen, es ist echt frustrierend, wenn du gegen die meisten Gegner einfach nichts machen kannst, weil du elementar unterlegen bist… Belastend…
Naja, dafür kann Rin beim nächsten Kampf punkten und ich hatte irgendwie so eine Ball-Szene im Kopf… Tja, war wohl nicht so, auch wenn dieser 4 gegen 400 Battle auch was hatte. XD Alle Kämpfen, Rin macht sich unsichtbar und Skye fliegt davon, ist doch eine gerechte Arbeitsverteilung. XD

Die dritte Aufgabe war einfach nur absoluter cringe, oh mein Gott. Dieser Dialog war einfach nur absolut übel XD Wenn man den reinen Inhalt betrachtet, fragt man sich wieder, was in Ruris Leben eigentlich so abgeht und auch das, was man vorher erfahren hat, gibt einem echt zu denken… Ich hoffe mal, dass Kuro nach der Rettung mal so richtig die Peitsche knallen lässt und all diesen Labertaschen mal so richtig die Meinung geigt! Die haben es nicht anders verdient. Ruri nimmt ihnen so viel Arbeit ab und ist so eine liebe Person, aber die machen sich über sie lustig. Boah, da krieg ich was zu viel!

Wo war ich? Ach ja, die furchtbare Kitsch-Liebeskomödie mit Rin und Kuro XD Ernsthaft, so kann man eine eigentlich doch sehr ernst zu nehmende Sache komplett in die andere Richtung lenken und ich habe in meinem Kopf schon die roten Lichter und den nächsten Shadow-Boss kommen sehen, aber es hat ja irgendwie geklappt. Zum Glück, sonst hätte es wieder Stress zwischen unserem Liebespaar gegeben. Sorry, not sorry, Akira… Aber den Stress gibt es ja trotzdem immer und überall XD Die zwei und ihre Hassliebe und so langsam scheint auch Akira sauer zu werden, dass bei den beiden wohl mehr am knistern ist. Wie die Sache zwischen den drei ausgeht bleibt echt nur abzuwarten.

Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel und ich will endlich wissen, was Amika für einen Nebeneffekt bei zu starker Kraftnutzung hat… WAAAAAAAAAAAAAAH!!!!!!!

Lg Fubuki
Von:  fubukiuchiha
2021-12-17T19:38:14+00:00 17.12.2021 20:38
Hey Shino,

Weiter geht es mit dem Zwischenboss und alleine der Raum reicht schon aus, um die Gruppe ein wenig aus der Fassung zu bringen XD
Und sofort rein in den Kampf gegen einen fetten Stier aus Wasser. Da kann ich nur sagen Arme Rin QwQ fällt in Ohnmacht, noch bevor der Angriff sie trifft...

Ich kann Akira ja verstehen, dass er sich ohne Persona sehr untätig fühlt, aber in dem Kampf ging es jedem so außer Kuro. Diese Situation ist so mies, wenn du echt auf einen Charakter angewiesen bist XD aber das ganze ist ja zum Glück gut ausgegangen. Naja, bis auf die Tatsache, dass sie jetzt mit einem geschrumpften Kuro im Dungeon stehen. Ernsthaft, ich will wissen, was Amika abkriegt, wenn sie sich zu sehr auspowert XD da bin ich wirklich gespannt.

Aber selbst in so einer Situation sind die beiden Streithähne dabei, sich die Säcke voll zu machen XD wie diese Aktion weiter geht kann ich nur erahnen, aber ich freue mich auf das nächste Kapitel.

LG Fubuki
Von:  fubukiuchiha
2021-11-16T16:51:56+00:00 16.11.2021 17:51
Huhu Shini,

ein schönes Kapitel, auch wenn wir einen Szenenwechsel nach dem nächsten haben XD

Kuro ist und bleibt Rin gegenüber ein Arsch und er hat ja nicht unrecht. Die Prüfungen sind vorbei und damit auch Rins Schonzeit. Wow, wenn man Prüfungen als Schonzeit bezeichnet XD Mit Sheena geht es dann erst einmal wieder an die Plackerei, aber mal im Ernst, Kuro, hast du eigentlich irgendwo mal Ordnung?
Immerhin gibt es einige modische Tipps für Rin, die sie wohl in Zukunft auch umsetzen wird. Ich weiß gar nicht, ob ich mit einer Uniform zurecht käme... Vermutlich schon.

Und wir sehen einen neuen Charakter, Akari. Wow, die Eltern er beiden sind echt einfallsreich, was die Namen angeht, wenn sie sich denken "Oh, unser Sohn heißt Akira, also lass uns für unsere Tochter einfach zwei Buchstaben vertauschen." Das Mädel scheint aber auch nicht auf den Mund gefallen zu sein, wobei ich mich jetzt aber Frage, was sie mit Skye für ein Problem hat... Auf jeden Fall hat die Umgebung da irgendwie reagiert und ich bin echt mal gespannt, was das gewesen ist, wobei ich ja eine Vermutung habe XD

Da ist er also, der Moment der Offenbarung. Das ist zwischen Akira und Kuro deutlich weniger Heftig ausgefallen, als ich gedacht habe... Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob für Akira die Sache amit wirklich schon gegessen ist, dafür wirkt er mir in der Beziehung zu unsicher. Was lernen wir daraus? Lass Skye sich nicht in deine Beziehung einmischen XD

Und jetzt kommen wir wieder zu Rins persönlicher Hölle, live aus dem Velvet Room XD
Okay, diese Art von Gefallen hätte ich JayJay nicht zugetraut, aber es wird bestimtm interessant zu sehen, wie Rin sich bei dieser Aufgabe schlägt.

Freu mich schon auf das nächste Kapitel

Lg Fubuki