Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Vegna - the last sayan Demon


Erstellt:
Letzte Änderung: Heute
nicht abgeschlossen (25%)
Deutsch
93797 Wörter, 39 Kapitel
Hier ist mein größeres Projekt. Ich bin echt stolz mal solch ein Ding zu schreiben ^.^


So nun zur Story:
Vegna ist der Zwillingsbruder von Vegeta und der einzig lebende Dämon. Auch wenn er zur Hälfte einer ist, sieht er sich als ganzer Dämon an. Er ist schon als Kind neugierig und findet mit einigen Hindernissen und Hürden heraus, woher er wirklich stammt. Dabei deckt er ein uraltes Geheimnis auf und findet dabei sogar noch seinen Seelenpartner. Wird Vegna damit alleine klar kommen, oder überwindet er seinen Stolz und fragt nach Hilfe und bekommt er seinen Seelenpartner auch wirklich?

Lest selbst ^^ ich würde mich freuen :)

P.S.:
1. Die Charas sind nicht dem typischen Saiyajinsbild nachempfunden. Es gibt einige Abänderungen vom Verhalten usw. Deswegen bitte berücksichtigen!!
2. gehören mir alle Charas, außer Vegna, nicht :)

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 23.07.2018
U: Heute
Kommentare (8 )
93797 Wörter
Prolog Prolog E: 23.07.2018
U: 24.07.2018
Kommentare (1)
970 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Teil I E: 28.07.2018
U: 28.07.2018
Kommentare (2)
2462 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Kapitel 2 E: 05.08.2018
U: 06.08.2018
Kommentare (1)
1596 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Kapitel 3 E: 08.08.2018
U: 08.08.2018
Kommentare (1)
2197 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Kapitel 4 E: 19.08.2018
U: 20.08.2018
Kommentare (0)
2357 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Kapitel 5 E: 04.09.2018
U: 04.09.2018
Kommentare (0)
3348 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Kapitel 6 E: 06.09.2018
U: 11.09.2018
Kommentare (0)
1728 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Kapitel 7 E: 16.09.2018
U: 17.09.2018
Kommentare (0)
2163 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Kapitel 8 E: 23.09.2018
U: 24.09.2018
Kommentare (0)
1580 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Kapitel 9 E: 30.09.2018
U: 01.10.2018
Kommentare (0)
4058 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Kapitel 10 E: 07.10.2018
U: 16.10.2018
Kommentare (0)
3092 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Kapitel 11 E: 15.10.2018
U: 15.10.2018
Kommentare (0)
2008 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Kapitel 12 E: 22.10.2018
U: 22.10.2018
Kommentare (0)
1855 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Kapitel 13 E: 28.10.2018
U: 28.10.2018
Kommentare (0)
1874 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Kapitel 14 E: 04.11.2018
U: 05.11.2018
Kommentare (0)
3490 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Kapitel 15 E: 11.11.2018
U: 12.11.2018
Kommentare (0)
1541 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Kapitel 16 Adult (Sex) E: 18.11.2018
U: 18.11.2018
Kommentare (0)
4122 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Kapitel 17 E: 25.11.2018
U: 26.11.2018
Kommentare (0)
2087 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Kapitel 18 Adult (Sex) E: 02.12.2018
U: 02.12.2018
Kommentare (0)
1624 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Kapitel 19 E: 09.12.2018
U: 09.12.2018
Kommentare (0)
1954 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Kapitel 20 E: 16.12.2018
U: 16.12.2018
Kommentare (0)
2995 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 Kapitel 21 E: 23.12.2018
U: 25.12.2018
Kommentare (0)
2054 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Kapitel 22 E: 01.01.2019
U: 02.01.2019
Kommentare (0)
1241 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 Kapitel 23 E: 07.01.2019
U: 08.01.2019
Kommentare (0)
2409 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 Kapitel 24 E: 13.01.2019
U: 14.01.2019
Kommentare (0)
2580 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 Kapitel 25 E: 21.01.2019
U: 22.01.2019
Kommentare (0)
3495 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 Kapitel 26 E: 30.01.2019
U: 31.01.2019
Kommentare (0)
1998 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 Kapitel 27 E: 06.02.2019
U: 06.02.2019
Kommentare (0)
3437 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 Teil II E: 10.02.2019
U: 11.02.2019
Kommentare (0)
2154 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 29 Kapitel 29 Adult (Sex) E: 17.02.2019
U: 18.02.2019
Kommentare (0)
3189 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 Kapitel 30 E: 24.02.2019
U: 25.02.2019
Kommentare (0)
1750 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 31 Kapitel 31 Adult E: 03.03.2019
U: 04.03.2019
Kommentare (1)
2331 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 32 Kapitel 32 E: 10.03.2019
U: 12.03.2019
Kommentare (0)
3053 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 33 Kapitel 33 E: 18.03.2019
U: 19.03.2019
Kommentare (0)
3926 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 34 Kapitel 34 E: 25.03.2019
U: 27.03.2019
Kommentare (0)
2449 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 35 Kapitel 35 E: 31.03.2019
U: 01.04.2019
Kommentare (0)
2871 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 36 Kapitel 36 E: 14.04.2019
U: 15.04.2019
Kommentare (0)
2068 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 37 Kapitel 37 E: 14.04.2019
U: 15.04.2019
Kommentare (0)
1661 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 38 Kapitel 38 E: Heute
U: Heute
Kommentare (0)
2030 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Vegeta

    Name: Vegeta
    Geschlecht: männlich
    Haarfarbe: schwarz
    Augenfarbe: schwarz
    Größe: 1,65
    Rasse: Saiyajin

    Chara - Bild => Wird noch geändert ^^
  • Charakter
    Vegna

    Name: Vegna
    Alter:
    : Prolog = Neugeboren
    : Kap. 2 = 6 Monate
    : Kap. 5 = ca. 1 Jahr
    : Ende Kap. 6 = 1 Jahr
    : Kap. 9 = 4 Jahre
    : Kap. 10 = 5 Jahre
    : Kap. 18 = 10 Jahre
    : Kap. 23 = 15 Jahre
    : Kap. 28 Teil II = 18 Jahre
    Geschlecht: männlich
    Haarfarbe: Schwarz
    Augenfarbe: normal = schwarz; Dämonenform = orange
    Größe: 2,30m
    Rasse: Dämon / Saiyajin

    Chara - Bild => Wird noch geändert
Kommentare zu dieser Fanfic (8)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  MorganMidnight
2019-03-03T18:10:06+00:00 03.03.2019 19:10
Okay, das war unerwartet! !!!!!
Bardock wird doch jetzt nicht sterben, oder?
Antwort von: hatashi_no_baka
03.03.2019 19:16
;) hmm.. vielleicht? Vielleicht auch nicht??
Das wird wohl nächste Woche Sonntag aufgeklärt werden ^_^
Bis dahin sei gespannt ^^ und danke für dein kommi :)
Von:  MorganMidnight
2019-01-11T11:33:49+00:00 11.01.2019 12:33
Super Story!!!!!!!
War er deswegen so "böse, weil er in dieser Hitze ist?
Hoffentlich versteht er sich wieder mit seinen Eltern! !!!!!
Ich bin gespannt wie die reagieren, wenn sie merken, was ihre Kinder gemacht haben!!!!!!!
Antwort von: hatashi_no_baka
11.01.2019 12:50
Hey ^_^
Danke für dein Kommi ich freu mich sehr ^^

Nicht nur wegen der "Hitze" sondern wie es eben auch im leben ist, mit der situation und dem erwachsenen werden ^_^
Aber es geht ja bald weiter ;)
Und wer hofft es nicht? Ich bin selbst gespannt was und wie es kommen wird ^_^
Und wie die wohl wirklich reagieren werden?? Wahrscheinlich so wie alle eltern ^^
Von:  Tales_
2018-12-26T13:42:42+00:00 26.12.2018 14:42
Hallo Hatashi,

du hast mich mal vor einer Weile gefragt, ob ich deine Fanfics mal lesen möchte. Da ich im Moment etwas Zeit habe, dachte ich mir, ich schau mal rein :)

Dämonen und Saiyajins, das ist wirklich eine sehr interessante Geschichte!

Was mich im Prolog verwirrt hat, war das es zuerst hieß das die Königin am Abend für die Operation vorbereitet wurde. Dann jedoch hieß es, es wäre für eine Operation zu spät 0o

Das der König ein wenig geschockt über das Aussehen seines zweiten Kindes ist, kann ich nahvollziehen. Aber wie er selbst schon sagte, hätte er damit rechnen müssen.


Zu Kapitel 1:

Der Tot von der Königin kam etwas überraschend und ich muss leider zugeben, dass ich als Leser den Schmerz des Königs nicht richtig fühlen konnte. Ich verstehe das es ihn in ein tiefes Loch stürzt, die Liebe seines Lebens zu verlieren. Aber eigentlich hätte er seine Söhne auch selbst füttern können. Somit war es gut, dass er Vegna weggegeben hat, bevor noch schlimmeres geschah. Aber ein wenig überrascht es mich, dass der König gleich von Jahren gesprochen hat.

Klein Radditz war süß und ich musste wirklich schmunzeln.


Kapitel 2:

Ich finde etwas hart, dass der König nicht dafür sorgt, dass die ganze Etage warm ist. Wenn sich Tannipu schon um sein Kind kümmert. Armer kleiner Radditz…
Dass sie für Vegna sogar ihre eigene Familie zurücklässt, finde ich schon recht heftig. Auch wenn Radditz kein Baby mehr ist.

Das König Vegeta seinen eigenen Sohn nun für immer abschiebt, ist wirklich hart! Mir tut der Kleine auch richtig leid! Wie Bardock darauf wohl reagiert? Tannipu kann ja auch nicht immer im Palast leben…


Zu Kapitel 3:

Wie herzlos von König Vegeta!
Er könnte sie wenigstens unterstützen, immerhin kannte er Bardock und bezeichnete ihn als Freund.

Eine kleine Anmerkung habe ich auch. Du hast geschrieben K.Vegeta. Es ist aber immer schön, wenn man sowas ausschreibt. Denn meistens bringt das den Leser ins Stocken, da er kurz überlegen muss, was gemeint ist.

Und du hast „Pampers“ geschrieben. Es ist zwar nur meine persönliche Meinung, aber da die Geschichte ja doch auf einen anderen Planeten spielt. Würde ich Markennamen von der Erde nicht mit reinnehmen, aber das ist natürlich ganz dem Autor überlassen.

Der Name „Tannipu“ kam mir so bekannt vor, daher habe ich ein wenig gerätselt. Der entstammt ja eigentlich der Fanfic „Wo gehöre ich hin von Vegetale“
Ich finde das solltest du mit angeben, denn ganz ehrlich Namen von anderen einfach zu nehmen, geht gar nicht. Ich selber wäre ziemlich sauer, wenn ich nicht gefragt werden würde oder zumindest ein kleiner Hinweis in der Fanfic Beschreibung stehen würde!

Ich höre jetzt auch auf zu lesen, denn deine Fanfic entspricht ehrlich gesagt nicht ganz dem, was ich sonst gerne lese. Es fällt mir leider etwas schwer in die Geschichte einzutauchen. Man spürt die Gefühle der Charaktere einfach nicht so richtig.

Gruß Tales

Antwort von: hatashi_no_baka
03.01.2019 15:07
Freut mich, das du dir Zeit genommen hast :D
Und ja, die Idee hatte ich schon an sich sehr lange. Mein erstes RPG basierte darauf :)

Zu Kap. 1 Antwort:
Naja.. war auch schwierig dieses zu schreiben, weil ich selbst nicht wirklich sowas nachvollziehen kann :/
Bin ja keine Mutter XD Aber im allgemein hab ich mich nach meiner Meinung doch gut geschlagen ^^'
Das es andere Meinungen gibt, bin ich froh drum. Da kann man ja noch was lernen :) Und ich bin für Kritik und Anregung dankbar, auch wenn ich sie nicht direkt umsetzen kann.

Ja oder ^-^
Ich fand die Szene passte irgendwie XD


Kap. 2 Antwort:
Das liegt daran, das dieser Teil abgegrenzt war und ist. Es gibt Bereiche, die nur für Dämonen gemacht wurden, weil die Königin selbst ja eine war. Damals haben ja auch noch Dämonen als Wachen unter anderem mit dafür gesorgt, das alle Sicher waren. Vor allem an ihre Königin ^^'
Und irgendwann geriet dieser Teil in vergessenheit, bzw. wurde er von König Vegeta ganz gerne ignoriert. Die Gerüchte wurden dann noch teilweise dazu erfunden, teilweise waren sie eben wahr. ^^'

Und ja, ich wollte das so, dass es so hart rüber kam. Damit man später versteht, wenn Vegna erwachsen ist, woher dieser Hass kommt ^^' Weiß nicht, ob das so ganz gut gerlungen ist.
Das mit Tannipu sollte eigentlich nicht so herüber kommen, als würde sie ihre Familie im stich lassen ^^'
Sie wollte einfach nur, das die Zwillinge wenigstens noch etwas zusammen haben und sich durch ihre Verbundenheit irgendwie noch spüren können >-<


Kap. 3 Antwort:
Jaa.. also das XD Wohin die Freundschaft fällt ^^' Naja gut, geplant war eigentlich was anderes, aber es hat sich dann verflüchtigt mit dem Schreiben, auch weil es nicht mehr passte o_o
Und das mit der Unterstützung.. Ja, da bin ich auch für.. Aber wie schnell der Hass aufkeimen kann und vor allem dieser einen Blenden kann. Ich hab den König bewusst jetzt so in dieser Situation gesteckt. ^^'

Ja, das werde ich demnächst auch ändern mit dem K. Vegeta. Dann werde ich ihn auch ausschreiben, bzw. wenn nur er dran ist, werde ich ihn nur 'Vegeta' nennen.. :)
Nun, Markenname schon ;) Aber ich find dass man dann weiß was gemeint ist. Windeln wäre vielleicht angemessener.. ist nur leider mir nicht in den Sinn in diesem Moment gekommen XD Vielleicht änder ich das noch ^^'

Deswegen steht in der FF Beshreibung, das die Charas außer Vegna, nicht mir gehören. Ich wusste nicht mehr woher ich den Namen Tannipu her hatte.. Und hab mich damit eigentlich im Grunde schon abgesichert als ich das so geschrieben habe ^^'


Schade eigentlich, aber hat mich dennoch gefreut, das du die FF ansatzweise gelesen hast :)
Die ersten 3 Kap. sind auch etwas schwerfällig zu lesen, aber ich kann mich ja auch nur durch Resultate bessern ^^
Dennoch danke :)
Von:  Hatschipatsch
2018-10-23T20:52:48+00:00 23.10.2018 22:52
Guten Abend hatashi :)

Irgendwie kam ich bei diesem Kapitel leider nicht mehr ganz mit, worum es eigentlich ging :)
Im ersten Moment, war da die Sorge um Vegnas Ernährung mit dem anschließenden Fleischvorrat, der Abfälle und im nächsten Moment kam der Quickie. Das fand ich im Bezug auf die Kinder nun nicht wirklich kindgerecht.
Was sollten sie unter der "privaten Zeit" verstehen?

Radditz ist ja erst 6 Jahre alt :)

Liebe Grüße
Hatschipatsch
Antwort von: hatashi_no_baka
04.12.2018 16:19
Eigentlich find ich das klar beschrieben XD Immerhin sind die Jungs nicht dabei und ich hatte geschrieben das Tanni und Bardock seid einigen Stunden verschwunden waren. o.O
Und das mit der 'privaten Zeit' war von Tanni so daher gesagt und richtete sich eher an bardock. Da Radditz das bereits kennt und schon weg war, überkam Tanni diesen Spruch einfach XD Außerdem sind Saiyajins bei mir etwas rolliger als sonst :) Deswegen auch Alternatives Univ.
Von:  Hatschipatsch
2018-10-23T20:16:20+00:00 23.10.2018 22:16
Hallo nach langer Zeit :)

Endlich habe ich wieder etwas Zeit, die Geschichte weiter zu verfolgen und wie ich sehe, warst du schon sehr fleißig :)

Die Geschichte nimmt einen interessanten Verlauf an, aber leider ist sie ein wenig unübersichtlich und widerspricht sich in einigen Dingen :)
Wieso kann nur Vegna diese enorme Kälte aushalten?
Was würde passieren wenn ein Saiyajin sich in die kalten Gänge wagt?
Sterben sie sofort?

Das würde ich noch ein kleinen wenig ausbauen :)

Liebe Grüße
Hatschipatsch ^^
Antwort von: hatashi_no_baka
04.12.2018 16:12
So sry noch mal ^^
Danke das du weiterhin die FF liest :) und ja ich war sehr fleißig XD

Freut mich, das die Geschichte bei dir gut ankommt und klar erkläre ich es dir ^^
Wieso nur Vegna diese Kälte aushalten kann? Er ist zur Hälfte Dämon, wobei er das meiste dämonische Blut geerbt bekommen hat. Und nur Dämonen können diese Kälte unbeschadet überstehen da sie mit ihrer 'Magie' also ihren Fähigkeiten diese Kälte projezieren. Bei Saiyajins kommt es auf ihre stärke an. Desto stärker ein Saiyajin Mental und Kräfte mäßig ist, desto wahrscheinlicher ist die Überlebungschance. Alle schwachen würden nach kurzer Zeit sterben.

OK ^^ werde die Kap. bald noch mal durchlesen und ausbauen :)
Von:  Hatschipatsch
2018-08-07T17:36:28+00:00 07.08.2018 19:36
Huhu Hatashi_no_baka :)

Ich habe gerade das erste Kapitel deiner FF gelesen und wollte dir gerne meine Rückmeldung geben :)

Es gibt eine Stelle die einige Fragen aufwirft und zwar der Zeitsprung vom Prolog auf das erste Kapitel mit dem Tod der Königin, der im letzten Kapitel keine Erwähnung fand. Aber auch in diesem wurde es nur erwähnt mit einem Satz, wie genau sie gestorben ist wurde auch nur angekratzt und nicht weiter behandelt, was ich sehr schade finde o.o Denn da fehlt wieder die nötige Tiefe. Es wird leider vieles nur kurz erwähnt ohne näher darauf einzugehen, wieso dies und jenes so ist wies es ist o.o

Und du solltest dir mehrere Synonyme zu dem Wort "meinte überlegen :)
"Bardock wusste, wie sehr seine Frau auf Babys und Kinder stand." - Dieser Satz klingt sehr Zweideutig ;)

"Du bleibst ja nicht lange... und deinem Papa muss ich morgen erst mal in den Arsch treten... Aber erst mal schlaf in Ruhe...", er deckte Vegna zu und ging dann wieder raus." - Ganz schön hart sowas in der Gegenwart eines Babys zu sagen, selbst für einen Saiyajin o.o

Nichts desto Trotz werde ich mal zum nächsten Kapitel wandern, mal sehen was mich dort erwartet :)

Liebe Grüße

HatschiPatsch


Antwort von: hatashi_no_baka
07.08.2018 19:45
Huhu ^-^
Danke für dein kommi auch hier für.
Naja .. da ich einige Stellen nicht erleutere oder den Zeitsprung so stark gemacht habe lag darin, das ich vegnas weg bescjreibensollte. Vielleicht hätte ich einige stellen mehr ausarbeiten müssen.. xD aber ich fand es so ok wie ichs beschrieben habe. Und das mit Bardock... naja vegna bekam das ja eh nicht mehr mit und ein baby versteht sas nicht. Außerdem passte das irgendwie zur situation.. ^^
Ich glaub es werden noch viele stellen kommen die ich nicht richtig ausgeschrieben habe. Aber das ganze bezieht sich auf vegna und ich wollte die Kap. nicht soo ellenlang haben. ^^ vielleicht es es deswegen an einigen stellen was kurz geraten ^^
Antwort von:  Hatschipatsch
07.08.2018 21:06
Aber mal ganz ehrlich... ich habe nicht das Gefühl, dass du Rückmeldungen ernst nimmst oder dich über Kritik freust, wie du ja eigentlich in deiner Reaktion auf meinen ersten Kommentar meintest. Egal, was ich auch schreibe, du verteidigst dich nur, statt es anzunehmen. Finde ich schade... Ich rede ja nur über deine Geschichten, nicht über dich, bzw. als Person.
Antwort von: hatashi_no_baka
07.08.2018 21:36
Ok o.O
Find ich jetzt nicht. Ich freu mich wirklich über kommis und kritik.
Aber gut.. jeder sieht es anders ^-^
Und nur weil ich nicht überschwändlich schreibe kann man darauf nicht schließen das ich mich nicht freuen würde..
Aber gut, ^-^ ich seh es anders.. ddnnoch würde ich mich freuen wenn du weiter meine ff verfolgst ^_^
Von:  Hatschipatsch
2018-08-06T13:13:38+00:00 06.08.2018 15:13
Hallo Hatashi_no_baka :)

das mit dem Krieg zwischen den Dämonen und den Saiyajins hört sich wirklich interessant an! Da bin ich ja mal gespannt wie es weiter geht.
Allerdings muss ich auch sagen, dass ein paar Sachen keinen Sinn ergeben. "Für eine OP war es zu spät" zum Beispiel. Ist es denn nicht genau andersrum? Leider hast du auch meine Phantasie an manchen Stellen nicht angeregt. "Die Hebamme bringt das Baby weg." Wohin? Warum? Wie bereiten sie sich auf das zweite Kind vor? Wie verlief die 2. Geburt? Versuche ein bisschen mit der Phantasie des Lesers zu spielen! :)

Liebe Grüße

Hatschipatsch
Antwort von: hatashi_no_baka
06.08.2018 16:41
huhu ^^ danke für deinen Kommi ^^
Ich freue mich das die FF dir gefällt ^^ Ich muss zustimmen, dass du da recht hast, aber das ist mein 1. größeres Projekt. Ich freue mich dennoch über Kritik und versuche es bei den nächsten Kapitel auch um zu setzen ^^