Zum Inhalt der Seite

Love potion


Erstellt:
Letzte Änderung: 29.04.2018
abgeschlossen
Deutsch
10457 Wörter, 5 Kapitel

Give me a taste of love


Warum habe ich das hier eigentlich nicht viel eher geschrieben? Es wurde wirklich höchste Zeit und der Wettbewerb der guten _Cass_ hat mir den letzten Anstoß gegeben, endlich mal ein klares Destiel-Statement zu setzen. Subtext, meine Lieben, Subtext.
Eigentlich sollte es auch nur ein OneShot werden, aber dann kamen lauter kleine Szene, auf die ich einfach nicht verzichten wollte - Schwupps, waren es ein paar Kapitelchen. ^^

Ich hoffe, ihr habt ähnlich viel Spaß beim Lesen, wie ich beim Schreiben.

Die Charaktere gehören natürlich nicht mir, das Bild leider auch nicht und alle Rechte liegen weiterhin bei ihren Urhebern. Geld verdien ich auch keines hiermit.
Diese Fanfic nimmt an 1 Wettbewerb teil.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 19.04.2018
U: 29.04.2018
Kommentare (3 )
10457 Wörter
Kapitel 1 Zauberbann E: 19.04.2018
U: 20.04.2018
Kommentare (0)
2672 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Hexerei E: 20.04.2018
U: 20.04.2018
Kommentare (0)
2349 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Hexengrimoire E: 24.04.2018
U: 25.04.2018
Kommentare (0)
2344 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Gegenzauber E: 27.04.2018
U: 28.04.2018
Kommentare (0)
2470 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Engel E: 29.04.2018
U: 29.04.2018
Kommentare (0)
622 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Der Schokopudding

    Ist: mit dem Zauber einer Hexe belegt.
    Führt: zu akuter Verliebtheit.
    Wirkte: sehr verführerisch auf Dean.
  • Charakter
    Dean Winchester

    Hat: eine Vorliebe für Kuchen und Schokopudding.
    Kann: über diese Sache so gar nicht lachen.
    Findet: Castiel plötzlich ziemlich heiß.
  • Charakter
    Sam Winchester

    Findet: die ganze Sache irgendwie lustig.
    Nutzt: die Chance, seinen Bruder ein wenig zu foppen.
    Hat: dabei nichtmal ein schlechtes Gewissen.
  • Charakter
    Castiel

    Ist: zum Glück immun gegen den Zauber.
    Fragt: sich noch, was sich eine Hexe dabei nur denkt.
    Findet: Talkshows klasse.
Kommentare zu dieser Fanfic (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  KiraNear
2018-11-29T09:28:22+00:00 29.11.2018 10:28
Hi^^
Ich bin auch eher zufällig über die FF gestolpert, wurde aber gleich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen und hab sie gerade in einem Rutsch durchgelesen :-)
Die Charaktere waren mehr als authentisch und nachvollziehbar, auch wenn mir Dean etwas Leid getan hat XD
Auf jeden Fall hat sie mir, auch dank des Kopfkinos, das dadurch entstanden ist, sehr gut gefallen :3
Antwort von: Daelis
29.11.2018 10:43
Das freut mich zu lesen. ^_^ Die Truppe ist so herrlich chaotisch, dass ein Pudding tatsächlich alles besser und schlechter gleichzeitig machen kann. Mir tut Dean nicht Leid :>
Von:  YUAL-Jury
2018-08-09T17:15:08+00:00 09.08.2018 19:15
Hallo Daelis!

Die Jury wundert sich, warum es diese Folge nie im Fernsehen gab. Die ist doch so schön authentisch! Wurde dir das Drehbuch zurückgeschickt, oder was? In der August-Kür jedenfalls ist die Geschichte gut aufgehoben: die Winchesters at their best, außerdem Castiel, der neugierig und wohlwollend alles beobachtet und dabei haarsträubende Dinge sagt. So mögen wir das! Zugegeben, ein Liebestrank als Aufhänger hat das Rad nicht neu erfunden, aber genau deshalb kannst du hier zeigen, was man mit einem alten Hut alles machen kann. Wir fragen uns: Hat Dean eine Überdosis Pudding erwischt (bei ihm nicht unwahrscheinlich), dass er Cas auch später noch reizvoll findet? Und meint Castiel sein Angebot am Ende wirklich ernst (ebenfalls bei ihm nicht unwahrscheinlich)?

Wir lümmeln uns jetzt vor den Fernseher und ziehen uns ein paar alte Folgen rein. Danke! :D

Liebe Grüße
YUAL-Jury
Von:  Platypusaurus
2018-07-23T18:10:27+00:00 23.07.2018 20:10
Ich finde es super schade, dass diese FF bisher noch keinen einzigen Kommentar erhalten hat - sie verdient Rückmeldung!

Eher zufällig bin ich eben über sie gestolpert (normalerweise lese ich gar keine deutschsprachigen FFs mehr) und war angenehm überrascht, wie sie sich liest. Nichts daran ist holprig, allein die Erzählweise ist schon unheimlich humorvoll und ich habe bereits im ersten Kapitel herzlich über die Talkshow, Cas' Schwierigkeiten mit menschlicher Technik und Deans inneren Konflikt lachen müssen.

Außerdem hat es mich sehr gefreut, dass Dean sich im Klaren darüber ist, dass er mit Cas' menschlicher Form eben nur seiner Hülle gegenübersteht, nicht aber seiner wahren Gestalt und dass er dazwischen differenziert: Er findet die Hülle attraktiv, aber da steckt noch mehr dahinter. In sehr vielen SPN Stories wird dieser Aspekt leider total vernachlässigt, was ich immer schade finde, weil es eben doch ein gewichtiger Punkt in einer Engel-Mensch-Beziehung sein müsste.

Großes Lob dafür, wie originalgetreu du alle drei Jungs charakterisiert hast - man erkennt sie sofort wieder und die Dynamik zwischen ihnen stimmt. Cas ist dabei ein kleines Highlight.
Ein Hoch auf Destiel-FFs, in denen Sam nicht der unwichtige Statist ist, der ständig weggeschickt wird, sondern noch fester Bestandteil des Teams bleibt!

Hat sehr viel Spaß gemacht, diese FF zu lesen - vielen Dank!
Antwort von: Daelis
24.07.2018 08:00
Hallo und meinen herzlichen Dank an dich! Freut mich, wenn du Spaß an der FF hast - beim Schreiben hatte ich ihn auf jeden Fall. ^^ Besonders das Lob über die Charakterisierung freut mich sehr, denn recht sicher (RPG sei Dank) war ich mir da nur bei Cas, während Sam und Dean für mich doch erste Anläufe waren.