Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

[Volatile] - Inception

‚What if I fall?‘ ‚Oh, Darling! What if you fly?‘
Autor:   Weitere Fanfics des Autors
Koautor:  pyroHunk

Erstellt:
Letzte Änderung: 05.03.2019
pausiert
Deutsch
145490 Wörter, 44 Kapitel
Es ist nun 6 Monate her, seitdem Dom mit Hilfe Saitos wieder legal in die USA einreisen konnte. 6 Monate, seit Dom mit seinem Team das schier Unmögliche geschafft hatte: eine Inception.
6 Monate, seitdem das Team am Flughafen von L.A. getrennte Wege gegangen ist.
Das Team, bestehend aus: Dom, dem Extraktor; Ariadne, der Architektin; Yussuf, dem Chemiker; Arthur, dem Pointman und schließlich Eames, dem Forger.

Ariadne hat ihren Abschluss gemacht und ist nun seit drei Monaten in New York, wo sie mit Arthur ein Architekturbüro eröffnet hat.
Yussuf versucht auch in New York Fuß zu fassen, was aber nur bedingt gelingt. Die Sehnsucht nach Mombasa ist groß.
Dom genießt die Zeit bei seinen Kindern zu Hause, erholt sich von den emotionalen Strapazen der jüngsten Zeit. (https://youtu.be/RxabLA7UQ9k) Doch ihn juckt es schon wieder in den Fingern, einen Auftrag für sein Team an Land zu ziehen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis er als Kopf der Mannschaft wieder alle zusammentrommeln wird.
Und Eames? Nun, 6 Monate sind genug Zeit, um viel Geld auszugeben und sich auf unlauteren Wegen neues zu beschaffen…



Diese FF basiert auf einem RPG.
Daher wechseln immer wieder die Perspektiven.
Es ist eine FF über das ‚Pairing‘: Eames und Arthur


In der FF wird auch die Vergangenheit der beiden durchleuchtet, was auf unserem Mist gewachsen ist und aus dem Film letztlich nicht wirklich herauszulesen ist. Immer wieder wird auf den Film Bezug genommen. Wer den Film nicht gesehen hat: wir können ihn nur empfehlen ;)
Den Film gesehen zu haben, ist in jedem Fall für das Verständnis leichter.

Bereits ab den ersten Posts ist uns beim Schreiben aufgefallen, dass Musik eine große Rolle spielt und wir auch durch Lieder, die uns zu den Inhalten in den Sinn gekommen sind, beeinflusst wurden.
Daher gibt es im Text immer wieder Anspielungen zu Liedern und auch Links zu den entsprechenden YouTube-Videos, die man bei den jeweiligen Kapiteln anhören kann/sollte. Außerdem erhaltet ihr einen Link zu einer Playlist, die immer wieder mit den entsprechenden Videos gefüllt werden wird. Die Musik trägt die Geschichte nicht unerheblich. :)
Link zur Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLBTi42kkuHJFglYL7MXEXbRcG1rCqNnP-

Als zentralen Song, der in gewisser Weise über allem steht, könnt ihr diesen anhören: https://youtu.be/xfd7uYsKlBo

Ich hoffe, es gefällt euch genauso wie es uns Spaß macht, diese beiden so ungleichen Charaktere aufeinanderprallen zu lassen.

Have fun and enjoy!
pyroHunk und Amber

Diese Fanfic nimmt an 1 Wettbewerb teil.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 12.02.2018
U: 05.03.2019
Kommentare (0 )
145490 Wörter
Prolog Prolog E: 13.02.2018
U: 18.02.2018
Kommentare (0)
188 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Long time no see E: 12.02.2018
U: 18.02.2018
Kommentare (0)
3164 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Guilty E: 13.02.2018
U: 18.02.2018
Kommentare (0)
2677 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Flowers on the Wall E: 15.02.2018
U: 18.02.2018
Kommentare (0)
2155 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Where is my mind? E: 16.02.2018
U: 18.02.2018
Kommentare (0)
4086 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Tessellate E: 18.02.2018
U: 19.02.2018
Kommentare (0)
5069 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Paradise Circus E: 21.02.2018
U: 24.02.2018
Kommentare (0)
1959 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Can't sleep E: 25.02.2018
U: 26.02.2018
Kommentare (0)
1217 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Ain't no rest for the wicked E: 25.02.2018
U: 26.02.2018
Kommentare (0)
4125 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Kryptonite E: 27.02.2018
U: 28.02.2018
Kommentare (0)
2460 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Wait E: 04.03.2018
U: 04.03.2018
Kommentare (0)
3433 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Tokyo Sunrise E: 05.03.2018
U: 06.03.2018
Kommentare (0)
2363 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Let me follow E: 07.03.2018
U: 07.03.2018
Kommentare (0)
4990 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 With you E: 08.03.2018
U: 10.03.2018
Kommentare (0)
2921 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Affection E: 15.03.2018
U: 18.03.2018
Kommentare (0)
4374 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Mountains E: 18.03.2018
U: 21.03.2018
Kommentare (0)
3200 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Je te pardonne E: 24.03.2018
U: 26.03.2018
Kommentare (0)
2842 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Father figure E: 25.03.2018
U: 27.03.2018
Kommentare (0)
2947 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Momma sed E: 02.04.2018
U: 03.04.2018
Kommentare (0)
3515 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Breathe you in my dreams E: 20.04.2018
U: 20.04.2018
Kommentare (0)
1606 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Howl E: 12.05.2018
U: 13.05.2018
Kommentare (0)
3895 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 Let it die E: 31.05.2018
U: 01.06.2018
Kommentare (0)
1121 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Spiel mir das Lied vom Tod E: 17.06.2018
U: 17.06.2018
Kommentare (0)
3477 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 With you in mind E: 24.06.2018
U: 24.06.2018
Kommentare (0)
3724 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 We‘ll never know E: 05.07.2018
U: 06.07.2018
Kommentare (0)
2506 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 Something E: 29.07.2018
U: 29.07.2018
Kommentare (0)
4580 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 The wolf E: 03.08.2018
U: 03.08.2018
Kommentare (0)
2921 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 In the Air E: 03.11.2018
U: 04.11.2018
Kommentare (0)
5401 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 Zombie E: 22.11.2018
U: 24.11.2018
Kommentare (0)
6605 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 29 Can you feel it? E: 12.12.2018
U: 12.12.2018
Kommentare (0)
6927 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 All I want E: 12.12.2018
U: 12.12.2018
Kommentare (0)
1959 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 31 Something about us Adult (Sex) E: 23.12.2018
U: 24.12.2018
Kommentare (0)
4100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 32 Shallows E: 27.12.2018
U: 27.12.2018
Kommentare (0)
2990 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 33 compilcated E: 07.01.2019
U: 08.01.2019
Kommentare (0)
5896 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 34 The outsider E: 11.01.2019
U: 12.01.2019
Kommentare (0)
2023 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 35 Poison and wine E: 16.01.2019
U: 18.01.2019
Kommentare (0)
2428 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 36 Barcelona Fight Club E: 22.01.2019
U: 23.01.2019
Kommentare (0)
4715 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 37 Way down we go E: 26.01.2019
U: 26.01.2019
Kommentare (0)
4876 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 38 Bitter pils E: 31.01.2019
U: 01.02.2019
Kommentare (0)
2556 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 39 Follow you into the dark E: 08.02.2019
U: 09.02.2019
Kommentare (0)
1026 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 40 Like a stone Adult (Gewalt) E: 15.02.2019
U: 16.02.2019
Kommentare (0)
2403 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 41 Wicked game E: 23.02.2019
U: 24.02.2019
Kommentare (0)
3059 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 42 NON, JE NE REGRETTE RIEN. E: 02.03.2019
U: 03.03.2019
Kommentare (0)
2453 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 43 FML E: 05.03.2019
U: 05.03.2019
Kommentare (0)
4558 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Arthur Moore (eigentlich: Darling)

    Alter: 32
    Geburtstag: 20.3.19xx
    Größe: 1,76m
    Statur: schmalen Hüften breitere Schultern – aber kein Muskelprotz, eher hager; gut trainiert
    Besonderheiten:: lange Narbe am rechten Unterarm, die man aber kaum zu sehen bekommt, weil er stets lange Ärmel anhat
    typ. Kleidung: In der Öffentlichkeit: Anzüge, Hemden, Lederjacke; Farben schwarz und brauntöne
    +: in der Freizeit: hat er die?
    Beruf:: Arthur arbeitet als Architekt. Hauptsächlich verdient er aber sein Geld im Team von Dom Cobb, seinem besten Freund. In diesem Team ist er "The Point Man". Während Cobb plant und die Aufträge an Land zieht, konzentriert sich Arthur auf die Durchführung des jeweiligen Auftrags. Er ist für die entscheidenden Informationen zuständig, die für die bevorstehenden Aufträge wichtig sind. Und er sorgt dafür, dass alle Teammitglieder ihre Rollen kennen. In diesem Bereich umfasst die Rolle von Arthur auch die Improvisation und Anpassung des Plans, um andere Teammitglieder zu schützen und den Erfolg des Teams zu sichern. Allerdings plant er lieber vorher gründlich, als dass er hinterher sponatn reagieren muss. Vermutlich hat Eames recht, wenn er sagt, ihm fehle in diesen Momenten die Phantasie...
    Eigenschaften:: Arthur ist jemand, der sich im Leben durchsetzen gelernt hat. Er weiß, was er will, und verwirklicht seine Pläne. Er ist vorsichtig, skeptisch, umsichtig und durchdacht. Er ist in gewisser Weise natürlich kompromissbereit, aber er kann sich gut durchsetzen, wenn es wichtig und für ihn richtig ist. Manch einer würde vermutlich sagen: er ist ein sturer Esel! Im Chaos des Alltags und der Hektik, die seine Arbeit bedeutet, findet er Ruhe in seiner Wohnung, die stets sehr ordentlich ist. Er liebt die Ordnung und die gerade Linie – zumindest dann, wenn er zur Ruhe kommen muss. Er will vorausschauen können und ist kein Freund von Umwegen, Ungewissheit und Chaos. Im Grunde ist er ein Kumpeltyp, der einem auf Anhieb sympathisch ist, was wahrscheinlich auch daran liegt, dass er mit sehr vielen Menschen zu tun hat, familiär und beruflich. Dennoch bleibt er bei den Menschen, die mit ihm zu tun haben, immer in einer passiven, höflich zurückhaltenden Position. Er ist im Grunde ein aufrichtiger Mensch und versucht stets ehrlich mit sich und den Menschen, die er mag zu sein. Lügen fällt ihm dabei aber erstaunlich leicht - besonders sich selbst zu belügen, wenn es ihm sonst zu nahe geht. Er ist sehr selbstsicher in seinem Auftreten, was er sich in seinem Leben hart erkämpft hat. Denn eigentlich ist er stets in Selbstzweifeln gefangen.
    Was er mag:: Freizeit, denn davon hat er wenig - aber nur in Maßen; gerade Linien; Ordnung; Ehrlichkeit; Pläne, die funktionieren; Physik; Chemie; klassische Waffen
    Was er nicht mag:: Unzuverlässigkeit; Ungenauigkeiten; plumpe Anmachen; Lügen
    Sexuelle Ausrichtung:: bisexuell
    bes. Fähigkeiten:: Perfektionismus; Räumliches Vorstellungsvermögen; Physikalisches Wissen; guter Schütze; Präzession
    Berufliche Fähigkeiten:: Für gymnasiale Bildung und Universität hat er hart gearbeitet. Seine Eltern hatten nie viel Geld und konnten ihn kaum unterstützen. Daher hat er das sehr bald selbst in die Hand genommen.
    Familie:: Arthur ist in einer großen, weit verzweigten Familie aufgewachsen. Eigentlich hat vier Geschwister (Patricia, Theodor/Ted, Collin) , seine Zwillingsschwester (Enya) ist aber bei einem Anschlag der IRA tödlich verletzt worden. Damals war er erst 5Jahre alt. Die Erinnerungen an seine Schwester sind klar und er hat oft das Gefühl, dass ein Teil von ihm fehlt. Seine Familie war damals nach Amerika geflohen. Durch seine vielen Geschwister hat er gelernt, was es heißt, sich durchzusetzen. Als Teenager hat er begonnen, sich mit Sprengstoffen und Waffen zu beschäftigen. Sein Vater war Polizist und daher dachten alle, er eifere ihm nach. Nach dem Schulabschluss hat er sich dann aber für die Architektur entschieden. Seine Eltern leben in einem Vorort von New York in einem relativ alten Haus. Sein Verhältnis zu seiner Familie ist speziell. Er hat sich nach dem Tod seiner Schwester nie wirklich zugehörig gefühlt. Er kam sich oft vor wie ein Zuschauer, weniger als Mitglied. Daher hat er frühzeitig das Haus verlassen. In gewisser Weise hat er in der Architektur das gefunden, was ihm zu Hause immer gefehlt hat: Ordnung und Geradlinigkeit.
    Vergangenheit/Lebenssituation:: Während des Studiums der Architektur hat er Mal kennengelernt. Sie waren sich von Anfang an sympathisch, haben gemeinsam Projekte bearbeitet und haben sich so gut angefreundet. Über sie hat er Dom kennenglernt, der ihn an die Extraktion herangeführt hat. Seit damals sind sie eng befreundet. Dom hatte Arthur Eames vorgestellt.
  • Charakter
    Thomas Eames

    Alter: 35
    Geschlecht: m
    Beschreibung:: true facts about Thomas Eames:
    Größe: 175cm
    Geburtstag: 1.11.19xx
    Tätowierungen: Tribal auf dem rechten Oberarm
    +: Masken auf der rechten Brust + "Smile now, cry later"
    +: Wolfskopf auf dem linken Oberarm
    +: Londons Skyline linker Oberarm, direkt über dem Ellbogen
    +: Einzelne Buchstaben und Zahlen (cooming soon ;)), Kleine Kreuze, Krähen, Spielkarten.
    Beruf: Forger; former Extractor
    +: dreams big
    +: Trickbetrüger, Spieler, Fälscher, Taschendieb
    Aufenthaltsort:: Nie lang an einem Ort; sieht Mombasa/Kenia am ehesten als seine "Heimat" an
    Motto:: It's all about the money ~ (earns much, spends more)
    Kurzbiografie: Eames kommt aus dem Herzen von London aus einer kleinen, wohlhabenden Familie, bestehend aus Mutter, Vater (Erfolgreich im Immobiliengeschäft) und zwei Jungs. Als kleinerer Bruder stand er schon immer im Schatten seines erfolgreichen großen Bruders und musste hart um jede Anerkennung kämpfen. Er bekam bereits früh Schauspielunterricht, spielte Rugby und Fußball. Als junger Teenager machte er erste Erfahrungen mit Drogen und Glücksspiel. Um dem Absturz ihres Sohnes entgegen zusteuern, wurde er von seinen Eltern zwangsweise in ein Internat verfrachtet und verbrachte dort den Großteil seiner rebellischen Jugend. Im Anschluss daran, trat er mit 19 Jahren der British Army bei. Eher eine Art letzter Ausweg, als ein Plan. Nach einem unbekannten Vorfall im Irak, flüchtete Eames in die USA, um seiner Haftstrafe in England wegen Desertation zu entgehen. Das Prinzip des Dream-Sharings war ihm nach seinem Dienst bereits bekannt, umso besser verstand er sich mit dem damals noch fremden Domenic Cobb, den er in einer Bar beim Pokern kennenlernte. Nach ein paar Bier beschlossen sie sich gemeinsam an die Sache heran zu wagen, um ein wenig Geld zu verdienen. Bisher hatte sich Eames in den USA nämlich eher schlecht als recht über Wasser gehalten. Er verdiente zwar Geld, aber neigte schon immer dazu über seine Maße zu leben. Nach und nach baute er sich seinen eigenen Ring aus Traum-Piraten auf und machte sich einen Namen in der Branche. Erst als Extraktor, dann als Forger. Ein Großteil seines anfänglichen Erfolges basiert auf Cobbs Errungenschaften und der Arbeit mit ihm und seinem Team.
    Eigenschaften:: Eames ist Spieler durch und durch mit einer großen Portion Rücksichtslosigkeit, Opportunismus und einer Priese Wahnsinn vermengt. Was ihn bewegt ist Geld, Leidenschaft und das Gefühl über den Dingen zu stehen. Er ist verschwenderisch, exzessiv, leichtsinnig und waghalsig und geht nicht selten über Leichen. Mit seiner Familie hat er früh geschieden, umso wichtiger sind die wenigen Menschen, die er Freunde nennt. Menschen, die ihm am Herzen liegen, merken häufig nicht viel davon, sind jedoch das einzige, was ihm neben dem Spiel und dem Geld noch etwas bedeutet. Durch seine Unfähigkeit Beziehungen, wie normale Menschen, aufrecht zu erhalten und seine natürliche Neigung zum Einzelgänger, ist er emotional häufig angreifbarer, als man glaubt. Er überspielt diese Schwächen gern mit trockenem Humor und oberflächlichen Flirtereien. Er ist impulsiv und chaotisch, aber hat einen schier unerschöpflichen Vorrat an Ideenreichtum und Fantasie, was ihm bereits häufig den Allerwertesten gerettet hat.
    Familie:: Kein Kontakt mehr, seit knapp 18 Jahren. Tod, oder lebendig... macht keinen Unterschied.
    Lebenssituation:: Seine Heimat ist und bleibt London, aber er treibt sich in aller Welt herum. Wohin ihn die nächste Möglichkeit Geld zu verdienen verschlägt. Er hat unter falschen Namen Notfall-Resorts u.a. in Alaska und Mumbai und mietet derzeit eine kleine Wohnung in Mombasa, Kenia. Da er Kälte verabscheut findet man ihn häufiger in wärmeren Regionen.
Kommentare zu dieser Fanfic (0)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.

Noch keine Kommentare