Zum Inhalt der Seite

2nd Season: Russian Diaries


Erstellt:
Letzte Änderung: 09.11.2018
abgeschlossen
Deutsch
62632 Wörter, 18 Kapitel

Liebe Leser,

Ich kann euch nicht sagen welcher Wahnsinn von mir Besitz ergriffen hatte. Ich wollte so viel gar nicht schreiben, aber... es ergab sich einfach so. Und jetzt geht's endlich los! :D
In dieser Fanfiction bekommt ihr, wie es der Titel bereits sagt, eine komplette zweite Staffel zu Yuri!!! on ICE zu lesen.

Edit: 01.03.2018 > YUAL! :DDD
Wow, vielen, vielen Dank!!!
Bevor es aber losgehen kann, muss ich noch einige organisatorische Dinge loswerden:

1) Chronologie: Ich habe den Zeitpunkt der Nationals in Russland geändert. Das war deswegen nötig, weil zum eigentlichen Zeitpunkt der Nationals Ende Dezember Yuuri und Viktor noch in Hasetsu sind (siehe „Hanarezu ni soba ni ite“). Es würde also nicht funtionieren, dass Viktor daran teilnehmen kann, deswegen habe ich sie auf den Anfang der neuen Saison verschoben.

Allgemein beginnt die FF mit Viktors Rückkehr nach St. Petersburg Anfang Januar und endet im Dezember desselben Jahres.

2) Eislaufprogramme: Die Fanfiction wird Eislaufprogramme enthalten, Musik dazu, Choreografien und Kostümbeschreibungen. Ich bin keine Fachfrau für Eiskunstlauf, aber ich habe alles in meiner Macht stehende getan, um gute Programme zu schreiben und ich verspreche euch, die Ergebnisse können sich sehen lassen.
Die entsprechenden Kapitel kommen mit Informationen im Vorwort, wie die Programme zu lesen sind. Es ist kein Muss, sich daran zu halten, aber ich würde es euch dennoch ans Herz legen, weil es sich echt lohnt!
Alle Programminhalte, Kostüme, Choreografien und Interpretation stammen von mir selbst.
Die Musik gehört dem jeweiligen verlinkten Künstler/Interpreten.
<Eiskunstlauftechnische Fehler können enthalten sein.>

3) Nachwörter & Zusatzinformationen: Jedes Kapitel kommt mit einem Nachwort, das sozusagen die Vorschau auf das nächste Kapitel ist, ähnlich wie die kurze Vorschau nach dem Abspann einer jeden Folge. Zu manchen Kapiteln werde ich Zusatzinformationen in meinen Weblog hochladen und entsprechend in der FF verlinken.

4) Sidestory Die Sache mit Michal: Schaut auch gerne mal bei Michal vorbei, wenn ihr etwas über den jungen Viktor erfahren wollt ;-)
Genie auf Drogen solltet als Letztes gelesen, da dieser Side-OS Spoiler enthält.

Und jetzt wünsche euch viel Spaß mit „2nd Season: Russian Diaries“.
Ich hoffe, es kann euch die Zeit bis zur OVA verkürzen.

Ich würde mich über euer Feedback und Weiterempfehlungen freuen <3

Eure Flokati



Danksagungen:
whitedeamon – Ohne deine Geduld bei meiner Ideenflut wäre das niemals das geworden, was es jetzt ist. Du bist die Beste. Vielen Dank <3
FirstFallenAngel - Vielen Dank, dass du das in Worte gefasst hat, was ich nicht finden konnte <3
--lina--, Lady_Shanaee – Danke für die (grammatikalische) Unterstützung <3
Alle Testleser der Eislaufprogramme – Vielen Dank für eure Zeit und eure Hilfe!

Titelbild: „Sightseeing in Russia“ by pikamuffin
Die Zeichnerin hat der Verwendung des Fanarts zugestimmt. Vielen Dank!
Disclaimer: Yuri!!! on Ice sowie alle Charaktere daraus gehören Mitsurou Kubo / MAPPA Studios.
Die neuen Charaktere Jelena Praslova, Michal Chateau, Tatjana Yakovleva, Alexej Tschekowsky, Jewgeni Alferov, Igor Nikiforov und Eva Nikiforova gehören mir.


Hier findet ihr alle weiteren FFs zu YOI von mir:
Viktors Ankunft in Hasetsu
Sommer in Hasetsu
Von Peking bis Barcelona
Hanarezu ni soba ni ite
Die Sache mit Michal (Sidestory)

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 10.07.2017
U: 09.11.2018
Kommentare (67 )
62632 Wörter
Kapitel 1 Viktor zurück in Russland – Vorbereitungen E: 11.07.2017
U: 11.09.2018
Kommentare (2)
2429 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Ich in St. Petersburg – Fangirl-Alarm! Mein neues Zuhause! E: 15.07.2017
U: 11.09.2018
Kommentare (1)
3417 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Eine Nacht in Peking – Eros und Katsudon E: 20.07.2017
U: 12.09.2018
Kommentare (2)
3884 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Eine Vitrine voller Erinnerungen – Wer ist Frau Praslova? E: 26.07.2017
U: 12.09.2018
Kommentare (3)
3416 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Finde deine Geschichte – Die neue Programme! E: 31.07.2017
U: 17.09.2018
Kommentare (3)
3846 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Eiskönig oder Eiskönigin? – Yuuris Chihoko? Michal Chateau! E: 06.08.2017
U: 17.09.2018
Kommentare (3)
3550 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Russian Nationals – Yuri Plisetsky: Arabesque E: 11.08.2017
U: 17.09.2018
Kommentare (5)
3230 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Russian Nationals – Viktor Nikiforov: Das Comeback E: 16.08.2017
U: 17.09.2018
Kommentare (5)
3458 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Russian Rockstar – Mit einem kleinen Unterschied E: 21.08.2017
U: 17.09.2018
Kommentare (2)
3832 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Croissant, Baguette, Eiffeltürm – Bienvenue à Paris! (with love) E: 27.08.2017
U: 17.09.2018
Kommentare (2)
3116 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Trophée de France – Yuuri Katsuki: Find your Story E: 02.09.2017
U: 17.09.2018
Kommentare (3)
4223 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Rostelecom Cup – Ich liebe Umarmungen! E: 07.09.2017
U: 21.09.2018
Kommentare (2)
3991 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Notaufnahme! – Das Aus im Finale?! E: 13.09.2017
U: 21.09.2018
Kommentare (3)
2230 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Grand Prix Final – Storytime! E: 17.09.2017
U: 24.09.2018
Kommentare (4)
5181 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Hochzeitsfieber! – Mit Gold nach Hasetsu! E: 25.09.2017
U: 09.11.2018
Kommentare (5)
5162 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Zugabe: Lass uns heiraten E: 29.09.2017
U: 13.10.2018
Kommentare (3)
1193 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Leckerli: Ein aufgebrachtes Kätzchen! E: 05.10.2017
U: 28.09.2018
Kommentare (2)
2630 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Leckerli: Zu Besuch bei Mama und Papa Nikiforov E: 29.10.2017
U: 06.10.2018
Kommentare (3)
3844 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (67)
[1] [2] [3] [4] [5] [6]
/ 6

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  -Darkness-
2018-05-19T15:53:46+00:00 19.05.2018 17:53
So ich habe, jetzt alles schön nach Chronologie gelesen und bin immer noch sprachlos.
Ich weis nicht welcher der Teile mir am besten gefallen hat, ich kann es auch nicht mal bestimmen, denn jeder der Teile war einfach nur genial. Du hast es so gut in die Serie mit eingebunden, dass man sich das alles so gut vorstellen konnte, da müsste man den Anime nicht einmal kennen XD.
Aber als ich dann noch 2nd Season: Russian Diaries gelesen habe, war es endgültig vorbei, ich liebe diese FF einfach nur mehr und das was du daraus gezaubert hast, die Musik, das Programm, die Kür, dass muss ja ne verdammt harte Arbeit gewesen sein aber ehrlich, total ….. mir fällt dazu einfach kein passendes Wort ein.

Kapitel 14 war am Emotionalsten, ich konnte mir das alles so gut Bildlich vorstellen, so gut hast du es beschrieben und alleine wie Yuuri das Kurzprogramm gelaufen war und Victor verschwunden ist….
Und dann noch, die Gedanken von Victor bei der anderen Kür…. Die Kommentatoren, das war klasse, ich habe regelrecht mitgefiebert und eine Gänsehautbekommen. Sorry ich bin immer noch hin und weg obwohl ich es ja schon seit gestern, durch hatte komm ich leider erst heute dazu etwas zu schreiben.
Und dann die nächste Überraschung, ich habe mich ja schon gewundert warum Yuuri zu Victor ins Zimmer durfte und dann, erst als ich das nächste Kapitel gelesen habe, mir ist regelrecht die Luft weggeblieben, ich habe den Satz da zweimal lesen müssen XD
Es war schön das du den 25.12 als Datum ausgesucht hast, jetzt hat Victor wenigstens einen Grund zum Feiern XD und das du das Lied auf Russisch ausgesucht hast fand ich auch gut, es hört sich in russischen genauso schön, wie auf Englisch oder Deutsch an. Es ist nun mal ein verdammt schönes Lied
Das Leckerli das zum Teil aus Yurios Sicht war, fand ich echt zum Lachen, man kann ihn sehr gut verstehen, alles dreht sich immer nur um Victor… der arme aber was er dann loslässt. Ich liebe diesen Absatz XD
„Sie sind verlobt.“ werfe ich genervt dazwischen. Mann, was muss da groß rum machen... „Das gilt aber nicht als familienangehörig, junger Mann. Sie müssten verheiratet sein, damit es anerkannt wird.“ Das weiß ich, ich bin nicht bescheuert, aber ich versuche gerade Katsudon den Arsch zu retten!
Aber nicht nur der, es war einfach alles was Yurio über die heimliche Hochzeit erzählt hat, das kreidebleiche Gesicht von Yakov hätte ich zu gerne gesehen auch wie Yurio sich gegen Yakov gestellt hatte, von wegen er soll nicht so sein….
Der Besuch bei Victors Eltern war auch schön beschrieben alleine der Dialekt, ich habe mir zu Anfang auch ein klein wenig schwergetan aber dann konnte ich es lesen und sogar verstehen. Wenn man es einmal kann, ist es nicht mal so schwer.
Wie schon zum Anfang gesagt, ich liebe diese FF egal ob es jetzt der Teil war oder die anderen in der Chronologie, mir fehlt jetzt nur mehr die Side Story und ob ich die Lese… da muss ich noch viel überlegen, denn irgendwie interessiert es mich ja schon, was da zuvor war.
Na auf jeden Fall landen alle diese Chronologisch gelesenen FFs bei mir in die Favoriten Liste, das ist schon mal klar, denn was anderes kommt ja nicht in Frage XD

So das war es auch schon wieder von mir, ich hoffe ich lese noch mehr von dir und deinen super genialen Geschichten, bis dahin

Lg Darkness




Antwort von:  Flokati
21.05.2018 13:57
Liebe Darkness,
vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber, dass dir meine FFs so gut gefallen haben :D
Insbesondere diese FF hat viel Zeit und Kraft gekostet und zu lesen, dass es die Mühe wert war, bedeutet mir sehr viel. Mit Yurio und Viktors Eltern hatte ich zum Ende den meisten Spaß, gerade weil bach dem großen Finale doch noch etwas Neues für die Geschichte war :)
Ich werde mich bemühen auch in Zukunft schönes Geschichten zu schreiben.
LG
Flokati
Von:  YUAL-Jury
2018-05-08T12:06:23+00:00 08.05.2018 14:06
Hallo Flokati,

wir bewundern dein Bestreben dich stets weiterentwickeln zu wollen (Rückfragen zu unserer Meinung), obwohl du uns bereits mit einer Kürgeschichte von den Kufen gehauen hast. Deine Liebe zum Detail (direkte Fehlerrecherche von Tippfehlern) und dein Eifer für das Schreiben bestätigen uns noch einmal mehr bei unserer Kür-Wahl. So sehr dir die Geschichte am Herzen liegt, so sehr wollen wir noch einmal betonen, wie gut sie uns gefallen hat.

Unvergesslich im Gedächtnis geblieben ist uns das Read Along aus Kapitel 8 - Russian Nationals – Viktor Nikiforov: Das Comeback. Wir möchten hier nur ungern etwas über den Inhalt verraten, empfehlen aber jedem zukünftigen Leser, dem Autorenhinweis zu folgen und das Lied zum angegebenen Zeitpunkt zu starten. Die beschriebenen Bewegungsabläufe visualisieren den Eiskunstlauf mühelos, so dass es auch Nichtkennern der Sportart ein Leichtes ist, dem Tanz auf dem Eis zu folgen. Ergänzende Metaphern, die einen faszinierenden Bogen zum gewählten Kostüm schlagen, erzeugen Spannung, Mitgefühl und bei einem der Jury-Mitglieder sogar eine richtige Gänsehaut.

Grundsätzlich fungieren die verlinkten Lieder als interessantes und ergänzendes Feature, was die unterschiedlichen Stile der Küren innovativ hervorhebt oder zusätzlich unterstreicht. Beispielsweise die heroisch wachsende und sich steigernde Melodie in Kapitel 11 - Trophée de France – Yuuri Katsuki: Find your Story, die von Yuuri in seiner Kür adaptiert wird, während er sich mit seinen eigenen emotionalen Unsicherheiten auseinander setzen muss.

Yuuris charakterliche Entwicklung hat uns darüber hinaus in der gesamten Fanfiction überzeugt. Du hast seinen künstlerischen Werdegang auf dem Eis aus der ersten Staffel des Animes in seine charakterliche Festigung in dieser schriftlich festgehaltenen Staffel transportiert und mit tollen Ergänzungen und Weiterentwicklungen im Privatleben des jungen Paares gearbeitet, ohne dass Yuuri uns in irgendeiner Weise out of character erschienen wäre.

Solltest du dich an einer dritten Staffel versuchen, zögere nicht, uns als Jury in die Jury zu setzen, damit wir den Protagonisten volle Punktzahlen zuwerfen können. ;-)

Bleib auf jeden Fall am Ball bzw. auf dem Eis an den Kufen, und bereichere Animexx weiterhin mit wundervollen Ideen und Geschichten.

Sportliche Grüße,
die YUAL-Jury
Antwort von:  Flokati
11.05.2018 07:29
Vielen lieben Dank für das ausführlichen Erläuterungen und für die ganze Unterstützung! :)
Ich werde natürlich am Ball bleiben, um weiterhin schöne und spannende Geschichten zu schreiben.
Liebe Grüße,
Flokati
Von:  YUAL-Jury
2018-03-20T11:39:45+00:00 20.03.2018 12:39
Hallo Flokati!

Ja, wir kamen zum Entschluss, dich zu küren – nun freuen wir uns, dass DU dich freust! :D
Zwar sind seitdem ein paar Tage ins Land gegangen, doch wir möchten noch ein wenig ausführlicher werden.

Gut gefallen hat uns dein angenehmes Erzähltempo, dem der Leser stets gut folgen kann, ebenso wie deine lebhaften Beschreibungen – vor allem die der Eiskunstläufe des Wettbewerbes! Deine Charaktere entwickeln sich toll und bleiben immer gut in character.

Etwas gestört haben uns die Smileys im Erzähltext, die dort nicht so richtig hinpassen wollen. Auch einige Schreibfehler hatten sich eingeschlichen.

Diese kleinen Schwächen haben uns von unserer Entscheidung aber nicht abgehalten, wie du siehst. Wir haben deine Geschichte sehr gerne gelesen und gekürt!

Mach weiter so!

Viele liebe Grüße
YUAL-Jury

Antwort von:  Flokati
20.03.2018 20:33
Hallo liebe Jury :)

Vielen Dank für euren Kommentar!
Also gerade weil schon ein paar Tage vergangen sind, kann ich direkt sagen, dass ich sofort nach der Kür nochmal alle Kapitel durchgesehen habe, um Schreibfehler auszumerzen, sodass jetzt hoffentlich keine mehr zu finden sind.

Die Smileys sind exklusiv für Viktor. Ich habe mir erlaubt, sie an einigen Stellen zu platzieren, um Viktors wunderbare Mimik aus dem Anime etwas besser in die FF zu integrieren zu können. Ich hoffe, diese Erklärung kann euch mit den Smileys etwas versöhnlicher stimmen und es ist ja nicht so, als würden sie den Text überlagern ;)

Es freut mich, dass das Erzählttempo angenehm war und die Charaktere ihren Vorlagen gerecht werden. Mein größtes Sorgenkind dabei war gleichzeitig mein größtes Vergnügen, denn die Programme zu entwickeln war nicht nur eine Herausforderung kreativ wie schriftstellerisch, sondern auch unglaublich spannend, um das "Genie" zum Leben zu erwecken.

Ich werde mich bemühen, auch in Zukunft schöne Geschichten zu schreiben :)

LG,
Flokati
Von:  vorsicht_bissig
2018-03-14T12:06:29+00:00 14.03.2018 13:06
Danke, für diese schöne kleine Überraschung ^^
Dieser kleine intime Einblick beruhgt mich jetzt wieder nach dem ganzen "I had the time of my life". XD
Antwort von:  Flokati
14.03.2018 17:59
Feier‘ so viel du willst, ich bin glücklich, wenn meine Geschichte das geschafft hat!
Vielen, vielen Dank für die ganzen Kommentare! Ich hab das jetzt schon so oft getippt, aber sei dir gewiss, dass ich mich wahnsinnig darüber freue! <3
Antwort von:  vorsicht_bissig
14.03.2018 19:18
Nein! Danke dir! Das war echt mit Abstand die beste FF die ich je gelesen hab.
So gut geschrieben!! Ich freue mich jetzt schon auf das was da noch so von dir kommt. Bis dahin lese ich deine anderen FFs zu Yuri on ice. Die Beijing hab ich schon gelesen. *g*
Jetzt kommt als nächstes die Sidestory!! <3 Und ich glaube ich mag den Typen jetzt schon nicht! XD
Die Lieder von Nightwish zu den Küren hab ich übrigens meiner Yuri on Ice Playlist hinzugefügt. ^^ Die gehören für mich jetzt irgendwie dazu. xD
Antwort von:  Flokati
15.03.2018 07:56
Sehr gerne, ich hoffe, du hast genauso viel Spaß wie mit dieser ^^
Awww, aber ich muss gestehen, dass es mir genauso geht. Viktor ohne Deeper Down und Yuuri ohne Storytime geht nicht mehr *lach*
Von:  vorsicht_bissig
2018-03-14T11:48:42+00:00 14.03.2018 12:48
Wie geil!!! Ich liebe alles! Die Torte, das Once upon a December, die Bildershow und der Eröffnungstanz ist einfach der Hammer! XD XD

Ich feiere den Tanz grad übelst! Hat mir noch nie so viel Spaß gemacht dieses Lied zu hören! ^^

Danke für diese supergeile, tolle, mitreissende, gefühlvolle, realitätsnahe Fanfiction!!! <3 <3
Habe überall mitgefiebert, mitgelitten und mich mitgefreut! Einfach ein rieeeeesiges DANKE!!

Versüßt die Wartezeit auf den Film und die vllt 2. Staffel ungemein!!! <3
Antwort von:  Flokati
14.03.2018 17:55
Jetzt werde ich langsam auch sprachlos - auch im positiven Sinne. Vielen, vielen Dank!!!
Von:  vorsicht_bissig
2018-03-14T11:14:51+00:00 14.03.2018 12:14
Ouuuu!!!! <3 <3 <3
Mir fällt nichts ein was ich dazu schreiben könnte!!
Ich liebe es!
Antwort von:  Flokati
14.03.2018 17:52
Vielen Dank, das freut mich wirklich, wenn es mir gelungen ist, Sprachlosigkeit im positiven Sinne hervorzurufen :)
Von:  vorsicht_bissig
2018-03-14T10:45:07+00:00 14.03.2018 11:45
Omg Omg OMG OMG!!! Haben die zwei einfach still und heimlich geheiratet??? O.O XD XD <3 <3 <3
<-- Total aufgeregt XD
Antwort von:  Flokati
14.03.2018 17:51
Vielleicht. Vielleicht auch nicht ;3
Von:  vorsicht_bissig
2018-03-14T10:19:10+00:00 14.03.2018 11:19
Ich hab auch dieses Mal während des Laufs Gänsehaut bekommen. Es wirkt so real. Man kann sich alles komplett vorstellen. Ich hab mir die Musik vor dem Kapitel angehört und dann auch während des Laufs. Es war eeeeecht ergreifend! Nimmt mich total mit! <3 <3
Antwort von:  Flokati
14.03.2018 17:51
Vielen Dank! :D
Von:  vorsicht_bissig
2018-03-14T09:17:33+00:00 14.03.2018 10:17
Wow! Ich gebe es ganz offen und ehrlich zu, ich hab während der Kür geheult. <3
Es ist so gut geschrieben und du hast es so gut auf die Musik abgestimmt und die Gefühle... <3
Und dieser blöde Twitter Kommentar - der soll gefälligst die Klappe halten! Ich geb ihm gleich shitty ring!

Ich bin total in der Story drin! xD
Antwort von:  Flokati
14.03.2018 17:49
Auch hier vielen Dank! Deeper Down war auch für mich das emotionalste Programm und so viel Zeit gefordert, deswegen bin ich erleichtert, zu lesen, dass es die Schinderei wert war (_ _)
Von:  vorsicht_bissig
2018-03-14T08:53:13+00:00 14.03.2018 09:53
Geil! Einfach nur geil! Hab gerade dieses Kapitel gelesen und mir gleich im Anschluss die Musik angehört. Und als ich die Augen geschlossen habe konnte ich Yurio dazu tanzen sehen, wie du ihn beschrieben hast! <3 <3 <3 Geil! Hoffentlich sterbe ich nächstes Kapitel nicht, wenn Victor Tod tanzt ^^
Antwort von:  Flokati
14.03.2018 17:47
Vielen Dank, das freut mich sehr :D