Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Darkness

Vampire und Menschen? Das kann NICHT gut gehn. (Das LETZTE Kapitel und der Prolog sind on und warten auf die Freischaltung! Ich hoffe es dauert nicht so lange!)
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 07.03.2004
abgeschlossen
Deutsch
112562 Wörter, 39 Kapitel
Eine Story geschrieben in der Ich-Sicht einer jungen Frau, die schon zu viel mit ihren 19 Jahren erlebt hat. Sie lernt eines Tages den größten Vollidioten ihres Lebens kennen und lieben.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 28.08.2003
U: 07.03.2004
Kommentare (469 )
112562 Wörter
Von Grufties und überstrapazierten Nerven E: 28.08.2003
U: 28.08.2003
Kommentare (8)
1203 Wörter
abgeschlossen
Von gelben Taxis, neugierigen Fahren und gereizten Nerven. E: 29.08.2003
U: 29.08.2003
Kommentare (1)
573 Wörter
nicht abgeschlossen (25%)
Von Vampire, Neuigkeiten und einer überstrapazierten Mary-Rose E: 29.08.2003
U: 29.08.2003
Kommentare (2)
1618 Wörter
abgeschlossen
Von einem unerwartetem Wiedersehen, Tränen und neuen Bekanntschaften. E: 29.08.2003
U: 29.08.2003
Kommentare (6)
1890 Wörter
abgeschlossen
Von Wachsfiguren, Jägern und Verbitternheit E: 06.09.2003
U: 06.09.2003
Kommentare (7)
1179 Wörter
abgeschlossen
Von Streitereien, Prügeleien und einer genervten Mary-Rose. E: 07.09.2003
U: 07.09.2003
Kommentare (8)
2650 Wörter
abgeschlossen
Von Überraschungen und Vorwarnungen E: 09.09.2003
U: 09.09.2003
Kommentare (8)
1356 Wörter
abgeschlossen
Von geweiteten Augen, Träumen und einem neuen Zuhause. E: 14.09.2003
U: 14.09.2003
Kommentare (2)
847 Wörter
abgeschlossen
Von sauren Vampiren, Punktgleichstand und Friedensangeboten. E: 14.09.2003
U: 14.09.2003
Kommentare (11)
2293 Wörter
abgeschlossen
Von Vergagenem, Einkäufen und das doch alle Männer gleich sind. E: 20.09.2003
U: 20.09.2003
Kommentare (3)
1508 Wörter
abgeschlossen
Von Vetrauen, Fragen und einem Vampir der ein völliges Rätsel ist. E: 20.09.2003
U: 20.09.2003
Kommentare (9)
1613 Wörter
abgeschlossen
Von Polsterschlachten, Höhenangst und Eifersucht. E: 26.09.2003
U: 26.09.2003
Kommentare (7)
2007 Wörter
abgeschlossen
Von einem märchenhaften Ort, Entscheidungen und Kosenamen. E: 28.09.2003
U: 28.09.2003
Kommentare (11)
2778 Wörter
abgeschlossen
Von Streitereien, einem tränenreichen Abschied und Gefühlen. E: 05.10.2003
U: 05.10.2003
Kommentare (5)
3510 Wörter
abgeschlossen
Von Erinerungen, Schmuckstücken und Friedensangeboten zwischen Männern. E: 05.10.2003
U: 05.10.2003
Kommentare (11)
2458 Wörter
abgeschlossen
Von einer alten Bekannten, einer mutigen Entscheidung und vielen Gedanken. E: 06.10.2003
U: 06.10.2003
Kommentare (18)
2206 Wörter
abgeschlossen
Von Wanduhren, Änderrungen und kleinen Streitereien. E: 08.10.2003
U: 08.10.2003
Kommentare (13)
2348 Wörter
abgeschlossen
Von missglückten Flirtversuchen und heftigen Herzklopfen (obwohl Vampire ja kein Herzklopfen mehr haben!) E: 11.10.2003
U: 11.10.2003
Kommentare (14)
1997 Wörter
abgeschlossen
Von Morgenmuffeln, Streitereien und Einladungen. E: 18.10.2003
U: 18.10.2003
Kommentare (13)
1814 Wörter
abgeschlossen
Von Fragen, Antworten und einem Geheimnis. E: 22.10.2003
U: 22.10.2003
Kommentare (12)
2521 Wörter
abgeschlossen
Von Entscheidungen, angespannten Nerven und Schmerzen. E: 31.10.2003
U: 31.10.2003
Kommentare (8)
2809 Wörter
abgeschlossen
Von Anläufen, Schrankdurchwühlungen und Neckereien. E: 08.11.2003
U: 08.11.2003
Kommentare (15)
2168 Wörter
abgeschlossen
Von einem Traum, alten Wunden und Schmerzen die niemand lindern kann. E: 19.11.2003
U: 19.11.2003
Kommentare (14)
3187 Wörter
abgeschlossen
Von einem Abendessen, Streiereien und einem Gespräch. E: 29.11.2003
U: 29.11.2003
Kommentare (10)
4014 Wörter
abgeschlossen
Von Gedanken, Hunger, Grezenüberschreitung und Ekel. E: 07.12.2003
U: 07.12.2003
Kommentare (13)
2488 Wörter
abgeschlossen
Von Entschedungen, Offenbarungen, einer ausflippenden Mary-Rose und Versöhnungen. E: 08.12.2003
U: 08.12.2003
Kommentare (15)
5412 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 E: 15.12.2003
U: 15.12.2003
Kommentare (19)
4962 Wörter
abgeschlossen
Von Gedanken, Panikgefühlen und einem Kuss E: 25.12.2003
U: 25.12.2003
Kommentare (19)
2782 Wörter
abgeschlossen
Von einem Fund, einer komischen Begegnung und einem Kuss. E: 03.01.2004
U: 03.01.2004
Kommentare (15)
4166 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 E: 04.01.2004
U: 04.01.2004
Kommentare (7)
2568 Wörter
abgeschlossen
Von Aufklärungen, Begegnungen und blankliegenden Nerven. E: 04.01.2004
U: 04.01.2004
Kommentare (16)
2866 Wörter
abgeschlossen
Von Gedanken, Gefühlen und einem Abschied. E: 10.01.2004
U: 10.01.2004
Kommentare (18)
2005 Wörter
abgeschlossen
Von einer Rückkehr, von Vergangenem und Verwirrendem. E: 20.01.2004
U: 20.01.2004
Kommentare (17)
5744 Wörter
abgeschlossen
Von Herzschlägen, Begegnungen, Entschlüssen und einem großen Abschied./Oder: Von Brutalem, Schmerzhaften und Grausamen. E: 29.01.2004
U: 29.01.2004
Kommentare (14)
5158 Wörter
abgeschlossen
Von einem Abschied, schmerzvollen Gedanken und eine ungewissen Zukunft. E: 31.01.2004
U: 31.01.2004
Kommentare (16)
3310 Wörter
abgeschlossen
Von Ekel, Vertrauen, und neuen Fähigkeiten. E: 22.02.2004
U: 22.02.2004
Kommentare (16)
5589 Wörter
abgeschlossen
Von Kämpfen, einem Trauerschmerz und einer grausamen Tatsache. E: 28.02.2004
U: 29.02.2004
Kommentare (17)
6033 Wörter
abgeschlossen
Von einem Kampf, Grenzenüberschreitung und einem Sieg mit Schmerzen. E: 07.03.2004
U: 07.03.2004
Kommentare (7)
5002 Wörter
abgeschlossen
Vonm Abschied nehmen und einem neuen Leben. E: 07.03.2004
U: 07.03.2004
Kommentare (44)
4269 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Alex

    Alter: 23 Jahre
    Vampiralter: 1121Jahre

    Alex: Ist ein Vampir und hat einige Probleme damit. Aber natürlich würde er das niemals zugeben. Er ist der Ansicht das man als Vampir keine Schwäche, gescheige denn Reue zeigen darf. Am liebsten streitet er sich mit Mary-Rose. Aber eigentlich will er das überhaupt nicht. Alex hat eine dunkle Vergangenheit und auch so einige Probelme damit. Er ist überaus stark und sehr mächtig. Er hat ausgeprägte Fähigkeiten die er auch nützt. Er wirkt nach aussen hin sehr kühl und zeigt sein wahres Gesicht so gut wie nie. Ob das be Mary-Rose anders ist?
  • Charakter
    Aron

    hat keinen Spitznamen und sonst nennt man ihn:: Ary
    Alter: 22

    Aron ist das Schlitzohr in der Truppe. Er ist immer und überall für einen Spaß zu haben. Er kennt Mary-Rose schon seit 15 Jahren und würde für sie seine Hand ins Feuer legen.

    Ary ist ziemlich lebensfroh und aufgeweckt. Er ist Menschen gegenüber ziemlich offen. Anfangs hat er noch ein wneig Angst vor Mary-Rose, aber das legt sich bald wieder.

    Gemeinsam mit Dan und Tray, raubt er den Vampiren den letzten Nerv. Er hat es ganz besonders auf Jeremy abgesehen. Diesen Vampir treibt er zur Weißglut. Aber auch Tray hat seinen Liebling gefunden. Sein Auserwählter heißt: Jason. Und Dan hackt immer auf Alex rum. Ob das einen bestimmten Grund hat?
  • Charakter
    Dan

    richtiger Name: Daniel
    Alter: 22

    Dan ist Mary-Rose' aller bester Freund. Beide kennen sich schon seit der Sandkiste. Aber Sandkistenliebe ist es für Mary-Rose nicht. Vielleicht für Dan? Wer weiß?!

    Ein Blick genügt und Dan weiß was seine beste Freundin denkt. Beide verbindet eine tiefe Freundschaft. Dan ist der einzige der keine Angst vor Mary-Rose hat, da er sehr angetan von Vampiren ist. Darum trägt er auch selbst schwarze Kleidung.

    Dan hat die Taverne von seinem vater geerbt bekommen und ist sehr zufrieden mit seinem Leben. Dennoch wird eine Zeit kommen, da wird Dan sich wünschen wieder hinter seinem Tresen stehen zu dürfen.
  • Charakter
    Jason

    Alter: 22 Jahre
    Vampiralter: 1036 Jahre

    Jason ist ein junger Vampir und treibt gern Späße. Er ärgert gerne Mary-Rose. Er steht Mary-Rose misstrauisch gegenüber, da er sich nicht vorstellen kann, eine Freundschaft mit einem Menschen ein zugehen. Aber im Laufe der Zeit fasst er Vertrauen. Er ist bei weitem nicht so stark wie Alex oder Sebastian. Aber er hat sich Sebastian angeschlossen. Für ihn ist Sebastian so etwas wie eine Vaterfigur.
  • Charakter
    Jeremy

    Alter: 26 Jahre
    Vampiralter: 1156 Jahre

    Jeremy hält sich eher im Hintergrund. Er ist ruhig und zurüchhaltend. Er vertraut nur denjenigen die er gut kennt. Er hält an den alten Dingen fest und mag Veränderungen nicht. Menschen sind für ihn nur eine Nahrungsquelle. Nicht mehr. Jeremy, hat Sarah durch Sebastian kennengelenrt und versteht sich mit ihr ausgezeichnet. Sarah ist für ihn soetwas wie eine kleine Schwester. Doch als Mary-Rose dann auftaucht scheint sich alles zu verändern. Und er sieht in Mary-Rose nur eine junge Frau. Für ihn ist sie nicht gleichgestellt. Aber als er sieht, wie sie sich immer wieder mit Alex anlegt, taut er auf und beginnt Mary-Rose zu mögen. Jeremy ist durch sein Alter sehr mächtig und hat schon sehr viel Lebenserfahrung gesammelt. Sein bester Freund ist Matt.
  • Charakter
    Levy

    richtiger Name: Lesslie
    Alter: 21

    Levy ist eine der engsten Freunde von Rose. Sie ist das totale Gegenteil von ihr. Levy ist ruhig, introvetiert und still. Sie denkt über ihre Handulngen zwei Mal nach bevor sie etwas tut. Zuerst hat sie große Angst vor Mary-Rose und weiß nicht wie sie sich ihr gegenüber Verhalten soll. Doch schließlich siegt die Freundschaft über die Angst. Levy kennst Mary-Rose schon seit 15 Jahren und würde für sie alles tun. Auch weiß Levy alles über ihre Freundin und unterstützt sie wo es nur geht. Und sie wird Mary-Rose auch helfen mehr übe rihre Vergangenheit heraus zufinden. Aber dann wird eine Zeit kommen, da wird auch Levy an ihre Grenzen stoßen.
  • Charakter
    Mary-Rose

    Alter: 21 Jahre

    Mary-Rose hat einen schweren Schicksalsschlag hinter sich. Sie ist die Hauptfigur. Mary-Rose ist eine moderne junge frau die auch moderne Ansichten hat. Dabei stößt sie bei Alex auf Unverständniss und Streit. Mary-Rose liebt ihren Sarkasmus. Mit ihren frechen und gezielten Ansagen bringt sie gewissen Leute oft zur Weißglut. Mary-Rose ist eigentlich sher aufgeschlossen nur bei ihren eigenen Gefühlen baut sie eine Sczhutzwand auf. Sie diskutiert gerne und liebt es ganz besonders, wenn sie Alex reizen kann. Mary-Rose hasst es wenn man sie nicht mit ihrem vollem Namen oder mit Mary anspricht. Auch urteilt sie oft zu vorschnell über andere Personen. Das ist ihr großes Problem.
  • Charakter
    Matt

    Alter: 31 Jahre
    Vampiralter: 1203 Jahre

    Matt ist der älteste in der Gruppe. Er hat seine Meinung und lässt auch keine anderen Meinungen gelten. Dadurch er der Älteste ist, vertrauen ihm die restlichen Vampire und kommen oft zu ihm, wenn sie Rat brauchen. Für Matt ist Mary-Rose nur ein naiver Mensch. Doch als er merkt, dass Mary-Rose sich nicht einschüchtern lässt, und die Vampire gleichgestellt behandelt, fasst er Vertrauen und wird lockere. Er ist immer um die anderen besorgt und schlüpft in die Vaterrolle. Matt gibt seine Kräfte und Fähigkeiten nicht Preis. Für ihn genügt es wenn er weiß, wie stark er ist.
  • Charakter
    Noxumbra


    Dieser Vampir ist geheimnisvoll und unheimlich verliebt. Er hat Kräfte die sich Sebastian, Matt und Alex nicht zu träumen erwagen. Mehr kann man über ihn nicht sagen.
  • Charakter
    Sarah

    Alter: 21Jahre
    Vampiralter: 7 Jahre

    Sarah ist die beste Freundin von Mary-Rose. Die beiden kennen sich schon ein Leben lang. Sarah wurde von einem Vampi gebissen und kam zuerst mit ihrem Vampirdasein überhaupt nicht klar. Sarah ist flippig und chaotisch. Sie ist mit Sebastian zusammen und liebt ihn aus ganzem Herzen. Sie hört Mary-Rose immer zu. Die beiden Mädchen habe eine besondere Freundschaft. Sie spüren wenn es der anderen schlecht geht. Sarah und Mary-Rose ergänzen sich vollkommen. Da Sarah ein relativ junger Vampir ist, hat sie die selben mordernen Ansichten wie Marry-Rose.
  • Charakter
    Sebastian

    Alter: 24 Jahre
    Vampiralter: 2129 Jahre

    Sebastian ist der beste Freund von Alex. Die beiden kennen sich schon sehr lange. Sebastian ist ausgeglichen und ruhig. Er zeigt seine Gefühle nur sehr selten und wenn er sie zeigt dann nur Sarah. Da er schon so lange lebt, hat er natürlich fest gefahrene Ansichten. Aber Sarah ist darum bemüht sie ihm aus zutreiben. Sebastian ist sehr stark und hat seine Fähigkeiten im Griff.
  • Charakter
    Tray

    richtiger Name: Travis

    Travis ist das Energiebündel in Mary-Rose' Freundeskreis. Auch er vertraut ihr, hat aber zunächst Angst vor Mary-Rose. Er kennt Mary-Rose auch schon seit 15 Jahren und hat ihr in der schweren zeit sehr geholfen. Dafür ist Mary-Rose ihm über alle Maßen dankbar und zeigt ihm das auch. Travis macht gerne Späße und ärgert gerne Leute. Vorallem als er auf Alex und die anderen Vampire trifft ist er in seinem Element. Gemeinsam mit Aron und Dan, bringt er die Vampire zur Weißglut. Für ihn ist es nur Spaß, aber für Dan? Wer weiß? Auch ihm steht eine Zeit bevor, wo er sich wünschen würde, seine große Klappen gehalten zu haben.
Kommentare zu dieser Fanfic (469)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...47]
/ 47

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Samary
2009-09-24T16:21:52+00:00 24.09.2009 18:21
So ...
mir ist aufgefallen ich hab nie ein Kommi hinterlassen XD SRY
Ich lese die Story schon zum 8 mal oda so... *böse war*
Sie ist echt wunderschön und gehört zu meinen Lieblingsgeschichten mit ganz weit oben....

Mary-Rose tut mir voll Leid, weil Sarah gestorben ist. Aber anderer seits hat sie auf noch die anderen und vorallem Alex....
Gibt es eine Fortsetzung?
Ld
Von: abgemeldet
2009-03-30T11:21:11+00:00 30.03.2009 13:21
mann , ist die aggressiv XD die andren tun mir leid XD
Von: abgemeldet
2009-03-29T16:03:10+00:00 29.03.2009 18:03
meine güte ist die aber hysterisch XD
Von: abgemeldet
2008-02-04T19:19:22+00:00 04.02.2008 20:19
mensch ich bin jeztt noch ganz aufgewühlt....es war so herzergreifend, ich hab mich gewundert dass ich nicht geheult habe!!! wieso mussten levy und sarah denn unbedingt sterben??!!! *HEUL* ich fand das soooo traurig ich hab die ganze zeit gehofft das du sie auferstehen lässt oder so...ich habs gehofft^^ aber naja dafür hatte es eben was dramatisches!! aber die geschichte war sooo geil ey!! ich kann nicht genug sagen^^ mach einfach weiter so!
Von: abgemeldet
2008-01-05T11:49:19+00:00 05.01.2008 12:49
*WOW* echt klasse :)
Tut mir leid das ich erst jetzt einen Kommentar schreibe aber ich wollt wirklich erst hier ganz am Schluß einen schreiben! Weil ich mir nich sicher war ob die Story mir gefällt!
Aber hey ich kann echt nur sagen toll klasse hamma xD
Ich hab auch heulen müssen echt als Sarah und Levy gestorben sind war total übel. Wie viel Emotionen, Witz, Spannung und Romantik du in diese FF reingepackt hast KOMPLIMENT einfach toll :) :) :)
Von:  Shi-Vieh
2007-07-28T15:27:50+00:00 28.07.2007 17:27
*lool* man ich konnte garnichtmehr aufhören zu lachen bei der sache mit dem vampirmus *weglach* xDD
Von: abgemeldet
2006-12-23T14:28:10+00:00 23.12.2006 15:28
*sfz* das ist so traurig!
Zwischendrin war ich echt den Tränen nahe und konnte sie
nur schwer zurück halten. Dieser FF ist bis jetzt eine der besten die ich gelesen habe. Ich weiß nicht was ich sonst sagen soll, ich denke die anderen Kommi schreiber hier haben schon alles wichtige gesagt, ich kann mich ihnen im Prinzip nur anschließen! Doch eine Frage hätte ich noch ' Nihil in terra causa fit.' was ist das für eine Sprache?

lg Draculea
Von: abgemeldet
2006-09-14T20:56:38+00:00 14.09.2006 22:56
*schnief*
Mein Gott, war das traurig! Ich hab echt geheult wie ein Schlosshund, als erst Sarah und dann auch noch Levy und Luce (armes süßes Vögelchen...) gestorben sind...
In dem Moment, als Sarah zu Staub zerfiel, war ich echt am Ende. Das hat sich dann allerdings noch gesteigert, als Noxumbra Levy das Genick gebrochen hat... Und dann verliert sie auch noch Luce, Alex war verletzt...
Ich hab echt nur noch geheult.
Besonders schlimm war dann diese Beerdingung... mein Gott... mein Schreibtisch glitzert noch richtig feucht...

Aber gut: Ich wollte ja ein Gesamtkommi zu der ganzen Geschichte schreiben! War ja zu faul, um einzeln Kommis zu verfassen... *schäm*
Ich habe diese ganzen kleinen fiesen Streiche und Schimpfkanonaden zwischen Alex (welchen ich im übrigen total anschmachte!) und Mary-Rose extrem genossen! Einfach einmalig. Über die Sache mit dem Rasierschaum hab ich sooo lange gelacht! Und sein Spitzname! Erste Sahne... "Zähnchen" wäre mir wohl nicht eingefallen! Der Name hat ihn erst so richtig knuffig gemacht!
Auch die anderen Vamps fand ich genial (auch wenn ich Sarah so derbe vermisse, als wäre sie ein realer Mensch(Vampier) aus meinem Freundeskreis gewesen...)- besonders Matt, mit dem Rose über alles reden konnte. Und dann ihre Freunde von zu Hause!
Du hast echt wahnsinnig viel Talent um Situationen zu beschreiben und Charaktere so aufzubauen, dass man richtig mit ihnen leidet!

Das Ende ist an sich einfach genial! Nicht zu Happy-End mäßig, aber auch nicht zu traurig... schließlich bekommen Zähnchen und Mary-Rose ja ein Baby, auch wenn Mary jetzt erst mal durch ihr Schloss 'rollen' muss...
Alles in Allem: Einfach nur genial!

*Tränen in den Augen hat*
Na dann machs mal gut, Knuffel,

die Geschichte hat mich echt angerührt,
Giyan
Von: abgemeldet
2006-09-09T03:40:07+00:00 09.09.2006 05:40
huhu^^
ich bin vor kurzem erst auf die story gestoßen und finde sie einfach spitze!
schade, dass sie schon zu ende ist...aber wenigstens ging es einigermaßen gut aus^^
der tod von sarah un levy...wi traurig...
aber die gedichte zwischendrin haben mich richtig berührt, die waren einfach zu schön...und auch der letzte satz...wi schön...
naja, ich bin froh drum, dass es doch noch so gut ausgegangen ist, zwischendrin hab ich wirklich gebangt^^
also gut, man schreibt sich
baba guarden angel
Von: abgemeldet
2005-12-29T05:50:55+00:00 29.12.2005 06:50
Deine FF ist fantasisch, aber eine kleine Frage war es absicht das du geschrieben hast "Menschen sind Freunde..." aber wie auch immer geniale Story