Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Brunnenliebe


Erstellt:
Letzte Änderung: 14.10.2014
abgeschlossen
Deutsch
2350 Wörter, 1 Kapitel
Genre: One-Shot
Hauptcharaktere: Kyo Soma, Hatsuharu Soma
Die Vorgeschichte zu meiner FF Herbstlaub, die 'wahre' Geschichte, wie sie mehr zueinander gefunden haben ^.-
___________________________________________________

Die FF widme ich schrillemille92 zu ihrem B-Day 2014!
Wünsche dir viel Glück und Gesundheit und das deine Wünsche/Träume in Erfüllung gehen ^.-
___________________________________________________

Viel Spaß beim Lesen dieser OneShot
MfG eure Geisterkatze =^.^=

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 Körperkontakt E: 14.10.2014
U: 14.10.2014
Kommentare (2)
2350 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Base
2014-10-15T17:39:15+00:00 15.10.2014 19:39
Endlich wird die Sachen mal aufgeklärt ;)

Aber schon gefährlich so einfach in der Nähe von einem Brunnen...
aber die Somas wären ja nicht die Somas wenn ihnen das zu sehr schaden würde und in gewisserweise hat
sich so ja alles zum guten für die beiden gedreht.

War auf jeden Fall wieder echt super
mach weiter so
Von:  schrillemille92
2014-10-14T19:36:35+00:00 14.10.2014 21:36
uhhhh *////* Kurz aber kanckig!!! Ich liebe diese FF und endlich hast du mir meinen Wunsch erfüllt >//< ich woltle ja immer schon diese eine Szene lesen dürfen und endlich hast du meinen Wunsch erhört *v*

Das Setting gefält mir schon verdammt gut und endlich erfahre ich genau wieso die beiden in den Brunnen gefallen sind X'D
Wobei du die Szene echt schön beschrieben hast *//* Die Szene ist auch mega gut rüber gebracht wie ein Streit von Kyo und yuki gleich in einen streit zwischen Kyo und Haru übergeht. und toll beschrieben hast du wie das morsche holz so stück für stück nachgibt und das allein Kyo's schweisstropfen das hölzlein zum brechen bringt. Auch wenn Haru echt schmerzen gehabt haben muss beim Aufprall Q_Q er muss sich echt böse gefallen sein Q_Q naja er ist ja nicht allein das süße Kätzchen ist ja da xD Ich stelle mir das sooo süß vor wie die beiden so an ihre schwerüber gefühle sprechen können wobei es Haru meist ja leichter fällt als kyolein *v* Aber das hat kyo doch auch nur gefallen *///* besonders das kraulen. Aber haru kann auch milch geben hehe~

Von mir aus hätten sie acuh ruhig noch länger im brunnen bleiben können muhahaha aber naja nicht das die beiden hüsbchen krank werden UvU

Und die letzte Szene ist dir wirkich gut gelungen Q_Q Wie kyo einfach so schweigend seinen Ochsen besucht und sich an ihn schmiegt. So ohne worte und ohne Outing ;///////; das ist sooooo süß!!!!!!!!!! ;A; miiii abe rjetzt muss ich auch mit dir schimpfen. Ein One Shot Q_Q? Ich will mehr.....MEHR....VIEL MEHR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Q_Q

Ja zum schreibstil kann ich nur wieder sagen TOP!!!!!!!!!!!!!
Ich danke dir wirklich für so eine schöne FF ist ja jetzt wieder nen weilchen her das ich etwas von dir lesen durfte ;v; Ich hofe das es wieder mehr gibt buhu ;Q; Fühl dich gedrückt und geknuddelt meine liebe <3333333333333