Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Spideys Gedichte

Dinge die das Leben schreibt
von

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Seite 1 / 1   Schriftgröße:   [xx]   [xx]   [xx]

Chaos der Gefühle

Strahlender Sonnenschein empfängt mich

Und mutig klingle ich an deiner Tür,

was erwartet mich?
 

Nervös? Ja, ein kleines bisschen.

Du empfängst mich und ich weiche dir aus.

Es tut weh, kannst du das nicht sehen?

Aber wahrscheinlich habe ich in den letzten Jahren

zu gut gelernt, meine Gefühle zu verstecken.
 

Nun sitze ich mit dir auf der Couch und schaue Fern

Ich fühle mich wohl bei dir, aber auch gleich unwohl,

weil ich dir nicht geben kann, was du verlangst.

Was ich will? Ich weiß es nicht,

aber du gehörst auf jedenfall dazu.
 

Aber das wäre zu einfach und so sage ich unüberlegte

Dinge, die mir Weh tun. Ich erschrecke selbst vor mir.

Denn ich weiß, dass sie dir weh tun und dich dazu verleiten

mich zu hassen. Ich will nicht das du traurig bist, wegen mir,

aber sehe keinen anderen Ausweg.
 

Dann ist der Zeitpunkt gekommen, wir stehen uns gegenüber

und die Trennung steht bevor. Alles in mir weigert sich,

doch das du es so besser haben wirst, hilft mir.
 

Tränen die du nicht sehen darfst, begleiten meinen Weg,

jeder würde mir sagen, dass ich aus Dummheit handle,

aber jeder versteht meine Gründe nicht. Ich habe Unrecht

getan und werde dafür bestraft. Ich glaube ich akzeptiere

es deshalb so still.
 

Ich fühlte mich so wohl in deiner Nähe, ich vermisse sie schon jetzt,

aber meine ganze Hoffnung ruht allein in einem kleinen Vers,

es mag verrückt klingen daran zu glauben

oder gar einen Gedanken daran zu vergeben, aber:
 

Man trifft sich immer zweimal im Leben!
 

Wenn ich dich in nächster Zeit noch weiterhin so vermisse,

dann weiß ich was zu tun ist, dann werde ich einen neuen

Weg gehen müssen, dann weiß ich ganz genau, dass ich dich viel zu sehr liebe,

als alles Geschehene in der Bedeutungslosigkeit verlieren zu lassen.



Fanfic-Anzeigeoptionen

Kommentare zu diesem Kapitel (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Sandy
2003-06-25T13:21:08+00:00 25.06.2003 15:21
Hi
Deine Gedichten finde ich super gut die ist sehr gut formuliert !
Aber ich finde es wirklich sehr sehr schön geschrieben, mit sehr viel sehr gut Gefühl...zeigt das du nicht nur gute FF schreiben kannst sondern auch schöne gedichte schreiben kannst!
Schreibe weiter so wie jetzt mit sehr viel Gefühl......!
Nochmals viel Spaß beim gedichte bschreiben !
einen Schönen Gruß von
deine Sandy
Ciao
PS.Könntest du mir die gedichte schicken bitte unter dieser adresse :
www.sandra-knapp@web.de
ciao
Bye Bye
bis bald
Von:  TomHiddleston
2003-05-09T16:24:31+00:00 09.05.2003 18:24
Wow ... echt wahnsinn ... *sprachlos* Dafür hätte ich auch gerne Talent ... hilf bestimmt in manchen Situationen so etwas einfach aufzuschreiben ...
Bye Chunny


Zurück