Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Tabu

One Shots für Harry Potter RPGs
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 18.10.2021
abgeschlossen
Deutsch
64348 Wörter, 21 Kapitel
Hauptcharaktere: Eigener Charakter
Unterthemen: Neue Generation
Eine kleine Ansammlung von One Shots über Harry Potter RPGs - habt Spaß, ihr Süßen :3

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 24.08.2010
U: 18.10.2021
Kommentare (17 )
64348 Wörter
Kapitel 1 Tabu E: 24.08.2010
U: 24.08.2010
Kommentare (2)
1083 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Désir E: 23.11.2010
U: 23.11.2010
Kommentare (1)
1560 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 A new Day E: 02.12.2010
U: 03.12.2010
Kommentare (2)
2877 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. ♥ E: 19.01.2011
U: 19.01.2011
Kommentare (0)
5603 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Ich wache über dich E: 20.05.2011
U: 20.05.2011
Kommentare (1)
3622 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Torn E: 26.06.2011
U: 26.06.2011
Kommentare (0)
4919 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Amnesia E: 08.11.2014
U: 08.11.2014
Kommentare (0)
3790 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Hathaway E: 14.01.2015
U: 14.01.2015
Kommentare (0)
2281 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 It's all coming back to me now E: 20.05.2015
U: 20.05.2015
Kommentare (1)
3035 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 1956 - I E: 06.09.2015
U: 10.09.2015
Kommentare (0)
2642 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Bemerkenswert E: 30.10.2015
U: 08.11.2015
Kommentare (2)
4091 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 1956 II Adult (Sex) E: 07.09.2016
U: 15.09.2016
Kommentare (1)
10215 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Best Friends E: 07.09.2016
U: 14.09.2016
Kommentare (1)
478 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Ein bisschen Friedhofserde E: 28.08.2017
U: 07.10.2017
Kommentare (1)
2066 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Kapitel 15 - Wolf und Hase I E: 07.09.2017
U: 30.10.2017
Kommentare (0)
1857 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Kapitel 16 - 𝓖𝓮𝓭𝓪𝓷𝓴𝓮𝓷𝓼𝓹𝓲𝓮𝓵𝓮 E: 25.12.2018
U: 25.12.2018
Kommentare (1)
693 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Kapitel 17 - Ein Leben für ein Leben E: 02.09.2019
U: 07.09.2019
Kommentare (1)
2145 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Kapitel 18 - Soulmate Things E: 17.08.2020
U: 20.08.2020
Kommentare (0)
1314 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Straßenkinder E: 31.08.2020
U: 02.09.2020
Kommentare (2)
5276 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 El Camino E: 28.08.2021
U: 30.08.2021
Kommentare (1)
3352 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 The Bright Side of Life E: 18.10.2021
U: 18.10.2021
Kommentare (0)
1449 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Kapitel 1 - Tabu

    Landon J. Montgomery: Ravenclaw - 7. Jahrgang. War der feste Freund von Patricia.
    Timothy L. Chappelle: Ravenclaw - 7. Jahrgang. Liebte Patricia schon seit ihrem 4. Jahr in Hogwarts. Ist nun ihre Affäre und der beste Freund von Landon.
    Patricia L. Simmons : Ravenclaw - 7. Jahrgang. War die feste Freundin von Landon. Hat eine Affäre mit Timothy.

    Widmung für Chlini & abgemeldet - jetzt wisst ihr, wie es um ihn steht ;D

    Inspiration: Roger Cicero - Tabu
  • Charakter
    Kapitel 2 - Désir

    Logan Clark: Ravenclaw - 7. Jahrgang. Stadionsprecher. Sonniges Gemüt und ein gutes Herz.
    Gabrielle Miller: Hufflepuff - 7. Jahrgang. Sucherin. Halb-Veela und ein wunderbarer Mensch.
    Matthew Gallagher: Ravenclaw - 6. Jahrgang. Treiber. Prügelknabe und ein Wechselbad der Gefühle
    Ergeben: eine explosive Mischung. Ich bin stolz darauf, mit euch beiden meinen ersten Dreier zu schreiben, danke! ♥

    Logan Clark gehört einzig und allein Papapya.
    Gabrielle Miller gehört einzig und allein MissAnni.
    Matthew Gallagher gehört einzig und allein Schneefeuer09.

    Und ihre gemeinsame Geschichte gehört ganz allein uns drein!

    Viel Spaß bei diesem kleinen OS. Ich hoffe, er ... regt eure Gedanken ein wenig an ;)
  • Charakter
    Kapitel 3 - A new Day

    Matthew Gallagher: Ravenclaw, 6. Jahrgang. Sitzt absolut zwischen den Stühlen. Kann zwischen richtig und falsch nicht mehr unterscheiden. Abgrundtief verzweiflt, obwohl himmelhoch glücklich.
    Rebecca Smith: Gryffindor, 6. Jahrgang. Hoffnungslos verliebt und weiß noch nicht, dass ihre Hoffnungen vielleicht gar nicht so unerfüllbar ist. Steht, seitdem sie in balue Augen geschaut hat, regelrecht neben sich.
    :
    Gabrielle Miller: Hufflepuff, 7. Jahrgang. Was sie über die ganze Sache denkt, ist nicht sicher. Ihre Gefühlswelt spielt ebenso verrückt, wie die der anderen.
    Logan Clark: Ravenclaw, 7. Jahrgang. Der Übeltäter und der Auslöser der verfahrenen Situation ohne es selbst zu wissen. Klarheit? Fehlanzeige.

    Matthew Gallagher gehört einzig und allein Schneefeuer09.
    Rebecca Smith & Gabrille Miller gehören einzig und allein MissAnni.
    Logan Clark gehört einzig und allein Papapya.

    Ihre gemeinsame Geschichte gehört uns und nur uns ;)

    Inspiration: Die Nebel von Avalaon - Marion Zimmer Bradley
    Bryan Adams - Here I am
  • Charakter
    Kapitel 4 - Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ♥

    Matthew Gallagher:
    meets:
    Thomas MacLynn:

    Für alle, die schon immer wissen wollten, wie Matthew überhaupt dazu gekommen ist, die Männer toll zu finden ;)

    Thomas MacLynn
    Ein junger Bursche von zarten 19 Jahren, dessen Vater der Chef von Matthews Vater war. Ein romantischer Draufgänger mit Ambitionen zum Herzenbrechen wie kein anderer. Große Klappe und nichts dahinter. Muggel.
    Matthew [14] und er [17] lernen sich kennen, als James Gallagher ein Essen für seine Kollegen arrangiert und Chef und Familie ebenfalls einlädt.
    Eins kommt zum anderen. . .
    Aber lest selbst!
  • Charakter
    Kapitel 5 - Ich wache über dich

    Laurence Amycus Carrow: . . . verzweifelt an der Last seines Namens.
    und:
    Raymond Alecto Carrow: . . . will einfach nur er selbst sein.

    Die Geschichte und die beiden Charaktere sind extrem abgewandelt, aber ich mag die beiden sehr.

    Sie entstammen einem alten RPG, in dem ich einst war [liebe Grüße an euch, ihr beiden, ihr wisst es!]. Laurence ist dabei mein Charakter gewesen und liegt mir sehr am Herzen.
    Ich könnte so viel über ihn schreiben und alles wäre anders. Er ist in seiner Einfachheit so Faccettenreich. . . Hach.

    Wie man sicherlich schon am Namen sieht, ist er der Sohn des Todessers Amycus Carrow. Er ist natürlich auf Hogwarts und ein Ravenclaw im 7. Jahrgang.

    Ich liebe ihn. Er ist der Vorreiter vieler meiner 'Strebercharaktere' oder auch der 'Bruder-Komplex-Charaktere'. Er ist wie ein Rohdiamant. MEIN Rohdiamant.
    Das Bild zeigt ihn übrigens ~ mit seinen farbigen Kontaktlinsen ♥

    Raymond ist sein Cousin, aber im Herzen sein Bruder. Zuletzt wurde er unglaublich gut und glaubhaft von meiner geliebten Shien gespielt, die ich ebenso sehr verehre, wie ihren Raymond.
    Ich habe ihre Version allerdings sehr weit abgewandelt, damit sie zu meinem Laurence im OS passt. Aber ich finde ihn immer noch unglaublich authentisch, besonders zu Beginn.

    ~

    Das Kapitel an sich ist blöd.
    Endloses Gelaber und Gelaber, das eigentlich nur den Sinn hat, diese tiefe, innige Beziehung der beiden darzustellen. Eigentlich sind sie gar nicht solche Labertaschen, aber seitdem ich Angel Sanctuary wieder lese, verfalle ich in diesen Trott.
    Hm.
    So gefallen mir die beiden aber auch recht gut.
    Auch, wenn sie die carrowschen Wurzeln vollkommen verfehlen!
  • Charakter
    Kapitel 6 - Torn

    Robin Simmonds: 17 Jahre; Slytherin
    ist: Mister Zweifelhaft, Mister Zerrissen, Mister Unerfüllt.
    aber niemals: so wie er gerne wäre.

    Ich habe mir ein paar Gedanken zu meinem Robin gemacht, der bisher ja noch sehr unbeschrieben und ungefüllt war. Auch wenn ich seine Vergangenheit jetzt zu Papier gebracht habe, fühlt er sich noch immer sehr leer an.
    Und das ist gut so.
    So muss er sich anfühlen, denn Robin ist leer.

    Trotzdem hoffe ich, man versteht ihn nun besser und er sieht nicht mehr wie der ultimative Bösewicht aus. Das ist er nämlich nicht, ganz und gar nicht.

    Ein One Shot für MissAnni, NinaNachtigall und mich selbst. Vielleicht ... nun, vielleicht ist er nun ein wenig durchsichtiger.
  • Charakter
    Kapitel 7 - Amnesia

    Matthew Gallagher: 15/16 Jahre; Gryffindor
    :
    Hadrian Wynshire: 16/17 Jahre; Ravenclaw

    Ein One Shot für MoonyLupin im Palingenesis-Universum. Ich weiß, bei uns geht es anders aus! ♥

    Ob es sich nun eins zu eins so abgespielt hat...? Wer weiß ;) Aber das sind meine Gedanken zu diesen Monaten vor, während und nach der Trennung, die ich absichtlich mit wenig Handlung gespickt habe, damit wir noch mehr Handlungsfreiraum haben ;)

    Inspiration 1 ~ Amnesia von 5 Seconds of Summer

    Inspiration 2 ~ Rolling in the Deep von Glee Cast
  • Charakter
    Kapitel 8 - Hathaway

    Gwen Hathaway: 16 Jahre - Ravenclaw
    : in der Geschichte allerdings 13 bis 14

    Ein One Shot für Legal-Alien & Apricot.

    Ich hoffe, dass dir die Darstellung unserer wundervollen, chaotischen Familie gefällt, Apricot und dass die der One Shot dabei hilft zu verstehen, warum Gwen ist, wie sie nun einmal ist. Und vielleicht auch eine Ausrede für Jasper ist, warum er eben ist, wie er ist.
    Ich liebe die beiden schon jetzt! <3
  • Charakter
    Kapitel 9 - It's all coming back to me know

    Matthew Gallagher: 19 Jahre
    Hadrian Wynshire: 20 Jahre

    Side-Gig Lillian Raynolds, 19 Jahre

    Ein One Shot für meine liebe MoonyLupin, da ich es nicht ertragen kann, dich so traurig gemacht zu haben! Es gibt immer einen Weg für die beiden. Und sie finden ihn, da bin ich mir sicher ♥

    Wer weiß, wer weiß, was noch passieren wird!
    Maybe it's all coming back to us.

    Ich freue mich tierisch auf mehr Hadrian-Matt-Action!
    Und auf mehr Moony!
  • Charakter
    Kapitel 10 - 1956 - I

    Dorian McAlistair: 24 Jahre
    Hadrian Wynshire: 24 Jahre

    Side-Gigs Rhea McAlistair, 24 Jahre & Matthew Gallagher, 23 Jahre

    Dreiteiliger One Shot für meine liebe MoonyLupin, der in den 50ern spielt und unsere Herzchen damit noch ein bisschen verzweifelter und kopfloser wirken lässt, meinst du nicht?

    Happy Birthday ♥

    Inspiration war das Buch Der Liebhaber meines Mannes von Bethan Roberts. Ein Roman über jene Zeit, in der nicht jeder seine Liebe leben konnte.
    Ich werde mein Möglichstes dafür tun, dass unsere Vier glücklich werden in diesem Paralleluniversum!
  • Charakter
    Kapitel 11 - Bemerkenswert

    Dorian McAlistair: 29 Jahre - Auror
    Lillian Raynolds: 28 Jahre - Archivarin

    HAPPY BIRTHDAY für meine allerliebste Luthien-Tasartir und es tut mir wirklich leid, dass es ein wenig zu spät kommt >///<
    Ich hoffe, dass du dich trotzdem über die beiden freust und vielleicht - ganz bestimmt! - geht es in diesem Setting ja noch weiter? Immerhin ist ja noch sehr viel offen und ich habe wirklich Lust herauszufinden, wohin es die beiden verschlägt.

    Ich hoffe, dass wir noch ganz viel Freude und Spaß aneinander haben werden und du sollst wissen, dass ich dich sehr schätze und noch viel mehr lieb habe. Ich bin unheimlich froh, dass Kai & Alea uns zusammengeführt haben und werde es dir niemals vergessen, dass du mutig genug warst, mich anzusprechen.
    Danke für die bisherige Zeit und ich hoffe, dass da noch ganz viel folgen wird. ♥
  • Charakter
    Kapitel 12 - 1956 - II

    Dorian McAlistair: 17 - 20 Jahre
    Rhea Goldstein: 17 - 20 Jahre
    Hadrian Wynshire: 17 - 20 Jahre

    Dreiteiliger One Shot für meine liebe MoonyLupin, der in den 50ern spielt - dieses Mal mit Fokus auf Rhea & Dorian. Mit der ersten Begegnung Dorians & Hadrians. Mit Armee, Krieg und Angst, mit Unverständnis, Zwang und ganz, ganz viel Liebe. ♥
  • Charakter
    Kapitel 13 - Best Friends

    Matthew J. Gallagher: 14 Jahre
    Nathan Lakewood: 14 Jahre

    Liebe MoonyLupin - das ist nur ein winzig kleines Kapitelchen, das ich vor Ewigkeiten einmal angefangen habe und das ich dir jetzt, wo ich es doch für passend befinde, nicht vorenthalten will.
    Ob es wirklich so war? Ich wage es zu bezweifeln. Vermutlich wäre der Kuss zwischen Mate niemals heiß oder gar gut geworden - und dennoch hat es sich einfach richtig angefühlt, es so zu schreiben.

    Ich hoffe, du hast Spaß daran ♥
  • Charakter
    Kapitel 14 - Ein bisschen Friedhofserde

    Prescott Mercado: 22 Jahre
    Nathan Lakewood: 22 Jahre

    Ein vielleicht etwas verfrühtes Geburtstagsgeschenk für dich, liebe MoonyLupin. Du weißt ja, wie das mit der Inspiration ist: wenn sie einen packt, packt sie einen. ♥
    Es ist nicht ganz so geworden, wie ich es wollte und dennoch ... mag ich es ganz gerne. Es wirkt einfach wie .. naja .. Scott.

    Inspiriert hat mich übrigens Vivid mit Still. Klassiker. Unheimlich stimmungsvolles Lied, das irgendwie gepasst hat, wenn auch nicht zwingend vom Text. Etwas daran hat mich gefesselt.

    Ich hoffe, du magst es. ♥
  • Charakter
    Kapitel 15 - Wolf und Hase I

    David Conill Garcia-Thorndyke: 22 Jahre
    Alexander Coenorth: 23 Jahre

    Wolf und Hase - dem Trinkspiel und der irren Vorstellung geschuldet, unsere beiden asozialen Liebchen mal aufeinandertreffen zu lassen, entstand genau dieses kleine Werk.
    Dass sie im ersten Kapitel noch nicht wirklich richtig aufeinandertreffen, ist glaube ich nicht so schlimm. Dafür folgen später sicherlich einige Momente gemeinsamer Natur ;)

    Viel Spaß, MoonyLupin.
  • Charakter
    Kapitel 16 - 𝓖𝓮𝓭𝓪𝓷𝓴𝓮𝓷𝓼𝓹𝓲𝓮𝓵𝓮

    Quinn Martin née O'Grady: Der Ehemann
    Baptiste Martin: Der Gedankenverlorene

    Liebe Moony.
    Nachdem mir die Toten Hosen ein bisschen Inspiration geschickt haben, habe ich dieses Mini-Werk geschrieben; es fühlte sich einfach richtig an, einige Gedanken zu den beiden zu Papier zu bringen.
    Ich stelle mir vor, dass Baptiste einiges davon erzählt hat, bevor sie zum Essen an dem aktuellen Tag aufgebrochen sind. Ich weiß nicht genau, wie viel und ob es Eins-zu-Eins so war ... aber ich mag die Vorstellung davon und ich mag die beiden und überhaupt und ich freue mich darauf, sie bald wirklich zusammen auszuprobieren.

    Ich hoffe, die Überraschung ist geglückt ♥ Viel Spaß, MoonyLupin.
  • Charakter
    Kapitel 17 - Ein Leben für ein Leben

    Red Atkins: Der kleine Bruder
    Frey Morgan: Der große Bruder

    Die Zurückgebliebenen, die Verlorenen - unsere beiden Männer, die ihr Untergrundimperium aufbauen, unbestechlich in ihrem Weg. Was für eine romantische Vorstellung. Tatsächlich ist das Kapitel jedoch recht unromantisch und ich hoffe, dass ich dir damit eine Freude bereiten kann, liebste MoonyLupin. Als kleine, wenn auch verspätete, Geburtstagsüberraschung ♥
  • Charakter
    Kapitel 18 - Soulmate Things

    Ezra Davies: Der Musiker | Das Energiebündel | Das Versprechen
    Yuri M. Ivanovich: Der Russe | Der Skeptiker | Die Hingebung

    Da schaut man einfach nur ein paar Videos und schwupp-di-wupp, fühlt man sich dazu genötigt.

    Fakt ist, dass die beiden noch viel zu wenig Liebe bekommen haben - auch voneinander. Fakt ist auch, dass sie beide nicht zu 100% In Character sind. Aber vielleicht ja auch doch? Vielleicht kitzeln die beiden genau das im jeweils anderen hervor? Ich mag die Vorstellung zumindest ♥ Viel Spaß, MoonyLupin.
  • Charakter
    Kapitel 19 - Straßenkinder

    Abel White: Der jüngere Bruder | der Magier ohne Spur | der Smarte
    Cain Adams: Der ältere Bruder | der Boxer ohne Gnade | der Fighter

    ♥ Weil ich die beiden liebe ♥
  • Charakter
    Kapitel 20 - El Camino

    Albie Calderon: Der Musiker | der Unentschlossene | der Zweifler
    Laurin Oakswyle: Der Werwolf | das Monster | der Verlorene

    Die Episoden einer . . . Beziehung(?). Achtung: Melancholisch.

    Inspiration:
    Snuff Slipknot
  • Charakter
    Kapitel 21 - The Bright Side of Life

    Ashley Gregory Woods: Der zügellos Wütende | Der absolut Hasserfüllte | Der Richter
    Alexander : Der hoffnungslos Verliebte | Der vollkommen Besessene | Der Zuschauer

    Inspiration:
    Always Look on the Bright Side of Life

    Ich hoffe, dir gefällt es, Moonylein ♥
  • Charakter
    Kapitel ?? - 1956 III

    Dorian McAlistair: 24 - ? Jahre
    Rhea McAlistair: 24 - ? Jahre
    Hadrian Wynshire: 24 - ? Jahre
    Matthew Gallagher: 24 - ? Jahre

    Dreiteiliger One Shot für meine liebe MoonyLupin, der in den 50ern spielt und hoffentlich hiermit sein Happy End findet. Dass alles, was zusammengehört, für immer zusammenbleibt und jede Freundschaft und Liebschaft auch zu diesen schweren Zeiten ihren Weg findet. ♥
Kommentare zu dieser Fanfic (17)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: MoonyLupin
2021-08-29T18:40:54+00:00 29.08.2021 20:40
DDDDD: Also ich bin sowas von auf Lo's Seite! Ich hätte Albie aber sowas von in den Wind geschossen und/oder wahlweise zerfleischt! Erst zum Frühstück vernaschen und dann eben die Werwolfbedürfnisse befriedigen, auch die eine oder andere Weise xDD
Nein, aber wirklich mal >///< dieses hin und her und ja und nein und ich will dich/du bist schlecht für mich. Dieses du machst mich kaputt/ich kann nicht ohne dich hast du wirklich perfekt dargestellt >///< es ist SO authentisch für die beiden und ich LIEBE liebe liebe den Einstieg <3 so friedvoll, so loving, so heartwarming <///3 und es ist ein so schönes Bild von den beiden <3 <3 <3
Ich finde es auch unheimlich schön wie du Lo's eher... "aggressiven" Zwiespalt mit sich selbst dargestellt hast, wie er aber auch den emotionalen Zwiespalt von Albie erkennt >////< und wie am Ende aber auch deutlich wird, es sind eigentlich nicht sie selbst, die im Zwiespalt mit sich und dem was sie haben stehen, sondern ganz allein das Drumherum. Und wenn sie nur sie selbst sein können, wäre die Welt doch in Ordnung ;//////;
ach, das war schön, Schneechen >////< Herzzerreißend aber mit so schönen Momenten <3
Vielen Dank für die wirklich sehr sehr große Überraschung xDD mit den beiden hab ich wirklich nicht gerechnet xD <3
Von: MoonyLupin
2020-08-31T20:56:55+00:00 31.08.2020 22:56
Mutti ist so ne Bitch ;/////; Abel tut mir so leid, beide tun mir so leid!!! Aber es ist auch so verständlich warum sie so geworden sind, wie sie sind >< Ich finde es toll, wie du so diese Entwicklung dargestellt hast (persönlich, aber auch in ihrer Beziehung zu einander) und wie sie so unterschiedlich ist >< Cain eher so der, der sich durchboxt aber gleichzeitig auch irgendwie nach draußen flüchtet und Abel, der sich so "durchwindet" und so lange an Mutti festhält wies geht >< Es ist schön zu sehen, dass sich ihre Beziehung dadurch - trotz ihrer Unterschiede - nur weiter festigt und wie sie auch aneinander festhalten, im wahrsten Sinne des Wortes >< Es fällt zwar kein einziges Mal sowas wie "Ich hab dich lieb, du Arsch", aber es wird so deutlich in ihren Gesten und dem was eben nicht gesagt wird >////<
Und wie gesagt, ich finde es eine unheimlich schöne Idee mit dem Tattoo und der Kette. Ich glaube nicht, dass Cain irgendwem sagen würde, dass er sie von Abel hat, aber dass er sie immer trägt ist ne selbstverständlichkeit <3 <3 <3 hihi~
Ich fands auch unheimlich rührend zu sehen wie sehr sich Abel doch um seinen großen Bruder sorgt >////< (und für Cain sogar seine Abneigung zu Jackson überwindet xD), ich glaube das ist Cain gar nicht so bewusst oder er verdrängt es ganz bewusst so nach dem Motto "Ich bin der große Bruder, es ist mein Job mir Sorgen zu machen, nicht dass der Kackzwerg mich genug interessiert um es wirklich zu tun >>" xD Dieser Konflikt zwischen den beiden, wer jetzt das Geld auf den Tisch bringt finde ich auch total nachvollziehbar >< Ich glaub das stinkt denen beiden was der jeweils andere macht, nicht dass Cain direkt nachgefragt hätte DD: das will er gar nicht wissen und verdrängt es gekonnt, auch wenn er es wohl schon längst weiß >> DD:
Oh Oh! Und diese gemeinsamen Raubzüge durch die Mall finde ich auch total episch xDD kann ich mi eins zu eins so vorstellen! "Okay, was willst du damit du nicht mehr stinkig bist aka damit du mir keine reinhaust? >>" "Iphone XYZ, platin gold" XDD
Und wie du Abel beschrieben hast mit der Magie, dass er eben der Magier von beiden ist und Cains Stärken anderswo liegen finde ich auch total klasse >///< selbst wenn Cain die Magie für sich entdeckt, er kommt eben nicht an das kleine Genie heran, was er auch gar nicht versucht und was ihm sicher früher mal bitter aufgestoßen ist, gerade wenn Mutti ihre creepy phasen hatte (total creepy übrigens mit der Freundin von ihr |D") und ihren Vorzeigesohn präsentiert hat und Cain sich stattdessen in der Gosse rumgetrieben hat, nur die Beleidigungen im Kopf... ;////; Ach, die zwei tun mir einfach leid... es ist gut, dass sie einander haben! >///< aber das zu lesen hat mir halt auch nochmal vor augen geführt warum sie so sind wie sie sind >///< ;////; arme Mäuschen.....
Vielen Dank, Schneechen für den Einblick in unserer Straßenkinder Leben <3 <3 <3 wirklich, das ist ein tolles Geschenk <3 <3 <3
Antwort von: MoonyLupin
31.08.2020 22:58
Edit: ich finds auch toll wie Cain ihn so versucht abzuhärten und ihn dabei auch nicht mit Samthandschuhen anfasst >///< er machts doch nur, damit Abel auch ohne ihn klarkommt, wenn er denn mal muss!
Von: MoonyLupin
2019-09-02T14:20:01+00:00 02.09.2019 16:20
Was Was Waaaaaaas DDD: WO KOMMT DAS BLUT HER?! WAS IST PASSIERT?! ES IST RHYS' BLUT ODER?! DD: WAR ES COLIN?! Aber nein, Colin würde sich die Hände nie derart schmutzig machen DDD: ABER ABER RHYSSSSS UND WAS IST MIT FREY PASSIERT?!
Ach REEEEED dieser Satz, dass er einen Bruder gegen einen anderen tauscht ;_______; oh... ohh mein Herz... ich kann seine gegensätzlichen Gefühle so gut verstehen >/////< an seiner Stelle, wenn mein einziger Bruder sterben würde - ich ihn zurücklassen müsste - und stattdessen diesen anderen Kerl zu retten, der zwar klar Partner ist, aber doch nicht BRUDER - noch nicht jedenfalls - und und und DDDD: ahhh... UND ES IST ALLES COLINS SCHULD! Bestimmt! xD
aber die Vorstellung von zwei (halb?)nackten Männerkörpern aneinandergepresst um sich gegenseitig aufzuwärmen hrhr nicht schlecht Herr Specht xD Ich glaube die beiden bescheren uns noch ganz interessante Momente *___* auf die eine oder andere Art XD
Vielen Dank für diese kleine Exkursion in noch unbekannte Gefilde, Schneechen *__* Ich hab damit nicht gerechnet und bin umso happier, dass ich es lesen durfte <3 <3 <3 Danke dir <3
Von: MoonyLupin
2018-12-26T13:45:33+00:00 26.12.2018 14:45
G E M E I N S A M.

TT/////////////////////////////////////////////////////////////////////////TT

WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAS SCHNEE WAAAAS WAAAAAS IPWEITEWIPKDJGPÖWIPTEW!!!!!11111!!!!t3pw iwau8iowafvweoi!
Schnee! Schneeeeee! Was tust du da mit mir!!! Die beiden... die BEIDEN! Ich habe eine Überraschung sagt sie... eine KLEINE Überraschung SCHNEE!!! Ich hab ja mit allem gerechnet aber nicht MIT DEN MR MARTINS!!!!!!! OHHHHOHHHOOHHHHHHHHH!!! oh Gott!! Es ist ein Teil ihrer Geschichte, was du niedergeschrieben hast und es mögen zwar nicht allzu viele Worte sein, aber es drückt doch so viel aus was, wenn nicht sogar alles was die beiden füreinander sind >///////> T//////T So viele Gemeinsamkeiten in ihrer Unterschiedlichkeit - Quinn mit seinen zerbrochenen Idealen vs Baptiste, der fast schon emotionslos seiner familiären legacy nachgeht. Und trotzdem finden sie sich und vielleicht haben sie sich gerade deshalb so vom anderen angezogen gefühlt - weil sie sich auf die eine oder andere Weise wiedererkannt und doch etwas gesehen haben, was sie selbst nicht aufbringen konnten. >//////< SCHNEE! Ich erfahre gerade so viel mehr von Baptiste!! TT////TT und obwohl du Quinn eigentlich nie direkt erwähnt hast, kann ich doch so viel auch von ihm darin erkennen! >///< Ach Schnee!
Ich liebe diesen kleinen Einblick in Baptistes Background, seine Gedankenwelt, mit dem ich mal so GAR NICHT gerechnet habe, aber der ihn mir gleich um so vieles näher bringt!!! >///< Es zeugt von der Stärke ihrer Verbindung, von der Basis dessen woraus ihre Liebe besteht, aber auch dass sie so sehr miteinander verflochten sind, dass komme was wolle - oder wer - nichts ihr Glück auseinander reißen kann!! Egal wie viele hard ships noch kommen mögen! Ohhhhhh~ Eine kleine Liebeserklärung <3 <3 <3 für mich anyway! hihi~
Danke Schneechen!! Das war WUNDERSCHÖN! >//////< Und auch wenn es irgendwie... voller Bitterkeit und Trauer gesteckt hat - also durch das was Baptiste eben erlebt hat - hatte ich doch am Ende nur ein Bild vor Augen - wie sie gemeinsam im Auto sitzen auf dem Weg nach Hause von ihrem Hochzeitstagdinner - Quinn hinterm Steuer, weil er nichts getrunken hat - und das kleine Töchterchen liegt schlafend in Baptistes Armen auf dem Beifahrersitz, als Quinn nach Baptistes Hand greift und einfach nur lächelt <3
AHHHHHHHHH so cheesy!! aber GEMEINSAM! JAWOHL JA! FUCK OFF, COLIN! GEMEINSAM!!! XD
Ahhh~ <3<3<3<3 Danke Schneechen! Wirklich! Vielen vielen vielen Dank! <3
Von: MoonyLupin
2017-08-28T15:48:04+00:00 28.08.2017 17:48
Hach, es ist so wunderschön traurig und traurig wunderschön ;///////; Ich hab überhaupt nicht damit gerechnet, als du davon von was zum Lesen geredet hast, ich dachte wirklich du meinst die Steckbriefe und hab immer mal wieder gestalked... >/////< aber das hier, das hier...!!! ;///////////; Oh, es ist so toll geworden, Schneechen! Es ist so ein perfekter Einblick in Scotts Leben, in seinen Alltag, in seine Gefühlswelt, auch wenn er gar keine großen Emotionen zeigt, zeigt es irgendwie doch alles von ihm und es ist so faszinierend und traurig zugleich, wie er mit all dem umgeht, wie er sich das zu eigen gemacht hat und auch wie sein Dad es sieht! >////<
und, ich habs dir schon gesagt, aber ich sags dir gerne nochmal, Nate muss mit ihm reden ;___; muss ihm sagen, dass es okay ist, er selbst zu sein und dass er nicht wie Kenneth werden muss, seinen Platz einnehmen muss, damit sein Dad glücklich ist oder um seine Erinnerungen in Ehren zu halten. Das ist keine Lösung und es führt auf Dauer nur dazu, dass Scott sich selbst verliert >/////< und das darf nicht passieren! Ach Schneechen ;//////;
ich liebe die Szene mit dem Football und wie Nate dann dazu gekommt. Weil er wusste, dass er Scott dort finden würde <3 Und es ist so simpel gehalten und hält doch so viele Emotionen inne und ich glaube ich habe noch nie eine schönere Szene auf einem Friedhof gehabt, so absurd es auch klingen mag >/////< Ich spüre den Ballast von Scotts Schultern fallen, auch wenn es nur in dem einen Moment ist... Aber das Bild ist wunderschön und ich bin mir sicher, sie haben noch eine ganze Zeit lang dagesessen bis es hell wurde und dann <3 dann gab es Kaffee <3 <3 <3
Vielen Dank, Schneechen! Das ist eine wunderbare Geschichte und ich werde sie mir mit Sicherheit noch einige Male anschauen! <3<3<3
Von: MoonyLupin
2016-09-07T20:06:35+00:00 07.09.2016 22:06
>////////////////////////////////////////////////////<
>//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////<
>///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////​////////////////////////<

UWAAAAAAAH~~~~~
UWAAAAAAAAAAAAAAA~~~~
Ich fühle mich gerade wie Nate! Hochgradig verwirrt mit bis zum Hals pochendem Herzen!!!! >////////////////////////////////////<
Uwaaaaaaaaaaaaaa~ tihihihihi~ SO WAR DAS ALSO! Tihihihihihihi~
Ich glaub das war das erste und letzte Mal, dass Nate nach sowas gefragt hat XDD Wenn der gleich so anschauliche Erklärungen bekommt XDD <3<3<3<3<3<3 ABER er wollte es ja unbedingt wissen XD Uwaaaaah~ Kannst du dir vorstellen wie awkward und nervös Nate gewesen sein muss?? Natürlich kannst du das, du hast es geschrieben XDD Sehr schön, Schneechen, wirklich <3 <3 <3 Du triffst unsere Herzchen einfach immer so perfekt >////< <3 <3 <3 <3 Viel besser als ich es je könnte!
Antwort von:  Schneefeuer09
07.09.2016 22:12
♥ ♥ ♥
Ich freue mich, dass ich dir mit dem spontanen Einfall eine Freude machen konnte! ^__________________^
Ich glaube auch, dass Nate NIE WIEDER mit so einer Frage um die Ecke kommt - kein Wunder, dass der sexuell so verwirrt und leicht zu verstören ist, nach der Aktion von Matt x''D
Wie gesagt, ich glaube nicht, dass Matt ihn wirklich so intensiv geküsst hat :> Aber das ist ja alles noch ausspielungswürdig in Brothers Love <3 Immerhin war es für Matt auch awkward und so trottelig kann nicht mal er sein, dass er komplett vergisst, WEN er da gerade knutscht xD Aber .. es hat so toll gepasst und ich hatte genau so Spaß daran und fertig. So! <3
Awas! Ich treffe sie so gut, weil du mir immer wieder die Freude machst, mit mir über sie zu reden und ich von dir lerne, wie deine Charaktere zu ticken haben, wie sie zu handeln haben <3 Das ist dir geschuldet, nicht mir. ♥
Von: MoonyLupin
2016-09-07T19:57:36+00:00 07.09.2016 21:57
OH OH OH OH OH OH!!!!!!! Ö____Ö

Ich hab damit gar nicht gerechnet!!!! Also wirklich nicht!!!! >< Ich wollte eigentlich on kommen und dich fragen, ob du evtl ganz spontan Zeit zum Skypen hättest und dann sowas!!! >/////< uwaaaaaaaaaaaaaaaaaah~ <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 jetzt muss ich natürlich erstmal lesen! XD UND ES IST NICHT NUR EINE FORTSETZUNG SONDERN AUCH NOCH EIN MATE!!! EIN MATE!!! <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3

Uwaaaaaaah~ >/////////////< du hast alles eingebaut!!!! <3<3<3 <3<3 Joseph und Rheas Mum und Jacob und Robin und waaaaaaaaaaaaaaaaaas Lucrezia hatte was mit Hector???!!! Oh Gott, diese Bilder XDDD armer Dorian!
Katie und Kieran <3 <3 <3 Und dieser Moment, in dem sie gemeinsam auf dem Trecker sitzen und fahren und sich dann küssen <3 <3 <3 hach~ das ist einfach perfekt!!! <3 <3 <3 Da klopft mir richtig das Herz! >////< <3 Und dann dieser Übergang... ;////////////////; von der perfekten Liebeserklärung zur nachkriegsbedingten Trennung!!! Was tust du meinem Herzen nur an, was tust du ihm nur an T////////////////T da kamen nicht nur den vieren die Tränen sondern mir auch T/////T
UND HADRIAN!! Er ist PERFEKT! Absolut perfekt!!! Du hast ihn so gut getroffen! Seine Augen! Sein Herz! Seine Art! >/////< und ich liebe seine Beziehung zu Dorian aber es tut mir auch so leid für ihn und dann für Rhea und ach ;/////; es tut mir für alle Beteiligten so leid!! Aber Hadrian wird Matt finden, das wird er ganz sicher, obwohl er Dorian immer lieben wird und Rhea verdient es genauso glücklich zu sein und ACH WIE SCHWER DAS AUCH ALLES FÜR DORIAN IST T//////T
Antwort von:  Schneefeuer09
07.09.2016 22:18
Ich hatte ehrlich gesagt auch nicht damit gerechnet! xD Du weißt, was für Probleme ich hatte - ich kann dir auch genau die Stelle sagen, Moment ... „Hmhm, kenne ich. Komme auch aus Somerset, dachte mir doch, dass ich deinen Akzent erkenne.“ Ein schmales Grinsen folgte seinen Worten. „Wie ist Bath so? Wartet jemand auf dich?“ ... genau an der Stelle habe ich vor Ewigkeiten aufgehört zu schreiben und wusste einfach nicht, wie ich es hinbekommen soll, dass die beiden etwas miteinander anfangen! Gerade auch, weil Dorian & Rhea so unheimlich verliebt ineinander sind und ... und ... ich so erstaunlich viel Spaß an den beiden hatte ;////; Und all die süßen Szenen, die ich noch im Kopf hatte, aber nicht ausgeschrieben habe, weil es sonst einfach NOCH MEHR geworden wäre ... ... Und dann der arme Hadrian, hach, dem ich immer wieder das Herz breche ;___; Immer und immer wieder. Das zerreißt mich fast schon...!

Ich habe versucht, so viel wie möglich von unserem RPG mit einzubinden und es fiel mir leichter, als gedacht <3 Besonders bei Lucrezia/Hector habe ich geschluckt und ganz Dorian-like den Kopf geschüttelt, aber es ging nicht anders! Das waren andere Zeiten Dx

Mir tat es in der Seele weh, Dorian wegzuschicken. Und gleichzeitig war es das einzig Richtige, sonst hätte er niemals Hadrian kennengelernt! Und auch, wenn sie hier eine etwas andere Beziehung haben, die viel zerstörerischer ist, als ich gedacht hätte, so bin ich doch unheimlich froh, dass auch die beiden sich immer und immer wieder finden, egal wo sie sind <3

Und natürlich findet Hadrian Matt <3 Bzw. Matt findet Hadrian - das ist ja schon im ersten Teil geklärt und abgehakt. Und da kommt Dorian ja auch endlich zu Rhea zurück, ganz ehrlich und aufrichtig und mit all seiner Liebe und Aufopferung, die er über die zwei zerstörerischen Jahre mit Hadrian und ohne Hadrian irgendwie verloren hatte.
Aber das kommt dann in Teil 3, falls ich dazu die Muße finde <''3 Einen kleinen Abschluss muss es einfach noch geben, und wenn es nur ein paar Worte zu Matt & Hadrian sind und zu Rhea & Dorian und ihren drei Kids xD
Hadrians Herzchen muss wieder heile werden. Sonst werde ich nicht glücklich ;____;
Von:  Luthien-Tasartir
2015-10-30T20:36:29+00:00 30.10.2015 21:36
NAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAW!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! GOTT sind die goldig! */////////////////////////////* Da krieg ich grad Lust, bei meiner Story weiterzuschreiben! xD So. SÜSS! <3 Und... narw! <3 Hargh!... ich fürchte, konstruktiver wird es nicht. Aber du hättest mich beim Lesen sehen sollen. Dann ... ja. DANN! Hum. . . Haw~ Sie sind toll. <3
Antwort von:  Schneefeuer09
31.10.2015 00:30
Und das ist die Hauptsache!! ♥ ♥ ♥
Ich mag die beiden mittlerweile auch S O gerne <3 Sie sind einfach sehr süß zusammen <3
Antwort von:  Luthien-Tasartir
31.10.2015 01:17
Jaaaaaaaaaaaaa. Sie sind echt sweet. <3~
Von: MoonyLupin
2015-06-07T20:48:15+00:00 07.06.2015 22:48
Ich kann einfach nicht anders, als es wieder und wieder und wieder zu lesen >////< Ich habs dir schon gesagt, aber du hast das so toll gemacht! Wirklich! Es liest sich nicht nur toll, es ist auch soooo in character und ich komm einfach nicht davon weg ;////; Ich möchte, dass es so ausgeht, dass sie - egal was noch zwischen ihnen vorfallen wird, egal wer noch zwischen sie kommen wird - am Ende zueinander finden und einfach nur verstehen, wie sehr sie sich geliebt haben, immer noch lieben und immer lieben werden, weil sie einfach so unterschiedlich sind, dass sie perfekt zueinander passen. <3 ;////; Sie brauchen sich und und... und denk an Dorians Herz! Der kann das auch nicht immer mitmachen, der muss ja auch sichergehen, dass Hadrian mal an den Mann kommt, damit er eine Sorge weniger hat. D: So siehts nämlich mal aus! Jawohl!
--- wie gesagt, es ist wahnsinnig toll und ich hab mich so meeeeeeega gefreut es zu lesen und ich freu mich immer noch wahnsinnig und und und.. ;////; DANKE <3 <3 <3 Du bist großartig! <3
Von:  Shien
2011-05-20T11:59:25+00:00 20.05.2011 13:59
Wow....... Gott, mir fehlen die Worte... o__o~
(hrm, und du weißt ja selbst wohl am Besten, wie selten das vorkommt...~ </<')

Ein wunderschönes Kapitel~ so schön, dass ich es gar nicht mehr in Worte fassen kann Q___Q~
. . . . . .
okay, das ist meine betont-subjektive Meinung^^; aber das darf ich ja auch wohl :D

In der Tat finde ich Raymond keineswegs sehr abgewandelt :) das ist in etwa, wie ich ihn geplant hatte, bzw. wie er sich noch entwickeln würde. Wie schade, dass wir nie dazu gekommen sind, diese kleine Geschichte weiter zu spielen...~
. . . . . ö__ö
Hmm, das ich ernsthaft einmal sagen würde, dass ich ein Harry-Potter-Rpg vermissen würde.....~ o__ô aber gut, das liegt wohl eher an dir, meine liebste Schnee, und an meinem/Rays wundervollen 'Bruder'! ;)
Dass ich dazu noch einmal etwas lesen würde, hätte ich nie erwartet - umso mehr freut es mich :) komme aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus~ |'D

Vielen Dank, Liebes, für dieses kleine Kunstwerk über unsere beiden Carrow-Schafe :)
[und insgeheim noch ein Danke, dafür, dass dir meine Raymond-Version so gefallen hat^^ bin echt gerührt~] *umflausch und ankuschel* .....und da es von Amy-chan keinen Gute-Nacht-Kuss gab, kriegst du hier nun von mir einen! :D

*kisu geb* |'3 du bist die Beste...! Absolut~ û/u