Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Der Tod und das Mädchen

Ein neumodisches Märchen
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 02.09.2008
abgeschlossen
Deutsch
204 Wörter, 1 Kapitel
Genre: Fantasy
Es war ein ganz normaler Tag für den Sensemann, als er die Seele eines kleinen Mädchens einsammeln wollte...
Diese Fanfic nimmt an 1 Wettbewerb teil.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Der Tod und das Mädchen E: 02.09.2008
U: 02.09.2008
Kommentare (3)
204 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Lissekatze
2010-11-25T22:19:53+00:00 25.11.2010 23:19
Es beginnt so stimmungsvoll, man erwartet nach den ersten Sätzen eine schöne lange Geschichte, wo das Mädchen das Herz des Gevatters berührt und dann dieses Ende.
Grandios.
Hat mir sehr gefallen.
Von:  GreenLeader
2009-08-19T13:13:14+00:00 19.08.2009 15:13
Ich find die Story cool. Ich mag es wenn nicht alles ein Happyend hat und ich mag die Atmosphäre der Geschichte... Sie ist zwar kurz, aber anfangst hat man noch so ein fröhliches Gefühl, wie von Sonne und Vogelgezwitscher und so und nachher wird es düsterer...
Jedenfalls ich finde es toll^^
Von: abgemeldet
2009-03-23T17:00:28+00:00 23.03.2009 18:00
Nah. Gemein. Noch n , 'reinschieben und 'n 's' durch 'n gewürtstes 's' ersetzen und dann stimmt auch die Form. Ansonsten..ärgern mich Evevs, sofern sie noch keinen Kommentar zwischen den Klammern haben. Ich mags. Irgendwie. Da bekommt Gnade wieder einen bitteren Beigeschmack.