Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

RED...[em]otions of a sinner's heart


Erstellt:
Letzte Änderung: 10.05.2018
abgeschlossen
Deutsch
3223 Wörter, 3 Kapitel
Trigger-Warnungen: Tod, Gewalt
Nicht direkt eine Songfic, aber sehr stark inspiriert von einer alten (und teilweise fehlerhaften) Übersetzung von Red...[em], weil der Text so herrlich kryptisch ist und ich das Lied liebe.
Um wen es geht wird noch nich verrraten, das kommt erst ganz am Ende.

Disclaimer: Charas gehören sich selbst, der Song Dir en grey und die Story mir.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 20.12.2007
U: 10.05.2018
Kommentare (4 )
3223 Wörter
Kapitel 1 to a tomorrow that can't be reached E: 20.12.2007
U: 10.05.2018
Kommentare (0)
779 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 keep the door closed E: 28.12.2007
U: 08.03.2018
Kommentare (0)
1574 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 cut down your discomfort wings E: 06.01.2008
U: 08.03.2018
Kommentare (4)
870 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kara
2011-06-04T16:14:05+00:00 04.06.2011 18:14
Ich muss ehrlich sagen am Ende dachte ich "WTF!?"
Sehr schön geschrieben, ist endlich mal was anderes! :D
Von:  yoruai
2010-10-21T07:44:00+00:00 21.10.2010 09:44
Hut ab, das war wirklich gut :)
Sehr schön fand ich die Szene mit dem Kinderkarussel, schöne Metapher, wirklich.
Und man hat bis zum Ende nicht gemerkt, wer es nun ist. Die Auflösung war ebenfalls mal etwas neues und für mich unerwartet.
Die Fic war angenehm zu lesen, guter Satzbau :)
Von:  Xuy
2009-11-26T18:16:50+00:00 26.11.2009 19:16
oha krass!XD
Ok irgendwie hab ich gerade nicht wircklich gepeilt wer es jetzt wahr!
Die oder???
Du schreibst umwerfend,ehrlich jetzt!*kiss*
*an lieb*
Miss dich!
Von: abgemeldet
2008-06-11T15:47:08+00:00 11.06.2008 17:47


~ Mir gefllt dein Schreibstil, vorallem die vielen Metaphern
außerdem richtig gut, dass man erst am ende erfährt, um wen es sich handelt ~