Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritt
Zwischenschritt!
Hier sieht man die pure Bleistiftzeichnung, zu 1/3 schon mit Fineliner nachgezogen.
PerscenexArts   [Zeichner-Galerie] Upload: 20.11.2016 22:31
Dies ist ein Fanart für KaijiyouLaw.

Es zeigt X (und Hideo) in einem verschneiten Wald.
Ich nenne das Fanart "Im Winterwunderwald".
Ich hoffe es gefällt dir, Kaiji.

Der Charakter gehört KaijiyouLaw.
Danke, dass ich ihn zeichnen durfte.

Dieses Bild wurde von mir mit meiner neuen Kolorationstechnik und mehr Erfahrung am 20.11.2016 überarbeitet. Es bleibt aber eine alte Zeichnung und ist keineswegs Perfekt.
Spätestens zu 'All Hallows Evening' 2017 wird dieses Fanart ein Remake bekommen!


Ist dem Dōjinshi "Two Faces -ReDraw-" zugeordnet.
Themen:
Doujinshi

Stile:
Bleistift, Aquarellbuntstifte, Fineliner

Arbeitszeit:
4 Stunden

Arbeitszeit überarbeitung:
Zirka 1 Stunde

Gezeichnet am:
09.12.2015

Überarbeitet am:
20.11.2016

Remaked am:
ausstehend

Beschwerde


Kommentare (5)

Von: Peppino44
2017-09-18T16:34:57+00:00 18.09.2017 18:34
Boah geil, solltest ein Remake machen! :O
In deinem neuen Stil wäre ein Remake bestimmt bombastisch!
Von:  -Izumi-
2016-11-26T18:36:14+00:00 26.11.2016 19:36
Hallo!

Ich bin gerade durch Zufall noch mal in deinen Fanarts gelandet und hab deinen Kommentar vom 21.11. gesehen - und muss sagen, ich kann verstehen, dass es frustriert, schlechte Noten zu bekommen, ohne dass man weiß, wer dahinter steckt und was er sich dabei gedacht hat.

Aus dem Grund nehme ich einmal Stellung dazu; wie angedeutet war ich auch schon einmal hier und ich habe auch bewertet. Das tue ich grundsätzlich bei jedem Bild, das ich anklicke und bei dem die Benotung aktiviert ist, da dieses System immerhin ein guter Weg ist, überhaupt eine kleine Form von Feedback zu bekommen (ist auf Animexx ja allgemein nicht so leicht) und ein kleiner Klick tut nicht weh.

Wenn ich mich recht entsinne habe ich das Bild damals mit einer 4 bewertet. Der Grund ist einfach; die Benotung ist ein System, deren Zweck nicht klar festgelegt ist. Sprich, jeder benotet mit anderer Intention. Ich selbst bewerte grundsätzlich nach zwei Kriterien:
1. Ist es technisch gut gezeichnet?
2. Gefällt es mir?

Es ist schön und löblich, wenn du grundsätzlich nach dem Können des Zeichners bewertest; ich (und viele andere) tun das eben nicht, da das für mich persönlich eben nicht der Sinn hinter dem Benotungssystem ist. Ich will mich nicht erst durch eine ganze Galerie klicken, um bei einem einzigen Bild kurz mitzuteilen, was ich davon halte.

Auf die 4 bei diesem Bild kam ich daher einfach, weil es technisch nun einmal noch recht schwach ist; die Anatomie der Figur weist noch viele Schwachpunkte auf und die Colo ist sehr eindimensional. Gleichzeitig punktet es aber dennoch bei meinem persönlichen Geschmack, weil ich das Charakterdesign und die Stimmung des Bildes mag (daher nichts schlechteres).

Das nur zur Erklärung. Prinzipiell würde ich den Benotung aber nicht zu ernst nehmen - eben aus genau dem genannten Grund. Die Kriterien, nach denen man benoten soll, sind nun einmal nicht festgelegt. Der eine benotet ein Bild mit einer 6, weil er es wirklich hässlich findet, der andere bloß, um dem Zeichner eins reinzuwürgen - und was dahintersteckt kann man als Zeichner nun einmal selbst nicht wissen. Von daher: Weitermachen und nicht ärgern lassen. =)

LG

Izzy
Antwort von:  PerscenexArts
27.11.2016 09:01
Danke für deine erläuterung! :D
Das Bild selbst ist ja ziemlich alt und von meiner Erfahrung her nicht mehr aktuell. Ich kann natürlich schon viel besser zeichnen als damals, als ich dieses Fanart zeichnete.
Hier hab ich nur die Koloration und Linienführung aufgehübscht. ;)
Von:  PerscenexArts
2016-11-21T02:33:09+00:00 21.11.2016 03:33
Hach Leute!
Ich weiß nicht wer von euch (10 Stimmen) so schlecht abgestimmt hat.
Aber bevor man etwas Bewertet, sollte man sich erst mal über die Erfahrung informieren, die der Zeichner zu dem Zeitpunkt hatte und davon ausgehend eine Bewertung abgeben.
Ich komm auch nicht zu anderen Usern und Bewerte die Zeichnungen extrem schlecht, weil ich mir was professionelles erwartet habe. Nein, ich sehe mir erst mal an, auf welchem Niveau der Zeichner bereits ist und ob es denn nicht vielleicht eine ältere Zeichnung ist, bevor ich blindlinks bewerte.
Bei Yaa ist das was anderes. Aber zu erwarten, dass jeder sofort extrem gut Zeichnen kann und mega gute Artworks/Fanarts zeichnet, nur um dann erst recht schlecht zu bewerten, ist echt unfair.

Das ist meine Meinung und die darf ich hier auf jeden Fall sagen.
Von:  PerscenexArts
2015-12-09T18:29:59+00:00 09.12.2015 19:29
GernegernegernegernegernegernegerneNurZuGerne xDDD

Und? Was ist mit dem Wolf passiert, den du dich gefreut hast? Darf ich den haben, wenn du ihn nicht brauchst?
N Wolf als haustier ist bestimmt super!

@Kaiji: Die Kleidung und Haare von X hab ich mir von deinen eigenen zeichnungen "abgeguckt".
Nur deswegen ist es mir so gelungen. Aber das stört dich bestimmt nicht, oder?

Und dir RoD gebe ich auch Recht. Dieses Fanart ist aus purer Leidenschaft entstanden.
Aber aufgeben darf man auch nicht -> Willensstärke. Du hast absolut Recht!
Während sich Kaiji einen "Hax'n ausfreut" (wienerisch), freu ich mich ebenso total darüber.

Und du bekommst noch dein Fanart mit Science, versprochen!
Leider ist der gute nur nicht so einfach zu zeichnen wie X.
Von Chaos brauch ich erst gar nícht reden. Da trau ich mich nicht ran.

Lg
Antwort von:  KaijiyouLaw
09.12.2015 23:26
Hm... den Wolf behalt ich erstmal, kann den sicher noch für Stories gebrauchen XD
Antwort von:  PerscenexArts
09.12.2015 23:27
Könnten wir hier unsere Kontakte austauschen? Also freundschaft etc.
Weißt schon was ich meine!
Nur finde ich keinen Button dafür. Will mit dir chatten können. xD
Von:  KaijiyouLaw
2015-12-09T16:43:13+00:00 09.12.2015 17:43
Gefällt?
Natürlich gefällt es mir =D
Oh gosh, X's grinsen ist super~
DankeDankeDankeDankeDankeDankeDankeDankeDanke!!!!
Von:  Doryanthes
2015-12-09T16:41:45+00:00 09.12.2015 17:41
Du bist inzwischen schon viel besser geworden.
Aber denke daran:
Zeichnen lernen ist harte Arbeit.
Man braucht viel Geduld und viel Übung.
Gerade wenn man dieses Talent nicht
in die Wiege gelegt bekommen hat,
muss man sich sehr anstrengen,
um halbwegs was Vernünftiges
auf das Papier zu bekommen.
Aber wie du eindrucksvoll bewiesen hast,
kann man es mit Willensstärke
und viel Leidenschaft trotzdem schaffen
in kurzer Zeit, viel dazu zu lernen.
Good job! Und mach weiter so.