Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

EngelohneZukunft   [Zeichner-Galerie] Upload: 04.02.2009 20:36
Meine Erste ernsthafte Arbeit mit Copic Markern.Der Rest war bis dahin nur Fusch.
Ich hab's versucht..& genauso sieht es auch aus TT____TT"


Njoa Yaime ist ein gestorbener RPG Chara.
Also gestorben ist sie nicht (wobei ich denke das in dem RPG wirklich mal ein Protagonist im herrlichen Sad Ending gestorben wäre).
Eher das RPG wurde Hals über Kopf leider abgebrochen.
*schulter zucks

Im Moment vermiss' ich die RPG´s sehr und Yaime geht mit auch nicht mehr aus dem Kopf.
Es ist beinahe lächerlich da man sich doch langsam mal nach 2 Jahren Ende mal davon verabschieden sollte. War aber vielleicht auch meine Erste wirkliche RPG Figur ich meine, naja immerhin hat diese Figur 2 Jahre in dem RPG gelebt bevor er abgebrochen wurde.

Ist es nicht absurde Ironie, das ausgerechnet im neusten Farin U. Album ein Lied dabei ist das mit dem Bild zu tun hat?
Wer das letzte Bild mit Yaime gesehen hat und eventuell auch gelesen hat wie es dazu kam das sie bei der Marine hockt hat hier ein wenig den Zusammenhang zu diesem Bild.

Das Charakter Lied zu Yaime (ja das war ne feine Sache, jeder Chara hatte damals ein eigenes Chara Lied), war von Farin Urlaub "Unter Wasser". Das war das absolute Yaime Original Lied, die grausige Parallele eben war das sie davo beinahe im RPG mal ertrunken wäre..
Und nun?
Jetzt scheint dieses Bild hier das absolute passende zu sein:
Niemals.


Die Beschreibung zu dem vorigen Bild: Was wäre gewesen wenn Ace Yaime tatsächlich irgendwann einmal heimlich & eilig verlassen hätte, so wie er es immer geplant hatte um die Kurze endlich nicht mehr in Gefahr zu wissen?
Was wäre gewesen wenn die aufgelöste und absolut nun aufgeschmissene Yaime dort hin gegangen wäre, wo Ace sie niemals hätte vermutet?
Und zwar direkt in die Marine, dorthin wo sie niemals hin wollte, da ihr Vater, dort als hohes Tier, auf der Suche nach ihr ist: und zwar mitsamt Steckbrief um den Erfolg sicher zu wissen sie bald Tod zu wissen.
Was wäre, wenn Yaime sogar dort als Soldat lebt, nicht einmal um sich zu verstecken sondern um ihr Leben zu schützen indem sie ihren Vater irgendwann sogar untergeordnet gehorcht hätte, solange bis ihre Dienste unzufireden gewesen wäre und ihr Verschwinden unausweichlich?

Aber was wäre gewesen wenn Yaime nach Ace seinem Verlassen zur Marine gegangen wäre und dann nach einer langen Weile erfahren hätte das Ace zwar endlich auf Blackbeard gestoßen war- aber nun sterben wird, nachdem er Dingfest gemacht worden ist?
Wäre sie an seine Zelle gegangen, hätte bitter gelächelt und ihn Leb Wohl gesagt, bitter enttäuscht weil er sie hier her gezwungen hat nach seinem Verlassen?

Hätte sie ihn sogar als Marine Soldat aufgesucht und ihm auch so begegnet, verbittert?

Oder wäre Yaime auf einmal aus ihrer Angst erwacht und hätte alles versucht um Ace zu retten,obwohl er sie verlassen hat und obwohl sie sich ein Leben als Marine Soldat geschworen hatte?



Und jetzt die Fortsetzung.
Was wäre wenn sie nun wirklich zu Ace gegangen wäre und dieser halt feststellen müsste das der Soldat vor ihm.. nun ja seine damalige Liebe war die er schnell verlassen musste bevor sie auf ewig Unglücklich sein würde?
Aber hätte Ace auch daran denken können das es vielleicht schon längst zu spät gewesen wäre?

Und Yaime?
Ja Yaime..hätte ihn niemals geglaubt.
"Denn mir ist klar, dass da niemals etwas sein wird. Weil da niemals etwas war.."
Ich denke so würde sie sich fühlen & das obwohl sie ihn absolut liebt.
Das tollste an diesem Lied ist diese Passage mit dem Vater:
"Oder das mein Vater gemein war."

Wer ihren Chara von damals kennt weiß das ihr Vater sie umbringen will, bzw zuvor ihre Mutter ermordert hat.


"Es tut mir weh' das du nicht weißt wie es in mir aussieht, ich lege dir mein Herz zu Füßen, was soll ich noch damit, bitte tritt' es nicht kaputt es litt bereits genug."
Ja, Yaime liebt Ace vielleicht immer noch aber sie erzählt ihm das Gegenteil, schaut ihn nicht an da ihre Blicke sie verraten würden.

& was wäre wenn Ace wirklich sterben würde?
Würde sie ihn noch zulächeln ohne das er wüsste das sie danach in den Freitod laufen würde nun nachdem sie wüsste das er niemals mehr zurück kehren würde?

Oder würde sie auf See gehen und hoffen das sie auf Ruffy stößt den sie bereits schon einmal über den Weg gelaufen war damals mit Ace um ihn zu erzählen das sie es nicht verhindert hat das sein Bruder umgebracht würde.
Vielleicht will sie ja bestraft werden?

Niemals.
Naja.
Das Bild wird' wohl auch niemals von der Person gesehen werden, für das es gezeichnet wurde.

E- oZ
Themen:
One Piece, Rollenspiele

Stile:
Alkoholmarker

Charaktere:
Puma D. Ace / Portgas D. Ace, Eigener Charakter, Eigener Charakter

To:
Mondfisch

Zu sehen sind:
Portgas D Ace & Yaime Koun

Weil:
da niemals etwas war

&:
niemals etwas sein wird.

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  VanDitch
2009-02-07T10:30:07+00:00 07.02.2009 11:30
Schade das du deinen OC "abgebrochen" hast.
Hätte mich sehr interessiert ^^ - OC interessieren mich gennerell sehr :)! (dagegen bin ich etz nicht so der Ace fan <.<' *kreischend wegrenn*

Und mit Copics ist garnicht so schwer, solltest villt. nur Outlines ziehen (fürs erste) das erleichtert das ganze sehr ^^ *find ich*. Weiter so ♥
Von: abgemeldet
2009-02-05T20:40:36+00:00 05.02.2009 21:40
uii bald werd ich auch copic markern xP
Mir gefallen die Hautfarbe und die Gesichter der Charas^^
Auch der Himmel ist gut gelungen
Verbesserungswürdig ist Ace's Hüfte =)
Aber ich könnts nicht besser machen!^^
Also weiiiter so ;-)

GlgMrsMarimoOo
Von: abgemeldet
2009-02-05T16:08:35+00:00 05.02.2009 17:08
Wow :D Sieht cool aus!!!! Mir gefällt dieses bILD!!!!
Naja kann auch sein weil ich Ace hamm finde >.< *rot werd*
Aber echt mach nur weiter so und wenn du was von Ace zeichnest dann bin ich dein Fan!!!!^^

Okay by by und viel glück fr mehr Kommis!!!^^