Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Kaara   [Zeichner-Galerie] Upload: 29.09.2021 08:35
Unter Titel: Auf sich gestellt

Die Skizze entstand im Mai. Kurz darauf hatte ich auch schon mit den Outlines angefangen, nur für die Farbe fehlte mir dann aufgrund von anderen Dingen die Zeit.
Bei diesem Motiv handelt es sich um eine Gegenüberstellung von zwei unterschiedlichen Orten an denen die beiden getrennten Geschwister leben. Ich habe absichtlich darauf verzichtet, die beiden Orte hart voneinander zu trennen, weil ich das optisch für störend empfunden hätte. Stattdessen ist der Übergang fließend und man weiß nicht, wo man sich nun wirklich befindet xD

Das ganze Grün hat mir fast den letzten Nerv geraubt. Es wurde und wurde nicht fertig. Und dann muss man auch noch auf die Ballance achten, damit das Grün schön miteinander harmoniert. Uff. Besonder gefällt mir hier die Gebirgslandschaft im Hintergund. Die von Schneebedeckten Berge und die noch größeren Berge dahinter. So weit im Norden...was wohl hinter dem ganzen Schnee am Fuße des Schlangengebirges lauert? Hmmm.

Text aus der Skizze:
Kain, der kleine Junge auf der rechten Seite, verblieb in seiner Welt und hat dort allerhand erlebt, bevor er auf die Person trifft, die ihn unter ihre Fittiche nimmt. (Die Frau, die ihm den Rücken zugewandt hat)
Wer mehr zu den beiden sehen will, sollte hier einmal reinschauen. Dort sieht man die Designs auch etwas besser.

Seinem Heimatort, seiner Familie und seiner Zukunft als Herrscher beraubt, schwört Kain Rache an all denjenigen, die an dem integranten Komplott beteiligt waren.
Kain glaubt zu diesem Zeitpunkt nicht, dass seine Schwester noch am Leben ist, da sie es unmöglich geschafft haben konnte, dem öffentlichen Exempel entkommen sein zu können. Jedoch liegt er falsch.
Bevor es soweit kommen konnte, hatte sich eine mysteriöse Dame darum gekümmert, dass das Mädchen unversehrt entkommen konnte. Allerdings... kam es dabei zu einem magischen Missgeschick.
Das geöffnete Portal mündete leider nicht ganz korrekt an dem geplanten Ort, sondern wurde durch einen unkontrollierten Weltenriss verschluckt. Der geschaffene Ausgang führte von einer Welt in eine andere.
Dort angekommen, muss sich das junge Mädchen erst an die neuen Gegebenheiten gewöhnen. Aber während sie dort heranwächst plagt sie der stets gegenwärtige Wunsch, wieder zurück zu kehren und ihre Familie zu suchen.
Da aber allem Anschein nach, kaum magische Energien durch diese Welt fließen, gestaltet sich die Rückkehr ein wenig schwierig. Zunächst gilt es also einen Weg zu finden, wie man ein neues Portal öffnen könnte.

Weiter entfernt von der Zivilation, an Orten, an denen die Natur wieder die Oberhand gewonnen hat, lassen sich vermutlich schwache magische Energiequellen besser ungestört erspühren als im Trubel einer kleinen Vorstadt. Deshalb, nimmt das junge Mädchen öfters mal Reißaus, sehr zum Leidwesen ihrer Pflegefamilie.
-End-


Vielen Dank fürs ANschauen. Bis zum nächsten Mal.
Viele Grüße
Kaara
Themen:
Fantasie, Alltag, Familie

Stile:
Alkoholmarker, Buntstifte, Pastellkreide

Charaktere:
Eigener Charakter

Beschwerde


Kommentare (7)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2021-10-09T08:05:25+00:00 09.10.2021 10:05
Genau genommen bräuchtest du gar nicht so viel Grün. In diesem Fall würden zwei Grün- und zwei Blautöne und ein Gelbtonreichen reichen. Wichtig ist nicht möglichst viele und unterschiedliche Details einzubauen, sondern eine klare Trennung der Formen zu erzielen. Insbesondere von Bereichen im Licht und Schatten. Zeigt man zum Beispiel zu viele Grashalme, ist es ähnlich, als würde man jede Strähne von Haaren einzeln zeichnen. Das Auge des Betrachters kommt dabei ganz durcheinander. Hier ist es wichtig, nur grobe Blöcke an Pflanzen einzuzeichnen und nur hier und da ein Detail anzudeuten. Gras und Bäume im Hintergrund sind nie so wichtig wie die Charaktere oder die gesamte Komposition. So macht man das übrigens auch in Anime. Bei den Hügeln im Mittelgrund hast du das ja so gemacht. Da sieht man eine klare Trennung. Du hättest dir gar nicht so viel Arbeit machen brauchen. ^^
Antwort von:  Kaara
09.10.2021 22:13
Ich denke, darüber muss ich noch einiges lernen. Bisher habe ich mich nicht groß mit Hintergrund/Landschaftsmalerei befasst. Das ist noch Neuland für mich und steht auf meiner To-Do Liste. :) Das hier ist einer der ersten Versuche, dem Gebiet näher zu kommen. Zumindest ist der Mittelgrund, den du hier positiv erwähnst ist ein Schritt in die richtige Richtung. Das zeigt, dass meine Beobachtung besser wird und ich nach und nach das Gesehene bei anderen Werken selbst verarbeiten und anwenden kann.
Von:  MissB-fly
2021-10-06T16:41:03+00:00 06.10.2021 18:41
Gratulation zum AL! Mehr als verdient!!
Antwort von:  Kaara
07.10.2021 19:28
Vielen Dank!^^
Von:  Nudelchen
2021-09-29T18:47:56+00:00 29.09.2021 20:47
Die Koloration des Bildes ist wunderschön! Dass diese weite Landschaft mit dem vielen Grün echt Nerven gekostet hat, kann ich mir vorstellen, dafür sieht sie aber auch einfach hammer und total beeindruckend aus. Die Berge finde ich echt toll, und vor allem auch die riesige Steinwand dahinter. Die sieht sehr spannend aus! Und auch die Lichtstrahlen sind dir toll gelungen.
Antwort von:  Kaara
07.10.2021 19:31
Vielen Dank. Freut mich, dass meine Arbeit dir gefällt. :3
Von: Toxic_Cave
2021-09-29T16:49:26+00:00 29.09.2021 18:49
Das Bild sieht einfach so schön aus. ^.^ Die Landschaft hast du echt toll hinbekommen. * 0 *
Antwort von:  Kaara
30.09.2021 22:24
Danke sehr. Die Übung hat sich also gelohnt :3
Von:  Taroru
2021-09-29T16:20:15+00:00 29.09.2021 18:20
ui, hier erkennt man viel besser die bergwand im hintergrund :-O
auf dem photo hatte man das gar nicht so erkennen können :-O
(ich mag den effekt der lichtstrahlen, es wirkt wie ein frischer wetterwechsel, gefällt mir echt gut ^^ )

und dann... verdammt ich will mehr input!!! gib mir mehr!!! viel mehr!!! :-D
wo genau ist sie da, was genau war der anlass, das sie dort hin gegangen ist um dort nach einem portal zu suchen...

und dann, kain, wieso ist er mit ihr dort? was genau wollen die da? XD usw!!! XD
erzählt mir alles :-p
Antwort von:  Kaara
30.09.2021 22:26
Allerdings ^^Bei einem bloßen Foto ging sie ein bisschen unter.
Antwort von:  Kaara
30.09.2021 22:30
Ahhh. Zu früh auf die Eingabe gedrückt :'D Hm,hm. Mehr Input. Das ist schwierig. Ich kann da grade nicht sp spontan mit dienen. Nicht um diese Uhrzeit. :P
Einfach ein Gefühl würde ich sagen. In der Stadt kann sie sich nicht richtig auf das Erspüren der Energie konzentrieren, darum muss es ein ruhiger Ort sein. Die Wahl fiel dabei auf ein Gelände, das längst verlassen ist.
Tja....wo die beiden sind...oder genauer gesagt, wohin sie sich auf machen...bleibt noch ein Geheimnis.
Antwort von:  Taroru
01.10.2021 06:55
mhm.... das heißt ich muss mich noch mehr in geduld üben? D:
das gefällt mir aber gar nicht XD
Von:  Oogie-Boogie
2021-09-29T12:42:02+00:00 29.09.2021 14:42
Klasse Bild...
Und ganz gute Hintergrundgeschichte.^^
Antwort von:  Kaara
30.09.2021 22:22
Vielen Dank!