Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritte
Die Vorzeichnung der Charaktere, bei der ich es erst noch mit dem Hintergrund probiert habe, bis ...
... ich auf die Idee kam, es so zu machen! xD
Und hier beides dank Leuttisch vereint! <3
Naomi9   [Zeichner-Galerie] Upload: 02.05.2021 18:47
Lieber Tomasz,
ich habe mich sehr über Deinen letzten Brief gefreut! Ich hoffe, ihr seid alle noch immer wohl auf und habt die Messe zur Sonnenwende gut hinter euch gebracht. Deine Idee mit dem Lichterwerk kam sicher gut an. Aber bitte versetzte den Meister nicht immer so sehr in Aufregung, er ist auch nicht mehr der Jüngste.
Über den Meister wollte ich sowieso mit Dir sprechen. Aber zunächst einmal will ich mich bedanken. Ich weiß, es ist nicht einfach, dem Gejammer eines „Wunderkindes“ zuzuhören. Und doch hast Du das über so viele Jahre hinweg getan. Besonders als ich die Stelle beim König antreten musste, obwohl ich lieber weiter mit Dir beim Meister studiert hätte. Vielen Dank dafür, Du bist mir immer ein wahrer Freund gewesen. Und entschuldige, dass ich Deine Geduld damit bestimmt so manches Mal auf die Probe gestellt habe.
Doch jetzt habe ich das Gefühl, alles hatte einen Sinn und der Meister hat dies einfach vorausgesehen. Denn ich habe jetzt einen Lehrling. Ihr Name ist Ne’emi.
Ich weiß, was du dir jetzt denkst: eine Frau, die über Magie verfügt? Ja, tatsächlich. Und was für eine Kraft in ihr steckt! Ich konnte es selber kaum glauben!
Der König hat erlaubt, dass ich sie als Lehrling annehme und ich bin gespannt, was für ein Potenzial in ihr steckt. Sie selbst zählt schon 16 Sommer und ist damit natürlich reichlich spät dran für einen Lehrling, aber sie lernt schnell und ist wissbegierig. Allerdings müssen wir ganz von vorn anfangen und sogar lesen und schreiben muss sie noch lernen. Trotzdem scheint es mir auch für mich eine gute Übung zu sein, zurück zu den Grundzügen zu gehen.
Ich wette, Du hast nun eine Menge Fragen und ich verspreche sie in meinem nächsten Brief bestmöglich zu beantworten. Aber jetzt wird es Zeit für die nächste Lehrstunde.
Bitte richte meine Grüße an alle aus!
In tiefer Freundschaft,
Dein Ezra


Moin Leute!
Ja, wer hätte das gedacht! In einer Welt, in der magische Fähigkeiten eigentlich den Männern vorbehalten sind, taucht plötzlich beim königlichen Magier Ezra ein magisch begabtes Mädchen auf! xD
Vielleicht wird es noch weitere Bilder zu den beiden geben, aber bis auf die Grundstruktur gibt es eigentlich keine Story, deswegen erwartet nicht zu viel. Das sind einfach nur zwei random OCs! ^^"
Zum Bild: Ich tue mich immer wahnsinnig schwer damit, Hintergründe zu zeichnen. Aber diesmal kam mir eine Idee und ich habe mich des Layer-Prinzip aus dem digitalen Zeichnen bedient. Also einfach den Hintergrund extra gezeichnet und dann Charaktere und Hintergrund mit Hilfe meines Leuttisches zusammengebracht. Das hat mir tatsächlich sogar Spaß gemacht! xD Die "Layer" hab ich euch mal mit in die Zwischenschritte gepackt.
Ich habe (glaub ich) noch nie einen Charakter mit so deutlichen Muskeln wie Ezra gemalt. ^^ Ich übe das noch. Bei der Schattensetzung habe ich mich auch mal an was Neues gewagt. Ich bin noch nicht komplett überzeugt, aber als Übung war es sehr gut.
Ezras Uniform ist leider nicht dunkel genug geworden, weil ich einen sehr schlechten Buntstift benutzt habe, der einfach nicht genug Farbe abgeben wollte. Leider konnte ich später noch so viel drüber malen, irgendwie wollte das Bild keine Farbe mehr aufnehmen. >.< (Nur weil ich den guten schwarzen Buntstift sparen wollte!)

So, jetzt habe ich aber eindeutig genug erzählt, das liest doch eh niemand alles! xD
Bis dann! <3
Themen:
Eigene Serie

Stile:
Buntstifte, Pastellkreide

Dauer:
Hab es über mehrere Wochen gemacht, insgesamt wohl rund 40 Stunden

Die Magie:
mit der Ezra einfach mal ohne hinzugucken der guten Ne'emi hilft, gefällt mir auch noch nicht so gut ^^"

Beschwerde


Kommentare (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Nudelchen
2021-05-03T18:35:22+00:00 03.05.2021 20:35
"So, jetzt habe ich aber eindeutig genug erzählt, das liest doch eh niemand alles! xD"
Oh doch! xD
Ich finde, die Geschichte hinter den beiden Charakteren klingt sehr interessant. ^^
Und das Bild sieht auch total cool aus. Deine Herangehensweise, Figuren und Hintergrund getrennt voneinander zu zeichnen und dann erst später zusammen zu bringen, finde ich sehr interessant und kreativ. Beim traditionellen Zeichnen habe ich davon noch nie gehört. Ich kann aber nur sagen, für dieses Bild hat es super funktioniert. Die Charaktere fügen sich sehr gut in den Raum ein.
Antwort von:  Naomi9
04.05.2021 19:56
Dankeschön! :D Vor allem auch fürs Lesen! xD
Es war für mich so auf jeden Fall viel einfacher, weil ich mich mehr auf die Raumperspektive konzentrieren konnte. Es hat alles sehr viel einfacher gemacht! :D Da freut es mich natürlich, wenn es auch geklappt hat! ^^
Vielleicht wird es noch mehr Bilder zu den Beiden geben. Ich muss mir nur noch ein bisschen mehr Gedanken zu ihrer Story machen! xD
Antwort von:  Nudelchen
04.05.2021 19:59
Sehr gerne. Mich intressieren die Beschreibungstexte zu Bildern immer. ^^
ah, verstehe. Das ist natürlich praktisch.
Oh cool! Dann wünsche ich dir dabei viel Erfolg und vor allem natürlich auch viel Spaß! ^^