Zum Inhalt der Seite


Fanart

AoiAjisai   [Zeichner-Galerie] Upload: 18.01.2019 00:49
Es gibt etwas, das ich so gar nicht kann: Digitale Outlines! Daher muss ich üben, üben, üben.

Zu sehen ist Kalnar, einer der Hauptcharaktere aus meinem Graphic Novel The Pendant.
Natürlich wird er noch anständig koloriert, aber ich fand diese simple Farbgebung vorerst ganz passend. Hat was von Ukiyoe.

Dieses Bild wirdme ich der lieben Raven22! Sie weiß bestimmt warum XD

Hoffe jemand erfreut sich daran ❤

Deviantart

EDIT: Habe das Bild aktualisiert! :D Danke liebe sma für deinen Hinweis!
Themen:
Fantasie, Eigene Serie

Stile:
Einfarbig, Computer koloriert, Lineart

Charaktere:
Eigener Charakter

Eigene Serie:
The Pendant

Charakter:
Kalnar

Outlines:
erst mit Bleistift, dann digital

Beschwerde


Kommentare (5)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Nudelchen
2019-01-27T20:03:17+00:00 27.01.2019 21:03
Mir kommt es so vor, dass Kopf und Hals etwas groß sind im Vergleich zu den restlichen Körperpartien, ansonsten ist die Zeichnung aber echt Hammer.
Das Kleidungsdesign sieht großartig aus, zweckmäßig und kriegerisch, aber mit schönen, eleganten Details. Die Pose des Charakters ist auch toll, standfest, stark und resolut, also passt die Kleidung super. Da ist der wehende Umhang, der für Dynamik und Bewegung sorgt, eine gute Ergänzung. Außerdem sind Perspektive und Blick klasse, er wirkt dadurch recht kühl und auch ein bisschen arrogant.
Antwort von:  AoiAjisai
28.01.2019 14:23
Danke für deine lieben Worte! :) Schön, dass er dir so gut gefällt.
Und er ist nicht nur ein bisschen arrogant ^^´

Ja, das mit dem Kopf ... also er ist wirklich zu groß, erst habe ich schon seine überdimensionale Nase und sein Kinn etwas verkleinert, aber ich werde den Kopf wohl insgesamt noch ein bisschen verkleinern. Das ist ja das Schöne an digitalen Lines, es geht recht schnell ohne großen Aufwand.
Antwort von:  Nudelchen
28.01.2019 20:51
xDD

Viel Erfolg dabei!
Das stimmt. Sowas ist praktisch. Bei traditionellem Zeichnen geht das ja leider nicht mehr, wenn man einmal die Bleistiftlinien nachgezogen hat. :'D
Von: Futuhiro
2019-01-27T09:17:07+00:00 27.01.2019 10:17
Die vielen Details in der Kleidung sind soooo extrem episch! ^///^
Geniales Bild! Vor allem die Fell-Teile kommen in den Lines super raus.

Ich frage mich gerade, wie groß das Kerlchen ist. Wenn ich mir die Proportionen Kopf zu Körper angucke, scheint er ein ziemlich kurzgeratener Kampfkreisel zu sein. :D
Antwort von:  AoiAjisai
28.01.2019 14:21
Danke für dein Lob! Ich finde das Fell gar nicht so toll gelungen. Mir fehlt dicke digitale Farbe, mit der ich die Struktur so schön herausarbeiten kann XD

Irgendwie muss ich bei "Kampfkreisel" an einen Spruch von einer Bekannten denken:" Da kriegst a Schelln, dass dir der Kopf kreiselt!" Das ist bestimmt Kalnars Schlachtruf. XD

Du hattest ja an anderer Stelle gesagt, dass der Kopf zu groß ist. Das habe ich mir auch schon gedacht, aber dann dachte ich mir immer, dass es ja comichaft ist und schon einigermaßen passt ^^´

Jap, das werde ich wohl noch einmal überarbeiten.
Von:  sma
2019-01-18T11:48:51+00:00 18.01.2019 12:48
Mensch, Mensch - du hast den guten wirklich toll in Pose und Szene gesetzt. Man hat direkt einen Eindruck, was für einen Charakter er haben soll, besonders die Haltung des Kopfes ein sein Blick so von oben herab, strahlen Un-Nahbarkeit und Arroganz aus, die Haltung der Klingen lässt ihn als geübten Kämpfer dastehen, der einen locker mal eben nebenher niedermäht. Wirklich auf den Punkt also! :D
Auch das Lineart ist toll geworden - ich seh gar nicht, was du da noch groß üben willst (ich wäre froh, wenn ich die Linien so toll hinkriegen würde ^^;). :)
Mir gefällt übrigens das Design der Kleidung richtig richtig gut, gerade das Oberteil hat wirklich tolle Details! :D
Und die reduzierten Farben sind auch auf den Punkt, das hat echt was - der rote Kreis im Hintergrund lässt es sehr japanisch wirken, da es mich stark an die japanische Flagge erinnert, hihi.^^
Ich hab nur irgendwie das Gefühl, dass entweder die Hände ein bisschen zu klein im Verhältnis zum Kopf oder das Gesicht/der Kopf ein bisschen zu groß ist. (Eher das Gesicht, denn der Kopf kommt glaub ich hin im Verhältnis zum Restlichen Körper - vermutlich sind es Nasrn- und Mundpartie wodurch das Gesicht für mich sehr ...Hm "wuchtig" aussieht und dadurch dann Hals- Schulter Partie z.B. zu schmal - und die Hände dann zu klein).

Insgesamt ein toller Stil um deine Charaktere in präsentieren - würde den anderen sicher auch gut stehen! :D
Antwort von:  AoiAjisai
18.01.2019 16:32
He he, vielen lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar! Es freut mich sehr, wenn du sagst, dass ich sein Wesen gut getroffen habe. Dann ist das schon einmal eine gute Vorbereitung für seine Darstellung auf den Comicseiten.
Meine Linien verzittern irgendwie immer. Also bei den digitalen Linien. Teilweise habe ich hier diese Kurvenfunktion benutzt, wo man die Linien per Klicks nachfährt und dann wird die Linie / Kurve automatisch gezogen. Gerade bei längeren Linien habe ich darauf zurückgegriffen. Das war schon einmal hilfreich, aber so richtig zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht. Ansonsten habe ich immer Linien ganz unordentlich und dick gezogen, und dann mit dem digitalen Bleistift so lange an der Linie entlang radiert, bis sie schön glatt war XDDDD Das ist soo umständlich, deswegen wolte ich diesmal einfach so nachziehen, sodass es gleich einigermaßen "glatt" ist.

Die Evhar tragen generell eher asiatisch angehauchte Kleidung. Schön, dass das hier auch sichtbar ist! :D Und Challenge accepted! Ernsthaft, als ich es fertig hatte, dachte ich mir auch: und jetzt noch alle anderen! XDDD Mal sehen, Lia mache ich auf jeden Fall ... uuund Naythel ❤ und Sket vielleicht auch ^^´... Ja, du hast recht. Ich werde wohl alle Hauptfiguren so machen. Und bei Krysch könnte ich dann keinen Kreis, sondern so einen Halbmond (eventuell mit mit Stern) machen, weil der Kleidungsstil der Thalm eher aussieht wie indische / arabische Kleidung. Du inspirierst mich! XDDD

Danke für deinen Hinweis! Also irgendwie hat mich auch etwas gestört und bei der Bleistiftskizze habe ich mich auch gefragt, ob der Kopf zu groß ist. Manchmal sieht man echt den Wald vor lauter Bäumen nicht! Du hast es auf den Punkt gebracht. Jetzt stört mich das auch total, deswegen werde ich es definitiv noch einmal überarbeiten! Gut, dass ich es noch nicht auf Deviantart hochgeladen habe ^^´ Insgesamt habe ich mit Proportionen meine Schwierigkeiten. Durchs viele Portrait-Malen habe ich Körperproportionen total verlernt. Hände geraten mir fast immer zu klein ^^´vermutlich, weil ich mich nicht traue, sie größer zu machen aus Angst, dass sie dann zu groß sind. Gut, ich werde mich heute Abend sicher ran setzten und das überarbeiten!

Also nochmals danke fürs Lob und Augenöffnen ;D
Von:  P3rilN0x
2019-01-18T07:32:56+00:00 18.01.2019 08:32
Nicht nur jemand erfreut sich daran, sondern aaaaaaaaaaaaaall meine Tentakel-Arme! Du hast dich wie ich sehe mal wieder an Details ausgetobt, werte AoiDarthVajisai <3 XDDD
Ich mag die Pose, die sehr stimmig ist und besonders wie der Kopf gestellt ist. Hat etwas selbstsicheres. Die Perspektive gefällt mir einfach super! Die Rüstung btw. Kleidung, die bestimtm dafür ausgelegt ist flink anzugreifen sieht schön aus. Und die Coloration, btw. die Farbgebung = awesome-O. Ich stimme dir zu. Schaut auch so super aus. Das mit dem roten Kreis im Hintergrund ist mega geil!

(PS: Keine Ahnung was Ukiyoe ist) xDDDDDDDDDDDDDDDD
<3<3
Antwort von:  AoiAjisai
18.01.2019 16:20
Ahahaha vielen lieben Dank an all deine Tentakel! XD Das macht mich dann acht Mal so glücklich, dass es dir gefällt.

Ukiyoe = japanische Farbholzschnitte z.B. von Hokusai oder Hiroshige